Autor Thema: ERPS 2.5 erschienen  (Gelesen 1545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
ERPS 2.5 erschienen
« am: 28.06.2016 | 21:12 »
Der eine oder andere mag sich noch daran erinnern.



Ja, das gibt es immer noch.
Da ich 14 tägig gezwungen bin das zu spielen mit dem System beglückt werde, weil es meine Gruppe für den heißesten Scheiß seit geschnitten Brot halten (Einer in der Spielrunde kennt Ernst-Joachim Preussler  - no more comments), schaue ich ab und an auch mal auf die Homepage.
Das ist doch tatsächlich V2.5 KOMPLETT erschienen, ohne das man sich sein System aus diversen Regel & PDF -Fragmenten zusammenbauen muss. :)

Zitat
Zum 25jährigen Jubiläum gibt es die brandneue Version 2.5 des Fantasy ERPS-Regelwerks. Es handelt sich um eine Komplettversion mit allen Tabellen, Charakterbogen, Regeln und Spielwelt. Version 2.5 wird in den nächsten Wochen noch Fehlerkorrekturen, Erweiterungen und kleineren Änderungen unterliegen, die grundsätzlichen Dinge werden aber auf dem heutigen Stand bleiben.

Im Downloadbereich unter Fantasy-ERPS findet sich ein Komplettrelease sowie die einzelnen Dateien, die alle mit 2.5 gekennzeichnet sind.

Link

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.181
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #1 am: 28.06.2016 | 21:35 »
Was ist das, was sind die highlights, erzähl doch mal was - ich meine, ich hätte das mal gesehen, aber vielleicht irre ich mich ja acuh
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #2 am: 28.06.2016 | 22:02 »
Puh...

Als eigentlich Nicht-so-freund des Systems bin ich da wahrscheinlich der falsche.
ERPS war mal ein kommerzieles RSP, das anno 1995 von Ulisses verlegt wurde.

Wenn ich mich richtig entsinne, sind ein Großteil der damaligen Boxen bei irgendeinem Brand zerstört worden, aber nach 20 Jahren müsste ich echt Ahnen-Forschung betreiben.

Der Vorteil sind die einfachen Würfelmechanismen (alles W10) und das seehr freie Magiesystem und die einfachen Lern-Regeln.
Wenn Du etwas erfolgreich gemacht hast, kannst Du darin besser werden.

Nachteil ist für mich das freie Magiesystem, und das bisher (ich kenne 2.5 noch nicht) Magier einfach jedem überlegen waren.
Es gab halt viel mehr Steigerungen im Magie-System per Char als in den profanen Dingen.
Wer also keinen Magier gespielt, war selbst dran Schuld. Die Skalierung fand ich bisher (know how auf 2.1. Niveau) sehr, sehr schlecht.

Für ein schnelles Spiel zwischendrin sicherlich gut, für längere Kampagnen fand ich den Unterschied Magier zu Non-Magier einfach unglaublich schlecht.

Das ganze hat wohl auch noch eine relativ feste Fan-Gemeinde, die sich jährlich auf dem Zelt-Con trifft.
Ich selber kann da aber eher wenig zu sagen, ich hab mich da eher rausgehalten weil es nicht meinen Geschmacksnerv trifft.






Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #3 am: 28.06.2016 | 22:53 »
Es ist bisher noch nur eine Beta-Version. Aber tatsächlich ist es ein großer Schritt, dass es jetzt endlich wieder eine Version aus einem Guss gibt und hoffentlich auch bald eine fertige Version 2.5. geben soll.

Also ich spiele ERPS seit 25 Jahren und bin sehr zufrieden größtenteils (und ja, ich kenne Ernst auch noch von der Uni).

Die meisten Vorteile wurden schon genannt. Dass es nicht skaliert oder Nicht-Magier benachteiligt wären, kann ich nicht bestätigen. Ich spiele den besten Magier, den es wahrscheinlich in ERPS gibt und kann nur sagen ich bin immer noch derjenige, der im Zweifel gerettet werden muss. Auch gute Magier sind ziemlich wehrlos, wenn ihre PP alle sind und das geht oft recht schnell. Mich würde das echt mal im Detail interessieren, wie Du darauf kommst. Es erscheint mir im Angesicht von 25 Jahren Spielpraxis auch mit vielen langen Kampagnen nicht so richtig nachvollziehbar.

Was allerdings stimmt, ist, dass es sehr viel Spaß macht einen Magier zu spielen, weil man das halt sehr kreativ machen kann und nicht auf feste Sprüche beschränkt ist. Man könnte daraus ein Spotlight-Problem konstruieren, aber auch das kenne ich so nicht aus der Praxis. Da es aber auch keine Einschränkung gibt und auch Kämpfer Magie lernen können (halt nur nicht so gut), wäre das sowieso auch kein Problem.



Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.741
  • Username: nobody@home
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #4 am: 28.06.2016 | 23:16 »
Da es aber auch keine Einschränkung gibt und auch Kämpfer Magie lernen können (halt nur nicht so gut), wäre das sowieso auch kein Problem.

Na ja, wenn die Lösung des "Magierproblems" darin bestehen soll, den eigenen Charakter kurzerhand selber auch zum (zumindest Teilzeit-)Magier zu machen...dann, ja, wäre das evtl. tatsächlich ein Anzeichen dafür, daß das Spiel Zauberei grundsätzlich einfach ganz toll findet und deswegen entsprechend favorisiert. ;)

Sage ich allerdings jetzt erst mal unbekannterweise -- wenn ich mit ERPS überhaupt schon mal in Berührung gekommen bin, sind die Einzelheiten meinem Gedächtnis inzwischen wieder entfallen, und den angebotenen Download habe ich mir zwar schamlos geschnappt, aber noch nicht näher angesehen (wird heute in Anbetracht der fortgeschrittenen Stunde auch nichts mehr).

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #5 am: 28.06.2016 | 23:36 »
Bieten nicht die allermeisten Systeme Kämpfern auch magie-ähnliche Boosts an, wenn sie leveln?

Aber ja, das System favorisiert Magie. Aber eben nicht im Sinne, dass es unbalanciert wäre, sondern im Sinne, dass man damit die kreativeren Sachen machen kann. Kann man als Kämpfer ohne Magie auch, aber da unterstützen einen die Regeln nicht so direkt dabei.

Im 1:1 Vergleich hochstufiger Kämpfer vs. hochstufiger Magier gewinnt übrigens wahrscheinlich einfach der mit der schnelleren Initiative. Es hängt also schlicht davon ab, ob der Kämpfer klug genug ist, seine Rüstung aus zu ziehen.
Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #6 am: 28.06.2016 | 23:42 »
Bieten nicht die allermeisten Systeme Kämpfern auch magie-ähnliche Boosts an, wenn sie leveln?

Aber ja, das System favorisiert Magie. Aber eben nicht im Sinne, dass es unbalanciert wäre, sondern im Sinne, dass man damit die kreativeren Sachen machen kann. Kann man als Kämpfer ohne Magie auch, aber da unterstützen einen die Regeln nicht so direkt dabei.

Im 1:1 Vergleich hochstufiger Kämpfer vs. hochstufiger Magier gewinnt übrigens wahrscheinlich einfach der mit der schnelleren Initiative. Es hängt also schlicht davon ab, ob der Kämpfer klug genug ist, seine Rüstung aus zu ziehen.

Keine Ahnung ob das alles regelkonform angeht, aber die Magier zaubern sich mal eben Rüstung wo jeder Kämpfer blass wird, haben Angriffswerte die denen von Nicht-Zauberern wenig nachstehen, dazu Magic Item aus denen mal eben diversen Angriffs-Zauber nebenbei geschossen werden und Magie hat zumindest in der Version in der wir spielen 3 Spiel-Relevante Werte die man auch ggf. steigern kann.

Funktioniert bei profanen Werten halt leider nicht so. Von daher sind Magier IMMER besser gestellt.

Vielleicht hat man mir auch Käse erzählt, ich hatte bisher nie ein fertiges Regelsytem in der Hand.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.741
  • Username: nobody@home
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #7 am: 29.06.2016 | 08:18 »
Bieten nicht die allermeisten Systeme Kämpfern auch magie-ähnliche Boosts an, wenn sie leveln?

Kommt drauf an, inwieweit man "Magie" einfach darüber definiert, was im richtigen Leben möglich ist und was nicht, denke ich. Persönlich halte ich diese Definition für ein bißchen problematisch, da ja schon die reine Existenzberechtigung und die Attraktivität der meisten Spielwelten in ihren Abweichungen gerade von diesem Standard besteht...oder mit anderen Worten, ich lege auf diese Weise schon von vornherein fest, daß alles Interessante eben automatisch auch Magie ist. Dann darf's mich allerdings tatsächlich nicht wundern, wenn Magie im Spiel interessanter ist als die Alternativen, denn dann habe ich's ja selbst so gewollt. ;)

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #8 am: 29.06.2016 | 10:29 »
Kommt drauf an, inwieweit man "Magie" einfach darüber definiert, was im richtigen Leben möglich ist und was nicht, denke ich. Persönlich halte ich diese Definition für ein bißchen problematisch, da ja schon die reine Existenzberechtigung und die Attraktivität der meisten Spielwelten in ihren Abweichungen gerade von diesem Standard besteht...oder mit anderen Worten, ich lege auf diese Weise schon von vornherein fest, daß alles Interessante eben automatisch auch Magie ist. Dann darf's mich allerdings tatsächlich nicht wundern, wenn Magie im Spiel interessanter ist als die Alternativen, denn dann habe ich's ja selbst so gewollt. ;)

ja klar. das bleibt aber bei ERPS komplett der Spielrunde überlassen wie man definiert was Magie eigentlich ist. Viele Kämpfer benutzen zwar regeltechnisch Magie aber das was sie dann eigentlich tun ist eher so was intuitives.
Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #9 am: 29.06.2016 | 10:40 »
Keine Ahnung ob das alles regelkonform angeht, aber die Magier zaubern sich mal eben Rüstung wo jeder Kämpfer blass wird, haben Angriffswerte die denen von Nicht-Zauberern wenig nachstehen, dazu Magic Item aus denen mal eben diversen Angriffs-Zauber nebenbei geschossen werden und Magie hat zumindest in der Version in der wir spielen 3 Spiel-Relevante Werte die man auch ggf. steigern kann.

Funktioniert bei profanen Werten halt leider nicht so. Von daher sind Magier IMMER besser gestellt.

Vielleicht hat man mir auch Käse erzählt, ich hatte bisher nie ein fertiges Regelsytem in der Hand.

Also für mich klingt das nach ziemlich viel Hausregeln, was ihr da spielt und nach keinen guten :D

1. Magier, die sich Rüstung zaubern, sind ineffektiv, weil jeder aufrecht erhaltene Zauber Ablenkung gibt und das Zaubern dadurch schwerer wird. Deswegen ist Rüstung zaubern meistens eher was für Kämpfer. Auch ist nach normalen Regeln ein magischer Rüstungsschutz deutlich schlechter als eine Metallrüstung, die man mit sich rumschleppen muss.

2. Die meisten "Magic Items" kann jeder benutzen, nicht nur Magier. Die Anzahl von Artefakten, die man selber herstellen kann ist begrenzt (in dem Bereich gibt es aber tatsächlich Änderungen in 2.5.)

3. Ja, zum Zaubern braucht man zwei Fertigkeiten nicht nur eine, das ist korrekt. Zusätzlich gibt es noch Spruchprozente. Dafür können sie ihre PP nicht steigern, Kämpfer ihre TP aber schon (und auch vergleichsweise billig). Das führt dazu, dass ein hochstufiger Magier im Zweifel immer noch mit einem Schlag um ist, während ein hochstufiger Kämpfer einiges einstecken kann (ob das jetzt "realistisch" ist, sei mal dahingestellt, aber balanciert ist es). Und auch viele Kämpfer haben zwei Waffen oder noch ein Schild und dann auch 2-3 Werte zum steigern.

Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #10 am: 29.06.2016 | 22:07 »
Ich hab jetzt mal in den Regeln geblättert und muss ein ernstes Wort mit meinen Jungs wechseln.
Entweder haben die es selber nicht kapiert, oder die Kosten für Zauber (und Ablenkung) elegant ignoriert.

Alles, was ich den letzten Jahren an gemeckert habe, ist in 2.5 entweder komplett anders oder wird anders berechnet.

Meiner einer ist gerade etwas säuerlich, weil ich MEHRFACH angesprochen habe, das ich Magie "overpowered" finde, aber die anderen es für regelkonform deklariert haben.
Nach den kompletten Regeln 2.5 fliegt denen das eher um die Ohren.

*slightly pissed*
Teich

Ich war halt immer zu faul ein RW 1.0 aufzutreiben, das mit den PDFs zu Regeländerung 2.0 und dann noch 2.1 zu vergleichen.
Deshalb war ich auch immer am möpeln, das es bisher KEIN Regelwerk gab, in dem man konsistent etwas nachlesen konnte.
« Letzte Änderung: 29.06.2016 | 22:08 von TeichDragon »

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #11 am: 29.06.2016 | 22:48 »
Bei den Zauberkosten hat sich nix dramatisches geändert. Wenn überhaupt wurde es ein bisschen billiger, nicht teurer, weil an einer Stelle abgerundet wird wo früher mathematisch gerundet wurde. Da habt ihr wohl wirklich die ganze Zeit ein bisschen "falsch" gespielt. Naja oder halt einfach mit nicht so ganz durchdachten Hausregeln :D
Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.600
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #12 am: 29.06.2016 | 23:42 »
Bei den Zauberkosten hat sich nix dramatisches geändert. Wenn überhaupt wurde es ein bisschen billiger, nicht teurer, weil an einer Stelle abgerundet wird wo früher mathematisch gerundet wurde. Da habt ihr wohl wirklich die ganze Zeit ein bisschen "falsch" gespielt. Naja oder halt einfach mit nicht so ganz durchdachten Hausregeln :D

Ich vermute Letzteres.
Und bin am schäumen weil ich diese Schieflage, das Magier de facto alles per Finger-Schnippen erledigen, weltliche Chars immer hinten dran hängen, einfach abgetan wurde und das "System" halt so sei.
Pustekuchen.

Hätte ich mich doch mal irgendwann durch diesen Editions-Wirrwar durchgekämpft.
Egal.

Bin gespannt auf die Gegenargumentation, sonst antwortet mir jemand im Minutentakt.
Jetzt seit 2 1/4 Stunden KEINER.
*grmbl*

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #13 am: 30.06.2016 | 10:10 »
Aus Neugier: Wie genau sind denn die Hausregeln? Habt ihr einfach die Ablenkung für aufrecht erhaltene Sprüche weg gelassen?

"Das System ist halt so" ist ja aber immer ein blödes Argument. Das System ist ja für die Spieler_innen da und nicht umgekehrt.
Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #14 am: 30.06.2016 | 23:12 »
Puh...

Als eigentlich Nicht-so-freund des Systems bin ich da wahrscheinlich der falsche.
ERPS war mal ein kommerzieles RSP, das anno 1995 von Ulisses verlegt wurde.

Wenn ich mich richtig entsinne, sind ein Großteil der damaligen Boxen bei irgendeinem Brand zerstört worden, aber nach 20 Jahren müsste ich echt Ahnen-Forschung betreiben.

Um genau zu sein Edition Ulisses, welche mit Ulisses nix zu tun haben.

Damals gefiel mir das System gar nicht schlecht, z.B. die Verwandschaften bei den Fertigkeiten. Heute wäre es mir zu komplex.

Neben dem Grundregelwerk sind noch zwei Abenteuerbände erschienen, u.a. "Das Stirnrunzeln der Mutter".

Hier fand ich immer merkwürdig, dass man mit "Lügen erkennen" rausfinden konnte, ob ein Gerücht wahr oder falsch war, auch wenn der, der es weitergibt vom Wahrheitsgehalt überzeugt war ...

Spannend, dass es das noch gibt, hab aber auch mal mitbekommen, dass die jährlich eine ERPS-Con machen, aber das ist bestimmt mehr als 5 Jahre her ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline benni

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: benni
    • Homepage
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #15 am: 4.07.2016 | 15:06 »
Hier fand ich immer merkwürdig, dass man mit "Lügen erkennen" rausfinden konnte, ob ein Gerücht wahr oder falsch war, auch wenn der, der es weitergibt vom Wahrheitsgehalt überzeugt war ...

Spannend, dass es das noch gibt, hab aber auch mal mitbekommen, dass die jährlich eine ERPS-Con machen, aber das ist bestimmt mehr als 5 Jahre her ...

Ersteres ist eine schlechte Spielleiterentscheidung aber hat doch nichts mit dem System zu tun(?).

Eine ERPS-Con gibt es nicht und gab es auch noch nie. Was es gibt ist eine regelmäßige Teilnahme von vielen ERPS-Spieler_innen am jährlichen Zeltcon: http://www.zeltcon.de/ Dieses Jahr gab es da sogar richtig gehende Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum (leider konnte ich nicht).

Sollte jemand im Rhein-Main-Gebiet ERPS mal kennen lernen wollen, ich hab durchaus noch Platz in meinen Runden.
Die Spielleiter haben die Regeln nur unterschiedlich interpretiert, es kommt aber darauf an sie zu verändern.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.878
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: ERPS 2.5 erschienen
« Antwort #16 am: 4.07.2016 | 16:49 »
Ersteres ist eine schlechte Spielleiterentscheidung aber hat doch nichts mit dem System zu tun(?).
Es war so in den Abenteuern beschrieben ... Huh, ist zwanzig Jahre her, ich guck mir doe Formulierung nochmal an

Zitat
Eine ERPS-Con gibt es nicht und gab es auch noch nie. Was es gibt ist eine regelmäßige Teilnahme von vielen ERPS-Spieler_innen am jährlichen Zeltcon: http://www.zeltcon.de/ Dieses Jahr gab es da sogar richtig gehende Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum (leider konnte ich nicht).
Ja, hab ich beim Surfen auf der Webside auch gesehen. Der Con ist mir jedenfalls nur aufgrund von ERPS bekannt.

Generell war es cool zu sehen, wieviel Ableger ERPS bekommen hat, hab mir den Brettspielableger auch mal angeguckt/überflogen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de