Tanelorn.net

Autor Thema: Wikinger & Aliens?  (Gelesen 4335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Wikinger & Aliens?
« am: 14.10.2011 | 20:13 »
Ich habe meine Spielgruppe nach dem Ende des letzten One-Shots gefragt auf was sie mal Lust hätten und heraus kam das die Spieler richtig Bock auf ein abgedrehtes Crossover Szenario hätten. Ich habe sie Ideen "droppen" lassen und mitgeschrieben und haben uns am Ende auf das Konzept "Wikinger & Aliens" geeinigt und habe auch schon einen ganzen Sack voller lustiger Ideen zu dem Thema.

Was fällt euch so ein wenn ihr die Konstelation Nordmänner und Außerirdische lest? Welche Ideen kommen euch in den Sinn wenn ihr
so eine Runde leiten müßtet? So ein Brainstorming ist meistens am effektivsten glaube ich. Danke schonmal im voraus!

Offline Tim Finnegan

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.917
  • Username: Coldwyn
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #1 am: 14.10.2011 | 20:15 »
Ich habe meine Spielgruppe nach dem Ende des letzten One-Shots gefragt auf was sie mal Lust hätten und heraus kam das die Spieler richtig Bock auf ein abgedrehtes Crossover Szenario hätten. Ich habe sie Ideen "droppen" lassen und mitgeschrieben und haben uns am Ende auf das Konzept "Wikinger & Aliens" geeinigt und habe auch schon einen ganzen Sack voller lustiger Ideen zu dem Thema.

Was fällt euch so ein wenn ihr die Konstelation Nordmänner und Außerirdische lest? Welche Ideen kommen euch in den Sinn wenn ihr
so eine Runde leiten müßtet? So ein Brainstorming ist meistens am effektivsten glaube ich. Danke schonmal im voraus!

Zwei Dinge:
Der letzte Thor Film
Mongoose Traveller, the Sword Worlds Supplement.
Inhalltsstoffe dieses Beitrags: 50% reine Polemik, 40% subjektive Meinung, 10% ungenau recherchierte Fakten.
Kind Dublins.

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #2 am: 14.10.2011 | 20:16 »
Den Thor Film hab ich nicht gesehen. Werde ich evtl. mal nachholen. Danke!

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.341
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #3 am: 14.10.2011 | 20:16 »
Hmmm.....mal schauen....was wären denn so die Klassiker:

- Die SC-Wikinger werden von einem Alienwissenschaftler entführt und zusammen mit anderen "Planetenmonstern" in einem riesigen, labyrinthischen Zoo-Schiff "gehalten". Natürlich brechen sie aus....
- Wikinger-Aliens plündern die heutige Erde...
- Die Götter der Wikinger waren Aliens. Einige dieser Aliens statten die Wikinger-Helden mit Sci-Fi-Waffen aus....
- In der Nähe des Wikinger-Dorfes der SC stürzt ein mörderisches Alienmonster ab...
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

MadMalik

  • Gast
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #4 am: 14.10.2011 | 20:17 »
Da hat jemand Outlander geschaut.   :D

Ansonsten, Outlander schauen.

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #5 am: 14.10.2011 | 20:19 »
Outlander sagt mir überhaupt nichts. Muß ich mal reinschauen.
Das mit dem abgestürzten Schiff in der nähe einer Siedlung wäre mir auch schon in den Sinn gekommen,
das die Alien marodierend über die Erde herfallen (wie die wikinger es auch gerne mal getan haben) gefällt mir auch ganz gut.

Die Idee mit dem Intergalaktischen Zoo hat was von "The Lost Vikings", gefällt mir auch :)

Taschenschieber

  • Gast
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #6 am: 14.10.2011 | 20:26 »
Aliens wollen die Lande der Wikinger erobern?

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #7 am: 14.10.2011 | 20:29 »
Oder die Aliens wollen Bodenschätze rauben und entführen Menschen, um deren Schwächen zu studieren, womit sie die Menschen überhaupt erst auf sich aufmerksam machen...  ::)

Ich wäre für die Absturzgeschichte.

Grendel war ein Alien.  8]
HamsterCon 2019 - Termin noch nicht bekannt
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.129
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #8 am: 14.10.2011 | 20:31 »
- Erstmal Lost Vikings spielen ;)
- Wikinger plündern und brandschatzen die Mondkolonie mithilfe des gekaperten Raumschiffs;
- die Aliens wollen gerne Plünderer und Eroberer sein, haben aber keinen Plan. Die brauchen ein paar gute Lehrer, bevor sie das galaktische Imperium überfallen.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

MadMalik

  • Gast
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #9 am: 14.10.2011 | 20:32 »
Outlander:

Schiff mit generic Spacemarine Hero stürzt mit gefangenem Alien auf nem Planeten ab. Planet ist verlorene Seederkolonie und unsere Erde irgendwann 900AD rum. Alien buchst aus, generic Spacemarine Hero muss mit hilfe der lokalen Einwohner und Technologie das Ding zur Strecke bringen weil seine Ausrüstung beim Absturz hops gegangen ist.

Kein Super Film, aber man kann ihn sich mal anschauen wenn man auf simple SciFi Action steht.

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #10 am: 14.10.2011 | 20:38 »
- Wikinger plündern und brandschatzen die Mondkolonie mithilfe des gekaperten Raumschiffs

Nette Idee für nen Twist, meine Spieler würden sich auf die Idee stürzen wie der Teufel auf die verlorene Seele ;)

Online ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #11 am: 14.10.2011 | 20:38 »
Wie wäre denn ne "Hellas - Worlds of Sun & Stone" Variante mit Wikingern statt Griechen? Die Wikinger selbst sind Raumfahrer... Ich seh schon Hightech Trinkhörner, Laseräxte, und Riesige Runenverzierte Drachenraumschiffe...
HamsterCon 2019 - Termin noch nicht bekannt
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #12 am: 14.10.2011 | 20:44 »
Wie wäre denn ne "Hellas - Worlds of Sun & Stone" Variante mit Wikingern statt Griechen? Die Wikinger selbst sind Raumfahrer... Ich seh schon Hightech Trinkhörner, Laseräxte, und Riesige Runenverzierte Drachenraumschiffe...

Extrem gute Idee! Wobei ich irgendwie befürchte das meine Spieler davon ausgehen das sie als Nordmänner auf der Erde spielen und nicht
als Weltraumpiraten. Aber ich werde mal nachfragen. Davon abgesehen lohnt sich Hellas eigentlich als Setting und / oder system? Die Idee find den Raumfahrenden Griechen klingt irgendwie klasse...

Offline ianinsane

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 53
  • Username: ianinsane
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #13 am: 14.10.2011 | 20:47 »
Was mir zu der Kombination einfällt? Na klar: Klingonen!  >;D

Offline K3r63r0s

  • Katzenflüsterer
  • Famous Hero
  • ******
  • GRRRRRRR
  • Beiträge: 3.376
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Akuso
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #14 am: 14.10.2011 | 20:58 »
friedliche Aliens wollen einen Erstkontakt herstellen und werden von den Nordmännern gemeuchelt. Beim untersuchen des Raumschiffes wird dann versehentlich der "zurück nach Hause-Knopf" gedrückt.  >;D

edit: ups hatte überlesen dass Tarin was ähnliches vorgeschlagen hat.  ;D
„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“

Albert Einstein


Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.471
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #15 am: 15.10.2011 | 10:32 »
Nette Idee für nen Twist, meine Spieler würden sich auf die Idee stürzen wie der Teufel auf die verlorene Seele ;)

Finde ich auch sehr cool!

Wenn die Schiffsfunktionen dann noch irgendwie mit Pseudo-Nordischer Mythologie zu erklären sind (und sei es nur über eine ähnliche Farbkodierung der Tasten :) ), können sie das Schiff vielleicht irgendwann sogar richtig Steuern *eg*

Vielleicht nutzen die Aliens ja viel Ikonographie, weil die Crew aus verschiedenen Spezies besteht, die zwar alle Audio-Universalübersetzer im Ohr haben, aber keine Augenimplantate, so dass sie die jeweils anderen Schriften nicht lesen könnten (und immer umstellen ist für Notfallsituationen zu gefährlich).
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

MadMalik

  • Gast
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #16 am: 15.10.2011 | 10:38 »
Da fällt mir noch eine Filminspiration ein, das von dem Indipendence Day Macher gerne totgeschwiegene Frühwerk 'High Crusade'. Komödie über Mittelalterdeppen die eine Invasion abwehren um dann im gekaperten Raumschiff den Kreuzzug zu den Aliens zu tragen.

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #17 am: 15.10.2011 | 10:45 »
Wie wäre denn ne "Hellas - Worlds of Sun & Stone" Variante mit Wikingern statt Griechen? Die Wikinger selbst sind Raumfahrer... Ich seh schon Hightech Trinkhörner, Laseräxte, und Riesige Runenverzierte Drachenraumschiffe...

Das wäre auch eher mein Einsatz und es läuft im Groben auch auf das raus,. was im Thor Film passiert. Wichtig ist bei so einer Kamapagne aber vor allem der Fokus.

Wo soll der Schwerpunkt des Plots liegen und was wollen die Spieler am liebsten?
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Chaos

  • Hero
  • *****
  • Demokrator auf Lebenszeit
  • Beiträge: 1.971
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chaos
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #18 am: 15.10.2011 | 10:50 »
Wo wir schon Beowulf und Grendel angesprochen haben, wie wäre es mit etwas im Sinne von "Der 13. Krieger", nur mit Fliegende-Untertasse-Aliens anstatt Neanderthalern?
Unordnung = Datenschutz
Was ich nicht finde, das findet auch kein Anderer!

Offline Tequila

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.744
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tequila
    • Metalstorm
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #19 am: 15.10.2011 | 11:09 »
Check mal die Graphic Novel Thor: Vikings an.

Plündernde Wikinger werden verflucht und kommen deshalb erst 1000 Jahren später in New York an.

Dann nehmen sie New York auseinander und können erst mit Dr. Stranges Hilfe besiegt werden...

Nun ändere das ein wenig und sie kommen noch später an, meinethalben 1500 Jahre später.

Die Erde ist inzwischen von Aliens besetzt, Widerstand wird im Keim erstickt. Nur die WIkinger (die SC) sind nicht mit Drogen vollgepumpt und checken, was da abgeht....


Hmm, ok, hat nicht mehr wirklich was mit dem Comic zu tun, aber lies es dennoch. Einfach so *g* 

Offline Dr. Shoggoth

  • Dresscode: Kampf.
  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 293
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr. Shoggoth
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #20 am: 15.10.2011 | 11:40 »
Ich musste gleich an Cthulhu mit Wikingern denken. Einige der Götter sind Große Alte. Es gibt Wikingerhexen, die mit fremdartigen Wesen komunizieren und diese in aufwändigeren Ritualen rufen können. Eine verfeindete Wikingersiedlung besitzt übermenschliche Kampfkraft, da sie ihre Seelen an einen großen Alten verkauft haben. Das Dorf der SCs wird von einem heimlichen Kult unterwandert...
Dann wäre der Alienaspekt etwas dezenter.
Wer leitet für mich die Orpheuskampagne?

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.341
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #21 am: 15.10.2011 | 12:37 »
Ich muss sagen, ich find Tequilas Idee recht geil. Wär halt nur die Frage, ob man die Wikinger-SC in dem Falle in´s kalte Wasser stößt (es laufen nur Menschen unter Drogen und Alienbesatzer rum) oder ob man ihnen noch Resistance-Mitglieder als "eingeborene Führer" mit auf den Weg gibt. In dem Zusammenhang gäbe es vielleicht in ähnlicher Art und Weise noch die Comicreihen "Starslayer" und "Camelot 3000" als Vorbild. Die Menschheit in einer fernen Zukunft ist total friedliebend und pazifistisch geworden - und wird nun von einer bösen, außerirdischen Macht bedroht. Da sie selber keine echten Krieger mehr haben, die die Erde verteidigen könnten, holen sie sich mit Hilfe eines "Temporaltransmitters" die fiesesten Kriegerschweine aus der Vergangenheit, die sie kriegen können - und das sind neben Hunnen, Spartanern oder GIs aus dem WK2 eben auch die SC-Wikinger....
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.997
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #22 am: 16.10.2011 | 10:11 »
Die Götterwelt der Germanen besteht aus 3 Geschlechtern, die aus Urchaos Ginnungagap und Urrind Audhumbla hervorgingen: Die Riesen und Ungeheuer, zu denen auch die Aliens gehören (die Aliens sind), sind auch für Naturkatastrophen und Seuchen verantwortlich. Sie haben seit den Uhrzeiten in denen ihre Mythen geschaffen wurden die Macht, unsere Welt zu vernichten.

Aliens zeichnen sich durch die Verbindung von dem was wir unter Magie verstehen und sichtbarer Technologie aus, sie konnten über die letzten 1500 Jahre keine passenden Wurmlöcher in unsere Welt erschaffen. Der Schein ihrer Unverwundbarkeit rührt aus den Kraftfeldern, welche sie gegen Schusswaffen und Schläge schützen, aber eine gute alte Kampfaxt oder ein Langbogen mit Pfeilspitzen aus gesegneten (besonders bearbeiteten Metall) bringen genügend kinetische Energie auf, um die Rüstungen zu durchdringen.

Mit der zunehmenden Christianisierung verschwand das Wissen um die Riesen und Ungeheuer und wurde den Mythen und Sagen der Wikinger zugeschrieben, doch das soll sich jetzt als Nachteil erweisen, denn sie kommen zurück um sich die Erde Untertan zu machen.

Unser modernen Armeen haben keine Chance, doch dereinst hatte Odin sein linkes Auge Mime verpfändet, der über den Brunnen der Weisheit an Yggdrasil gebot. Odin trank dafür aus dem Brunnen und sah in die Zukunft, was ihm über die Invasion der  Riesen aufklärte. Zusätzlich stahl er Mime die Macht über die Magie/Technologie der Runen.

Als Odin also die Entwicklung der Welt sah rief er Freya, die mit Ihm und den Wallkühren einen Plan schmiedete. Odin schuf Walhalla und sendete seine Wikinger zum Erobern der Welt aus um über die fortwährenden Kämpfe die tapfersten und wildesten Krieger zu finden die ihm dort Gesellschaft leisten und auf Ragnarök zu warten.

Freya hingegen schuf die Legende des Endes der Welt und setzte es an einen Punkt an dem nur die besten und mutigsten Seefahrer gelangen würden, alle Seefahrer die am Ende der Welt ankamen hatten genug Erfahrung um mit ihren Booten (und den Runen) auch im All mit den wilden Sonnenwinden zu segeln.

So kam es, das die wilden Krieger und die mutigen Seefahrer von Freya und Odin selektiert wurden und die Erde jetzt im Jahre 2011 bereit für die Ankunft der Riesen ist. Ihre EMP Angriffe haben die modernen Armeen stillgelegt und die Riesen halten eine furchtbare  Ernte unter den Bewohnern der Erde.

Doch da, hört ihr sie?

Die Gesänge der Wikinger, ihr wildes Lachen und ihre Krüge, die vor der Schlacht aneinander krachen? Sie schlagen mit ihren Schilden aufeinander und lechzen danach es mit den Riesen aufzunehmen, sie segeln mit ihren Kapitänen auf den Sonnenwinden und kommen um zu sehen, wer bei Ragnarök wirklich gewinnen wird....

Edit: Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 16.10.2011 | 21:12 von Joerg.D »
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Ein

  • Gast
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #23 am: 16.10.2011 | 10:46 »
In der fernen Zukunft hat die Menschheit ihre Aggressivität überwunden und sich unter dem Banner des Pazifismus vereint. Bei ihrer Expansion in den Weltraum stoßen sie allerdings auf eine Alienrasse, die ohne Skrupel jeden Widerstand mit Waffengewalt niederschlägt. Die Menschheit scheint das Schicksal einer Sklavenrasse bevorzustehen, daher gibt es nur eine Lösung. Prof X reist mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit, um große Krieger aus den Legenden der Menschheit zu rekrutieren. Die Zeitmaschine landet vor einer Wikingerburg in Dänemark.

(Ansehen: Demolition Man)

Offline Tripz

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 78
  • Username: Tripz
Re: Wikinger & Aliens?
« Antwort #24 am: 16.10.2011 | 18:40 »
Besonderer Dank an Joerg.D !
Ganz großes Kino das ist eigentlich schon zu gut um es für eine Bier & Bretzel Session zu benutzen ;)