Autor Thema: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"  (Gelesen 25884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nin

  • Gast
Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« am: 10.06.2010 | 15:59 »
Zitat
Mit „Robin D. Laws: Gutes Spielleiten“ bringt Pegasus Press endlich das berühmte Werk in deutscher Sprache an die Rollenspieltische.

Das Original ist ja schon ein wenig älter. Wurde das nicht 2002 veröffentlicht? Ich habe vor einiger Zeit mal durch die englische PDF geklickt. Ich fand's interessant und habe vieles entdeckt, das ich auch in später erschienenen deutschen Publikationen gefunden habe.

Warum braucht es die deutsche Übersetzung des Robin D. Laws Klassikers?
Als Dokumentation und Quelle?
Oder sind in dem Buch immer noch innovative Perlen versteckt, die bislang niemand entdeckt hat?
« Letzte Änderung: 10.06.2010 | 16:03 von Nin »

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.185
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #1 am: 10.06.2010 | 16:06 »
Wie wärs einfach um die Leute zu erreichen, die keine englischen Bücher lesen wollen oder können? Ansonsten ist es eine wichtige Quelle, weil seine Definitionen der Spielertypen zum Beispiel fast überall verwendet werden, aber auch einfach als bekannt vorausgesetzt werden.

Offline Markus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.513
  • Username: Markus
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #2 am: 10.06.2010 | 16:09 »
Vermutlich haben sich einfach Dominik Wäschs Spielleiten und die Wege des Meisters gut verkauft & Pegasus will diese Nachfrage bedienen & Laws Buch ist aufgrund des Alters vermutlich eine billige Lizenz & der Name Laws zieht immer noch.

Aber nein, IMO keine innovativen Perlen versteckt.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #3 am: 10.06.2010 | 16:15 »
Also es ist der Klassiker und hat durchaus einen eigenen Charme.

Allerdings halte ich einige der vertretenen Ansichten von ihm inzwischen für veraltet.

Ich müsste noch wissen, wie gut die Übersetzung ist, bevor ich mich nachhaltig dazu äußere.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #4 am: 10.06.2010 | 16:16 »
Ich finde Robins Laws wichtig, weil es sehr gezielt das Problem angeht, das auch heute noch in Diskussionen einige der größten Probleme auslöst: Dass Leuten nicht klar ist, dass die verschiedenen Beteiligten an einer Runde meist unterschiedliche Wünsche haben.

Heute haben wir das wieder mit Sandboxing vs. Erzählspiel: Leute die sich darüber streiten, was denn nun gutes Rollenspiel ist, ohne zu realisieren, dass sie einfach andere Wünsche haben – und dass sich die Wünsche trotzdem oft verbinden lassen.

Immer an dem roten Faden orientiert erklärt er dabei die Grundlagen der Spielleitung mit tollem Schreibstil, sehr anschaulich und leicht anwendbar.

Deswegen denke ich, dass Robins Laws  noch sehr lange ein Standardwerk bleiben dürfte.

Aber ich bin da definitiv nicht neutral, schließlich bin ich der Übersetzer (und habe drei Jahre lang immer wieder daran gearbeitet, bevor ich mich an S.J. Games gewandt habe; und danach nochmal ein Jahr lang nachbearbeitet; logischerweise in Hobbyzeit) :)

http://draketo.de/licht/rollenspiele/vorabinfo-robin-d-laws-gutes-spielleiten-auf-der-hannover-spielt (Info inklusive ein paar Hintergründe)

PS: Wieviel die Lizenz gekostet hat weiß ich nicht. Ich weiß aber, warum Pegasus Press es bringt: Weil ich S.J. Games angeschrieben habe und dann Steve Jackson Pegasus Press gefragt hat.
« Letzte Änderung: 10.06.2010 | 16:29 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Pyromancer (weg)

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.777
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #5 am: 10.06.2010 | 16:30 »
Aber ich bin da definitiv nicht neutral, schließlich bin ich der Übersetzer :)

Dann gleich mal ein paar Fragen an dich:
-Es gehen ja die Befürchtungen um, dass du ein Sprachverhunzer bist, von wegen Binnen-I und PC-Gedöns. Ist da etwas Wahres dran?
-Sind die Beispiele den deutschen Gegebenheiten und dem Jahre 2010 angepasst?

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #6 am: 10.06.2010 | 16:37 »
Als regelmäßiger Leser seines Blogs, hege ich wenig Befürchtungen, dass die sprachliche Qualität mangelhaft ist.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Darkling

  • Rorschach jr.
  • Legend
  • *******
  • Now less nice
  • Beiträge: 4.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darkling
Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch den Brustkorb!

I`m just a soul whose intentions are good.
Oh Lord, please dont`let me be misunderstood!

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #8 am: 10.06.2010 | 16:49 »
-Es gehen ja die Befürchtungen um, dass du ein Sprachverhunzer bist, von wegen Binnen-I und PC-Gedöns. Ist da etwas Wahres dran?

Jepp, ich bin ein Sprachverhunzer mit Binnen-I¹, aber in Robins Laws habe ich das nicht genutzt.

Da habe ich nur darauf geachtet, dass die Spielertypen nicht alle männlich sind und dass ich seinen Filmslang auch im deutschen zum klingen bringe. Hätte ich gewusst, worauf ich mich damit einlasse… hätte ich es definitiv trotzdem übersetzt ;)

¹: Ob und wie sinnvoll das ist können wir gerne wo anders besprechen. Ich denke aber, dass es bereits (immer und immer wieder) bis zum Erbrechen durchdiskutiert wurde :)

Zitat
-Sind die Beispiele den deutschen Gegebenheiten und dem Jahre 2010 angepasst?

Teils teils. Da ich 2004 mit der Übersetzung angefangen habe, ist einiges nicht völlig aktuell, und gleichzeitig wollte ich nicht zu viel Inhalt umschreiben. Ich habe aber versucht für Beispiele, die nur Amis was sagen, deutsche Entsprechungen zu nutzen.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #9 am: 10.06.2010 | 16:58 »
Als regelmäßiger Leser seines Blogs, hege ich wenig Befürchtungen, dass die sprachliche Qualität mangelhaft ist.

Danke für das Lob :)

Ich bin aber sicher, dass ich mich vor Schande krümmen werde, wenn ich meine Belegexemplare in den Händen halte und die (sicher vorhandenen) Schnitzer sehe, die sowohl ich als auch der Lektor übersehen haben ;)

Die werden mich ab jetzt auf unabänderlich bedrucktem, toten Holz daran erinnern, dass auch ich nicht perfekt bin …





Jay! Es ist im Druck! *Hüpf, spring, freu* :)
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Nin

  • Gast
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #10 am: 10.06.2010 | 17:03 »
@ArneBab: Du hast mich echt neugierig gemacht. :)

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.884
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #11 am: 10.06.2010 | 17:27 »
So, hier mit gebookmarkt in der Hoffnung das der Thread aufpoppt wenn es endgueltig erhaeltlich ist.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Bombshell

  • Zonen-Stefan
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.087
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bombshell
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #12 am: 10.06.2010 | 17:56 »
Hallo,

wer ein wenig Internetdrama um das Buch erleben will, der braucht nur zur Konkurrenz zu gehen. ;)

MfG

Stefan
Kurze klare Worte | Komm zu http://nearbygamers.com/tags/:T:anelorn

Offline [tob]ias

  • Dr. House
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.152
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Igthorn
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #13 am: 10.06.2010 | 17:57 »
Freue mich auch über die Übersetzung des Buches - schließlich will ich das Buch schon eine Weile haben :). Allerdings finde ich den Titel schwach, das wirkt ein wenig wie eine Keywordoptimierung auf Doms Buch.
"Why should they build a sonic torture weapon into a vacuum!?" (Testees)

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.884
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #14 am: 10.06.2010 | 18:18 »
Hm, just aus Neugier, was wurde aus den Vampire Referenzen?
Erkennt man die noch wieder?
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #15 am: 10.06.2010 | 19:20 »
Als regelmäßiger Leser seines Blogs, hege ich wenig Befürchtungen, dass die sprachliche Qualität mangelhaft ist.

Ernsthaft?

Ich hab stellenweise heftig den Kopf geschüttelt, als ich seine Seite gelesen hab.

Die Übersetzung wird bestimmt ein Zugunglück.
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #16 am: 10.06.2010 | 19:41 »
@ArneBab: Du hast mich echt neugierig gemacht. :)

Freut mich :)
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #17 am: 10.06.2010 | 21:26 »
wer ein wenig Internetdrama um das Buch erleben will, der braucht nur zur Konkurrenz zu gehen. ;)

Uh – scheint dass die Leute nicht bis über „hey ich schreibe hier übrigens so“ gekommen sind und „in der Übersetzung ist das leider nicht so“ völlig übersehen haben.

Und es scheint auch, dass es taktisch nicht geschickt war, in dem Artikel zu der Übersetzung fröhlich mit Sprache zu spielen… ich hätte nicht gedacht, dass sich Leute so aufregen. Auch wenn es mich sehr reizt, werde ich das Fass hier aber zu lassen. Ich habe das nicht aus Taktik o.ä. so geschrieben.
« Letzte Änderung: 10.06.2010 | 21:28 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #18 am: 10.06.2010 | 21:32 »
Mach doch das Faß auf, vor was hast du Angst?
Oder hast du etwa Angst, dass die Kritiker recht behalten können?
Hm?
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #19 am: 10.06.2010 | 21:33 »
Hm, just aus Neugier, was wurde aus den Vampire Referenzen?
Erkennt man die noch wieder?

Jupp. Ich bin allerdings schon länger kein Vampire-Spieler mehr, also weiß ich nicht, ob sie in der (inzwischen schon recht alten) neuen Edition noch genausogut passen.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #20 am: 10.06.2010 | 21:36 »
Mach doch das Faß auf, vor was hast du Angst?

Wenn du darüber diskutieren willst, dann mach einfach einen Thread dazu auf (und setz hier einen Link dazu rein). Dort diskutiere ich dann gerne mit dir über sprachliche Geschlechtergleichheit.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.884
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #21 am: 10.06.2010 | 21:49 »
Jupp. Ich bin allerdings schon länger kein Vampire-Spieler mehr, also weiß ich nicht, ob sie in der (inzwischen schon recht alten) neuen Edition noch genausogut passen.
Ah, gut.
Zwar hätte ich das Buch wohl auch gekauft wäre es ohne die Vampire Referenzen erschienen, allein schon weil ich Bücher auf deutsch entspannender finde, aber so ist es nochmal ein kleiner extra Anreiz :D
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #22 am: 10.06.2010 | 22:13 »
Wenn du darüber diskutieren willst, dann mach einfach einen Thread dazu auf (und setz hier einen Link dazu rein). Dort diskutiere ich dann gerne mit dir über sprachliche Geschlechtergleichheit.

Äh, nö? Mach das hier, oder lass es.
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #23 am: 10.06.2010 | 22:50 »
Äh, nö? Mach das hier, oder lass es.

Dann lass ich es, wie ich bereits mehrfach geschrieben habe.

In diesem Thread geht es für mich nicht darum, was ich in der Vorabinfo geschrieben habe, sondern um das, was in Robin D. Laws „Gutes Spielleiten“ steht. Und darin verwende ich weder Binnen-I noch ähnliches.

Also wäre eine Diskussion über Geschlechtergleichheit in der Sprache schlicht und einfach OT.
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Nin

  • Gast
Re: Robin D. Laws "Gutes Spielleiten"
« Antwort #24 am: 11.06.2010 | 01:08 »
wer ein wenig Internetdrama um das Buch erleben will, der braucht nur zur Konkurrenz zu gehen.

Glücklicherweise wird hier anders miteinander umgegangen.
Und diejenigen die bei Tanelorn provozieren sind deutlich in der Minderheit.

Da ich 2004 mit der Übersetzung angefangen habe, ist einiges nicht völlig aktuell, und gleichzeitig wollte ich nicht zu viel Inhalt umschreiben. Ich habe aber versucht für Beispiele, die nur Amis was sagen, deutsche Entsprechungen zu nutzen.

Kannst du uns Beispiele für die Änderungen geben?