Autor Thema: Fading Suns bei Ulisses  (Gelesen 18121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #100 am: 24.03.2020 | 18:39 »
Der Trigger ist da. Und er liegt er bei mir hoch, weil es doch ein paar interessante Bücher gibt.

Jetzt fechte ich erstmal einen inneren Konflikt mit mir aus, weil es nur am Setting und nicht am System hängt. Da ich aber aktuell eine online Runde mit Cypher vorbereite, könnte ich schnell schwach werden. :P

Gibt es Pläne für eine deutsche Ausgabe?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Phileas

  • Adventurer
  • ****
  • Ich liebe dieses Forum!
  • Beiträge: 604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Phileas
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #101 am: 24.03.2020 | 18:50 »
Gibt es Pläne für eine deutsche Ausgabe?
Ja, im Video zum Stand der Nicht-DSA-Linien hieß es, das eine deutsche Ausgabe kommen wird. Aber erst nächstes Jahr.

https://www.youtube.com/watch?v=wHAElr8swD0
"I am a book fetishist - books to me are the coolest and sexiest and most wonderful things there are." - Neil Gaiman

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #102 am: 24.03.2020 | 19:08 »
Danke für den Hinweis!
+1

Ich kümmere mich nicht um Kickstarter und das wäre total an mir vorbei gegangen. Vielen Dank
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #103 am: 24.03.2020 | 19:18 »
Kann irgend jemand etwas über das verwendete Regelwerk sagen? Am Setting hätte ich wenig Bedarf, ich habe Fading Suns 2nd so ziemlich komplett.
« Letzte Änderung: 25.03.2020 | 09:00 von Crimson King »
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Haukrinn

  • Überschriftenmaschine
  • Mythos
  • ********
  • Jetzt auch mit Bart!
  • Beiträge: 10.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: haukrinn
    • Meine Homepage
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #104 am: 24.03.2020 | 19:34 »
Kanmn irgend jemand etwas über das verwendete Regelwerk sagen? Am Setting hätte ich wenig Bedarf, ich habe Fading Suns 2nd so ziemlich komplett.

Da im Kickstarter von Victory Points die Rede ist, vermute ich mal dass weiter das Victory Point System am Start ist.

Und der Preis ist echt happig. Aber ich bin ja auch der Typ der lieber Spielmaterialien in Schwarz-Weiß und Softcover kauft. (Obwohl, Grundausstattung D&D 5E sind mittlerweile auch schon 150 Ocken, oder? Auch nicht wirklich weniger...)
What were you doing at a volcano? - Action geology!

Most people work long, hard hours at jobs they hate that enable them to buy things they don't need to impress people they don't like.

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #105 am: 24.03.2020 | 21:46 »
Kanmn irgend jemand etwas über das verwendete Regelwerk sagen? Am Setting hätte ich wenig Bedarf, ich habe Fading Suns 2nd so ziemlich komplett.

https://www.ulisses-us.com/fading-suns-core-mechanics/

Zitat
Those familiar with previous editions of Fading Suns will recognize the core mechanic:

    Skill + Characteristic = Goal Number

When you do something that requires a roll, you figure out what skill is needed and what characteristic bolsters it; add your ranks together and then roll that number or less on a d20. If you roll higher, you miss. If you roll exactly that number, you get a critical hit!


Es gibt wohl schon kleine Unterschiede zu den früheren Ed. Auch haben sie wohl so etwas wie sozialen Auseinandersetzung integriert.

Nur wegen der Regeln würde ich es mir nicht kaufen. Ich habe auch fast alles aus der 2. Ed. aber ich habe in letzter Zeit ziemlich wenig Rollenspiel gekauft und hier bietet sich die Möglichkeit mal wieder eines meiner Lieblings Settings zu unterstützen.

Außerdem werde ich für die unbestimmte Zukunft, ja viel Zeit zu Hause mit Lesen verbringen können. >;D
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #106 am: 25.03.2020 | 16:44 »
Mich würde ja wirklich mal interessieren, für welchen Preis die Bücher später in den normalen Handel gehen sollen. Ein 96-Seiten-Buch, das schon im Kickstarter 28 € kostet? Und das bei den Auflagenzahlen, die ich im englischsprachigen Markt für möglich halte? Hmm... :think:

(Aber mir ist schon klar, dass ich trotzdem schwach werde. Ich liebe dieses Setting einfach, und eine modern bebilderte Neuauflage in Farbe und bunt reizt mich einfach zu sehr...)
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.504
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #107 am: 25.03.2020 | 17:26 »
Verstehe ich sehr gut

Online Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #108 am: 25.03.2020 | 21:44 »
Dieser Kickstarter ist mir definitiv ein paar Nummern zu teuer. Ist vielleicht auch besser so; die Systemvorstellungen sahen jetzt nicht so vielversprechend aus, und settingsmäßig geht es mir wie Crimson King - da habe ich eh schon fast alles.

Offline Enrico Pallazzo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 715
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tevanol
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #109 am: 26.03.2020 | 09:14 »
Puh, das sieht schon schön aus.

Aber 180€ (bzw. 110 für PDFs)? Für die komplette englische Version. Und auf Deutsch käme es ja auch nochmal.

Wenn man wie bei Free League-Kickstartern schon während des Verlaufs zwischen Schwedisch(hier deutsch) und Englisch wählen könnte, dann würde ich vielleicht schwach werden. Aber so.  :-\
It's the ship that made the Kessel Run in less than twelve parsecs
-
Ve vant ze money, Lebowski.
-
Hey! It's Enrico Pallazzo!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Mythos
  • ********
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 8.883
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #110 am: 26.03.2020 | 15:45 »
Aber 180€ (bzw. 110 für PDFs)? Für die komplette englische Version. Und auf Deutsch käme es ja auch nochmal.

Das belastet mich jetzt weniger - ich kaufe ohnehin keine Übersetzungen mehr, das ist mir jetzt einfach zu oft passiert, dass die deutschen Übersetzungen irgendwann eingeschlafen sind, während die englische Reihe weiterlief. Und ich mag keine Halb-Deutsch-halb-Englisch-Sammlungen rumstehen haben. Also habe ich die 180 Ocken jetzt gepledged (da geht er hin, mein "nie wieder Crowdfunding"-Vorsatz) - aber in der absoluten Gewissheit, dass ich ohnehin nicht hätte widerstehen können, wenn die Bücher erstmal im Laden gestanden hätten.

Und ja, ich fange schon an, Ideen für eine FS-Runde zu sammeln... :headbang:
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielt derzeit: Wilde See (Savage Worlds), Eberron (Savage Worlds)
In Vorbereitung: 

Offline Horadan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 220
  • Username: Horadan
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #111 am: 26.03.2020 | 16:19 »
Kickstarter ist online: https://www.kickstarter.com/projects/ulissesspiele/fading-suns-pax-alexius


Das sieht schon ziemlich schick aus ... Englisch oder doch auf die deutsche Version warten, das ist hier die Frage.  :think:

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #112 am: 26.03.2020 | 16:30 »
Ich werde auf die deutsche Version warten und dann zuschlagen  :).

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #113 am: 29.04.2020 | 08:28 »
Konnte bzw. hat schon jemand einen Blick in die nun veröffentlichen Texte geworfen? Ist euch, neben den Regeln, etwas besonderes ins Auge gesprungen?
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #114 am: 30.04.2020 | 11:31 »
Na dann brechen wir mal 9 Jahre und 8 Monate Funkstille und Lurkertum meinerseits  :)

Ich habe ein bisschen in den Regeln der geschickten Vorabversion geschmökert, bin aber noch nicht soweit vorgedrungen. Dank fehlender Seitenzahlen und Kapitelindex findet man wenig.

Regeltechnisches ist einiges ist noch vertraut, anderes wurde aufgebohrt.
Die Initiativeregeln finde ich immer noch schwach. DIe optionale Initiativeregel "Noble Overrule" brachte mich zum Lachen. Thematisch, aber das werde ich sehr restriktiv handhaben, die Adligen haben sowieso schon viel Spotlight.
Mal schauen wie handlich das VP Hin und Herschieben wirklich wird. Morgen werde ich es mal ausprobieren.
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.504
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #115 am: 30.04.2020 | 12:30 »
Magst Du dann vieleicht ein paar Takte zu den Regeln schreiben?

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #116 am: 4.05.2020 | 08:36 »
Magst Du dann vieleicht ein paar Takte zu den Regeln schreiben?

Ich habe meine Einschätzung des Regelwerks als ersten Eindruck beschrieben.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Online Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 604
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #117 am: 4.05.2020 | 11:18 »
Ich habe meine Einschätzung des Regelwerks als ersten Eindruck beschrieben.

Dankeschön, das deckt sich leider mit meinen Erwartungen. Die Metaressourcen-Seuche greift weiter um sich...

Wenn du mir eine Frage zum System erlaubst: Wie einschränkend empfindest du denn die Klassen und Level? Das wurde ja im Vorfeld kontrovers diskutiert, aber nach einigen Aussagen der Designer scheint es sich eher um "Professionspakete" als strikte Klassen im D&D-Sinne zu handeln.

Offline Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #118 am: 4.05.2020 | 13:04 »
Wie geschrieben, bin ich nur so durch das Dokument geflogen. Die Stufen sind sehr grob und verändern Grenzen, erhöhen Werte und lassen neue Fähigkeiten aussuchen. Die Aussage über die Profession stimmt demnac.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #119 am: 28.06.2020 | 23:45 »
Ja eher Professionpakete. Wobei Charaktere höherer Level mehr Resourcen (Bank, Surges) haben.
Noch sind die fertigen pfds nicht gekommen, und das Leiten mit den Manuskripten ist nicht so einfach (wie schon oben erwähnt, kein Index, keine Seitenzahlen, teilweise fehlende Foramtierungen, kein Artwork).

Bin noch nicht so überzeugt von den neuen Regeln, aber wir testen. Ich handwedele mich so durch momentan, spiele auch Im Jahre 4996 auf Leminkainen (da startete meine Kampagne, die ich 2002-2004 leitete).

@Vash schrieb im "Ein erster Eindruck"-Thread:
"Ferner ist es Schade, dass die Vuldrok so präsent sind, aber die Kurgen nur noch am Rand erwähnt werden. Aber das liegt nun auch an meiner persönlichen Präferenz, dass ich dies bedauere."

Nun, es sind US Autoren. Seid 2001-09-11 und Da'esh sind Rip-off Araberwelten vielleicht etwas unpassend. Deshald haben sie wohl die Tore zu den Kurgen geschlossen, da braucht man sich damit nicht auseinander zu setzen.
Bill Bridges erwähnt in irgendeinem Interview dass er ein Fan von Space Vikings sei (vermutlich referierte er das hier, ich weiss aber nicht mehr welches Interview, https://en.wikipedia.org/wiki/Space_Viking).
Die Vuldroks reizen mich jetzt auch nicht so sehr.

Trotzdem, hat jemand einen Tip wo ich Deckpläne oder Anregungen für das Innere eines Myrkwyrm Explorers finden könnte? Meine Runde hat ein altes fluguntaugliches Wrack eines solchen tief in den Wäldern Leminkainens gefunden. Eine Räuberbande hat das hintere Deck als Unterschlupf.
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Offline Managarmr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.043
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Managarmr
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #120 am: 12.08.2020 | 00:50 »
Universe Book kam dieser Tage. Netter Augenschmaus.
"Livet kan bara förstås baklänges, men måste levas framlänges" Søren Kierkegaard         
"Meine angenehmsten Ratgeber sind Bücher; denn weder Furcht noch Hoffnung hindern sie daran mir zu sagen, was ich tun soll"
Alfons V. von Aragonien

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.301
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #121 am: 13.08.2020 | 11:14 »
Das ist es in der Tat! Die Optik des Ganzen ist m.E. wirklich gelungen. Insbesondere die Buntglasfenster finde ich irgendwie schick.

Witzig im Übrigen auch, dass das neue FS durch Farbwahl und Illu-Stimmung heller wirkt als vorhergehende Editionen. Ich glaube zwar ganz ehrlich nicht, dass dahinter viel Absicht steckt, aber ich finde die Idee hübsch, dieses Detail als optische Darstellung der Setting-Entwicklung zu interpretieren:

- 4996, noch zu Anfang von Alexius Regentschaft war vieles in den Known Worlds noch im Argen. Daher die ganzen grimmig-brutalen, einbandagierten Mad-Max-Gestalten zwischen Dreck und Schrott in den Illus.
- 5020, während des "Pax Alexius" haben sich viele kleine Details in den Known Worlds zum Besseren gewandt - das Setting ist nun weniger "The Dung Ages in Space" als eher "Renaissance in Space". Daher sehen auch die Illus netter und freundlicher aus.

(Tatsächlich werden die Unterschiede im Artwork wohl eher dem veränderten Geschmack geschuldet sein ;))

Zitat
Nun, es sind US Autoren. Seid 2001-09-11 und Da'esh sind Rip-off Araberwelten vielleicht etwas unpassend.

Hmmm…das glaube ich in der Form tatsächlich nicht so ganz. Außerdem sind die Known Worlds dank Haus Al Malik ja nun auch nicht ganz unwesentlich nahöstlich geprägt. Ich weiß also nicht, ob ich da tagespolitische Motive würde unterstellen wollen. (Die Kurgen in vorauseilendem Gehorsam "rauszustreichen", weil man bei der Kreuzzugsthematik der alten Editionen ja ganz bösen Rassismus im Setting hätte, würde IMHO auch keinen Sinn machen, da sich das würde lösen lassen, indem man einfach einen Frieden zwischen Kurgen und Known-Wordlern hätte postulieren können.)

Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #122 am: 13.08.2020 | 11:32 »

Ich bin noch am lesen, aber bisher gefällt es mir auch ganz gut.  :d

Bisher sind die Bilder gut gelungen und da ich auch die 1. E. habe, ist das eine nette Ergänzung.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Karnage

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 337
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karnage
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #123 am: 15.08.2020 | 15:14 »
Ich habe beim KS nicht mitgemacht - glaubt ihr, die gedruckte Fassung kommt noch dieses Jahr auf den Markt?

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.301
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #124 am: 15.08.2020 | 16:42 »
Echt schwierig zu schätzen in Zeiten wie diesen. Sagen wir mal so: ich halte das momentan noch nicht für unmöglich, würde aber besser nicht damit rechnen.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !