Autor Thema: Character Builder wird auf webbasiert umgestellt  (Gelesen 9282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.954
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Bei mir hat es jetzt geklappt.

Davon ab, habt ihr schon die News gelesen?

Character- und MonsterBuilder werden ab Mitte November nicht mehr supportet (und sind auch nicht mehr downloadbar). Stattdessen wird es nur noch webbasierte Anwendungen geben, für die man natürlich einen aktiven DDI-Account braucht (also nicht mehr nur alle paar Monate fürs Update aktivieren).
Dafür gibts dann Dark Sun & Essentials...

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #1 am: 2.11.2010 | 19:56 »
Und da geht er hin, mein DDI Account. Diese gequirlte Scheiße finanziere ich nicht mehr länger mit, sollen die doch an ihrer Arroganz krepieren...  >:(
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Daniel

  • Ersatz-Ersatz-Theseus
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daniel
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #2 am: 2.11.2010 | 20:00 »
Ich find's gut. Silverlight-Plugin ist immer noch besser als extra für den Character Builder Windows starten zu müssen.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #3 am: 2.11.2010 | 20:20 »
Character- und MonsterBuilder werden ab Mitte November nicht mehr supportet (und sind auch nicht mehr downloadbar).
Tja, dann weiß ich jetzt, auf welchem Stand mein D&D jetzt wohl "eingefroren" werden wird. ::) Schade eigentlich, ich hätte Wizards gerne noch Geld für neue Bücher etc. gegeben. Aber die werde ich dann wohl ohne DDI nicht mehr brauchen (können). Ich befürchte, D&D stirbt damit langsam für mich... Sobald ich dann (irgendwann) durch eine Neuinstallation oder ähnliches meinen CHaracter Builder verliere, werde ich wohl kein D&D mehr spielen. Naja, sei's drum.
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Humpty Dumpty

  • Gast
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #4 am: 2.11.2010 | 20:54 »
Ich finds auch gut. Vielleicht gehört es einfach zum guten Ton, bei jeder kleinen Änderung der Wizards den Untergang des Abendlandes herbeizubeten.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.073
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #5 am: 2.11.2010 | 21:07 »
Naja, ob ich das hier gut finde, weiß ich nicht. Eher nicht.

Zitat
Characters in the Cloud: All characters you create are saved on our database. No need to save Character Builder files on your hard drive anymore.

"No need"? Ich hätt meine SCs aber gerne lieber auf meinem Rechner und nicht woanders, wo ich aufgrund von technischen Problemen möglicherweise nicht darauf zugreifen kann. ^^
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Gwynplaine

  • the Laminator
  • Hero
  • *****
  • Häscher™ des Grafen
  • Beiträge: 1.954
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asuryan
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #6 am: 2.11.2010 | 21:20 »
Zumal Du ja auch nur Zugriff hast, wenn Du schön deinen DDI-Account bezahlst...

Humpty Dumpty

  • Gast
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #7 am: 2.11.2010 | 21:35 »
Zumal Du ja auch nur Zugriff hast, wenn Du schön deinen DDI-Account bezahlst...
Naja, Leistung gegen Geld. Ich finde das weder überraschend noch unfair, zumal wir ja von vergleichsweise geringen Beträgen sprechen.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #8 am: 2.11.2010 | 21:45 »
Naja, Leistung gegen Geld. Ich finde das weder überraschend noch unfair, zumal wir ja von vergleichsweise geringen Beträgen sprechen.

Dabei bleibt dann natürlich die Frage, wann und ob überhaupt der neue Builder den Umfang und die Möglichkeiten des alten erreicht. Die meisten Leute die ich kenne haben ausschließlich wegen des Builders eine DDI-Subscription. Die hat sich die letzten drei Monate schon ärgerlicherweise nicht so wirklich gelohnt, und jetzt dasselbe für ein weniger umfangreiches und technisch problematisches (weniger wegen der eingesetzten Technologie als wegen der Tatsache, dass WotCs Entwicklungsabteilung wiederholt eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, dass sie das KnowHow einfach nicht haben) Produkt zu zahlen, das werden viele Leute völlig zu recht nicht einsehen.

Wenn ich wüßte, ich bekäme dasselbe oder gar mehr für mein Geld, okay, das wäre ein anderes Thema. So bekomme ich aber auf jeden Fall weniger. Und das sehe ich nicht ein.

What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Humpty Dumpty

  • Gast
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #9 am: 2.11.2010 | 22:01 »
So bekomme ich aber auf jeden Fall weniger.
Wieso? Ist mir noch nicht klar ersichtlich, wieso da wo weniger rauskommen soll.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #10 am: 2.11.2010 | 22:03 »
Weil einige Features im initialen Release des neuen Builders nicht drin sein werden, das steht im entsprechenden Diskussionsthread direkt im ersten Posting. Und der Monsterbuilder ist erst einmal ganz weg vom Fenster, was da nach kommt steht in den Sternen.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Humpty Dumpty

  • Gast
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #11 am: 2.11.2010 | 22:05 »
Weil einige Features im initialen Release des neuen Builders nicht drin sein werden
Die Links funktionieren bei mir nicht. Aber "initialer Release" ist ansonsten auch niht gleichbedeutend mit "auf jeden Fall weniger". Diese Anti-Wizards-Stimmung mit all den Unterstellungen von Inkompetenz finde ich insgesamt ehrlich gesagt ein bisschen überflüssig und destruktiv.

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #12 am: 2.11.2010 | 22:08 »
Mal ein kleiner Auszug für Dich.

Zitat
Can we still save characters if they are home-brew?

Currently there is no real homebrew ability in the new Character Builder, but again, this is something we know is very important and hope to have more information on soon.

Will there be an iPad/iPhone version of the viewer?

We are exploring our options and when we have any official news, we’ll let you know.

Is there currently a way to share your character with your DM?

Beyond physically printing it out, it’s possible to print to PDF which would give you a digital version that you could share with your DM or others.

Will we be able to access the online character builder after our sub runs out?

No. In order to access the new character builder, you will need to have an active subscription

Since it is launching on November 16th, will it include Heroes of the Forgotten Kingdom?

No. Heroes of the Forgotten Kingdoms will be included in an upcoming update.

What about the monster builder?

We don’t have any new information to share about the monster builder, its updates, or a web-based version. As soon as we do, you’ll hear it from us here.

Auf der Gegenseite steht natürlich die Unterstützung für Dark Sun und die Essentials (Stand Oktober). Beides ist uns aber schon seit langem auch für das andere Tool versprochen worden. Dass das jetzt nicht mehr kommt hätte man uns auch vor zwei Monaten sagen können.
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Fredi der Elch

  • Dieter Bohlen des Rollenspiels
  • Legend
  • *******
  • Kleine Miss Regenbogenschlampe
  • Beiträge: 6.277
  • Username: Fredi der Elch
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #13 am: 2.11.2010 | 22:17 »
Naja, Leistung gegen Geld. Ich finde das weder überraschend noch unfair, zumal wir ja von vergleichsweise geringen Beträgen sprechen.
Leistung gegen Geld finde ich gut. So läuft es bisher auch: ich gebe den Wizards Geld, sie geben mir ein Buch. Das Buch kann ich auch in 5 Jahren noch benutzen und muss nicht jedes Mal bezahlen, wenn ich es aufschlage. Dasselbe galt bisher auch für den Character-Builder. Ich gebe den Wizards Geld, sie geben mir die Software. Und die konnte ich auch in 5 Jahren noch nutzen, auch wenn ich dann keinen DDI-Account mehr habe. Und das wird jetzt nicht mehr so sein. Sie wollen eben in Richtung WoW migrieren, wo man schon zum Spielen des Spiels ein Abo haben muss. Zum Spielen eines Spiels, bei dem ich die ganzen Inhalte selber machen muss und es nicht mal ein sinnvolle Online-Spielumgebung gibt. Ganz ehrlich: die wollen mein Geld ohne Leistung zu bringen. Und das sehe ich dann nicht mehr ein.

Und deswegen wird in meiner Kampagne D&D auf dem Stand des letzten "Stand-Alone" Character-Builders eingefroren und fertig. Führt leider auch dazu, dass ich keine neuen Bücher mehr brauche, weil die nicht mehr integriert werden. Aber so isses dann eben. Vielleicht komme ich wieder, wenn ich für mein Geld bei DDI dann auch wieder was bekomme.
« Letzte Änderung: 2.11.2010 | 22:32 von Fredi der Elch »
Where is the fun at? - The rules should tell me clearly - And how to get there
- Don't try to make me feel like I live there, make me care about it. -

Zitat von: 1of3
D&D kann immerhin eine Sache gut, auch wenn es ganz viel Ablenkendes enthält: Monster töten. Vampire kann gar nichts.

Humpty Dumpty

  • Gast
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #14 am: 2.11.2010 | 22:20 »
Hm, okay, damit überzeugste mich schon eher, Haukrin. Das klingt tatsächlich nach schlecht geplant, kaum gekonnt und mies umgesetzt. Mich kekst vor allem an, dass man Charaktere nun nicht mehr per Mail verschicken kann. Heute 20:49 Uhr Mail von Claas an den Rest der Gruppe: "Hey Toppe, habe nun ordentlich gebastelt und einen vernuenftigen Heiler gebaut. Lahut, Taugenichts und Barde ist angehaengt. Freu mich auf den 10ten xx Claas" Sowas fällt zukünftig flach. Das ist in der Tat eine bedeutsame Einschränkung der Nutzbarkeit. Was für Pappnasen. Ihr dürft nun weiter lamentieren. Ich stimme ein  ;D

@ Fredi: Jaja, ist ja schon gut, bin überzeugt. Das ist tatsächlich ziemlich blöde von den Wizards. Seufz.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.993
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #15 am: 3.11.2010 | 00:37 »
Solange an der Version noch geschraubt wird (erinnert sich noch jemand daran welche Features der Character Builder in der ersten Version hatte?) kann man Charaktere ja trotzdem noch "als PDF drucken" und dann die PDFs verschicken.

Ich warte aber erstmal bis naechste Woche Dienstag (oder Mittwoch?) ab ehe ich mir zum neuen Builder eine Meinung bilde und ueber die Zukunft dieses Tools spekuliere.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #16 am: 3.11.2010 | 00:57 »
Den Umstand, künftig nur noch mit aktivem Account das Builder-Tool nutzen zu können, finde ich sehr bedauerlich.
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.283
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #17 am: 3.11.2010 | 01:38 »
Den Umstand, künftig nur noch mit aktivem Account das Builder-Tool nutzen zu können, finde ich sehr bedauerlich.

Und das ich nicht auf meine Charaktere zugreifen kann, empfinde ich als großes Ärgernis. Wenn schon kostenpflichtig, dann bitte mit Mikrotransaktionen, bei denen ich mir für ein paar Dollar Bücher für meinen eigentlich kostenlosen Account freischalten kann (verbilligt, wenn ich das Buch habe?).
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.405
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #18 am: 3.11.2010 | 08:13 »
Ihr müsst das so sehen: Jetzt gibt es wirklich keinen Grund mehr, in einer Gruppe mehr als ein Abo zu haben. Das gab es schon vorher kaum bei den fünf freien Updates im Monat. Jetzt loggen sich einfach alle ein, dann ist das Übertragungsproblem auch gegessen.

Trotzdem Daumen runter.  :q


Offline Waldgeist

  • Erster Überlebender
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.486
  • Username: Waldgeist
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #19 am: 3.11.2010 | 09:21 »
Was ich schade finde: Ich wollte mir einen DDI-Account zulegen, um die Power Cards für die Essentials drucken zu können, da ja Red Box und Heroes otFL nicht so recht kompatibel sind. Aber leider gibt es (noch) keine Essentials-Unterstützung und zukünftig wohl keinen Offline-Character Builder mehr.  :(

Hat jemand einen Tipp für einen interessierten Neueinsteiger? Am besten etwas, bei dem ich nicht $9 pro Monat bezahlen muss, nur um mal alle paar Monate eine neue Power Card erstellen zu können?

Offline Rev. Bilk

  • Hero
  • *****
  • Gnampf!
  • Beiträge: 1.380
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brevlik
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #20 am: 3.11.2010 | 09:49 »
WoTC schafft viele zufriedene Kunden....NICHT.  |:((
Intelligenz und intelligentes Handeln müssen sehr weh tun. Warum sollten sich ansonsten so viele Menschen zwanghaft dumm anstellen, wenn sie damit nicht die Schmerzen vermeiden wollten?

Offline Mellic Wickedberry

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 162
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mellic Wickedberry
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #21 am: 3.11.2010 | 09:53 »
Ich finde das Klasse, so habe ich Zugriff auf alle Charaktere und Monster wo auch immer ich bin und muss nicht ständig meinen Computer mitschleppen.

Warum nehmen es alle eigtnlich als so selbstverständlich an, dass Wizards solche Programme zu den geringsten Kosten zur Verfügung stellen muss? Es ist doch so: Solche Programme gibt es nur, wenn jemand dafür bezahlt, denn meines Wissenstandes nach arbeiten auch Programmierer nicht umsonst.

Und schließlich ist es doch nur fair, dass diejenigen, die den vollen D&DI Account haben, auch mehr profitieren als die, die nur alle vier fünf MOnate mal updaten, denn sie tragen ja auch mehr zur finanzierung bei!
Me and Pangur Ban my cat,
't is a like task we are at.

Hunting mice is his delight,
hunting words I sit all night.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #22 am: 3.11.2010 | 10:08 »
Prinzipiell...klar. Diese 1 Monatsabbos fand ich immer ein bisschen komisch, da man mit denen das gleiche bekam wie jemand der das ganze Jahr bezahlt hat.

Und ich sehe es auch positiv dass man nun nicht mehr so viele Unterschiedliche Charakterbuilder Stände hat - und damit alle immer die aktuellen Regeln verwenden.

Ich könnte mich nichtmal drüber aufregen wenn mein Vertrag irgendwann ausläuft und ich keinen Zugriff mehr auf den Charbuilder hätte.

Ich hab ja die Bücher.

Trotzdem sehe ich das ganze sehr skeptisch. Die Entwicklungszeit und Kosten für dieses Teil hätte man auch in etwas sinnvolleres stecken können. Gleichzeitig dürfte dies für viele Leute ein Grund sein um neue 4E Debatten zu starten, was wieder Spieler abschreckt. Überhaupt - Spieler abschrecken. Ja, es ist gemein wenn neue Spieler mit einem 1 Monatsabbo das gleiche kriegen wie ich mit einem Jahresabbo.

Aber es war damit möglich neue Spieler anzulocken. Dieser Schritt dürfte das Gegenteil bewirken. Und es stellen sich viele technische Fragen. Als SL will ich die Charakterbögen meiner Spieler sehen. Geht das nur wenn diese meinen Account nutzen? Momentan offenbar ja.

Eine Austauschfunktion ist zwingend notwendig.

Und ob der neue Online Charakterbuilder wirklich irgendwann mal das gleiche kann wie der alte muss zumindest hinterfragt werden. Von Beginn an kann er das sowieso nicht, und gleichzeitig werden dort ja auch Kinderkrankheiten auftreten wie bei allen neuen Tools.

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #23 am: 3.11.2010 | 10:12 »
Gab es nicht schon bei der bisherigen Verfahrensweise Zusatzangebote für Abonnenten, die nur online erhältlich waren?
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.

Offline Arldwulf

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.474
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arldwulf
Character Builder wird auf webbasiert umgestellt
« Antwort #24 am: 3.11.2010 | 10:17 »
Ja, das Compendium.