Autor Thema: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"  (Gelesen 6944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #25 am: 13.11.2014 | 11:38 »
Ach, fällt mir gerade noch ein: Eigene Monster erstellen? Machbar und gewünscht? Und zählen die dann zum Anhang des AB oder zum Hauptteil?
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #26 am: 13.11.2014 | 11:45 »
Sehr gerne. :)

Und die zählen natürlich wie alles andere zum Hauptteil des Abenteuers.

Gilt natürlich übrigens auch für alle anderen Gegner, die man nicht sebst erstellt hat, und die zentrale Wichtigkeit für das Abenteuer haben. Für eine Zufallstabelle kann man ruhig mal auf Kreaturen im GRW verweisen, aber was fest und zentral vorkommt, dessen Werte sollten auch im Abenteuer stehen. Und gelten dann natürlich auch gegen das Limit (was nicht so schlimm ist, da die Kreaturen nicht sooo viele Zeichen fressen).

Was man für das Abenteuer zwingend braucht, gehört auch in das Abenteuer.

Offline rettet den wald

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rettet den wald
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #27 am: 13.11.2014 | 11:59 »
Ich würde gern mitmachen, habe allerdings vorher noch nie ein Abenteuer geschrieben. Frage: Was muss da alles drin stehen?

Ich habe mir überlegt, einfach eine meiner typischen Notizen zur Abenteuervorbereitung zu nehmen und etwas detaillierter auszuformulieren, ich bin mir aber nicht sicher, ob das dann den "formalen Ansprüchen" an ein Abenteuer gerecht werden würde. Typischerweise mache ich relativ ergebnisoffene Abenteuer, das heißt ich überlege mir einfach nur, wie die Charaktere reingebracht werden können, die wichtigsten NSCs und Locations und ein paar Szenen, die passieren könnten. Reicht das, oder braucht man hier mehr als das?
"A game should be a system of rules that allow the player to explore. If the player finds loopholes, then the game developer should fix them. It's never, ever the player's fault: it's the game developer's fault."

"Look, that's why there's rules, understand? So that you think before you break 'em."

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #28 am: 13.11.2014 | 12:08 »
Man kann auch eine Sandbox schreiben. Sofern die alles beinhaltet was nötig ist, zählt die ebenso als vollwertiges Abenteuer. Es muss aber nicht einen fest definierten roten Faden geben, der vom Abenteuer vorgegeben ist. Wichtig ist dann halt, für alle Eventualitäten zu planen, eine spannende Grundprämisse zu haben und genug Spielräume zu bieten.

Was das formale angeht: Wer sich unsicher ist, wie ein Abenteuer per se aussehen kann, der sollte mal in unseren Downloadbereich auf der Homepage gucken und sich dort die beiden Schnellstarter-Abenteuer sowie Türme im Eis ansehen. Das dürfte schon mal ein Gefühl dafür geben, wie drei unterschiedliche Splittermond-Autoren ihre Abenteuer schreiben.

Übrigens eine persönliche Anmerkung: Man sollte sich gar nicht zu viele Gedanken machen, wenn man es das erste Mal macht. Abenteuer schreiben ist kein Hexenwerk. Ich habe mein erstes Abenteuer damals auch für einen Wettbewerb geschrieben und dabei erst gemerkt, wie viel Spaß das macht. Also rate ich gerade "Neulingen" in dem Bereich, sich daran zu versuchen! :)

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #29 am: 13.11.2014 | 16:43 »
Hatten wir das nicht schon mal?

Echt jetzt? Wie kommst du denn da drauf?
*Schulterzuck und Zettel wieder zerreiß*

*Nimmt einen Zettel, nennt ihn Teilnehmerliste und schreibt die Namen der Interessenten drauf*
So ich habe euch erfasst, wenn Ihr nichts einreicht kommt die Rollenspielpolizei und streicht euch alle Splitterpunkte.  ~;D

Ich bin Spielleiter, mir kann man gar keine Splitterpunkte streichen :P

Man sollte sich gar nicht zu viele Gedanken machen, wenn man es das erste Mal macht. Abenteuer schreiben ist kein Hexenwerk.

Oder anders formuliert: Wer sich zu lange im Tanelorn rumgetrieben hat, der muss aufpassen, sich nicht vor lauter Versagensängsten paralysieren zu lassen. Denn hier muss natürlich alles perfekt sein. Das Sandbox-Abenteuer mit dem markanten und innovativen Plot. Die voll ausgearbeiteten Handreichungen für den Spielleiter, die ihm trotzdem die völlige Handlungsfreiheit lassen. Das komplett neuartige, nie dagewesene Szenario, in das sich Spieler und Spielleiter leicht hineinfinden. Die Abenteuermotivation für einfach jede Rollenspielgruppe, die aber bitte auf Klischees wie "Anwerbung" verzichtet. Das Abenteuer, das für jeden Abenteurertyp was bietet, aber dabei ohne die ausgelutschte Abfolge "Stadt - Natur - Dungeon" auskommt. Die fehlerfreie regeltechnische Umsetzung. Das perfekte Lektorat. Die funktionalen und logisch gestalteten Karten (bitte in zweifacher Ausfertigung für Spieler und Spielleiter). Und so weiter, und so weiter.

Oder man kann das alles in die Tonne treten und was schreiben, woran man selbst Spaß hätte. ;)

@rettet den wald: Frag niemals, niemals, niemals im Tanelorn, wie ein Abenteuer aussehen muss. Denn da wirst du ganz viele kluge Ratschläge von Leuten kriegen, die zwar viel mehr über das Schreiben von Abenteuern wissen als der durchschnittliche Autor, aber selbst nie eins selbst veröffentlicht haben ;).
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline rettet den wald

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 276
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: rettet den wald
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #30 am: 13.11.2014 | 17:22 »
Ok, genial. Dann werd ich mal anfangen, ein Abenteuer zu schreiben. :)
"A game should be a system of rules that allow the player to explore. If the player finds loopholes, then the game developer should fix them. It's never, ever the player's fault: it's the game developer's fault."

"Look, that's why there's rules, understand? So that you think before you break 'em."

Offline Mustafa ben Ali

  • Rentner durch Mythos
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 586
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mustafa ben Ali
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #31 am: 13.11.2014 | 18:08 »
Wie sieht es mit Nicht-Kampf-Abenteuern aus?
Ich verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte
Ludo Liubice Der Lübecker Spieleverein. Es werden auch Rollenspiele gespielt.

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #32 am: 13.11.2014 | 18:24 »
Wie sieht es mit Nicht-Kampf-Abenteuern aus?

Wieso sollte bei denen irgendwas anders aussehen als bei anderen Abenteuer? ;)

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #33 am: 13.11.2014 | 21:08 »
So. Und hier kommt ein Hex hin.... und da kommt ein Hex hin ... *Tupf*, *Tupf*. Boah, gruselt mir davor die kack Karte zu zeichnen.

Boah, sieht das beknackt aus.


[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 13.11.2014 | 23:35 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #34 am: 13.11.2014 | 22:54 »
Mir auch... aber ich bin auch noch nicht mal so sicher welchen meiner vielen Ideen ich nun eigentlich wie umsetzen möchte.

Auf jedenfall wird kein Dungeon drin vorkommen  ;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 19.377
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #35 am: 13.11.2014 | 23:01 »
So ich habe euch erfasst, wenn Ihr nichts einreicht kommt die Rollenspielpolizei und streicht euch alle Splitterpunkte.  ~;D
Hm, aber Fredi der Elch spielt doch gar kein Splittermond. ~;D

Was ich eigentlich fragen wollte: Werte von Monstern/NSC-zählen die zu den 54.000 Zeichen dazu?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #36 am: 13.11.2014 | 23:22 »
Was ich eigentlich fragen wollte: Werte von Monstern/NSC-zählen die zu den 54.000 Zeichen dazu?

Steht auf der Seite hier recht weit Oben: Ja, gehört zum Hauptteil des AB dazu.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.737
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #37 am: 14.11.2014 | 08:55 »
Auf jedenfall wird kein Dungeon drin vorkommen  ;D

This is NO dungeon!
This is a fortified underground instalation!!! :fecht:

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #38 am: 14.11.2014 | 18:32 »
 ;D

So nun hab ich ne Grundidee - allerdings "nervt" Familie momentan so mit unsere RPG-Runde weiterführen dass ich zu nix komme. Aber da ist ja noch genug Zeit.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline migepatschen

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.067
  • Username: migepatschen
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #39 am: 15.11.2014 | 05:11 »
*hüstel*
start:   >;D
Das ist mMn die falsche Sichtweise. Indem du jetzt am Wettbewerb teilnimmst, hast du die Möglichkeit, diese Details selbst zu füllen. Diese Chance vermisse ich bei manch etabliertem Rollenspiel (wir wollen ja keine Namen nennen). Also hau in die Tasten und gib Lorakis das Gesicht, das DU gerne hättest.
Zustimmung zu Weltengeist und Fadenweber. Man hat diesmal die Chance, selbst total kreativ zu werden. Die Grundcharakteristika der Regionen stehen, aber es ist eben noch Platz für eigene Ideen - bis hin zu ganzen Städten oder Inseln! Das macht mE da einen ganz eigenen Reiz aus. :)

Und in 30 Jahren mault jeder über die ganzen Details und was alles schon beschrieben ist und wie inkonsistent und überhaupt...

end:  >;D

 :btt:

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #40 am: 15.11.2014 | 16:25 »
*Lacht*

Vielleicht ist an Erdgeists Kritik am "typischen Tanelorn SL" was dran. Ich bin es z.B. so sehr gewohnt auf meine Spieler und ihren Input zu reagieren, das ich teils hilflos mit den Armen rudere wenn mal nichts kommt. Aktuell habe ich 20K Zeichen in den "Spine", also den kern-Plot investiert und der steht, nur rudere ich gerade wild rum was die Ausschmückung anderer Aktionen und anderer Möglichkeiten angeht.
Echt wirr, ich mag das nicht ABs zu schreiben und diese nicht spontan weiter zu führen. Ich befürchte fast, ich kann das gar nicht mehr.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #41 am: 15.11.2014 | 19:19 »
Aktuell habe ich 20K Zeichen in den "Spine", also den kern-Plot investiert und der steht,

WTF?

Ich bin hier noch mitten in der anfänglichen Brainstorming-Phase (und ich fand, ich sei schon echt produktiv gewesen), und du erzählst mir, du hättest schon das halbe Abenteuer fertig aufgeschrieben?

Ich brauch mehr Freizeit.

Vielleicht ist an Erdgeists Kritik am "typischen Tanelorn SL" was dran.

Hoffentlich meinst du damit nicht mich (einen Beitrag von Erdgeist hab ich jedenfalls in diesem Thread nicht gefunden). ;)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #42 am: 15.11.2014 | 22:27 »
@Weltengeist:

Ich rede und fabuliere gerne. Wenn man mich lässt, kann ich den ganzen Abend dastehen, Geschichten erzählen und dabei wild gestikulierend Bier trinken. Das ist mal so gar kein Akt. Alleinunterhaltersyndrom und so.
Ich finde ein Plot an sich ist erst mal kein Ding, den hat man schnell runtergeschrieben, aber wenn man mal anfängt zu betrachten ob die Leute A oder B in einer Szene angehen können oder ob Meisterschaft X oder Y irgendwo eine Rolle spielen könnte.... Da verlauf ich mich dann im Schreiben. Vom Hundertsten zum Tausendsten wenn du so willst.
Das ist dann auch die Stelle an der ich Anfange neue Monster/Fallen/Gegenstände zu designen um nicht den Bock mangels direkten Feedbacks zu verlieren.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #43 am: 15.11.2014 | 22:44 »
Mein "Plot" bisher ist:
Eine Irre Dunkelfee "untersucht" Splitterträger um dem Geheimnis dahinter auf die Spur zu kommen.
Die Charaktere kommen in Mieela (Albischer Seebund) an, wo sie im Moment durch Sklaven Leute entführen lässt. Man kann sich in die Ermittlung einklinken _oder_ ein Charakter wird entführt.
Man findet ungefähr heraus wo sich die Dunkelfee aufhält und reist dorthin, kleiner Hex Crawl. Ein gestrandeter Katamaran dient als kleiner Dungeon.

Aber, boah, ich hasse diese Fitzel- und Detailarbeit. Ich versuche gerade in wenigen und prägnanten Worten die Situation/den Ist-Zustand an einigen wichtigen Punkten, etwa in Mieela zu beschreiben und daran scheitere ich. Solche Dinge improvisiere ich und da fällt es mir schwer Spielerreaktionen zu antizipieren

Mein einleitender Text bisher:

Die Düsterfee Vauvauii Capiens hat eine Obsession entwickelt: Splitterträger und Mondzeichen. Sie durchstreift die Gestade der Kristallsee auf der Suche nach Splitterträgern die sie beobachten kann um hinter das Geheimnis zu kommen. Wie diese Obsession angefangen hat? Das kann keiner mehr sagen, womöglich nicht mal Vauvauii Capiens selbst.
Mit der Zeit wurde ihre Obsession immer stärker und ihre ruchlose Natur gewann die Oberhand. Stilles und heimliches Suchen und beobachten von Splitterträgern reichte ihr nicht mehr aus, sie ging zu praktischer Forschung über. Vom magisch dominierten Schergen ließ sie immer neue „Studiensubjekte“ entführen, welche sie dann „erforschen“ und anschließend einer Autopsie unterziehen konnte, immer auf der Suche nach dem Objekt ihrer Obsession.
An jedwedem Ort an dem sie sich niederließ, fielen nach einer gewissen Zeit die zunehmende Anzahl der verschwundenen Bürger auf, die Stadtwache wurde mobilisierte und auch interessierte Helden wurden auf die Morde aufmerksam. So zog sie weiter und weiter die Küste der Kristallsee entlang, eine Spur aus Leichen hinter sich lassend.
Jüngst musste sie wieder die Flucht ergreifen und schlich sich deswegen als Blinder Passagier auf der Grüner Kristall ein, einer schnellen Handelskogge und begann, kaum auf hoher See, die Besatzung und den Kapitän magisch unter ihre Kontrolle zu bekommen. Das war ihr Fehler. Auf der Überfahrt von Samutia nach Drevilna wurde die Grüner Kristall von einem Sturm erfasst und die Mannschaft, nicht mehr Herr ihrer Sinne, konnte nicht wie gewohnt agieren und so trieb die Kogge weit ab und havarierte an der Küste der Insel [Y] vor Mieela.
Der Großteil der Mannschaft, ebenso wie der Kapitän und der Alchemist überlebten die Havarie und die nachfolgenden Nächte auf einer einsamen Insel nicht und das wäre auch das Ende der Untaten Vauvauii Capiens gewesen, wenn da nicht der namensgebende Grüne Kristall wäre ….
« Letzte Änderung: 15.11.2014 | 22:49 von Slayn »
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 9.803
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #44 am: 16.11.2014 | 15:54 »
@Weltengeist:

Ich rede und fabuliere gerne. Wenn man mich lässt, kann ich den ganzen Abend dastehen, Geschichten erzählen und dabei wild gestikulierend Bier trinken. Das ist mal so gar kein Akt. Alleinunterhaltersyndrom und so.

Oh, ich auch, don't worry. Aber bei einem AB-Wettbewerb ist das dann doch nochmal was anderes. Da klopfe ich dann alles auf logische Konsistenz ab, lese diverse Details über die Spielwelt und die Regeln nach, suche nach wirklich neuen Szenen, versuche abzuschätzen welche Konsequenzen die Allgegenwart von Magie auf den Plot haben könnte und verwerfe schlussendlich mehr Ideen, als andere brauchen, um ein Jahr Spielzeit mit ihren Gruppen zu füllen.

So hat mein geplantes Abenteuer teilweise Krimi-Charakter, und das finde ich in einer magischen Welt wie Lorakis ziemlich schwierig umzusetzen, weil ich noch nicht wirklich überblicke, welche typischen Gauner-Aktionen von welchen typischen magischen Schutzmaßnahmen verhindert würden. Da ist einiges an Hausaufgaben angesagt.

Wenn ich das aber erstmal erledigt habe - schreiben kann ich auch gut und schnell, daran wird's nicht scheitern ;).
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Das Horn von Hur'Adhaar (Savage Worlds - Eberron)
In Vorbereitung: Die Quelle des Lebens (Savage Worlds - Hollow Earth)

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #45 am: 2.12.2014 | 20:07 »
Fuck, ey! Mein Rechner ist heute abgeraucht und meine Notizen sind somit in digitalen Rauch aufgegangn.
Ich kann zwar all meine Gedanken aus dem FF nochmals runterbeten, habe dazu aber gelinde gesagt keinen Nerv bis ich mir nicht sicher bin all meine Daten gerettet zu haben (besonders die Arbeitsunterlagen). Hat derweil irgendwer Bock darauf mit mir zusammen zu arbeiten um hier etwas einzureichen?
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 614
  • Username: zaboron
The Cloud saves.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
The Cloud saves.

Und das geht sogar sehr sehr einfach UND kostenlos. Neben bspw. Google docs (quasi ein Office im Browser) (kostenlos) gibt es noch von Microsoft selber ein Online Office, womit ich aber noch nicht gearbeitet habe (7€/Monat).

Ansonsten gibts natürlich die Möglichkeit bspw. via Dropbox (2gb kostenlos) sich nen speziellen Ordner auf der Festplatte zu machen, dessen Inhalt automatisch in die Cloud gespeichert wird. Inklusive Verteilung der jeweils neuesten Version der Dokumente über mehrere Geräte (bspw. Computer im Arbeitszimmer und Laptop im Starbucks). Hier kann man natürlich mit dem Tool seiner Wahl im Dateiformat seiner Wahl arbeiten. Neben Dropbox gibts wohl noch 1-2 andere Tools die das können, mit dehnen habe ich aber bisher weder gearbeitet noch sie auch nur von weitem begutachtet  ;D

edit:
Wer fragen zu Dropbox oder Google Docs hat, kann mich gerne per PM anschreiben  :cthulhu_smiley:
« Letzte Änderung: 2.12.2014 | 22:37 von CAA »

Offline zaboron

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 614
  • Username: zaboron
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #48 am: 2.12.2014 | 21:51 »
Und wer Bedenken aufgrund der Datensicherheit hat, wählt Spider Oak , wo die Daten clientside verschlüsselt werden und selbst die server admins, geschweige denn die NSA keine Chance haben, deine Daten auszulesen.

Offline Slayn

  • Mythos
  • ********
  • Zu doof für ein "e", zu individuell für ein "j"
  • Beiträge: 9.615
  • Username: Slayn
Re: Abenteuerwettbewerb "An den Küsten der Kristallsee"
« Antwort #49 am: 3.12.2014 | 00:05 »
Es ist ein wenig komplizierter. Mein "Heimrechner" ist ein Dell PowerEdge Server auf dem primär Firmensachen laufen und bei dem ich sekundär noch eine Hyper-V Session für mich genutzt habe. D.h. es gibt von allem ein funktionierendes Back-Up, das auch gerade eben irgendwo gehostet ist.... außer von meinem Privatkram.
Wenn wir einander in der Dunkelheit festhalten .. dann geht die Dunkelheit dadurch nicht vorbei
I can hardly wait | It's been so long | I've lost my taste | Say angel come | Say lick my face | Let fall your dress | I'll play the part | I'll open this mouth wide | Eat your heart