Autor Thema: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017  (Gelesen 11682 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« am: 19.11.2016 | 10:27 »
Nach all der  Lobhudelei &Begeisterung für RQ 6 bin ich nun auch angefixt (worden). :) Ich würde das gerne in absehbarer Zeit mal antesten (wollen) und könnte mich durchaus mit dem Gedanken anfreunden, zu diesem Zwecke ein kleines Forenspiel (2017) anzubieten. Auch deshalb, weil ich ja die vage Hoffnung habe, das RQ 6 mir das bieten/liefern kann, was Midgard 5 dann damals doch nicht konnte. Ich bin, was das anbelangt, vorsichtig optimistisch, da ich weiß, dass zumindest mal das Regelsystem mir da keinen Strich durch die Rechnung machen wird (nicht so wie in M5), denn das W% kenne ich bereits aus WarHammer & Cthulhu und dort hat es mir eigentlich immer ganz gut gefallen. Aber das nur so nebenbei, das ist sozusagen (m)ein persönliches Interesse an der Forenrunde.  ;)

Terminlich habe ich jetzt mal mit 2017 angegeben. Einfach deshalb, weil ich nicht weiß, ob ich vor 2017 noch Zeit für eine weitere Forenrunde habe. Aber (vorab) planen kann man ja trotzdem (jetzt) schon mal.;)

Sonstiges: Anzahl Spieler/Interessenten: Min.: 3/Opt.:4-5/Max.:5-6
Sprich: Ab 3 Interessenten können wir anfangen, konkreter zu planen. Und nicht mehr als 6 Spieler/Interessenten-wobei ich momentan noch nicht weiß, ob ich das Maximum bei 6 Spielern lasse oder nicht doch auf 5 reduziere. Das entscheide ich zu gegebener Zeit oder spontan. Das soll euch jedoch nicht davon abhalten, euch hier zu melden, wenn ihr Interesse habt! :)

Wer Lust/Interesse/Zeit(?) hat, der möge sich einfach kurz hier im Thread melden. :)

EDIT: Da offenbar Unklarheiten darüber bestehen, was bzw. welche RQ-Version hier gespielt werden soll, hier nochmal(!) der Hinweis:
Gespielt werden soll RuneQuest 6:
« Letzte Änderung: 4.12.2016 | 10:16 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #1 am: 20.11.2016 | 09:26 »
...vielleicht noch ein kleines Update/Appetizer, was ich so geplant habe:

Ich würde für den Anfang bzw. zum Einstieg eines der beiden Abenteuer aus Abenteuer in Meeros leiten/für das Forenspiel verwenden, denn
Zitat
Dieses Abenteuer eignet sich besonders gut für die Einführung in das Spielsystem oder sogar ins Rollenspielen im Allgemeinen.
.

Vielleicht hat ja der/die ein oder andere Lust, das mal auszuprobieren/anzutesten? :)

Ab 3 Interessenten können wir in die konkretere Planungsphase gehen und (erste) Details besprechen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

vlyrr

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #2 am: 30.11.2016 | 20:09 »
Hey Blizzard,

meinerseits besteht Interesse.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #3 am: 30.11.2016 | 21:14 »
Hey Blizzard,

meinerseits besteht Interesse.

Sehr schön! :d

Dann brauchen wir jetzt nur noch mindestens 2 weitere Interessenten...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

vlyrr

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #4 am: 3.12.2016 | 21:39 »
Zwei Wochen vorbei und erst ein Interessent.

Entsprechend 21. Jh. und moderner Kommunikation können wir wohl das Fazit ziehen, dass dieses Forenspiel eine Totgeburt ist.

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #5 am: 3.12.2016 | 21:41 »
Vermutlich kann keiner sagen, welche Version das RQ ist, dass er oder sie ggf zu Hause hat. Ist ja ein einziges babylonisches Regelwirrwarr.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

vlyrr

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #6 am: 3.12.2016 | 21:47 »
Zitat
Vermutlich kann keiner sagen, welche Version das RQ ist, dass er oder sie ggf zu Hause hat. Ist ja ein einziges babylonisches Regelwirrwarr.

Nimmt man den Originalposter wörtlich dann ist RuneQuest 6 gemeint.
Nimmt man Dich wörtlich dann stimme ich zu.

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #7 am: 3.12.2016 | 21:52 »
Steht da ausdrücklich Runequest6 drauf?

Ich habe hier Kram aus diversen Jahrzehnten, deutsch, englisch und keines davon nennt (zumindest auf Anhieb aka, ich ahbe jetzt beim grob blättern keine gefunden)  erkenntlich eine Nummer.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

vlyrr

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #8 am: 3.12.2016 | 21:58 »
Zitat
Steht da ausdrücklich Runequest6 drauf?

Ich habe hier Kram aus diversen Jahrzehnten, deutsch, englisch und keines davon nennt (zumindest auf Anhieb aka, ich ahbe jetzt beim grob blättern keine gefunden)  erkenntlich eine Nummer.

Auf dem Cover nicht, aber auf der Titelei ist dann zu lesen "Sixth Edition".
Insofern ist es ziemlich eindeutig.

Allerdings! .... gibt es RuneQuest 6 nun auch schon wieder in der überarbeiteten Fassung als Mythras (dessen PDF nun auch schon wieder eine Revision-Datei enthält).
Chaosium wird bald ein neues BRP bringen, das lustigerweise nicht auf RQ6 zurückgreift sondern auf eine Uralt-Version.

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #9 am: 3.12.2016 | 22:14 »
Dann habe ich wohl nur "andere" :(.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #10 am: 3.12.2016 | 23:15 »
Vermutlich kann keiner sagen, welche Version das RQ ist, dass er oder sie ggf zu Hause hat. Ist ja ein einziges babylonisches Regelwirrwarr.
...und diese Aussage hat genau was mit dem Forenspiel zu tun?

Zwei Wochen vorbei und erst ein Interessent.

Entsprechend 21. Jh. und moderner Kommunikation können wir wohl das Fazit ziehen, dass dieses Forenspiel eine Totgeburt ist.
Ja es scheint so. Leider.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #11 am: 4.12.2016 | 08:20 »
...und diese Aussage hat genau was mit dem Forenspiel zu tun?

Das vielleicht der eine oder andere Interessierte, aber nicht Fachmann in Sache Runequest daran scheitert so nicht erkennen zu können, was da jetzt wirklich gespielt wird.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #12 am: 4.12.2016 | 10:14 »
Das vielleicht der eine oder andere Interessierte, aber nicht Fachmann in Sache Runequest daran scheitert so nicht erkennen zu können, was da jetzt wirklich gespielt wird.
Abgesehen davon, dass schon im Threadtitel "RuneQuest 6" steht, und es auch nochmal im Starposting erwähnt wird, hat vlyrr das zusätzlich noch beantwortet:
Nimmt man den Originalposter wörtlich dann ist RuneQuest 6 gemeint.

Ich kann die Frage, nach dem was bzw. welche Version von RQ hier gespielt werden soll, nicht so ganz nachvollziehen. Für mich ist das klar und eindeutig (s.o.). Aber:  Falls es tatsächlich noch andere Interessierte geben sollte, die ebenfalls noch nicht wissen (sollten), was bzw. welche Version von RQ hier gespielt werden soll, noch ein visueller Hinweis:


EDIT: Ich habe das Anfangsposting entsprechend editiert. Ich hoffe, dass damit alle Unklarheiten beseitigt sind.

Abgesehen davon: 2 (Minimum)Interessierte/Mitspieler werden noch gesucht...
« Letzte Änderung: 4.12.2016 | 10:27 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #13 am: 4.12.2016 | 10:29 »
Abgesehen davon, dass schon im Threadtitel "RuneQuest 6" steht, und es auch nochmal im Starposting erwähnt wird, hat vlyrr das zusätzlich noch beantwortet:
Ich kann die Frage, nach dem was bzw. welche Version von RQ hier gespielt werden soll, nicht so ganz nachvollziehen. Für mich ist das klar und eindeutig (s.o.). Aber:  Falls es tatsächlich noch andere Interessierte geben sollte, die ebenfalls noch nicht wissen (sollten), was bzw. welche Version von RQ hier gespielt werden soll, noch ein visueller Hinweis:


EDIT: Ich habe das Anfangsposting entsprechend editiert. Ich hoffe, dass damit alle Unklarheiten beseitigt sind.

Abgesehen davon: 2 (Minimum)Interessierte/Mitspieler werden noch gesucht...

Danke, so ein Bild hilft tatsächlich.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #14 am: 4.12.2016 | 10:31 »
Danke, so ein Bild hilft tatsächlich.
Gern geschehen-vor allen Dingen wenn damit die Unklarheiten beseitigt sind. :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.008
  • Username: Maarzan
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #15 am: 4.12.2016 | 10:48 »
So, ich hätte dann auch noch Interesse, auch eine Mythras Imperative gefunden, was wohl die aktuelle Schnupperversion davon ist, aber leider noch keine Ahnung was Forenspiele oder mein Zeitbudget 2017 angeht.
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

owkoch

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #16 am: 4.12.2016 | 10:49 »
Wie kann ich mir denn ein Forenspiel vorstellen? Hab ich noch nie gemacht.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #17 am: 4.12.2016 | 11:24 »
Wie kann ich mir denn ein Forenspiel vorstellen? Hab ich noch nie gemacht.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Forenspiel zu gestalten, z.B. via TeamSpeak, (Google) Hangout, Roll20...oder aber eben mehr oder minder "klassisch" in einem Forum via "Pbp" (Play by Post(ing)). Sprich: Es funktioniert das so, dass ihr euch das Ganze so ein bisschen wie eine normale P&P-Runde vorstellen könnt-nur dass wir uns eben nicht alle am Tisch treffen, zusammensitzen und spielen. Wir machen das mehr oder weniger virtuell bzw. das Forum (oder der eigene Channel, den wir dann haben werden) ist sozusagen unser "virtueller" Spieltisch. Und es postet sozusagen einer nach dem anderen. Regeltechnisch benutzen wir bzw. das forumseigene Würfeltool, das bietet für alle die gleichen Chancen (und es kann nicht geschummelt werden).

Und bevor ich mich jetzt noch in weitere,langwierige Erklärungen verstricke, würde ich euch einfach empfehlen, euch eines der anderen Forenspiele  anzuschauen, z.B.hier oder hier (Das sind zwei andere, von mir geleitete Forenspiele, auch wenn Letzteres brach liegt) Das müsste eigentlich mehr oder weniger dann selbsterklärend sein. Ansonsten gibt es darüber hinaus noch im Spieltisch-Archiv jede Menge weitere beendete oder eingestellte Forenspiele, die ihr euch auch noch zu Gemüte führen könntet.

Wie gesagt, das sollte eigentlich mehr oder weniger selbsterklärend sein. Wenn ihr dennoch Fragen haben solltet: Einfach fragen. :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

owkoch

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #18 am: 4.12.2016 | 11:45 »
Aha...! Also wenn man das via skype, teamspeak oder so macht, kann ich mir das gut vorstellen. Eintippern über Tastatur wäre mir dann doch zu mühsam. Teamspeak kenne ich, konnte seinerzeit damit aber nicht wirklich umgehen. Ein Mikro bzw. Headset hab ich auch, aber keine Webcam.

Mit Würfeltools und Roll20 etc. habe ich noch keine Erfahrung gemacht.

Ich wäre auch bereit was zu investieren (Webcam, Software) und mich in das Zeugs einzuarbeiten.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #19 am: 4.12.2016 | 13:37 »
Eintippern über Tastatur wäre mir dann doch zu mühsam.
Bist du dir da sicher? Überleg'es dir nochmal. Weil mit dir hätten wir die nötigen 3 Interessenten zusammen. Für mich kommen halt all die anderen Arten nicht in Frage.

Zitat
Mit Würfeltools und Roll20 etc. habe ich noch keine Erfahrung gemacht.
Mit Roll20 habe ich auch noch keine Erfahrung. Mit dem forumseigenen Würfeltool habe ich aber bislang nur gute Erfahrungen gemacht.

Zitat
Ich wäre auch bereit was zu investieren (Webcam, Software) und mich in das Zeugs einzuarbeiten.
Ich eher nicht. Ich habe bislang kein Mikro, Headset,TS, gebraucht und werde mir nur wegen eines Forenspiels das sicher nicht anschaffen. Zudem mag ich PbP einfach.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

vlyrr

  • Gast
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #20 am: 4.12.2016 | 13:58 »
Zitat
Weil mit dir hätten wir die nötigen 3 Interessenten zusammen.

Drei Interessenten, von denen der eine keine Ahnung vom Spielsystem hat und der andere keinen Schimmer von Forenspielen. Topp.  :headbang:

Zitat
Ich wäre auch bereit was zu investieren (Webcam, Software) und mich in das Zeugs einzuarbeiten.

Da ich im Schichtdienst arbeite und Rollenspieler für ihr flüchtiges Interesse an Dingen bekannt sind, werde ich garantiert kein Geld für Equipment investieren. Bin wie Blizzard mit einem play by post ganz zufrieden.


Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.070
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #21 am: 4.12.2016 | 14:13 »
Teamspeak kostet nichts. Was das andere angeht hast du durchaus recht.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #22 am: 4.12.2016 | 19:26 »
Teamspeak kostet nichts. Was das andere angeht hast du durchaus recht.
Ist das ein OT-Kommentar oder hat der irgendwas mit dem Forenspiel an sich zu tun?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.070
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #23 am: 4.12.2016 | 19:50 »
Es hat mit dem Forenspiel zutun. Es bezieht sich sogar auf einen Vorpost:
Zitat
Rollenspieler für ihr flüchtiges Interesse an Dingen bekannt sind
Dies habe ich bejaht.

Für mich ist die Tatsache, dass ich dies leider beim Anbieter dieser Runde und einigen damaligen Mitspielern schon zu einem anderen Zeitpunkt feststellen konnte, der Grund nicht mein gebacktes RQ6 auszuprobieren.

Mir ist da einfach die Wahrscheinlichkeit, dass das Interesse des SL am System wieder gegen 0 geht, bevor die Runde läuft und es sich halbtot zieht leider zu hoch um mich für diese Runde zu melden.

Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7

Fanatischer FFP3 ohne Ventil Träger.
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: R(une)Q(uest)6-Forenspiel-2017
« Antwort #24 am: 4.12.2016 | 20:42 »
Mir ist da einfach die Wahrscheinlichkeit, dass das Interesse des SL am System wieder gegen 0 geht, bevor die Runde läuft und es sich halbtot zieht leider zu hoch um mich für diese Runde zu melden.
War mir schon vorher klar, dass du damit kommen würdest. Nur soviel dazu: das mit M5 ist einfach unglücklich gelaufen. Das mit dem sinkenden Interesse an M5 hat sich einfach mit zunehmender Lektüre des Regelwerks ergeben und war so im Vorhinein nicht abzusehen. Genau deswegen schrieb ich ja bereits im Vorfeld in Bezug auf das Regelsystem:
Auch deshalb, weil ich ja die vage Hoffnung habe, das RQ 6 mir das bieten/liefern kann, was Midgard 5 dann damals doch nicht konnte. Ich bin, was das anbelangt, vorsichtig optimistisch, da ich weiß, dass zumindest mal das Regelsystem mir da keinen Strich durch die Rechnung machen wird (nicht so wie in M5), denn das W% kenne ich bereits aus WarHammer & Cthulhu und dort hat es mir eigentlich immer ganz gut gefallen.

Für mich ist die Tatsache, dass ich dies leider beim Anbieter dieser Runde und einigen damaligen Mitspielern schon zu einem anderen Zeitpunkt feststellen konnte, der Grund nicht mein gebacktes RQ6 auszuprobieren.
Ganz im Ernst: Wenn du eh jetzt schon weißt, dass du kein Interesse hast bzw. hier mitspielen möchtest, warum postest du dann hier überhaupt? ::)

"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."