Autor Thema: Black Desert Online:  (Gelesen 7645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.858
  • Username: Talasha
Black Desert Online:
« am: 4.01.2017 | 13:27 »
Korea hat uns mit einem schönen Grinder versorgt:
https://www.blackdesertonline.com/
Das was mir bisher am besten gefällt ist die Möglichkeit die verschiedenen Fähigkeiten mittels Tastenkombinationen aus zu führen und nicht nur über 1-0. Das hat ein bisschen was von einem Beat 'em up. Dann gibt es noch ein paar andere lustige Dinge wie z.B. das Geld etwas wiegt, man kann also nicht mal eben so seine gesammte Barschaft mit sich schleppen weil die ganz schnell mal dazu führt das man überlastet ist. Dazu noch ein schönes Handelsystem das es ermöglicht zum Handelstycoon auf zu steigen und ganze Länder mit seinen Fabrikationsanlagen zu überziehen und dutzende Arbeiter zu beschäftigen.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Wandler

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.301
  • Username: Wandler
Re: Black Desert Online:
« Antwort #1 am: 4.01.2017 | 17:28 »
Habs mir mal auch gekauft und ausprobiert. Keine monatliche Gebühr. Charaktere sehen mehr oder minder Kacke aus wenn man kein Geld reinsteckt. Sehr sehr grindlastig - aber wer hätte es anders erwartet bei einem koreanischen MMORPG?

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.858
  • Username: Talasha
Re: Black Desert Online:
« Antwort #2 am: 4.01.2017 | 17:29 »
Habs mir mal auch gekauft und ausprobiert. Keine monatliche Gebühr. Charaktere sehen mehr oder minder Kacke aus wenn man kein Geld reinsteckt. Sehr sehr grindlastig - aber wer hätte es anders erwartet bei einem koreanischen MMORPG?
Es macht aber dennoch Spaß mit meiner Valkyre ein dutzend Gegner gleichzeitig zu verkloppen.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Crujach

  • Boobs-Consultant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.788
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crujach
Re: Black Desert Online:
« Antwort #3 am: 20.02.2017 | 13:22 »
Ich spiel es jetzt seit ca. 2 Wochen mit einer kleinen Gilde.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Black Desert Online:
« Antwort #4 am: 31.07.2017 | 14:40 »
Habe es seit Release fast ein Jahr gespielt, aber Anfang März aufgehört - man kann halt nur so und so lange Spaß am grinden haben. ;)
Was mich hauptsächlich gestört hat, war das unbefriedigende Endgame ohne Raids und Gruppendungeons - ja ich weiß, das wußte man
vorher. Hinzu kam das bei mir fehlende Interesse an PvP, und das, wo PvP das Endgame ist. ;D
Dennoch, das Setting und die Atmosphäre finde ich sehr schön, aber irgendwann war für mich die Luft halt raus. Außerdem ist BDO ja
quasi ein Solo-MMORPG, s.h.: Ich brauche eigentlich keine anderen Spieler und meistens stören die auch nur. Eine Gilde ist natürlich
trotzdem nett, aber mit denen löst man auch nur grindige Gildenquests, mal einen Gildenboss und natürlich Postenkriege bis zum Abwinken.
Dennoch für den Spottpreis lohnt sich ein Reinschauen immer, denn wenn schon nichts anderes, es sieht einfach klasse aus.
« Letzte Änderung: 20.05.2018 | 15:53 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #5 am: 8.09.2019 | 10:56 »
Ein Kumpel hat sich das neulich zugelegt und ist ziemlich angetan davon. Ich hab' das damals nur am Rande mitverfolgt, kann mich aber noch an die Werbung erinnern, die damals dafür gemacht wurde. Da mich TESO seit einiger Zeit nicht mehr reizt und ich mal wieder Bock auf ein MMO hätte bin ich auch am Überlegen, mir das zuzulegen- zumal es das mittlerweile ja recht günstig gibt. Allerdings schwanke ich noch...Kann mir jemand etwas mehr zu Black Desert Online erzählen?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Black Desert Online:
« Antwort #6 am: 8.09.2019 | 11:14 »
Entenburg stellt es nett vor: https://www.youtube.com/watch?v=XpuMbQyDcLA

BDO ist ein graphisch prächtiges Grind-PvP-MMO ohne enorm viel Questtiefe, dafür mit viel Action, tollem (sehr komplexem) Wirtschaftssystem und eben Grind, Grind, Grind. Das kommt am Anfang noch nicht so zum Tragen, aber wird im Verlauf des Spieles der maßgebliche Inhalt.

Man kann das Spiel zwar günstig erwerben, aber ohne eine umfangreichere Nutzung des Shops und des Erwerbs wichtiger Elemente für Echtgeld (Inventarvergrößerungen z.B.) wird man nicht lange Freude daran haben. Das bringt BDO auch zuhauf den Vorwurf des Pay2Win ein - ob berechtigt, vermag ich nicht zu beurteilen. Eine Freundin, die lange und intensiv BDO mit mehreren Chars im High Tier spielte, schrieb mir, mit 100 bis 200 EUR Grundeinsatz für das "ernsthaftere" Spiel müsse man schon rechnen. Allein gute Sammelpets müssen unbedingt sein. Die unzähligen gleichartigen Aussagen unter den einschlägigen YT-Videos haben mich davon überzeugt, daß das wohl nicht nur eine Einzelmeinung ist.

Da du relativ wenig Eigenmotivation für das umfangreiche Soloquestspiel bei ESO aufbringen konntest, ist es denkbar, daß dich der höhere Actionanteil, das reine Weltbereisen und Grinden bei BDO mehr reizen könnten. Allerdings ist BDO unweigerlich Open World PvP; darauf mußt du gefaßt sein und einstecken können (s.o. auch Lyonesse).

Wenn du den Kosteneinsatz, das Intensivgrinden und das PvP mit Kampfkombos meiden möchtest, bieten sich als Alternativen zu ESO aktuell im Fantasybereich Guild Wars 2, Final Fantasy XIV, D&D Neverwinter, Tera und auch das beliebte WoW Classic an.
https://mein-mmo.de/online-rollenspiele-welches-mmo/

Wenn dir und deinem Kumpel WoW Classic zusagt, gibt es dort auch reichlich Möglichkeiten, mit anderen zusammenzuspielen. All meine Leute spielen aktuell z.B. WoWC und leveln dort gemeinsam.
« Letzte Änderung: 8.09.2019 | 11:29 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.858
  • Username: Talasha
Re: Black Desert Online:
« Antwort #7 am: 8.09.2019 | 12:28 »
Puh, was willst du denn Wissen?  Wenn man von gekauften Deko-Outfits absieht ist alles an deinen Account, gebunden und nicht an den Char.  Man rüstet seine Ausrüstung auf und kann sie dann zwischen den Chars hin und her tauschen.(Wenn man mal von den Waffen absieht, die sind Klassenspezifisch.) Das Geschlecht der einzelnen Klassen ist auch festgelegt, sprich, du kannst keinen weiblichen Warri bauen, dafür halt iene Walküre, die sich aber anders spielt.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #8 am: 8.09.2019 | 16:28 »
Okay, nach dem, was JS da so schreibt und auch was ich bislang so gesehen& gelesen habe zu BDO, glaube ich, dass das eher nicht mein Spiel ist. Ich denke, ich werde mich eher mal bei Guild Wars 2 oder einem anderen Genre-Vertreter umsehen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Black Desert Online:
« Antwort #9 am: 8.09.2019 | 16:49 »
GW2 bietet schöne Klassen, flottes TabTargetingKämpfen, viel PvE, viel zum Entdecken, massig viel Stylekram, auch Grind und zahlreiche Nebenquesten um eine lange, schöne Hauptgeschichte herum, deren Erzählstil allerdings ein wenig ungewöhnlich ist.
« Letzte Änderung: 8.09.2019 | 16:52 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #10 am: 9.09.2019 | 12:32 »
GW2 bietet schöne Klassen, flottes TabTargetingKämpfen, viel PvE, viel zum Entdecken, massig viel Stylekram, auch Grind und zahlreiche Nebenquesten um eine lange, schöne Hauptgeschichte herum, deren Erzählstil allerdings ein wenig ungewöhnlich ist.
Das klingt schon eher nach einem Game nach meinem Geschmack. Danke für die Ausführungen&Erläuterungen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Black Desert Online:
« Antwort #11 am: 9.09.2019 | 12:48 »
Gern. GW2 ist übrigens Buy2Play, so hast somit keine zwingenden Folge- oder Optionalkosten. Auch der Shop ist zum größten Teil ein Modeshop, mittels dem du nicht nahezu gezwungen wirst, wichtige Spielelemente zu kaufen (wie bei BDO). Darüber hinaus bietet GW2 mWn keinen Ausrüstungsporno und entwertet nicht regelmäßig dein Equipment, wie WoW oder FF14. Wenn du längere Zeit nicht spielst, bleibt dein Char trotzdem auf seinem Niveau.
Und falls du dann Lust auf Mehrspielerinhalte hast, läßt GW2 dich nicht im Stich, sondern hält schöne und gute Inhalte dazu vor, z.B. Fraktale, die mir damals mit meinen Leuten viel Spaß gemacht haben.

Hier im T gibt es übrigens hilfsbereite und aktive GW2-Spieler:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,54787.0.html
« Letzte Änderung: 9.09.2019 | 12:51 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #12 am: 9.09.2019 | 13:25 »
Gern. GW2 ist übrigens Buy2Play, so hast somit keine zwingenden Folge- oder Optionalkosten. Auch der Shop ist zum größten Teil ein Modeshop, mittels dem du nicht nahezu gezwungen wirst, wichtige Spielelemente zu kaufen (wie bei BDO). Darüber hinaus bietet GW2 mWn keinen Ausrüstungsporno und entwertet nicht regelmäßig dein Equipment, wie WoW oder FF14. Wenn du längere Zeit nicht spielst, bleibt dein Char trotzdem auf seinem Niveau.
Und falls du dann Lust auf Mehrspielerinhalte hast, läßt GW2 dich nicht im Stich, sondern hält schöne und gute Inhalte dazu vor, z.B. Fraktale, die mir damals mit meinen Leuten viel Spaß gemacht haben.

Hier im T gibt es übrigens hilfsbereite und aktive GW2-Spieler:
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,54787.0.html
Das klingt alles ziemlich gut und im GW2-Thread werde ich beizeiten auch mal vorbei schauen. Ich denke, nun haben wir den BDO-Thread genug gehighjackt. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Black Desert Online:
« Antwort #13 am: 3.10.2019 | 19:02 »
Trotz allem sollte man bedenken, dass 200 Euronen für so ein Spiel wie BDO nichts ist. Es reicht aber
aus um einen Charakter mit dem nötigsten zu versorgen (Pets, Maids, Tragkraft, Taschenplatz und ein
Kostüm). BDO hat zwar auch eine Art Abo, aber das braucht man nicht unbedingt. Ansonsten keine
monatlichen Kosten und neuer Content und neue Klassen gibt es umsonst.

So lange man sich auf einen Charakter konzentriert halten sich die Kosten in Grenzen. Ich würde die
Klasse von der Erweckungswaffe abhängig machen - habe es gehasst, dass meine Bogenschützin ab
Lvl 56 hauptsächlich mit einem Elfenschwert rumrannte ...

Das ist alles ok, aber was die Leute in den Wahnsinn trieb und treibt, ist das System mit dem man Random seine
Ausrüstung verbessert. Das geht bis +15 auch noch halbwegs, aber danach kostet es erstens Unsummen
und zweitens gibt es keine wirkliche Erfolgsgarantie. Echt ein System für wilde Zocker-Asiaten. ;)

Inzwischen wurde aber auch einiges verändert: zB. das weiter oben erwähnte Silber hat inzwischen nur noch
sehr wenig Gewicht und spielt in der Belastung keine wirkliche Rolle mehr. Die Welt wurde ein ganzes Stück
erweitert und inzwischen gibt es 16 Klassen inklusive des lange geforderten männlichen Archers. Die Entwickler
hören also auch hin und wieder auf die Spieler.

So lange man es casual spielen will ist BDO recht spaßig, aber es wird beinhart wenn man ganz oben beim PvP
mitmischen möchte, denn da ist das Gear entscheidend und weniger der Skill.
« Letzte Änderung: 3.10.2019 | 19:04 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #14 am: 4.10.2019 | 22:23 »
So, da es BDO jüngst ganz günstig im Sale gab, hab'ich es mir dann doch mal gegönnt. Zumal ich ja wusste, dass mein guter Kumpel das ebenfalls besitzt und noch nicht wirklich angespielt hat. Ein guter Bekannter hat mir zudem von dem Spiel erzählt , ja fast schon vorgeschwärmt, also dachte ich mir : Probierst es halt mal aus.

Ich hab' mir einen Schützen gebaut. Ursprünglich wollte ich ja einen Waldläufer bauen, das ging nicht, weil es den nur in weiblicher Form gibt. => DOOF. Also dann eben der Schütze und mein Kumpel hat einen Riesen  gebaut. Dann haben wir gestartet, ein paar Stunden gespielt und...abgebrochen. Das Interface ist viel zu überladen. Wir haben auch erstmal ne Weile gebraucht, bis wir rausgefunden haben, wie man eine Party bzw. ein Team bildet. Es gibt scheinbar kein Tutorial, das Einsteiger an die Hand nimmt und die ersten Schritte und wichtigsten Funktionen erklärt. Die Schrift auf dem Monitor ist stellenweise arg klein ausgefallen, so dass man manchmal fast schon eine Lupe zum Lesen braucht. Mein Spiel startete nicht im Vollbild-Modus, wodurch die Windows-Taskleiste die Schnellzugriff-Leiste meines Charakters überdeckte und ich da gar nichts sehen konnte. Sobald mein Kumpel mal ein paar Meter weg von mir war, war er von der Minimap verschwunden. Die Quests sind nicht oder nur teilweise vertont und dieser komische schwarze Geist beginnt nach einiger Zeit einem nur noch auf die Nerven zu gehen, weil er ständig dazwischen quasselt und meint, zu allem und jedem seinen Senf dazu geben zu müssen.
Naja, wir waren uns dann beide recht schnell einig, dass das irgendwie nicht unser Spiel ist. Ich hab' es auch schon wieder deinstalliert. Von daher werden wir uns beizeiten mal nach anderen Alternativen umsehen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Black Desert Online:
« Antwort #15 am: 4.10.2019 | 22:27 »
Schade, aber nicht überraschend.
 :-\
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Black Desert Online:
« Antwort #16 am: 5.10.2019 | 20:14 »
Vielleicht mal in Ruhe einen oder zwei Einsteiger-Guides anschauen und sich vor allem
Zeit lassen. BDO kann erstmal ziemlich überwältigend sein.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #17 am: 5.10.2019 | 20:36 »
Vielleicht mal in Ruhe einen oder zwei Einsteiger-Guides anschauen und sich vor allem
Zeit lassen. BDO kann erstmal ziemlich überwältigend sein.
Danke für die Info, aber der Zug ist leider abgefahren. Mich muss ein Spiel packen & motivieren in den ersten paar Stunden, so dass ich es weiter oder gar fertig spielen will. Das hat BDO nicht geschafft. Abgesehen von der Grafik hat BDO für mich sonst nur negative Punkte. Auch die Story packt mich nicht. Ist aber alles auch kein Beinbruch, gibt ja noch andere MMOs da draußen. Notfalls kehren wir doch wieder zu TESO zurück oder verlagern uns auf andere (Action-) RPGs. Aber immerhin habe ich es jetzt mal ausprobiert und weiß, dass es mir nicht gefällt. Da helfen auch keine Einsteiger-Guides.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.862
  • Username: Gunthar
Re: Black Desert Online:
« Antwort #18 am: 5.10.2019 | 20:42 »
Auf Steam wird BDO recht verrissen. Ausser der Charaktererzeugung und der Grafik ist es nicht toll. Es wurde schon genannt, dass man sich das beste Equipment einfach gegen Echtgeld kaufen kann. Das führt das Ganze auch noch ins Absurde.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.859
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Black Desert Online:
« Antwort #19 am: 5.10.2019 | 21:48 »
Notfalls kehren wir doch wieder zu TESO zurück oder verlagern uns auf andere (Action-) RPGs.

War da nicht was mit Guild Was 2?
Oder ihr spielt mal Elite Dangerous, wo man viel zu zweit zusammen machen kann und sich zwischenzeitlich auch nicht weglevelt oder so. Allerdings gibt es da keine Questen o.ä.; und es ist SciFi.
« Letzte Änderung: 5.10.2019 | 21:51 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.858
  • Username: Talasha
Re: Black Desert Online:
« Antwort #20 am: 5.10.2019 | 22:06 »
@Blizzard ihr habt das Tuturial übersprungen, wie habt ihr das geschafft? Ich quäle mich da mit jedem neuen Char durch.
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.643
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: Black Desert Online:
« Antwort #21 am: 6.10.2019 | 00:41 »
... Es wurde schon genannt, dass man sich das beste Equipment einfach gegen Echtgeld kaufen kann. Das führt das Ganze auch noch ins Absurde.
Das ist so nicht korrekt. Man kann sich kein Equipment für Geld kaufen. Für Geld kann man
sich im Shop Items kaufen, die das Aufwerten von Equipment etwas komfortabler machen,
dennoch bleibt der Erfolg dem Zufall überlassen.
Spielt aber keine Rolle, weil das Hauptproblem von BDO, aus meiner Sicht, das fehlende
Gemeinschaftserlebnis ist.
« Letzte Änderung: 7.10.2019 | 17:46 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #22 am: 6.10.2019 | 10:58 »
@Blizzard ihr habt das Tuturial übersprungen, wie habt ihr das geschafft? Ich quäle mich da mit jedem neuen Char durch.
Keine Ahnung. Ist der Anfang, da wo man in diese alte Steinmine muss, das Tutorial? Wenn ja, dann sollte man das vielleicht auch offiziell als (ein) solches deklarieren...

War da nicht was mit Guild Was 2?
Ja, GW 2 steht noch aus. Allerdings hat mein Kumpel schon gemeint, er hätte sich GW 2 vorab mal angesehen,und es würde ihn eher nicht ansprechen. Mal schauen. GW 2 kann man ja auch erstmal kostenlos Probe spielen, das werde ich bei Zeiten noch machen.

Elite Dangerous kommt für mich nicht in Frage.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.375
  • Username: Supersöldner
Re: Black Desert Online:
« Antwort #23 am: 6.10.2019 | 19:46 »
Hast du den schon mal SWTOR probiert ?
Superhelden ? Tötet diesen Abschaum. Zum Ruhm der Menschheit.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.735
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Black Desert Online:
« Antwort #24 am: 7.10.2019 | 19:36 »
Hast du den schon mal SWTOR probiert ?
Auch nicht meins.

Jetzt sollten wir den Thread aber wieder BDO überlassen.;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."