Autor Thema: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)  (Gelesen 59223 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.438
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #25 am: 21.03.2017 | 20:17 »
Als ich den Threadtitel gesehen hatte, hatte ich schon die Befürchtung es wird der nächste Kickstarter von Der-Verlag-der-nicht-genannt-werden-darf :gasmaskerly:

Ulisses wird sicher nen guten Tschopp machen, aber ich denke auch dass sie sich selbst kannibalisieren mit Pathfinder im gleichen Portfolio.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #26 am: 21.03.2017 | 20:19 »
Was ist dann mit dem französischen D&D5-Klon, den Ulisses eigentlich machen wollte?!?

Den geplanten Kickstarter dazu wird es nicht geben.
Dazu dürte selbst der D&D Markt hierzulande dann doch zu klein sein.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.584
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #27 am: 21.03.2017 | 20:33 »
[...] aber ich denke auch dass sie sich selbst kannibalisieren mit Pathfinder im gleichen Portfolio.

Ich glaube, die wissen schon was sie da tun.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #28 am: 21.03.2017 | 20:38 »
Ulisses wird sicher nen guten Tschopp machen, aber ich denke auch dass sie sich selbst kannibalisieren mit Pathfinder im gleichen Portfolio.

Jupp. Aber wenn es jemand anders machen würde, wären ja sowohl Pathfinder-Verkäufe weg, als auch würden die D&D5-Umsätze fehlen. ;-)

Achja, um ein paar Punkte zu betonen. Die Lizenz liegt bei Gale Force Nine, wir wurden "nur" mit der Übersetzung, dem Layout und dem Vertrieb beauftragt. Deswegen werdet ihr auch nicht das Ulisses-Logo auf den Produkten finden. Ulisses hat keinen Einfluss darauf, welche Produkte zu welchem Zeitpunkt erscheinen sollen oder wann diese gedruckt werden. Das deutsche Player's Handbook - Deutsche Version (grrr ... Vorgaben!) sollte aber bereits im April oder Mai erscheinen, die anderen Bücher, Kartensets und die Box dann mit vier bis sechs Wochen Abstand zueinander. Änderungen vorbehalten.  8)
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.490
  • Username: Rhylthar
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #29 am: 21.03.2017 | 20:44 »
So schnell?  wtf?

Eine kleine Überschlagsrechnung sagt mir, dass zu Beginn/Mitte 2018 dann die englische und deutsche Version auf einem Level wären.
« Letzte Änderung: 21.03.2017 | 21:12 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Rorschachhamster

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 983
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #30 am: 21.03.2017 | 20:59 »
 >:( Was fällt denen ein? Ich bin zutiefst erbost!

Jetzt muß ich da doch nochmal reingucken (Gut, das es ohne heftige Hausregeln eh nichts würde, weiß ich ja schon  ;)) und kann nicht mehr über die Lizenzpolitik von WotC ranten.  ~;D

Irgendjemand eine Ahnung, warum jetzt?  wtf?

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.004
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #31 am: 21.03.2017 | 21:08 »

Irgendjemand eine Ahnung, warum jetzt?  wtf?

Vielleicht war vorher einfach nie jemand bereit, genug für die Lizenz hinzublättern.

Ich hoffe nur, dass der Zeitdruck jetzt nicht zu Übersetzungen führt, die sogar noch unter dem Niveau liegen, das man von Rollenspielprodukten gewohnt ist ... dann müsste ich mir allein aus Protest die englische Ausgabe anschaffen, obwohl ich gar nicht D&D spielen will  ;D
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.259
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #32 am: 21.03.2017 | 21:26 »
Die Pressemitteilung kam heute, aber die Produkte sind seit vielen Monaten in Arbeit.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.004
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #33 am: 21.03.2017 | 21:29 »
Die Pressemitteilung kam heute, aber die Produkte sind seit vielen Monaten in Arbeit.

Das beruhigt schon mal - dann herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Geheimhaltung!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.614
  • Username: aikar
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #34 am: 21.03.2017 | 21:33 »
Ulisses wird sicher nen guten Tschopp machen, aber ich denke auch dass sie sich selbst kannibalisieren mit Pathfinder im gleichen Portfolio.
Würde ich nicht sagen, D&D5 ist deutlich schlanker als Pathfinder. Ich würde z.B. Pathfinder nichtmal mit der Zange angreifen, finde aber D&D5 sehr reizvoll.
Eher wirds wohl noch eine Konkurrenz für Splittermond.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.490
  • Username: Rhylthar
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #35 am: 21.03.2017 | 21:35 »
Nope, Splittermond bedient eine andere Nische.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #36 am: 21.03.2017 | 21:41 »
Und die Wäre?
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.004
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #37 am: 21.03.2017 | 21:44 »
Und die Wäre?

Ich wage es ja kaum zu schreiben, aber: "phantastischer Realismus"?

Mir geht's ansonsten wie Aikar, mit Pathfinder hatte ich meine nervigsten Spielerfahrungen (ich kriege Ausschlag, wenn ich ATOP höre!) überhaupt und würde es nie wieder anrühren. D&D5 sah vom querlesen her dagegen sehr nett aus. Eine deutsche Übersetzung wird mich sicher veranlassen, den Eindruck noch mal zu vertiefen.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #38 am: 21.03.2017 | 21:49 »
Nun gut. Meine SuS wird es freuen. Mich persönlich erfüllt das eher mit dem Gefühl einer gewissen Wurstigkeit, aber immerhin bekommt die deutsche Szene dann ja mal wieder ein namhaftes Einsteigerrollenspiel. Und nachdem ich mir Starfinder angeschaut habe scheint Ulisses wohl auch langsam auf den Trichter zu kommne, dass man mit Paizo langfristig keine Brötchen mehr backen kann (oder zumindest deutlich kleinere). Glück auf.
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline KarateKid80

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 63
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Diva80
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #39 am: 21.03.2017 | 22:22 »
Dann hab ich ja zum richtigen Zeitpunkt den Einstieg gefunden. Starter Box noch auf englisch geholt...das Player Handbook wird dann auf deutsch hinzukommen! :headbang:

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.490
  • Username: Rhylthar
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #40 am: 21.03.2017 | 22:22 »
Nun gut. Meine SuS wird es freuen. Mich persönlich erfüllt das eher mit dem Gefühl einer gewissen Wurstigkeit, aber immerhin bekommt die deutsche Szene dann ja mal wieder ein namhaftes Einsteigerrollenspiel. Und nachdem ich mir Starfinder angeschaut habe scheint Ulisses wohl auch langsam auf den Trichter zu kommne, dass man mit Paizo langfristig keine Brötchen mehr backen kann (oder zumindest deutlich kleinere). Glück auf.
Naja...Starfinder bleibt abzuwarten.

Der letzte Kickstarter spricht aber eine deutliche Sprache, dass Pathfinder durchaus noch seinen Platz auf dem deutschen Markt hat.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #41 am: 21.03.2017 | 22:30 »
Jein ich glaube eher man hat da auch noch die Cthulhu Fans mitgenommen, quasi PF Fans die sich für Cthulhu interessieren uns Cthulhu Fans die sich nun für  Pathfinder interessieren.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Wellentänzer

  • Gast
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #42 am: 21.03.2017 | 23:07 »
Hihi.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #43 am: 21.03.2017 | 23:20 »
Was ist so witzig? Ansonsten ernsthaft ich und mein SL haben 493€ dafür ausgegeben, für mich als Sammler den CE Schuber und für ihn das Einsteigerpaket da er von CoC kommt und mal D&D schon immer ausprobieren wollte. Am Ende haben wir sogar nur um ein Stretchgoal auszunutzen die Stanzbögen geholt.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline matschi

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 84
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: matschi
    • DMsGuild.com
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #44 am: 21.03.2017 | 23:25 »
Auf der Website des französischen Verlags gibt es noch weitere Hintergrundinfos. Habe den Text mal durch den Google Translator gejagt:

"Why a French translation of DUNGEONS & DRAGONS ® so long after the OV?

BBE: For a long time, Wizards of the Coast, the American publisher of DUNGEONS & DRAGONS ®, did not want to launch DUNGEONS & DRAGONS ® translation and many offers from hexagonal publishers have remained a dead letter. In 2015 they were approached by their long-time English partner GaleForce9, who proposed to deal with the "world" license, from the administrative to partner searches in each country. This is how GF9 started its work in early 2016.

Why the French version with Black Book Editions?

BBE: Malins, GF9 executives contacted all publishers who owned the Pathfinder license abroad to offer D & D translation and distribution. Some like Ulisses Spiele in Germany or Black Book Editions in France responded favorably to the call, and others declined. Black Book Editions had abandoned the idea of ​​translating D & D ® for a long time when GF9's proposal fell!

I heard that BBE had spent hundreds of thousands of euros to buy the license, is that true?

BBE: The rumor has circulated, probably because the license of the previous editions of D & D ® had the reputation of being very expensive and very restrictive. However, as surprising as it may seem, there is no paid license on this edition of D & D ®. Black Book Editions is a translator and distributor and has not disbursed any euro for that (apart from the costs of translations, re-reading, impressions and royalties to the copy of course).
Let our friend-e-s rolistes be reassured: we were not obliged to resell the famous champagne pool of the top of the tower BBE, ouf! ☺

Why the traditional "Player's Handbook" is called "Player's Handbook"?

BBE: This is a unilateral decision by Wizards of the Coast to keep the title in English - a trademark, like DUNGEONS & DRAGONS ® - on all books of all localized versions!
Fortunately, you will be able to differentiate the different locations of the Player's handbook ® with the subtitle which specifies the mention "Player's Manual - French version".

When will the books come out and will there be a follow-up range?

BBE: The "Player's handbook ®" is already available in pre-order and will be released within a month since the production is in progress. The Dungeon Master's Guide®, the GM's screen and the Monster Manual® in May or June will follow. The schedule obviously has to be confirmed. The project of Black Book Editions is to follow in the academic year on the works "Curse of Strahd" and "Out of the Abyss", namely the two best campaigns of the range. Then come the supplement "Sword Coast Adventures" and other campaigns.

Where can I get these books?

BBE: On the Casus Belli online store here in pre-order, but also in all good gaming shops in the near future. BBE is in discussions with its partners to organize the widest possible distribution in the points of sale.

Where is the Starter Set?

BBE: It happens before the summer, the production is a little longer for this initiation box to DUNGEONS & DRAGONS ®. Note that the price of the French version will be modeled on that of the VO, so very affordable.

Can I participate in the DM Guild program by posting material in French on this site?

BBE: Yes. The DM Guild allows you to publish your own creative material on the DM Guild site, even if you place it in the Forgotten Realms. Until the explanations are provided in French by the partner OneBookShelf, the site is already working and BBE wants to allow creative apprentices to use the French glossary for free.

Will the D & D Adventurer's League be translated?

BBE: The game organized for D & D is not currently included in the license. So for now, no."

Und zu Héros & Dragons:
"And Heroes & Dragons in all this?

BBE: We are aware of our involvement in the French version of DUNGEONS & DRAGONS ® since March 2016. It is precisely two days after the end of the participatory pre-order of Héros & Dragons that we were contacted By GF9. As has traditionally been the case in cases, a confidentiality clause has kept us silent until today, and the final contract, without which no serious projection is possible, was signed only ... December 2016! At that time, Heroes & Dragons was already written, reread and the model began. Moreover, the SRD5 translation team is the same as that of D & D ®, which means that the glossary is identical.

Why did not you turn Heroes & Dragons into D & D ®?

BBE: Because this has never been our goal. After the feverish enthusiasm of the very first announcement, we proposed in the participatory pre-order of Heroes & Dragons a role-playing game in its own right, different from the ancestor despite the common skeleton of the SRD5, and especially "boosted with the Casus sauce "Thanks to the talented authors who officiate in the magazine. Moreover, the amount of creative content offered in Heroes & Dragons (which has also benefited from a great Franco-French playtest) is what makes the game strong, regardless of the legitimate interest you carry For all games based on SRD5 rules.

What future for Heroes & Dragons now?

BBE: To be honest, the same as the one we've been working on for many months. Now that we have read and tested the game boosted by the Casus team, we are convinced that it will interest a very large number of francophone players and the freedom of the SRD5 will allow us to continue proposing French creation for this system, Additions of rules, background or adventures, starting for example with Maxime Chattam's dark fantasy game framework.

A few thanks to finish ...

BBE: We were particularly grateful to all the French publishers without exception, who were undoubtedly aware of the French location of D & D ® and have not tried to draw the cover to them by advertising effects or By making rumors circulate throughout the period during which we were silent. We wanted to thank them for their professionalism."

http://www.black-book-editions.fr/news-1559.html
Tempel der Nachtbringer - ein D&D 5E-Abenteuer für Charaktere der 1. Stufe von M.T. Black. Ab sofort auf DMsGuild.com erhältlich.

Offline Mhyr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.242
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #45 am: 21.03.2017 | 23:33 »
Hm... Wir haben seit 2E (exkl. 4E, ink. 3P) alles auf Englisch und Deutsch gehabt, aber diese mal bin ich mir echt nicht so sicher. Als SL wäre es natürlich sehr praktisch Vorlesetexte auf Deutsch zu haben, aber...
Spiele derzeit D&D 5E.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere hausgemachte Kampagne - I S G A R D S A G A S - erfahren.
Und auf meinem Blog mehr zu dem dazugehörigen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Koronus

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.061
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #46 am: 21.03.2017 | 23:36 »
Welche 2. Edition? AD&D oder AD&D Second? Für mich ist AD&D die 2. Edition und AD&D Second ist einfach nur so was  Vampire 2nd Revised oder eher  Shadowrun  4A.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Offline Mhyr

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.242
  • Username: Mhyr
    • Tintenteufel
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #47 am: 22.03.2017 | 00:04 »
Sry, AD&D 2E.
Spiele derzeit D&D 5E.
Im Bereich Spielberichte könnt ihr mehr über unsere hausgemachte Kampagne - I S G A R D S A G A S - erfahren.
Und auf meinem Blog mehr zu dem dazugehörigen Weltenbau-Projekt Avalon.
Zudem sind auf Instagram ein paar Impressionen unserer Spielabende festgehalten.

Offline Prisma

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Prisma
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #48 am: 22.03.2017 | 00:07 »
D&D5 wird in andere Sprachen übersetzt = :d

Player's Handbook - Deutsche Version (grrr ... Vorgaben!)
Vorgaben dieser Art =  :q 

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.827
  • Username: nobody@home
Re: Deutsche D&D5 Version angekündigt.
« Antwort #49 am: 22.03.2017 | 00:35 »
Persönlich bin ich mit meinen Englischkenntnissen ganz zufrieden und habe die 5. Edition bisher aus anderen Gründen ausgesessen, an denen wohl auch die Übersetzung nichts ändern wird.

Für das Projekt an sich bin ich allerdings trotzdem -- insbesondere, um auch die Zielgruppe anzusprechen, die noch fleißig damit beschäftigt ist, sich ihre erste Fremdsprache in der Schule überhaupt erst anzueignen. Die müssen ja nun wirklich nicht alle automatisch bei DSA landen. ;)