Tanelorn.net

Autor Thema: Short Order Heroes  (Gelesen 837 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline asri

  • Redaktion Anduin
  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Short Order Heroes
« am: 31.01.2014 | 10:30 »
Kennt jemand Short Order Heroes von Calico Games? Das ist ein Satz von 108 Karten mit Illustrationen und Stichwörtern (Eigenschaften) sowie Zahlwerten von 1 bis 6.

Es klingt ganz nett: Man kann es sowohl als minimalistisches Rollenspiel verwenden als auch als Ergänzung zu anderen Systemen: Fix ein, zwei Eigenschaften für SC oder NSC festlegen, in Fate einen einfachen, zufälligen Aspekt auswählen, und obendrein einen W6 simulieren (nicht, dass unter Rollenspielern Würfelmangel herrschen würde...). Die Bilder können als Inspiration für was auch immer dienen.
:D

Mir gefällt auch, dass die Illustrationen nicht zu aufwändig sind und (soweit ich das von den paar Beispielen aus beurteilen kann) nicht auf ein bestimmtes Genre festgelegt sind, sondern meist auf mehrere passen.

Short Order Heroes erinnert mich ein bisschen an Idee! Das Universalrollenspiel. Als komplettes Regelsystem ist es mir wahrscheinlich zu dünn, aber ich könnte mir vorstellen, das mal versuchshalber zur Inspiration bei einem One-Shot einzusetzen.

Kennt es jemand, hat weitere Eindrücke, kann vielleicht auch die Qualität des Materials einschätzen?
« Letzte Änderung: 31.01.2014 | 12:08 von asri »

Offline Toey

  • Bloody Beginner
  • *
  • Brbr!
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Toey
Re: Short Order Heroes
« Antwort #1 am: 1.02.2014 | 11:15 »
Da ich zu ungeduldig war um auf den Sphärenmeister zu warten, habe ich mir die Karten bereits besorgt.

Ich habe sie noch nicht eingesetzt, werde sie aber auf jeden Fallauf den nächsten Con mitnehmen - als Hilfe bei der Fate/FAE-Charaktererschaffung.

Es sind 108 Karten, auf ersten Blick würde ich das Material als robust bezeichnen. Es liegt ein Blatt mit Anleitung bei, wie man die Karten benutzen kann. Dabei geht ein großer Abschnitt auf Fate ein - kein Wunder, denn auf der Packung steht ja auch groß das 'powered by Fate'-Logo.  ;)

Die Packung sagt mir nicht so zu, denn es ist eine breitformatiger Karton, also passen die Karten in zwei Stapeln nebeneinander rein. Das sagt mir nie sonderlich zu, aber ist wohl auch Geschmacksache. Ich habe die Karten einfach in eine Deck-Box gesteckt.

Die Grafik/Gestaltung der Karten ist natürlich auch starke Geschmacksache - schaut euch den Link an und entscheidet selbst. Ich finde eben die einfache, klare Gestaltung toll und so fällt es mir einfach mir den Einsatz für jedes Genre vorzustellen.

Ich habe auch die Idee!-Sets. Ich persönlich würde zu erstmal zu Short Order Heroes greifen, aber das hängt einfach davon ab, was man selber besser zur Inspiration nutzen kann. Und ob man Englisch versteht.
Als Spielsystem würde ich SOH nicht nutzen wollen. Aber immerhin kann man damit einen W6 simulieren und auch die Minus-Methode für Fate.

So, ich bereue den Kauf nicht und hoffe, das der Sphärenmeister die Karten noch reinkriegt, weil ich sie empfehlen würde.

 :)

Offline asri

  • Redaktion Anduin
  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Re: Short Order Heroes
« Antwort #2 am: 1.02.2014 | 12:41 »
Danke für die Einschätzung, das klingt doch insgesamt ganz positiv!
Dann warte ich mal vertrauensvoll auf den Sphärenmeister. :)

Offline asri

  • Redaktion Anduin
  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Re: Short Order Heroes
« Antwort #3 am: 26.02.2014 | 09:34 »
Nach Rücksprache mit Roland: Da die Chancen bei ihm wohl schlecht stehen, werde ich ein Set direkt aus den USA bestellen. Hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung? Ich weiß nicht, wie deren Versandpreise ausfallen, wenn man mehrere Sets bestellt, aber das lässt sich bestimmt herausfinden. Gegebenenfalls kommt Zoll hinzu, und natürlich der anschließende Versand in Deutschland.

Einen kleinen Rabatt von drei Dollar auf den Versand, den ich einmalig bekommen kann, würde ich bei einer Sammelbestellung auf alle Beteiligten umlegen.

Offline asri

  • Redaktion Anduin
  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Re: Short Order Heroes
« Antwort #4 am: 27.02.2014 | 16:01 »
Nach Rücksprache mit Roland: Da die Chancen bei ihm wohl schlecht stehen, werde ich ein Set direkt aus den USA bestellen. Hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung? Ich weiß nicht, wie deren Versandpreise ausfallen, wenn man mehrere Sets bestellt, aber das lässt sich bestimmt herausfinden. Gegebenenfalls kommt Zoll hinzu, und natürlich der anschließende Versand in Deutschland.

Einen kleinen Rabatt von drei Dollar auf den Versand, den ich einmalig bekommen kann, würde ich bei einer Sammelbestellung auf alle Beteiligten umlegen.

Nachtrag (hätte ich gleich dran denken sollen): Samstag bestelle ich. Bitte rechtzeitig melden, wenn Interesse besteht.

Offline asri

  • Redaktion Anduin
  • Hero
  • *****
  • Naiver Idealist (Rang 1)
  • Beiträge: 1.473
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: asri
Re: Short Order Heroes
« Antwort #5 am: 7.05.2014 | 15:23 »