Autor Thema: Final Fantasy 14  (Gelesen 9608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #50 am: 6.02.2019 | 21:52 »
oGCDs (off Global Cooldown) sind Fertigkeiten, die man zwischendurch drücken kann, während der GCD einer anderen Fertigkeit noch abläuft.
Procs erlauben es, Fertigkeiten sehr schnell und ohne Wirkzeit aktivieren zu können.
:)

Ich bin kein GW2-Spezialist und spielte die Standardabläufe, somit kann ich GW2 schlecht in den Vergleich mit einbeziehen. (Ich mochte und mag z.B. das Fehlen der Dreifaltigkeit bei GW2 überhaupt nicht und schätze die klare Aufteilung Tank-Heiler-DD.) Daher kann ich leider nicht beurteilen, ob GW2 z.B. Freiheiten wie ESO erlaubt, aber unter dem Strich auch wieder optimale Builds mit dem maximalen Output hat. Auch GW2 arbeitet mit Schadenszahlen, und die können immer ein Optimum haben, welches von den üblichen Theorycraftern in jedem MMORPG zuverlässig herausgearbeitet wird.
https://www.youtube.com/watch?v=K3rSIm12xko
https://www.youtube.com/watch?v=-DE8It42yQI

Bei WoW und FF14 ist es in der Tat so, daß man einen guten bis optimalen Build einstellt, trainiert und dann auch ohne viele Varianten durchzieht. Da beißt die Maus wohl keinen Faden ab mit dem Unterschied, daß mein Char bei WoW i.d.R. sehr eingeschänkt in seiner Rolle ist, wohingegen ich bei FF14 ja jede Klasse mit demselben Char meistern kann. Dann wechsele ich außerhalb des Kampfes einfach per Klick von Tank auf Heiler auf DD auf Handwerker; das ist das beste Charaktersystem, das ich bisher im MMORPG kennenlernte.
:)

Die gewisse Starrheit in den Builds und im Spiel der Klassen findet man bei WoW wie auch bei FF14. Trotzdem ist es ja bekannt und sehr auffällig, daß Spieler A eine Klasse perfekt spielt und Spieler B dieselbe Klasse mit demselben Build und derselben Ausrüstung eben weniger gut oder gar grottig. Ganz so einfach ist es also nicht, daß die gleiche Klasse auch von allen gleich gespielt wird.
« Letzte Änderung: 6.02.2019 | 22:05 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #51 am: 6.02.2019 | 22:06 »
. Dann wechsele ich außerhalb des Kampfes einfach per Klick von Tank auf Heiler auf DD auf Handwerker; das ist das beste Charaktersystem, das ich bisher im MMORPG kennenlernte.
:)

Das ist in der Tat ziemlich cool. Aber selbst wenn ich, zwischen Heiler und Tank hin und her wechseln kann, ist mein Tank mit Lvl 50 doch exakt der gleiche Charakter, wie der Lvl 50 Tank von meinem koreanischen Gildenkumpel, während mein Lvl 50 Heiler der gleiche Heiler ist, wie die von meinen zwei anderen Kumpels, die ebenfalls Heiler auf dem gleichen Level haben. Oder nicht?

Ich hatte einfach das Gefühl, dass es innerhalb einer Klasse einfach keinen Spielraum für unterschiedliche Spielstile oder Rollen gibt. So ist mein Krieger immer in erster Linie Tank, der Schaden einstecken und die Aggro ziehen kann, aber ich habe keine Möglichkeit ihn in Richtung DD zu skillen oder ähnliches. Denn ich skille ja in dem Spiel ansich überhaupt nicht, da sich die Fähigkeiten ja alle nach und nach bei festen Stufen freischalten. (Sollte ich hier Blödsinn erzählen, liegt das eher an meinem schlechten Gedächtnis und weniger daran, dass ich das Spiel schlecht reden will... Im Gegenteil. Ich suche eher einen Grund nochmal damit anzufangen, weiß aber nicht, ob mich das Kampfsystem nicht zu sehr abturned.)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #52 am: 6.02.2019 | 22:10 »
Nein, kein Blödsinn, das ist schon korrekt, auch wenn ihr dann die Klassen i.d.R. nicht alle gleich und gleich gut spielt.

Es gibt zwar immer ein gewisses Variationspotential, wie man auch bei WoW denselben Tank als Offensivtank oder als Defensivtank spielen kann (durch einige Änderungen bei Talenten und der Ausrüstung), aber alles in allem ist der Krieger bei FF14 ein Tank, kein dicker Nahkampf-DD. Das ist ja ein Kern der Dreifaltigkeit.

Guild Wars 2 wählte einen anderen Weg und ist daher pro Klasse reichhaltiger an Variationen und Mischungen. Wenn dir dieses spezielle und zentrale Klassenelement sehr gut gefällt, ist GW2 das beste Tab Targeting MMORPG für dich. ESO geht auch stark in diese Richtung, ist aber Action Combat.
« Letzte Änderung: 6.02.2019 | 22:17 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #53 am: 6.02.2019 | 22:17 »
Ein Aspekt, der mir bei vielen Rollenspielen, egal ob off- oder online Spaß macht, ist das Herumprobieren und Herumschrauben an meinem Build und zu schauen, welche Fähigkeiten vielleicht gut zusammen wirken und ob es vielleicht noch Modifikatoren gibt, die das auch noch begünstigen. (Spiele aktuell nebenbei etwas Path of Exile, was den Experimentier-Teil ziemlich gut meistert.)
Und eben dieses Herumschrauben hat mir ein wenig gefehlt bei FF14, denn das Spiel gibt mir im Grunde alles vor. Möglichweise liegt die Varianz hier aber eher darin zu schauen, welche der Skills, die man so nach und nach bekommt wirklich nutzen will und welche nicht.  :think:

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #54 am: 6.02.2019 | 22:21 »
Bei FF14 nutzen viele Klassen die meisten ihrer Fertigkeiten; der Trick ist, sie im richtigen Moment zu aktivieren. Sicherlich kann man sich da in Variationen stürzen, aber wenn es Komboreihen gibt, ist es sinnlos, diese nicht in der besten Abfolge zu spielen.
Somit denke ich, daß dir FF14 bei diesem Spaßschwerpunkt in der Tat nicht zusagen konnte und kann. Mir fällt da neben GW2 auch wirklich nur noch ESO im Onlinebereich ein.
:)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #55 am: 6.02.2019 | 22:25 »
Somit denke ich, daß dir FF14 bei diesem Spaßschwerpunkt in der Tat nicht zusagen konnte und kann.

Schade eigentlich, denn die Story fand ich schon bei "A Realm Reborn" super und die soll ja in den Addons noch besser werden. Und die späteren Bosskämpfe und Instanzen sehen ja tatsächlich ziemlich spaßig aus.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #56 am: 6.02.2019 | 22:32 »
Ja, das ist in der Tat schade, aber leider bieten dir FF14 und WoW nicht die gewünschte Klassen"bastelstube".
:)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Siouxy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Siouxy
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #57 am: 7.02.2019 | 10:14 »
FF hatte früher mehr Varianz in den Klassen (so konnten nach Stufenanstiegen Statuspunkte frei verteilt werden), allerdings hat sich dieses System als suboptimal erwiesen, da die Punkte nicht neu verteilt werden konnten und so zwar individuelle, aber auch sehr suboptimale Charaktere entstanden.
FF ist bereits in der Klassenwahl sehr flexibel und spielerfreundlich.
Zu den Skills kann ich nur sagen, daß einige, die keinen oder nur bedingt Sinn machen, im Lauf der Zeit abgeschafft wurden (Blutrausch für Tanks, Steinhaut für Heiler).
FF richtet sich in erster Linie an Gelegenheitsspieler, deckt aber das ganze Spektrum bis hin zum Hardcore-Raider ab.
Die verschiedenen Skills und Möglichkeiten, eine Klasse zu spielen, mögen recht starr sein, das Beste aus einer Klasse herauszuholen, ist dann allerdings wieder eine Herausforderung.
Für die meisten gilt - einfach zu lernen, schwer zu meistern^^

Das variabelste MMORPG, was die Charakterentwicklung betrifft, habe ich mit Ragnarok Online kennengelernt. Heiler konnten als Melee oder Magier gespielt werden, Melees als Tanks etc. Aber das System hat nicht keinen Fehler bei der Statung verziehen, einmal verklickt blieb das so.
"Einfach mal die Wolle halten."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #58 am: 7.02.2019 | 10:41 »
ist die Neue Klasse schon da mit dem schießenden Schwert und hat die wer probiert ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Siouxy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Siouxy
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #59 am: 7.02.2019 | 10:49 »
@Supersöldner Rein aus Interesse....hast du FF jetzt eigentlich irgendwann mal ausprobiert?
"Einfach mal die Wolle halten."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #60 am: 7.02.2019 | 10:50 »
ich überlege noch ob ich das mache oder zu TES zurück kehre. daher muss ich mich hier Gut informiere .
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Siouxy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Siouxy
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #61 am: 7.02.2019 | 11:00 »
2 Jahre informieren wegen der kostenlosen Trial-Version? :o

Der Gunbreaker(Tankklasse) kommt im Juli mit der neuen Erweiterung, benötigt einen Charakter auf Stufe 60 und sämtliche Erweiterungen.
"Einfach mal die Wolle halten."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #62 am: 7.02.2019 | 12:56 »
Unser Söldner ist Abgänger der Merkel School of Fast Decisionmaking.
:D

Söldner: Die neue Klasse Gunbreaker/Revolverklinge ist ein Tank und daher sowieso für Anfänger und Neulinge gänzlich ungeeignet.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Siouxy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Siouxy
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #63 am: 7.02.2019 | 15:13 »
I see ;D

Am 23./24. März ist das Fan Festival in Japan, da sollte es dann auch nochmal ein paar Neuigkeiten zu Shadowbringers geben.
"Einfach mal die Wolle halten."

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #64 am: 8.02.2019 | 11:07 »
wenn man ohne es zu kaufen spielen kann dann werde ich es denke ich im neuen Jahr probieren .

PS: Das wäre ja mal die geeignete Maßnahme vor sämtlichen weiteren Überlegungen und Detailfragen.
;)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #65 am: 8.02.2019 | 11:19 »
welche Klassen sind den für Anfänger zu end fehlen  ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #66 am: 8.02.2019 | 11:34 »
Die, auf die du Lust hast, aber anfangs bietet sich ein DD natürlich an:
MDD: Faustkämpfer, Pikenier, Schurke
RDD: Waldläufer (Bogenschütze), Thaumaturg (Magier), Hermetiker (Beschwörer)

http://www.buffed.de/Final-Fantasy-14-A-Realm-Reborn-Spiel-16140/Specials/Final-Fantasy-XIV-A-Realm-Reborn-Klassen-und-ihre-Jobs-1085444/
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #67 am: 8.02.2019 | 11:42 »
das listet nur die Höheren Klassen ab Level 30 auf.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #68 am: 8.02.2019 | 15:12 »
Schau bitte genau hin, die Basisklassen stehen in Klammern dahinter. Ich habe sie extra genannt.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #69 am: 8.02.2019 | 15:15 »
ja aber über die gibt es keine Infos ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Siouxy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Siouxy
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #70 am: 8.02.2019 | 15:20 »
Die Infos stehen da.Alle.

Lesen mußt du schon selbst.
"Einfach mal die Wolle halten."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #71 am: 8.02.2019 | 15:23 »
dann bin ich wohl zu blöd ich finde da nur Infos über die ab Level 30 Klassen . auch nach 3 mal suchen.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #72 am: 8.02.2019 | 15:33 »
Die Jobs kommen ab Stufe 30 automatisch, es sind also nur normale Fortentwicklungen. Es gibt z.B. keinen extra Thaumaturgen auf Stufe 60. Kennst du den Schwarzmagier, kennst du den Thaumaturgen
;)
https://de.finalfantasyxiv.com/jobguide/battle/

Als DD stehen dir zunächst nicht zur Verfügung:
Rotmagier
Blaumagier
Samurai
Maschinist
« Letzte Änderung: 14.03.2019 | 15:14 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #73 am: 8.02.2019 | 15:35 »
Heiß also der Typ mit dem Sperr ist ein Tank ?
Spielt doch mal die Bösen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Final Fantasy 14
« Antwort #74 am: 8.02.2019 | 15:36 »
Wutt? Nein, ein MDD.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."