Autor Thema: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!  (Gelesen 5127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sineijdan ar Asjawell

  • Gast
« Letzte Änderung: 5.03.2022 | 19:10 von Agnostes »

Humpty Dumpty

  • Gast
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #1 am: 3.05.2010 | 20:58 »
Fantasy: "Die Graue Eminenz" aus der Warhammer Kampagne "Der Innere Feind"

Weil das Abenteuer in einem phantastischen Setting angesiedelt ist, das lebt und atmet, während parallel eine für Rollenspielverhältnisse extrem komplexe Verschwörung ihren Gang nimmt. Wenig und vermeidbares Railroading, kein dämliches Ablaufen von Einzelhinweisen, relativ coole Story. Kann man wahnsinnig viel draus machen. Toll!


SF: "Portfolio eines Drachen - Dunkelzahns Geheimnisse" sowie "Konzernkrieg", beide für Shadowrun

Die überbordende Phantastie der SR-Leute hat mich jahrelang wahnsinnig beeindruckt. "Portfolio eines Drachen" ist extrem gut geschrieben mit Hunderten Plot Hooks, saugeilen Ideen und Stoff für Jahre. "Konzernkrieg" behandelt die Folgen von Dunkelzahns Tod inklusive der Testamentsvollstreckung. Supercooler Hintergrund, vor dem man wirklich tief in das Intrigengeflecht des Settings eintauchen kann. Sehr schöne Protagonisten, alles top!


Horror: "Blut & Feuer", Teil 2 der Giovanni-Chroniken für Vampire

Die Giovanni-Chroniken bestechen durch die clevere Verbindung von Ereignissen der Realwelt (in "Blut & Feuer" z.B. dem Feuer von London), Ereignissen der Vampirwelt (hier etwa die Gründung des Sabbat) und deren Kombination (die Apotheose sowie deren Begründung). Das alles wird verwoben zu einer dichten Geschichte voller Tiefe. Das lässt sich zwar ohne einige Railroadingpassagen nicht bewerkstelligen, aber das macht mir in diesem Fall nix aus. Super Abenteuer!

Offline Xiam

  • Experienced
  • ***
  • Mörder der 4E
  • Beiträge: 207
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Xiam
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #2 am: 3.05.2010 | 21:26 »
SR: Harlekin

DSA: Zorn des Bären (muss man aber im Winter spielen ;) )

Ansonsten noch ein englischsprachige Titel, daher hier nicht genannt.
Das ist philosophisch ungeklärt.

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #3 am: 3.05.2010 | 21:49 »
Ich kenn keine deutschen Abenteuermodule die ich gut fände :(

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #4 am: 3.05.2010 | 21:52 »
Fantasy: Der innere Feind....nuff said...

Horror: Die Froschkönigfragmente


Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #5 am: 3.05.2010 | 22:14 »
Oh, ja!


Horror: Froschkönigfragmente (Cthulhu) - da gehe ich locker mit!

Fantasy: Die Festung im Grenzland (D&D Classic)

Sci-Fi: Legions of Gold (Gamma World)




EDIT: Oh, sorry! Da habe ich doch glatt im Eifer des Gefechts kein gutes deutsches Sci-Fi-Abenteuer gefunden - denkt euch das einfach weg!
« Letzte Änderung: 4.05.2010 | 06:34 von Glgnfz »
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Whisp

  • Hero
  • *****
  • Herr des Ikeanomicums
  • Beiträge: 1.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Whisp
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #6 am: 3.05.2010 | 22:22 »
Hi ihr

Also:


Fantasy:      Die Orklandtrilogie für DSA (einfach nur DSA Urgestein vom Feinsten)
                  Der Zorn des Bären für DSA (unglaublich stimmungsvoll)

Sci-Fi:         Harlekins Rückkehr für Shadowrun (hat einfach Stil)

Flieht, Ihr Narren!

alexandro

  • Gast
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #7 am: 3.05.2010 | 23:41 »
Horror: Giovanni Chroniken IV: Nuova Mallatia
Sehr gute Abenteuerreihe, die progressiv aufeinander aufbauen und eigentlich die Anleitung sein sollten, wie man eine Kampagne aufbaut. Statt einer Reihe abgeschlossener Abenteuer bekommt man hier ein sehr gutes, offenes Szenario.

Sci-Fi: Die "Volturnus-Saga" (SGA0 bi SGA3) für Sternengarde (ist zwar schon länger OOP, aber noch relativ günstig bei ebay zu bwkommen).

Fantasy: Hmm, auf deutsch gibt es da kaum was...vielleicht "Drei Tage zum Totschlagen" von Penumbra(?). Für DSA fallen mit spontan "Die Göttin der Amazonen" (solider Dungeoncrawl) und "Feenflügel" (offen gestaltet; im zweiten Teil sogar sandboxig, weil außerhalb Aventuriens angesiedelt).
« Letzte Änderung: 4.05.2010 | 00:09 von alexandro »

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.784
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #8 am: 3.05.2010 | 23:47 »
Meine Lieblingskampagne ist "Sturm über Mokattam" für Midgard. Die ist zwar ohne Anpassungen nicht spielbar, aber damit hatte ich etliche der witzigsten und dynamischsten Dungeonszenen meiner Rollenspiel-Karriere - und zwar sowohl als Spieler als auch als SL.

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #9 am: 4.05.2010 | 00:04 »
Ich kenn keine deutschen Abenteuermodule die ich gut fände :(
So sieht's aus. - Die BESTEN Abenteuermodule ALLER ZEITEN sind zwar ALLE noch verfügbar, sogar problemlos, aber leider NIE auf Deutsch übersetzt worden.

Auf deutsch verfaßt wurde kein mir bekanntes Abenteuermodul, das auch nur ansatzweise mit den WIRKLICHEN BESTEN Abenteuermodulen aller Zeiten mithalten könnte.

Ich wäre SEHR dafür, wenn der Threadersteller den einen FALSCHEN Eindruck erweckenden Thread-Titel in "Das beste deutsche Abenteuermodul aller Zeiten" ändern würde. So, wie es aktuell formuliert ist, denkt man beim Lesen, daß es WIRKLICH um das BESTE Abenteuermodul aller Zeiten gehen soll, was der Threadstarter aber bewußt und explizit im Eingangsbeitrag ausschließt.

Die  Frage ist nicht neu, für mich trotzdem nach wie vor brennend interessant und vor fachkundigem Publikum wie dem hier anwesenden vielleicht besonders fruchtbar: Welches Abenteuermodul hat dir im Laufe deines Lebens ganz persönlich am besten gefallen?
Oh das gibt es für JEDES Genre wirklich beeindruckende Dinge zu nennen, sexy, lustig, spannend, zutiefst berührend - nur wirst Du NIE davon erfahren, weil ALLE nur auf Englisch erschienen sind.

Ich freue mich auf das Beste vom Besten!


Du willst das Beste? Du kannst das BESTE doch gar nicht ertragen!


Offline Green Goblin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 762
  • Username: Green Goblin
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #10 am: 4.05.2010 | 00:23 »
Beste auf Deutsch erhältliche Abenteuer:

Fantasy - wie die anderen schon geschrieben haben:
              Der Innere Feind - Warhammer - ein alltime classic, wie man auch an diesem thread sehen kann
 und        Die Rote Hand des Unheils - D&D 3.X - große Schlachten im HdR-Stil auf D&D gemünzt, würdige Gegner, starke Gefühle,
                                                                  Drachenangriffe, Verteidigung einer Festung/Stadt? Großes Kino.

SF-        Mercurial - Shadowrun - Endkampf gegen einen Drachen, ein paar schöne Plotwists, Abhängen mit einem Novastar?
                                               Das ist Shadowrun!
 
Horror - kann ich auf Deutsch nicht mit dienen, wurden welche von den Deadlands Dimenovels übersetzt?              

Offline Zornhau

  • Comte de VERSALIES
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zornhau
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #11 am: 4.05.2010 | 02:25 »
Horror - kann ich auf Deutsch nicht mit dienen, wurden welche von den Deadlands Dimenovels übersetzt?              
Nein. - Oder hoffnungsvoller: Noch nicht.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #12 am: 4.05.2010 | 05:33 »
DSA Abenteuer Nummer 2: Der Wald Ohne Wiederkehr
Aktuell in der DSA-Sammlung zu haben.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Ludovico

  • Ludovico reloaded
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.328
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaffeebecher
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #13 am: 4.05.2010 | 08:03 »
7te See - Das Kreuz des Erebus - Ich hab mit keiner Kampagne bislang soviel Spass gehabt und in Sachen Leiten hat es mich auf andere Pfade gebracht.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #14 am: 4.05.2010 | 10:25 »
Die Phileasson-Saga, Die Borbarad-Kampagne, Der Löwe und der Rabe [alles DSA]

« Letzte Änderung: 4.05.2010 | 11:22 von Hotzenplotz »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.784
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #15 am: 4.05.2010 | 11:15 »
Wenn du den Threadtitel schon anpasst, dann BITTE sinnvoll. Wie wäre es mit "Das beste deutsche Abenteuermodul aller Zeiten"?

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #16 am: 4.05.2010 | 12:39 »
Oh, ich sehe, wir haben einen Schwesternthread. Zur besseren Unterscheidbarkeit werde ich mal den Threadtitel anpassen. Der Grundgedanke ist dabei der augustinische: Damit irgendetwas perfekt ist, muss es notwendigerweise auch existieren. Auf Rollenspiele übertragen: muss es notwendigerweise auch zugänglich und natürlich lesbar sein. Alles andere wäre ja Kappes.

Freilich soll das niemanden abhalten, drüben sein liebstes ungarisches oder französisches Abenteuermodul aus längst vergriffenen Zeiten zu posten, alle nützlichen Informationen gehören aber weiterhhin hier herein. Das ist ja kein politischer Kampfthread, sondern ein echter Lebenshilfethread, sozusagen.

Bitte pass den Threadtitel so an, dass er eindeutig von dem anderen zu unterscheiden ist - und zwar in aussagekräftiger Form. "Das beste deutsche noch erhältliche ABM" oder "Das beste allen zugängliche ABM" macht hier deutlich mehr Sinn als "Das wirklich, wirklich beste ABM".

Danke.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #17 am: 4.05.2010 | 12:45 »
Es müsste wohl eher "Das beste verfügbare deutsche Abenteuermodul" heißen, ein vergriffenes würde ja auch nicht zählen egal wie gut es ist.

Zitat
Damit irgendetwas perfekt ist, muss es notwendigerweise auch existieren. Auf Rollenspiele übertragen: muss es notwendigerweise auch zugänglich und natürlich lesbar sein.
Deine Definition von Existenz finde ich komisch, Gott sei Dank scheint das Universum sie auch nicht zu teilen, meine fremdsprachigen und vergriffenen Rollenspielbücher sind alle noch da.
Die allgemein akzeptiertere Definition von Existent dürfte sein "Es gibt irgendwo mindestens ein Exemplar" und da du mit "aller Zeiten" auch vergangenen Perioden einschließt, wird daraus dann "Es gab irgendwann zumindest ein Exemplar". Noch weniger Sinn macht die Einschränkung der Sprache bei einem gestellten Absolutheitsanspruch, das wäre ungefähr so als würde man dem Nil den Status als längster Fluss aberkennen, nur weil er in Ägypten fließt und nicht in Deutschland, das ist entweder ignorant oder sehr arrogant.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.540
  • Username: Leonie
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #18 am: 4.05.2010 | 12:51 »
@Woodman: Nicht ganz falsch, aber ein bißchen off-Topic.  ;)
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.797
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #19 am: 4.05.2010 | 12:56 »
Schließe mich den Froschkönigfragmenten im Bereich Horror an.

Dazu noch Smaskrifter für Midgard.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #20 am: 4.05.2010 | 13:00 »
@Bad Horse
Ich finde eine Begründung zu der geforderten Änderung des Titels garnicht so Off-Topic

Offline Mimöschen

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 651
  • Username: Mimöschen
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #21 am: 4.05.2010 | 13:09 »
Fantasy: Der Innere Feind
Cyberpunk: Mercurial

Offline Grimnir

  • Ritter vom versteckten Turm
  • Hero
  • *****
  • Sänger in Geirröds Halle
  • Beiträge: 1.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grimnir
    • Grimnirs Gesänge
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #22 am: 4.05.2010 | 14:03 »
Fantasy: Die Toten des Winters für Hârnmaster.

Weil es sehr offen und modular aufgebaut ist. Weil es einen Haufen Plothooks für politische Verwicklungen bietet, ohne dass man diese annehmen muss. Weil die Lagepläne erstklassig sind. Weil es einen wirklich interessanten Wendepunkt gibt. Weil die Charaktere klasse sind.

Es grüßt
Grimnir

P.S.: Sineijdan, es geht ja nicht darum, wer mit dem Threadkapern angefangen hat. Es geht um einen klaren und aussagekräftigen Titel. Deine wichtigen Einschränkungen im OP kannst Du wunderbar knapp im Titel ausdrücken.
Selber Regelwerke schreiben zeugt IMHO von einer reaktionär-defaitistischen Haltung [...]

Vergibt Mitleidspunkte...
... und hetzt seine Mutter auf unschuldige Tanelornis (hier der Beweis)

Metamind

  • Gast
Re: Das beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #23 am: 4.05.2010 | 14:03 »
Der andere Thread ist der Kaperthread mit dem ähnlichen Titel, nicht meiner. Sollen die doch ändern.

Der andere Titel ist aber nicht falsch. Dein Threadtitel passt nicht zum gewünschten Inhalt des Threads.

ErikErikson

  • Gast
Re: Das wirklich, wirklich beste Abenteuermodul aller Zeiten!
« Antwort #24 am: 4.05.2010 | 14:32 »
dsa; Grenzenlose Macht, man kann die Hintergründe und die damit verbundene Intrige sehr schön Stück für Stück aufdecken, sehr Puzzleartig.

dsa, Brogars Blut, man kann hier sehr schön mal seine böse Seite ausleben, nix für Weicheier, die nur Helden spielen.