Autor Thema: Fading Suns bei Ulisses  (Gelesen 19447 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.537
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #175 am: 31.07.2021 | 12:10 »
Danke für die Erläuterung :) Bei "altbacken" gehe ich mit - da bewegt sich FS im Ulisses-Standard und der ist nicht sonderlich fresh oder schick.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.472
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #176 am: 31.07.2021 | 13:04 »
Gut - ein Wunder des modernen Layouts ist die dritte Edition von FS in der Tat nicht. In dem Punkt würde ich es als mittelmäßig bezeichnen - es ist halt ziemlich typisches 0815-Layout mit zwei Textspalten und ohne große Experimente (und eigentlich auch ohne kleine Experimente). Ich persönlich finde das total OK und für meine Ansprüche vollkommen ausreichend.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.537
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #177 am: 2.08.2021 | 00:13 »
Es ist halt in der Beziehung typische für deutsche RPG-Produkte: zweispaltig, konservativ und alle vier Seiten eine Mini-Illustration von einer Viertelseite.  :snoring:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.551
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #178 am: 2.08.2021 | 08:57 »
Fading Suns hab ich zwar nie gespielt, aber irgendwie ist es bei mir im Kopf als supergutes Premium-Setting abgespeichert und ich freue mich über eine neue Edition.
Weiss man schon irgendwas genaueres über die lokalisierte Fassung?

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.385
  • Username: Jens
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #179 am: 2.08.2021 | 09:42 »
Ich habe auch noch irgend so eine alte Version als Soft Cover im Regal stehen . . . Da muss man mit dem W20 so hoch wie möglich aber höchstens so hoch wie der eigene Wert würfeln. Lang ist's her . . . Wie funktioniert denn jetzt diese Victorypoints Mechanik ?

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.502
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #180 am: 2.08.2021 | 09:53 »
Wie funktioniert denn jetzt diese Victorypoints Mechanik ?

Du würfelst mit W20 gegen den Zielwert (zum Beispiel Attribut + Fertigkeit).
Ist das Würfelergebnis gleich oder kleiner: Erfolg!
Je größer das Würfelergebnis, um so besser - d.h. je näher das Ergebnis am Zielwert liegt, desto besser.
Würfelst Du den Zielwert, hast Du einen kritischen Erfolg.

Zur Ermittlung der Victorypoints teilst Du dein Würfelergebnis durch drei (abgerundet).
Beim Krit werden die Victory verdoppelt - wenn ich mich nicht irre.

Beispiel:
Elizabeth Hawkwood hat Geschick 8 + Schwertkampf 7 = 15
Sie würfelt eine 13 -> Erfolg mit 4 Victory Points.
Beim nächsten mal wird sie eine 17 würfeln -> Mißerfolg, da über dem Zielwert.
Dann würfelt Sie eine 2, was auch ein Erfolg ist, aber 0 VPs bringt (weil durch 2/3 abgerundet).
« Letzte Änderung: 2.08.2021 | 09:58 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.385
  • Username: Jens
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #181 am: 2.08.2021 | 10:01 »
Ah, cool, da muss ich zu Hause gleich mal lesen, ob das früher schon so war... :D

Bin mir aber nicht so sicher, ob ich so ein Erfolgsgraderechnen so cool und flüssig am Spieltisch hinbekomme ;D

Online Vash the stampede

  • KEN-SL
  • Titan
  • *********
  • Love & Peace! König der Kackn00bier!
  • Beiträge: 12.913
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vash the stampede
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #182 am: 2.08.2021 | 10:03 »
Das sind aber die alten Regeln. Die neuen sind etwas anders.

@ Krit. Ja, das müsste so sein. Verdoppelt.
Machen
-> Projekte: PDQ# - FreeFate - PtA Zapped - Fiasko - FateCore - Durance - SRAP (mit Diary)
-> Diaries 212 (nWoD) - Cypher Suns (Fadings Suns/Cypher) - Anderland (Liminal) - Feierabendhonks (DnD 5e)

Ich sitze im Bus der Behinderten und Begabten und ich sitze gern darin.

Offline Sgirra

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #183 am: 2.08.2021 | 10:20 »
Um Gerüchte zu streuen: Ich meine, gelesen zu haben, dass die VP bei einem Erfolg der gewürfelten Augenzahl entspricht. (Habe es nur mal kurz bei einem Freund überflogen.) Und dann kommt sehr viel Geschiebe der VP ins Spiel, mit verschiedenen Töpfen und Banken, und da bin ich dann ausgestiegen. :-\

Aber eine knappe Zusammenfassung von einer Person, die gründlicher gelesen hat, würde mich auch interessieren. ^-^
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun • Symbaroum • Dune • Humblewood • Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): —
Ruhend: Numenera • Dungeon World • Eclipse Phase: Year Zero • Plüsch & Milben (Homebrew mit Year Zero-Engine)
Demnächst: Beyond the Wall
Geduldig wartend: City of Mist • Vaesen

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.472
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #184 am: 2.08.2021 | 10:42 »
Mit vielen, vielen Spielmarken rumschmeißen ist halt mittlerweile auch so ein Markenzeichen von Ulisses. Irgendwo scheint da im Verlag ein Casino-Fan zu sitzen  ~;D.
(Ob das Argument "Wir drucken mal viel bunten Zusatz-Chichi, den man dann am Spieltisch braucht, damit wir noch mit zusätzlichem Krempel Kohle verdienen" so sehr zieht, weiß ich allerdings gerade nicht zu sagen. Ich würde das für sehr wahrscheinlich halten, allerdings kostet die ganze Pappmärkchen und Kartenflut ja auch in der Produktion)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline wild dice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: wild dice
    • Ludokratie - Die Herrschaft der Spielenden
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #185 am: 2.08.2021 | 10:58 »
Gibt es eigentlich weitere Hinweise auf eine deutsche Version? Ich habe jetzt gesehen, dass doch eine Menge auf englisch rauskommt.
Keine Panik, das ist nur das normale Leben - jenes, welches zwischen den Träumen der Kindheit und der Ruhe des Todes einen immer wieder auf den Boden zurückholt.

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #186 am: 16.08.2021 | 15:41 »
Das CF für die deutsche Ausgabe soll laut Verlagsseite jetzt ab 18.08. starten.

Offline wild dice

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 710
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: wild dice
    • Ludokratie - Die Herrschaft der Spielenden
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #187 am: 16.08.2021 | 15:42 »
Danke für die Info!
Keine Panik, das ist nur das normale Leben - jenes, welches zwischen den Träumen der Kindheit und der Ruhe des Todes einen immer wieder auf den Boden zurückholt.

Offline RackNar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 432
  • Username: RackNar

Online aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.103
  • Username: aikar
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #189 am: 19.08.2021 | 10:41 »
Kann mir jemand eine schnelle Einstufung des neuen Fading Suns Regelsystems geben ? (Das alte kenne ich nicht, ist für mich daher nicht relevant)

Ist es vom Crunch her eher Traveller, Coriolis oder Starfinder? Mit wie vielen Modifikationen, Aktionstypen und Pools muss ich jonglieren? Wie viele Seiten hat ein typischer Charakterbogen?

Danke

Offline Sgirra

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 379
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sgirra
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #190 am: 19.08.2021 | 10:48 »
Vom Überfliegen der englischen Version würde ich es eher bei Starfinder ansiedeln (das ich aber auch nicht soo gut kenne, sondern nur von Oneshots). Sehr viele Traits/Feats/etc. und viel Metaressourcenmanagement mit zwei(?) Ressourcen, die man aber in verschiedenen Töpfen verwaltet. Das war neben dem altbackenen Layout für mich der Dealbreaker. Viel Klein-klein ist nicht mein Turf. ;)

Oder anders gesprochen: Das Character Book hat fasst 300 Seiten, und dies sind fast ausschließlich Regeln und Charakteroptionen.
Aktiv (SL): Coriolis • Invisible Sun • Symbaroum • Dune • Humblewood • Cypher System One Shots
Aktiv (Spieler): —
Ruhend: Numenera • Dungeon World • Eclipse Phase: Year Zero • Plüsch & Milben (Homebrew mit Year Zero-Engine)
Demnächst: Beyond the Wall
Geduldig wartend: City of Mist • Vaesen

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.502
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #191 am: 19.08.2021 | 10:58 »
Und am ersten Tag "gepfundet". Muss das Tanelorn diesen Channel jetzt nach oben buchsieren? ;)
Dann stellt doch mal jemand die Anfrage in den Redax Feedback...

Das alte Fading Suns war regeltechnisch eher bei Coriolis. Wie das neue ist, weiß ich leider nicht, konnte noch kein Blick in ein engl. Regelwerk werfen.

Für mich ist FS eigentlich "must have" aber im Moment bin ich noch ein bisschen zurückhaltend. Wir werden das in nächster Zeit kaum spielen und ich möchte mich vom Hype auch nicht hinreissen lassen, wieder Sachen zu bestellen, die dann doch nur rumliegen.
(das impliziert den Schuber und die ganzen Goodies, nicht die Regelwerke)

Ich mag halt den Hintergrund sehr gerne, das Victory Point System hat mich aber nie abgeholt. Bin gespannt, wie das neue ist (wenn das jemand weiss - gern neuen Thread und Analyse), aber auch ein bisschen verhalten in meiner Begeisterung.
« Letzte Änderung: 19.08.2021 | 11:02 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 343
  • Username: klatschi
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #192 am: 19.08.2021 | 11:23 »
Shit - eigentlich wollte ich mir Fading Suns immer mal gönnen, weil ich viel positives gelesen habe.
aber vieles von dem, was ich über den Hintergrund lese, finde ich auch (in alternativer Form) bei Coriolis - oder irre ich mich da komplett?
Denke, ich würde das Geld dann sparen, auch wenn es mich reizt.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.502
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #193 am: 19.08.2021 | 11:25 »
Fading Suns und Coriolis haben mit Sicherheit Parallelen.
Aber eben auch große Unterschiede.

Coriolis ist ja "Clash of Cultures" in Sachen Generationen Schiff mit "westlicher Kultur" trifft auf besiedelte Planeten mit "nahöstlich angelehnter Kultur".

Fading Suns ist da etwas "größer", weil es gleich mehrere Konflikt-Situationen etabliert und gleich mehrere Kulturen gegen einander laufen lässt.
Kirche gegen weltliche Einstellungen (und gegen vieles andere), Adelshäuser untereinander, Symbionten gegen Menschen, Barbaren gegen Zivilisierte Völker (vereinfacht formuliert), etc.

Ich mag beides sehr gern. Aber es gibt auch klare Parallelen.
« Letzte Änderung: 19.08.2021 | 11:31 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.551
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #194 am: 19.08.2021 | 11:29 »
Fading Suns war als Setting schon lange bei mir auf dem Radar, weil ich sehr viel gutes gehört habe. Da war die neue Edition mal eine gute (wenn auch nicht ganz günstige) Gelegenheit für mich, um jetzt mal zuzuschlagen. Bin sehr gespannt und freue mich auf die Bücher.

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.472
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #195 am: 19.08.2021 | 11:34 »
Parallelen haben die beiden Settings sicherlich. Allerdings auch genügend Unterschiede, so das beide Settings nebeneinander stehen können. Coriolis ist also mit Nichten einfach nur Fading Suns mit abgefeilter Seriennummer. Vielmehr basieren beide RPGs auf den selben Vorlagen. Im Detail ist die Stimmung in beider RPGs doch eine etwas andere (unter anderem fühlt sich Fading Suns erheblich detailierter und umfangreicher an. Das ist aber auch dem Umstand geschuldet, dass zu FS in den diversen Editionen ungleich mehr Zeug erschienen ist als für Coriolis. Zumindest auf Englisch - wie es mit alten Coriolisversionen im schwedischen Original aussieht, da habe ich keine Ahnung.)

Ob das für Dich jetzt ausreicht, Dir neben Coriolis noch Fading Suns zuzulegen, ist natürlich ne Geschmackssache...:)
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Trollkongen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 484
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Trollkongen
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #196 am: 19.08.2021 | 12:14 »
Ich finde "Fading Suns" aber in vielem auch etwas arg plakativ und klischeehaft. Wobei mein Kenntnisstand der eines Spielers der 2nd Edition ist, der sich in ein paar Dinge für seinen Charakter eingelesen hat. Die Themen und Grundideen gefallen mir, aber die Kirche, die Barbaren (Space-Wikinger, yeah!), die Adelshäuser (stolze Briten vs. intrigante Russen vs. edle Araber etc.), die Gilden ... naaajaaa. Ich fände schön und interessant, wenn man das ein bisschen mehr aufbricht und, sagen wir, komplexer gestaltet.

Online Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.472
  • Username: Waldviech
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #197 am: 19.08.2021 | 14:03 »
Ja, da schlagen die 90er durch. Betrachtet man die Grobzusammenfassung, dann wirken die einzelnen Fraktionen schon reichlich plakativ. Allerdings wird das Ganze dann in der näheren Ausarbeitung an diversen Ecken und Enden aufgebrochen und relativiert. Man muss sich aber erst einmal so weit in den Detailkram einlesen.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline DeadOperator

  • alte Communityschlampe
  • Helfer
  • Hero
  • ******
  • Beiträge: 1.873
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Malkav
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #198 am: 19.08.2021 | 18:59 »
Ich bin noch nicht ganz durch, aber das Victory Point System kommt mit einem W20 aus. Dafür sind besagte VP die zentrale Währung für Aktionen.

Attribut + Skill +/- Modifikationen = Zielwert
Ist der gewürfelte Wert unter dem Zeitwert = Erfolg. Du bekommst den Würfelwert als VP und kannst damit Effekte erzielen (Schaden erhöhen, Verteidigung Borsten etc.). Klingt bisher alles ganz einfach.

Die Liste der Charakteroptionen ist lang. Das ist aber nur bei der Erstellung ein Thema. Im Spiel scheint das nicht weiter auszuhalten.
Power Gamer: 8% | Butt-Kicker: 17% | Tactician: 25% | Specialist: 13% | Method Actor: 83% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 50%

Offline klatschi

  • Experienced
  • ***
  • Eichhörnchen auf Crack
  • Beiträge: 343
  • Username: klatschi
Re: Fading Suns bei Ulisses
« Antwort #199 am: 19.08.2021 | 22:05 »
Danke an die Rückmeldung bzgl Setting, werde mir das nochmal genauer zu Gemüte führen :)