Autor Thema: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis  (Gelesen 8570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #125 am: 23.06.2017 | 19:59 »
Aufgeschreckt von dem knarrenden Geräusch, blickt der Steuermann angestrengt auf das Hauptdeck und versucht im nächtlichen Zwielicht den Urheber des verdächtigen Geräusches auszumachen.

"Wer da? Bei allen Kalifen, wer schleicht hier nachts auf Deck herum. Zeig dich, oder ich werde es dem Kapitän melden."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #126 am: 23.06.2017 | 21:01 »
"Hei, ich bin es nur, mon ami. Ich wollte nur ein paar Schritte machen, kann nicht schlafen. Hast Du vielleicht eine Zigarette?", ruft Pierre mit angemessener Lautstärke zurück.

"Schleich dich zum Eingang dort, ich komme gleich ...", flüstert Pierre Yezda zu.

Pierre geht in Richtung der Stimme, "Hei, tut mir leid, wollte Deine Nachtwache nicht stören. Was ist, hast Du eine?"
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #127 am: 23.06.2017 | 21:53 »
Yezda schleicht mucksmäuschenstill über Deck. Ob der Steuermann sie dennoch bemerken wird...?
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #128 am: 23.06.2017 | 22:03 »
Der Steuermann ist viel zu sehr auf Pierre fixiert, um die Gestalt, die geschickt durch den Schatten zum Eingang huscht, zu bemerken.
"Der Kapitän schätzt es nicht, wenn jemand, der keinen Dienst hat, nachts an Deck ist. Achmet hat er in der vergangenen Woche deshalb sogar auspeitschen lassen."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #129 am: 23.06.2017 | 22:28 »
"Ah, oui, ein ziemlicher Sadist, Euer Kapitän? Na, ich will Euch nicht in Schwierigkeiten bringen, mon ami, ich verschwinde wieder unter Deck."

Damit eilt auch Pierre zum Eingang, nickt Yezda zu und geht zu seiner Kajüte. Dort guckt er sich erstmal um, ob noch alle schlafen, wenn ja, macht er die beiden leise wach und nickt Yezda zu hereinzukommen und die Tür zu schließen.

"Ihr werdet nicht glauben, wen ich im Frachtraum entdeckt habe ...", Pierre flüstert in verschwörerischem Tonfall, aber mit euphorischen Unterton. 
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #130 am: 24.06.2017 | 06:58 »
Yezda tut wie geheißen, versteckt sich dann aber doch so gut wie möglich hinter dem Franzosen und nestelt nervös an der kaputten Ecke ihrer Kleidung. Stumm und mit gesenktem Blick erwartet sie die Reaktion von Pierres Reisegefährten.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #131 am: 25.06.2017 | 12:43 »
Arthur, dem das Spiel nach einiger Zeit langweilig wurde - konnte sein Kontrahent sich doch keine Einsätze leisten, die dem ganzen die rechte Würze geben würden - hat sich mittlerweile sein Wörterbuch genommen und schmökert gähnend darin, um seine sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern. Auf Pierres und Yezdas Auftauchen sieht er hoch, erkennt die Gestalt, die er beinahe gefasst hätte, springt hellwach geworden auf und ruft verwundert aus: "Zounds! Der Einbrecher - prächtiger Fang, Mr. Pierre! Wir sollten den Lumpen gleich binden und zum Kapitän bringen." Worauf er sich auch schon unternehmungslustig nach einem Seil umsieht.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #132 am: 25.06.2017 | 20:13 »
"Arthur, Karim, viel besser, aber seid leise. Das ist Yezda", er deutet zu der Frau in den Gewändern. "Sie hat gehört, wie der Kapitän Raschid bei der Polizei anschwärzte, um uns Ärger zu machen. Wollte uns vermutlich loswerden. Jedenfalls beschloß sie daraufhin Raschid zu warnen und hat uns den Cul, ähh, gerettet, sonst säßen wir wohl jetzt noch irgendwo in der Hafenwache und müssten uns erklären ... " Pierre holt erstmal Luft, um dann zum zweiten Teil anzusetzen ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #133 am: 25.06.2017 | 22:11 »
Yezda blickt derweil immer noch ergeben zu Boden, während sie versucht, ihren Fluchtreflex unter Kontrolle zu halten. Man sieht ihr nur bei genauen Hinsehen an, dass ihr Puls bei Arthurs Reaktion deutlich nach oben geschossen ist und sie leicht zittert.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #134 am: 26.06.2017 | 11:27 »
Der Redestrom Pierres lässt den Englishman innehalten und die Brauen zweifelnd hochziehen. "Sie..?!" meint er verwundert. Nachdem er einen näheren Blick auf die eigenartige neue Bekanntschaft des Reisegefährten geworfen hat, schüttelt er ungläubig den Kopf. "My goodness – a girl, in der Tat!" Dann hebt er eine Hand und unterbricht Pierre: "Immer langsam, Sir... Wer ist sie überhaupt? Hatte gedacht, Frauenspersonen wären in diesem Land immer verschleiert und dürften sich ohne ihre Männer nicht außerhalb des Hauses blicken lassen?" Ein weiterer Blick zu Yezda, und er streicht sich nachdenklich über den Schnurrbart. "Bin mir noch nicht sicher, ob man ihr trauen kann. Aber... hm, a damsel... das ändert die Lage allerdings völlig. Können ein Weibsbild nicht binden, wäre höchst ungalant." Dann runzelt er die Stirn. "Der Skipper? Verstehe nicht, warum er so etwas tun sollte. Hat doch gutes Geld bekommen, der Mann!"
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #135 am: 26.06.2017 | 11:40 »
"Um zum Punkt zu kommen, Yezda ist eine Bekannte vom Wekil. Und ihr Begleitung und Schutz zu gewähren, dürfte unser Anliegen beim Wekil aufwerten ... Und Yezda können wir zugleich ihre gute Tat vergelten.", Pierre wirkt zumindest begeistert von der Idee ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #136 am: 26.06.2017 | 15:08 »
Bei Pierres letzten Worten hebt Yezda ihren Blick und ringt sich ein möglichst freundliches Lächeln ab, um das Gesagte zu unterstreichen. Sie fühlt sich allerdings nicht in der Lage, selbst das Wort zu ergreifen und als Arthurs direkter Augen Kontakt sie trifft, blickt sie doch wieder verlegen zu Boden.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #137 am: 27.06.2017 | 10:54 »
Der Brite räuspert sich und zwirbelt die Spitze seines Schnurrbarts. "Well..." murmelt er nachdenklich. "Macht die Reise wohl sicherer." Dann brummelt er leise in sich hinein - schon wieder scheint sich das Schicksal gegen ihn verschworen zu haben! Allüberall scheinen die Hindernisse, Gefahren und Abenteuer vor ihm zurückzuweichen, wohin er sich auch wendet. Er befürchtet einen kläglich langweiligen Reisebericht bei seiner Rückkehr nach London, nickt aber schließlich. "Könnten es überlegen." Dann wendet er sich an Yezda: "Also, Miss, wie ist das mit der Freundschaft des Wekils? Und was hat es mit diesem Kapitän auf sich?"
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #138 am: 27.06.2017 | 16:20 »
Auf einmal ertönt ein Klopfen an der Türe und eine leise Stimme ertönt:
"Werte Herren, El Hakim. Schlaft ihr schon?"
 Die Türe öffnet sich und Arif schiebt sich mit einer Laterne in die Segelkammer.
"El Hakim seid ihr da?"
Der junge Schiffjunge sieht zum erschrecken aus. Seine rechte Gesichtshälfte ist blau geschwollen und er humpelt deutlich.
"Verzeiht die Störung. Bei der Seeligkeit des Propheten, ich hatte eine Bitte ..."

Arif hält inne, als er Yezda entdeckt.
"Bei Allah, eine Frau!"

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #139 am: 27.06.2017 | 17:41 »
Yezda rutscht bei dem Ausruf des Jungen das Herz in die Hose und sie ist schockiert, dass dieser sie sofort als Frau entlarvt. Das klappt doch sonst besser! Noch mit dem Rücken zu Arif - und dabei seinen Blick wie einen bohrenden Dolch zwischen den Schulterblättern spürend - wirft sie Arthur, Karim und Pierre einen hilfesuchenden Blick zu - insbesondere Letzterem. Oh, wäre sie doch in ihrem Versteck im Frachtraum geblieben...
« Letzte Änderung: 27.06.2017 | 17:44 von Agonira »
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #140 am: 27.06.2017 | 23:21 »
Pierre schiebt sich langsam zur Tür in den Rücken des Jungen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #141 am: 29.06.2017 | 06:16 »
Arif bemerkt Pierres Bewegung und dreht sich angsterfüllt um.
"Ich will keinen Ärger machen", wimmert er angsterfüllt.
"Ich bin nur gekommen, weil doch der Ägypter ein Hakim ist."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #142 am: 29.06.2017 | 07:27 »
Karim schiebt sich zwischen die junge Frau und den Anklopfenden um zu verhindern, dass er seinen Verdacht mit mehr Blicken erhärten kann:
"Erstens: Was wagt ihr es ungefragt unsere Räume zu betreten? Wir haben mit eurem Kaptain gespeist und ihr brecht die heiligen Gesetze der Gastfreundschaft die uns der Prophet gelehrt hat. Geht ihr und studiert eure Suren. Ich empfehle die neunundvierigsten des Al-Muwata!
Und zweitens: vertrödelt kein Zeit! Bringt mich zu dem Jungen. Holt mir Licht und klares Wasser und ich werde schauen, was tun kann."


Damit schiebt er den jungen Matrosen barsch raus und folgt ihm unmittelbar, um zu verhindern, dass dieser unmittelbar zum Kapitän rennt. Auch in der weiteren Untersuchung wird er Beschäftigung für ihn finden. Mit einem letzten kurzen Blick auf die junge Frau und seine Begleiter geht er. Mit den Fingern deutet er noch ein Schere in seinen Haaren an.

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #143 am: 29.06.2017 | 10:05 »
Arthur hat die ganze Szene mit leichter Verwunderung verfolgt. Als der Hakim mit dem Jungen verschwunden ist, wendet er sich an Yezda: "Well, Miss, ich weiß zwar nicht, was der Grund für diese eigentümliche Maskerade ist, aber Ihr könnt versichert sein, dass Ihr sie nun nicht mehr nötig habt. Wäre das erste Mal, dass jemand in Arthur Lloyds Gegenwart die Hände an ein Frauenzimmer legt!" Darauf meint er zu Pierre: "Wo könnten wir angemessene Kleider für die junge Miss auftreiben, damit sie sich ohne Scham zeigen kann?" Hier wirkt ein wenig ratlos, denn dass Schiffsleute überall auf der Welt etwas gegen Frauen an Bord haben, ist ihm als Englishman wohl bekannt.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #144 am: 29.06.2017 | 10:24 »
Yezda atmet hörbar aus, als Karim mit dem Jungen verschwindet und nimmt sich vor, ihm von Herzen für seinen Einsatz zu danken, wenn sich ein passender Moment ergibt.

Auf Arthurs Aussage hin öffnet sie sofort den Mund, um ihren Protest gegen einen Garderobenwechsel kundzutun, schließt ihn aber doch wieder und schweigt lieber. Die Hand, die einen füttern will, sollte man nicht beißen!

Yezda senkt ihr Haupt (vielleicht auch in der Hoffnung, dass ihr "Makel" im Gesicht noch so lange wie möglich unentdeckt bleibt...), deutet einen - vollkommen unelegant wirkenden - Knicks an und streckt dem Engländer zaghaft die Hand hin. "Sehr erfreut. Habt vielmals Dank.", sagt sie, klingt dabei alles andere als eine Lady und hält den Blick gesenkt. Innerlich ringt sie ihr Gefühlschaos nieder... Das kann ja eine heitere Reise werden!
« Letzte Änderung: 29.06.2017 | 10:33 von Agonira »
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne

Deep_Impact

  • Gast
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #145 am: 29.06.2017 | 10:37 »
Karim wendet sich dem Schiffjungen derweil zu. Der Fall liegt ziemlich deutlich da. Vermutlich hat sich der Kleine von seinem Lehrherren Schelte gefangen. Gerade bei den dürren und unterernährten Kindern, die auf den Schiffen arbeiten ist es nicht selten, dass auch mal ein Zahn bricht und der Schmerz sich dann auch an anderen Stellen Bahn bricht.

Es wird sicherlich 20 Minuten dauern, bis er den Stumpf gezogen hat und die Stelle mit ein paar Kräutern versorgt hat. Im Anschluss drückt er dem Matrosen, der ihn geholt hat ein paar Paister in die Hand. "Seht zu, dass der Junge was zu essen bekommt. Und kümmert euch nicht um fremde Angelegenheiten und Gelüste! Europäer verstehen einfach nichts von unseren Geboten und Sitten."

Offline Conan der Barbier

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Conan der Barbier
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #146 am: 29.06.2017 | 12:18 »
"Ihr müsst keine Angst mehr haben, Miss. Ich verbürge mich, dass einer Lady nichts angetan wird, solange ich ein Wörtchen mitzureden habe" versichert Arthur, der sich nun einem weiblichen Wesen gegenüber weiß und sich dementsprechend als Gentleman verhält: Sie erhält einen korrekten Handkuss. Bei Yezdas misslungenem Knicks hebt er allerdings kurz eine Augenbraue. Offenbar doch keine Dame, sondern sehr viel wahrscheinlicher eine Dienerin. Oder eine entlaufene Sklavin gar, eine Haremsdame, die die Bekanntschaft zum Wekil nur vorgibt, um bei den Reisenden Schutz zu finden..? "Teufel, ich glaube, unser erstes Abenteuer steht schon mitten unter uns" raunt er vergnügt Pierre zu.
Furztrocken!

Mein neuer Favorit der Reihe "Freud im Rollenspiel": "Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie!" - "...wart mal. ALLE Zombies sind tot..."

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.920
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #147 am: 30.06.2017 | 14:44 »
"Yezda, haben sie denn noch irgendwelche Sachen hier an Bord versteckt? Wenn nicht werden sie vorläufig mit dem Satz Kleidung auskommen müssen, da ich nicht sonderlich geschickt mit der Nadel bin ...", außerhalb von Schlössern, beendet Pierre den Satz in Gedanken.

Pierre lächelt dabei, überrascht ob der unerwarteten Entwicklungen.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Waylander

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 947
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #148 am: 30.06.2017 | 14:45 »
Der Schiffsjunge ist durch das barsche Auftreten des ägyptischen Arztes sichtlich eingeschüchtert. Als er jedoch merkt, dass die Behandlung seine Schmerzen lindert, fasst er wieder etwas vertrauen.

"Allah möge eure Güte entlohnen", bedankt sich Arif, der Schiffjunge.

"Weil mir ein Krug herunterfiel, hat mich der Koch geschlagen und gegen die Bordwand gestoßen. Dabei habe ich mir den Fuß schwer verletzt. Wenn ich morgen nicht laufen kann, würde er mich wieder schlagen. Nur deshalb habe ich es gewagt, euch zu stören. Ich glaube aber meinen Fuß geht es jetzt schon etwas besser. Tausend Dank!"

"Sagt Herr, wie kann ich euch euren Großmut vergelten. Geld habe ich leider keins. Gibt es etwas, was ich für euch tun kann?"

Offline Agonira

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Agonira
Re: [IScdP] 1. Kapitel - In Tunis
« Antwort #149 am: 30.06.2017 | 15:33 »
Yezda antwortet Pierre: "Nein, der Wanderfalke trägt auch nur sein Gefieder bei sich." ...und merkt erst hinterher, dass sie sich vor den Europäer in Zukunft wohl anders ausdrücken sollte, will sie kein Misstrauen erwecken.

An Arthur gewandt drückt sie sich daher deutlich gewählter aus: "Habt noch einmal Dank, Herr ...? Ich hoffe, Ihr versteht die missliche Versorgungslage auf See und die Gefahr, in die mich eine anständigere Garderobe an Bord eines Schiffes womöglich bringen könnte und könnt daher über diese Verkleidung hinwegsehen, bis die äußeren Umstände etwas anderes erlauben." Dabei setzt sie das zuckersüßeste Lächeln auf, dass ihr angesichts dieser eigentlichen "Verkleidung" gelingen mag.
Die Insel der Stürme (inkl. WOPC-Gewinner 2016 in der Kategorie "Vor Urzeiten" und 2017 in der Kategorie "On the Road")
Meine Spielberichte: Dungeonslayers-Kampagne und Starslayers-Kampagne