Autor Thema: NSC-Challenge für DSA  (Gelesen 7161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
NSC-Challenge für DSA
« am: 3.02.2012 | 11:33 »
Höret Höret. Ich, der Dolge, fordere eure Verstandeskunst und spitze Feder...

... bah. Lassen wir den Dreck, das liest sich eh niemand durch. Es geht um folgendes:

Von KKK inspiriert, denke ich, dass man eine verwendbare Sammlung generischer und für Abenteuerzwecke einzusetzender NSCs schnell beisammen hat, wenn man die Macht der Masse der DSA-Spieler nutzt und einen Wettbewerb ausruft. Aufgrund formaler und auch inhaltlicher Mängel von KKK denke ich auch, dass man hier großes Verbesserungspotential hat, wenn man sich vorher klar macht, was im laufenden Spiel wirklich gebraucht wird.

Mir schwebt derzeit folgende Form vor:
- pro Einreichung (beliebig viele Einreichungen je Teilnehmer möglich) zwei NSC
- NSC 1 soll generisch sein und als Lückenspringer, oder wenn man schnell mal Werte braucht, dienen können; ihm steht eine A4-Seite zur Verfügung, keine Flufftexte oder Kurzgeschichten, stattdessen möglichst massenhaft spielrelevante Informationen und Vorschläge (welche Kategorien hier erfüllt werden sollen, müsste die Orga der Challenge festlegen)
- NSC 2 soll für den Einsatz als mehr oder weniger wichtige handelnde Person in einem Abenteuer getrimmt sein, er sollte also etwas umfassender als eigenständige Persönlichkeit und nicht generisch formuliert sein; ihm stehen zwei A4-Seiten zur Verfügung
- jeder NSC sollte am Besten mit einer Datei für ein Generierungstool eingereicht werden, damit die Werte ordentlich verwaltet werden können (Ziel ist ja immerhin, einen Bestand an wirklich verwendbaren NSCs zu erhalten)
- es soll einen nachvollziehbaren Punktekatalog geben (inspiriert durch den Gänsekiel und Tastenschlag-Wettbewerb mit seinen verschiedenen Wertungskriterien), den die Orga aufstellt und den die Jury dann zur Bewertung der Einreichungen nutzt

Folgende Fragen:
- Was haltet ihr von der Idee generell?
- Welche Foren/Blogs sollte man mit ins Boot holen?
- Inwiefern ist zur rechtlichen Absicherung eine Absprache mit Ulisses nötig?

Edit: Ups. Da endete ein Satz im
« Letzte Änderung: 3.02.2012 | 11:35 von Kritischer Patzer bei Töpfern »
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Username: gerdio
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #1 am: 3.02.2012 | 11:54 »
Wär das ganze nicht eine ziemliche Watschn ins Gesicht von Ulisses?
Aber es ist schon eine coole Idee, machen ist immer besser als sumpern :)
Ich würd mitmachen aber bei den Werten muss ich mir Hilfe holen weil ich regelwerkstechnisch nicht sattelfest bin. Oder darf wahlweise auch das Wilde Aventurien verwendet werden?  ~;D
Noch besser würd mir so eine Challenge aber gefallen wenn sie nicht gerade für DSA wär. Da gibts ja eh schon Material en masse.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #2 am: 3.02.2012 | 12:05 »
Wär das ganze nicht eine ziemliche Watschn ins Gesicht von Ulisses?

Nur, wenn sie anerkennen müssten, dass das Ergebnis dieser Challenge qualitativ über dem von KKK steht.

Ich würd mitmachen aber bei den Werten muss ich mir Hilfe holen weil ich regelwerkstechnisch nicht sattelfest bin. Oder darf wahlweise auch das Wilde Aventurien verwendet werden?  ~;D

Im Grunde wäre es Jury-Aufgabe, etwas derartiges festzulegen. Aber ich denke, dank Generierungstools sollte es kein großes Problem sein, halbwegs vertrauenswürdige Werte zu erhalten. Werte für DSA-Konversionen würde ich von der Beurteilung ausschließen, aber ausdrücklich begrüßen (auch wenn das dann natürlich mit der festen Seitenzahl für die NSCs interferiert). Mit DSA-Regeln erreicht man immer noch den größten Teil der DSA-Spielerschaft, und der sollte das ja schließlich zugutekommen.
« Letzte Änderung: 3.02.2012 | 12:08 von Kritischer Patzer bei Töpfern »
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

ErikErikson

  • Gast
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #3 am: 3.02.2012 | 12:08 »
Es ist a weng Eulen nach Athen tragen, weil DSA zig NSC hat, die gut beschrieben sind. Mir wäre eine allgemeine NSC Challenge lieber.


Offline Kriegsklinge

  • "Meta-Magister"
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.170
  • Username: Kriegsklinge
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #4 am: 3.02.2012 | 12:14 »
A) Ich würde mich beteiligen
B) Ich finde nicht, dass das eine Ohrfeige für Ulisses ist, sondern ein sinnvolles Fanprojekt - das kann doch nur gut für die sein, oder?
C) DSA bietet erstmal einen guten Fokus; es lassen sich ja leicht Spielwerte für andere Systeme in einem zweiten Schritt angeben (vor allem etwas Generisches; SW, DS, Fate ...)


Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Username: gerdio
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #5 am: 3.02.2012 | 12:36 »
Ja, das mit der Ohrfeige war nur mein erster Gedanke weil ich von der Leseprobe ja wenig begeistert war. Es kann so rüberkommen, muss aber nicht. Kommt drauf an wie man das aufzieht und in den anderen Foren ankündigt, das passt schon.

[...] Mir schwebt derzeit folgende Form vor:
- pro Einreichung (beliebig viele Einreichungen je Teilnehmer möglich) zwei NSC
- NSC 1 soll generisch sein und als Lückenspringer, oder wenn man schnell mal Werte braucht, dienen können; ihm steht eine A4-Seite zur Verfügung, keine Flufftexte oder Kurzgeschichten, stattdessen möglichst massenhaft spielrelevante Informationen und Vorschläge (welche Kategorien hier erfüllt werden sollen, müsste die Orga der Challenge festlegen)
- NSC 2 soll für den Einsatz als mehr oder weniger wichtige handelnde Person in einem Abenteuer getrimmt sein, er sollte also etwas umfassender als eigenständige Persönlichkeit und nicht generisch formuliert sein; ihm stehen zwei A4-Seiten zur Verfügung
- jeder NSC sollte am Besten mit einer Datei für ein Generierungstool eingereicht werden, damit die Werte ordentlich verwaltet werden können (Ziel ist ja immerhin, einen Bestand an wirklich verwendbaren NSCs zu erhalten)
- es soll einen nachvollziehbaren Punktekatalog geben (inspiriert durch den Gänsekiel und Tastenschlag-Wettbewerb mit seinen verschiedenen Wertungskriterien), den die Orga aufstellt und den die Jury dann zur Bewertung der Einreichungen nutzt
Gefällt mir soweit. Vielleicht die Länge der Beiträge an Zeichen festmachen, die Seiten hängen ja auch von der Schriftgröße ab.

- Inwiefern ist zur rechtlichen Absicherung eine Absprache mit Ulisses nötig?
Fanrichtlinien und gut ist.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.811
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #6 am: 3.02.2012 | 13:10 »
Zitat
Fanrichtlinien und gut ist.
So ist es.
Einfach unter Fan-Produkt laufen lassen, Disclaimer rein und fertig. :)

Habe schon nachgefragt.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #7 am: 3.02.2012 | 13:13 »
Super, Danke!
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #8 am: 3.02.2012 | 13:20 »
Doppelpost: Ich bin ja nun in die DSA-Szene nicht besonders gut integriert. Hätte jemand mit etwas besseren Kontakten Lust, mal in anderen Foren anzufühlen, wie da das Interesse an einem solchen Wettbewerb ist?

Ich werde hier im Thread auch gleich mal alle Wortmeldungen für einen Orgaposten festhalten. Für Abstimmungen etc. werde ich wohl demnächst einen kleinen Blog einrichten, damit sich sowas nicht quer durch die ganze Forenlandschaft verteilt...
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.811
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #9 am: 3.02.2012 | 13:25 »
Wie wäre es mit einer News bei Nandurion? :)

http://nandurion.de/

Damit dürfte man ziemlich viele Leute erreichen.
Ebenfalls schon angefragt - das ginge klar.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #10 am: 3.02.2012 | 13:35 »
Wenn Nandurion das promotet, wäre es auch ganz cool, wenn wir das fertige Teil dann auch zum Download anbieten könnten.

Leider wird es dieses Projekt wohl kaum schaffen, von den Illustrationen her vergleichbar zu werden. Die stellen halt schon einen deutlichen Eigenwert in KKK dar. Davon abgesehen ist aber sicher noch Luft nach oben, zum Beispiel was die Einsatzmöglichkeiten angeht.

Ich bin gespannt, was da rauskommt. :)


Bye, Feyamius.

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.811
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #11 am: 3.02.2012 | 13:41 »
Ulisses wird das Ganze ebenfalls mit einem Preis unterstützen.

Der Sieger kann sich über den ersten Teil des Taladur-Romanzyklus freuen. :)

Läuft! ;D

Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Username: gerdio
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #12 am: 3.02.2012 | 14:10 »
Wenn Nandurion das promotet, wäre es auch ganz cool, wenn wir das fertige Teil dann auch zum Download anbieten könnten.

Leider wird es dieses Projekt wohl kaum schaffen, von den Illustrationen her vergleichbar zu werden. Die stellen halt schon einen deutlichen Eigenwert in KKK dar. Davon abgesehen ist aber sicher noch Luft nach oben, zum Beispiel was die Einsatzmöglichkeiten angeht.
[...]
Ohne Dolge jetzt da vorgreifen zu wollen, ich denk das dann bei Nandurion zu parken ist von der Erreichbarkeit her sowieso die beste Lösung.
Illustrationen müssen auch nicht sein. Aber man kann auch ein gutes Layout ganz ohne Illus hinkriegen. Bei pdf-Publikationen ist mir das auch am Liebsten so, die Bilder fressen ohnehin nur meine Druckertinte.

Ulisses wird das Ganze ebenfalls mit einem Preis unterstützen.

Der Sieger kann sich über den ersten Teil des Taladur-Romanzyklus freuen. :)

Läuft! ;D
Cool! :d

Dann fehlt nur noch die Orga und die Jury. Für die Orga würd ich mich melden obwohl ich jetzt gar nicht genau weiß was da auf mich zukommt. Ich bin zwar eigentlich nur gut im Nörgeln aber ich würd gern auch mal was produktives machen.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #13 am: 3.02.2012 | 14:16 »
Achja:
Sowas Ähnliches gibt es schon, nur halt nicht als Gemeinschaftsprojekt.

Da könnte man sich aber vielleicht Anregungen zum Aufbau etc. holen.

Offline Stufferhelix

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Stufferhelix
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #14 am: 3.02.2012 | 14:53 »
Für Illustrationen könnte man die Gewinner-NSC´s im DSA4Forum unter Heldenatelier einstellen. Der ein oder andrere Künstler ist auch sicher bereit bereits existiernde Bilder beizusteuern. Klar wird nicht jeder NSC es schaffen eine Illu zu bekommen aber ein paar Bilder fänd ich nicht schlecht und natürlich würd ich auch was beisteuern.

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #15 am: 3.02.2012 | 15:19 »
Doppelpost: Ich bin ja nun in die DSA-Szene nicht besonders gut integriert. Hätte jemand mit etwas besseren Kontakten Lust, mal in anderen Foren anzufühlen, wie da das Interesse an einem solchen Wettbewerb ist?

Ich kann das im Ulisses Forum Posten, da bin ich ja auch aktiv. Jetzt gleich, oder erst, wenn die Rahmenbedingungen und Starttermin festeht?

Offline Naga

  • Adventurer
  • ****
  • Kemi-Fan
  • Beiträge: 977
  • Username: Naga
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #16 am: 3.02.2012 | 15:31 »
Folgende Fragen:
- Was haltet ihr von der Idee generell?
- Welche Foren/Blogs sollte man mit ins Boot holen?
- Inwiefern ist zur rechtlichen Absicherung eine Absprache mit Ulisses nötig?

Was ich von der Idee halte:
Tut mir leid, aber ein Abwatsch-Wettbewerb von Leuten, die sich nicht wirklich für DSA interessieren, reizt mich nicht.

Wen sollte man ins Boot holen:
Die Selemer Tagebücher. Die haben 'ne gewisse Tradition was DSA-Wettbewerbe angeht (u.a.  "Simiapokal III - Alltagshelden (1.84MB) - Die Beiträge zum 3. Simiapokal. Meisterpersonen aus dem aventurischen Alltag waren gesucht.").
Einen solchen Wettbewerb könnte man dann auf DSA4.de, Vinsalt-Forum, Ulisses-Forum und beim Wolkenturm ankündigen.

Rechtliche Absicherung scheint bei solchen Wettbewerben nicht nötig. Näheres dürfte im DSA-Fanpaket zu finden sein.

Offline Feyamius

  • Beilunker Reiter
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.356
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feyamius
    • Nandurion
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #17 am: 3.02.2012 | 15:31 »
Zusätzlich zum Fragen im Heldenatelier nach eigens angefertigten Zeichnungen könnte man auch schon fertige Zeichnungen nehmen und drumherum einen NSC basteln. Dafür bräuchte man dann halt das Einverständnis des Künstlers und besser auch des "Auftraggebers". Aber so hätte das Projekt eine Chance auf viele schöne Zeichnungen (und es gibt beim PDF-Druck glaube ich die Möglichkeit, Bilder auszusparen, also nicht mitzudrucken).

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #18 am: 3.02.2012 | 15:42 »
Als allererstes müsste sich mal eine Orga finden, die das Ding ausformuliert und eben organisatorische Dinge klärt. Bereits an dieser Stelle könnte man über Nandurion sicher die meisten Leute finden. Ich werde mich heute abend einfach mal mit den Betreibern in Verbindung setzen.

Wichtig wäre mir: Es sollte ein Wettbewerb von der Basis der Fans sein, d.h. Ulisses würde ich bei Organisation und Jury strikt heraushalten. Ein klein bisschen habe ich persönlich schon den Anspruch, zu zeigen, dass man mit "alternativen Ansätzen" gegenüber KKK vergleichbare oder bessere Ergebnisse erhält. Ob man einen gesponsorten Preis trotzdem mit reinnimmt (was natürlich sehr großzügig von Ulisses ist und von mir einen :d bekommt, kann man diesen Aufruf doch tatsächlich auch als Watsche verstehen, wie schon angemerkt - umso besser, wenn es als konstruktive Idee ankommt) muss imho auch die Orga klären.

Noch eine Anmerkung zum Namen: Challenge ist eine Tanelorn-Sache und beschreibt eigentlich etwas, das ein klein wenig anders läuft als dieser Wettbewerb (mMn: Zeitdruck, Feedback). Eventuell sollte man das Wort vermeiden.

Was die Anzahl der Orga-Mitglieder und deren Zusammensetzung angeht, bin ich noch unschlüssig. Einerseits möchte man ja möglichst viele Foren mit ins Boot holen um eine breite Fanbasis zu erreichen, andererseits verderben viele Köche den Brei und man erhält am Ende doch wieder einen Kurzgeschichtenschreibwettbewerb. Hauptgedanke sollte ja bleiben, möglichst viel spielrelevante Informationen (auch abseits von bloßen Charakterwerten) unterzubringen. Was meint ihr?

Zitat
Tut mir leid, aber ein Abwatsch-Wettbewerb von Leuten, die sich nicht wirklich für DSA interessieren, reizt mich nicht.

Falsch. Die Idee mag zwar auch aus dieser Richtung kommen und auf Kritik an KKK fußen, aber final sollte ein möglichst taugliches Produkt im Mittelpunkt stehen, dass vielen DSA-Gruppen zu Gute kommt. Außerdem: "Leute, die sich nicht für DSA interessieren" - wen zählst du dazu? Nur Leute, die DSA per se doof finden? Leute, die Aventurien gut finden, mit den Regeln aber nichts zu tun haben wollen? Leute, die die Produktqualität von Ulisses kritisieren?
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Gerd

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 118
  • Username: gerdio
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #19 am: 3.02.2012 | 16:05 »
Hm, ich hab jetzt mal drüber nachgedacht und bin irgendwie total unschlüssig was man draus machen könnte.

Was ich wirklich wichtig finden würde wäre ein einheitlicher Aufbau und ein einheitliches Layout. Jeder Beitrag sollte im Endprodukt auch gleich formatiert werden und ungefähr denselben Umfang aufweisen. Dazu ist aber eine Nachbearbeitung notwendig.

Für was ist die Orga denn genau zuständig? Ausarbeitung der Richtlinien wurde ja schon genannt. Auswahl der Jury denk ich mal. Macht die Orga dann letztendlich auch eine Nachbearbeitung (Lektorat, Korrekturat)?

Gerade weil die Idee auf der Kritik am KKK beruht finde ich sie umso reizvoller. Wer kritisiert zeigt ja schonmal sein Interesse und vielleicht ist es gut wenn konkrete Dinge auch mal von Kritikern ausgearbeitet werden und Aventurien nicht nur denen überlassen wird die eh mehr oder weniger alles toll finden wie es ist.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #20 am: 3.02.2012 | 16:57 »
Die Orga zumindest mit der Organisation der Aufbereitung der Einreichungen zu einem spieltischfertigen Produkt zu betrauen fände ich auch reizvoll. Damit melden sich dann auch hoffentlich eher Leute für diese Aufgabe, die sich dem auch gewachsen sehen.
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #21 am: 3.02.2012 | 17:25 »
Inwiefern den Spieltischfertig aufbereiten? alles einheitlich formatieren?
Fehler ausbügeln (Falsch erteilte Sonderfertigkeiten)?
Lustige Zierbalken Dranbasteln?
Inhaltsverzeichnis bauen?
Eine Zufallstabelle dranklatschen, damit man Auswürfeln kann, ob in der Taverne jetzt ein Räuber oder ein Tsa-Geweihter sitzt?
Thematisch Ordnen?


Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #22 am: 3.02.2012 | 17:25 »
So in der Richtung. Wie das fertige Produkt auszusehen hat und was alles rein muss würde ich ebenfalls der Orga überlassen.
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #23 am: 3.02.2012 | 17:27 »
Das klingt eigentlich nicht so überfordernd...

Offline Stufferhelix

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 157
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Stufferhelix
Re: NSC-Challenge für DSA
« Antwort #24 am: 3.02.2012 | 17:28 »
Ich würde vorschlagen, dass die Einreichung nach einem vorher bestimmten Schema erfolgen soll. Man müsst sich dann vorher Gedanken über Layout machen aber das erspart übermäßiges Nachbearbeiten der Beiträge.