Autor Thema: [Reign] Trefferzonen mal anders  (Gelesen 3799 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
[Reign] Trefferzonen mal anders
« am: 19.08.2009 | 13:09 »
Inspiriert von Monsters and other childish Things  und A Dirty World habe ich für mein neuestes Projekt mal ein bisschen an der Trefferzonen- Tabelle von Reign rumgespielt und mir diese Lösung ausgedacht:

(1-2)          Muskeln -Body
(3-6)        Gebaren - Command
(7-8)        Geschick -Dexterety
(   9)        Geist - Knowledge
( 10)         Charme - Charme

Treffer gehen direkt auf die Attribute und nicht auf Kästchen, was im Kampf sofort Auswirkungen haben kann. Da mein System potentiell nicht tödlich sein soll, ist keine Regel für das Sterben vorgesehen (alternativ wäre da die Möglichkeit da, dass man bei allen Attributen auf 0 das Bewusstsein verliert und ohne Hilfe stirbt.)
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

ChristophDolge

  • Gast
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #1 am: 19.08.2009 | 13:47 »
So in der Art hatte ich mal generell ein Konfliktsystem in der Mache, bei der man in bestimmten Konfliktformen direkt Attribute angreift - in einer Diskussion eben Charisma oder Intellekt, im Kampf Konstitution oder Stärke, bei einer Verfolgungsjagd Geschick oder Ausdauer etc. - wurde aber sehr kritisch aufgenommen.

Offline Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 15.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #2 am: 19.08.2009 | 13:50 »
Wirken sich die Verletzungen auch direkt auf die Anzahl an Würfeln aus, die man für die Proben verwenden kann?

Und wie sieht es mit Heilung aus?
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #3 am: 19.08.2009 | 14:01 »
Das System für Soziale Interaktion würde ich da mit anpappen, das gibt es ja in a Dirty World. Gerade das Mantel und Degen Genre schreit ja nach Rededuellen und Beleidigungen um den Gegner lächerlich zu machen.

Wieso ist es das System so kritisch aufgenommen worden?

Die Verletzungen wirken sich wie bei der ORE üblich in der nächsten Runde auf die Anzahl der Würfel aus, die der Gertroffene hat. Eine direkte Auswirkung wäre zwar logisch und machbar, könnte aber zu schnell zu Problemen mit dem ersten Treffer führen.

Heilung: Die Hälfte des Schock Schadens sofort nach dem Kampf, Vigor Würfe helfen auch im Kampf.
Verletzungen werden mit Chirugie oder durch natürliche Heilung recht schnell wieder hergestellt. Sobald der Charakter kein Schock mehr hat wird, regeneriert die jeweilige Trefferzone pro Tag einen Punkt Schaden.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

ChristophDolge

  • Gast
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #4 am: 19.08.2009 | 14:10 »
Zitat
Wieso ist es das System so kritisch aufgenommen worden?

Unrealistisch! Warum sollte ich, wenn ich im Rededuell mit Person A verloren habe, im Duell mit Person B auch schlechter abschneiden. Aus gamistischer Sicht ist es natürlich ein vorzügliches System und auch mal eine Neuerung, aber es wurde eben abgelehnt, weil es sich nicht "realistisch" anfühlte...

Callisto

  • Gast
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #5 am: 19.08.2009 | 14:11 »
Also den Vorwurf kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde das schon realistisch.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #6 am: 19.08.2009 | 14:46 »
Unrealistisch! Warum sollte ich, wenn ich im Rededuell mit Person A verloren habe, im Duell mit Person B auch schlechter abschneiden. Aus gamistischer Sicht ist es natürlich ein vorzügliches System und auch mal eine Neuerung, aber es wurde eben abgelehnt, weil es sich nicht "realistisch" anfühlte...

Duellschaden aus Rededuellen ist natürlich nur Schock. Da muss man keinen Arzt konsultieren, sondern einen Rum trinken oder etwas anders. Da könnte ich bei dem Auffrischen der Pools von TSOY klauen.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #7 am: 21.08.2009 | 14:43 »
Der Erste Test gestern war ganz gut. Für die Regeln bleibt zu überlegen, ob der Charakter mit der reinen Fertigkeit weiter kämpfen kann und ob die Verletzungen ED und MD kosten oder man darauf verzichtet.

Ich tendiere dazu, dass man die Extra Würfel erst dann verliert, wenn das Attribut auf 0 ist.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #8 am: 12.03.2010 | 10:32 »
(1-3)   Muskeln –Body              OOOOOOOOOOOO
( 4 )   Gebaren – Command      OOOOOOOOOOOO
( 5 )   Hands – Hände              OOOOOOOOOOOO
(6-8)   Geschick –Dexterety      OOOOOOOOOOOO
( 9 )   Charme - Charme              OOOOOOOOOOOO
(10)   Geist – Knowledge      OOOOOOOOOOOO

Anzahl der Trefferpunkte:

Helden und Schurken: Das doppelte Attribut. Nach dem Vollaufen wird pro Punkt Schaden ein Würfel aus dem Pool entfernt. Helden oder Schurken benutzen keine Mooks als Trefferpunkte/Angriffsunterstützung.

Trefferzone 5: Fertigkeit in der Waffe, die gehalten wird als TP. Wird mehr Schaden gemacht ist der Gegner entwaffnet.

Gefolgsleute: Attribute + eventuelle Mooks

Mooks: Wie üblich

Letherhard und Thik Headed entfallen.

Wichtig! Es gibt keine Regel, wann ein Kämpfer tot ist. Sobald ein Held oder Schurke keinen Würfelpool zum Kämpfen mehr hat, gilt er als kampfunfähig. Die Tötung muss dam vom SL oder Spieler gezielt angesagt werden.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #9 am: 12.03.2010 | 12:09 »
Nach einem kleinen Feedback von MSch:

(1-3)   Muskeln –Body             OOOOOOOOOOOO
( 4 )   Gebaren – Command      OOOOOOOOOOOO
( 5 )   Hands – Hände             OOOOO
( 6 )   Charme – Charme          OOOOOOOOOOOO
(7-8)   Geschick –Dexterety     OOOOOOOOOOOO
( 9 )   Sense – Wahrnehmung   OOOOOOOOOOOO
(10)   Geist – Knowledge         OOOOOOOOOOOO

Anzahl der Trefferpunkte:

Helden und Schurken: Das doppelte Attribut. Nach dem Vollaufen wird pro Punkt Schaden ein Würfel aus dem Pool entfernt. Helden oder Schurken benutzen keine Mooks als Trefferpunkte/Angriffsunterstützung.

Trefferzone 5: 5 Trefferpunkte. Waffen mit Korb geben 2 Punkte Rüstung, Waffen mit Parierstange 1 Punkt Rüstung.


Gefolgsleute: Attribute + eventuelle Mooks

Mooks: Wie üblich

Letherhard und Thik Headed entfallen.

Wichtig! Es gibt keine Regel, wann ein Kämpfer tot ist. Sobald ein Held oder Schurke keinen Würfelpool zum Kämpfen mehr hat, gilt er als kampfunfähig. Die Tötung muss dam vom SL oder Spieler gezielt angesagt werden.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: [Reign] Trefferzonen mal anders
« Antwort #10 am: 15.03.2010 | 11:42 »
Nun bleibt die Frage ob ich dieses System wirklich verwenden will, genaue Infos wird es wohl nach einem weiteren Spieltest geben. Auf jeden Fall ist damit das Problem mit Blechbüchse geregelt und ich kann das System weiter logisch aufbauen.

Ein bereits an mich herangetragener Kritikpunkt ist, das dieses Spiel doch im Mantel und DEGEN Genre angesiedelt sein soll und man lieber die originalen Trefferzonen verwenden sollte.

Meine Gedanken dazu:
Wir haben 8 Trefferzonen, welche sich direkt körperlich auswirken und nur Command oder  Charme sind IMHO nicht direkt durch Waffen zu verletzen. Dennoch kann man bei einem Mantel und Degen Genre auch Angriffe mit dem Degen auf diese Attribute rechtfertigen, da Spielereien wie Knöpfe oder Locken abschneiden mit zum Genre gehören. Der Angreifer verletzt den Gegner also nicht körperlich, sondern demoralisiert ihn oder ruiniert seine Kleidung um ihn lächerlich zu machen. Das Ganze könnte man auch mit dem von mir angestrebten sozialen Kampf verbinden. Und man hat etwas wirklich rundes.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.