Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X  (Gelesen 63292 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1825 am: 1.07.2018 | 19:48 »
Deswegen beschäftige ich mich mit den Erzählregeln für DSA, ich denke, da kann ich sehr gut mit arbeiten.

Dungeonworld (und SotDL) spiele ich sowieso - und sogar mehr. Aber es gibt auch Spieler, die DSA(5) wollen, und ich freue mich in Kontakt mit dem Mainstream zu bleiben.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline TaintedMirror

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TaintedMirror
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1826 am: 1.07.2018 | 23:03 »
[...] und ich freue mich in Kontakt mit dem Mainstream zu bleiben.

Das klingt etwas hochnäßiger, als es vermutlich gemeint war.

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.367
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1827 am: 1.07.2018 | 23:44 »
Ich schaffe es nichtmal einen DSA5 Charakter zu bauen...

Das ist dann aber wahrscheinlich eher eine Frage des Willens, als des könnens.
Wirklich schwierig sind die Erschaffungsregeln im 5er ja nicht, allenfalls kleinteilig. Aber dafür hat man ja Software.

Füll disclosure: Ich spiele nur 4.1. Für das knappe dutzend an jährlichen DSA Sitzungen sehe ich keinen Mehrwert auf 5.x zu wechseln.
« Letzte Änderung: 1.07.2018 | 23:46 von Darius der Duellant »
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1828 am: 2.07.2018 | 00:43 »
Das ist dann aber wahrscheinlich eher eine Frage des Willens, als des könnens.
Wirklich schwierig sind die Erschaffungsregeln im 5er ja nicht, allenfalls kleinteilig. Aber dafür hat man ja Software.

Ja, ich habe leider Powergamer-Tendenzen und wegen denen vergeht mir meist die Lust, bevor ich einen Charakter fertig habe.

Selbst für meinen ersten Splittermond-Charakter habe ich sechs bis sieben Stunden gebraucht...
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1829 am: 2.07.2018 | 05:48 »
Fragst du das ernsthaft 
Ja


Zitat
Und rein rechtlich kann man die Zusammenarbeit von einer Woche zur nächsten nicht einfach aufkündigen.
du kennst also die Verträge zwischen Uhrwerk und Ulisses, d.h. du kannst mir sagen warum das so ist?
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Exar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.258
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Exar
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1830 am: 2.07.2018 | 15:23 »
Ich bin gestern Abend beim Lesen eine Regionalbandes eingeschlafen.
Ist wohl gerade etwas trockener Lesestoff.  :snoring:
Lange hat es gedauert, aber ich habe mich endlich durchs Schild des Reiches durchgekämpft.
Aufgrund unserer aktuellen Kampagne widme ich mich nun dem Reich des Horas.
Hoffentlich ist dieser Regionalband etwas angenehmer zu lesen.

Shogoth64

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1831 am: 2.07.2018 | 17:00 »
Oh Reich des Horas fand ich damals genial! Habe aber auch schon lange nimmer reingeguckt, aber mir hat er den horasischen Flair sehr gut näher gebracht.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 6.146
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1832 am: 2.07.2018 | 17:27 »
Pah, die verdammten Schnupftuchwedler!  :ctlu: Habe das Buch nur mit der Kneifzange angefasst, weil ich diesen Barock-Kram nie in meinem Aventurien gesehen habe. Aber ich glaube, den Horasreich-Fans hat es das gegeben, was sie wollten. Zumindest war ein Bekannter ganz positiv davon angetan, als er sich meine RSH dazu mal ausgeliehen hat. Und die paar Sachen, die ich darin nachgestöbert hatte, waren auch ganz okay.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1833 am: 2.07.2018 | 17:28 »
Ich mag den Band auch. Klar, ist immer noch kein Buch, über dem man sich die Nägel runterkaut, aber für einen Regionalband war er gut.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1834 am: 2.07.2018 | 22:04 »
Pah, die verdammten Schnupftuchwedler!  :ctlu: Habe das Buch nur mit der Kneifzange angefasst, weil ich diesen Barock-Kram nie in meinem Aventurien gesehen habe.
Das wirst du in dem Regionalband auch nicht finden... das haben sie allgemein wegrationalisiert und es durch eine eher italienische und in meinen Augen ein wenig an Assassins Creed II (Lineage Film) anmutende Ästhetik ersetzt. Seitdem mag ich das Horasreich viel mehr.

Offline Tharbad

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tharbad
    • Hier sind Drachen Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1835 am: 2.07.2018 | 22:39 »
du kennst also die Verträge zwischen Uhrwerk und Ulisses, d.h. du kannst mir sagen warum das so ist?

Ich bin mir wirklich unsicher, ob das trolling ist, oder ob du das ernsthaft fragst.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.197
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1836 am: 2.07.2018 | 22:55 »
Ich bin mir wirklich unsicher, ob das trolling ist, oder ob du das ernsthaft
das war höflich zurückhaltend formuliert, auch mein Eindruck von deinen "Behauptungen".

Also frage ich dich ob  du versuchen kannst es zu beweisen - bzw. zu belegen nicht das Quendan nicht schon gegensätzliche Aussagen getätigt hatte.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.721
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1837 am: 3.07.2018 | 06:14 »
Wenn man nicht weiß, dass Quendan Verlagsleiter von Uhrwerk ist, ist dessen Aussage erstmal so wenig glaubwürdig wie von jedem anderen User. Von daher könnte ich die Skepsis verstehen.

Offline Tharbad

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tharbad
    • Hier sind Drachen Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1838 am: 3.07.2018 | 09:28 »
Also frage ich dich ob  du versuchen kannst es zu beweisen - bzw. zu belegen nicht das Quendan nicht schon gegensätzliche Aussagen getätigt hatte.

Wenn ich es beweisen kann, dann würde ich nein sagen (bzw. wenn ich von Seiten von Verlagsmitarbeiter klarere Aussagen habe). Wenn ich nur trolle würde ich ja sagen.

Aber du kannst dir das auch einfach selbst beantworten. Zum einen hat Uli zwischen den Zeilen schon sehr deutlich gesagt, was passiert ist. Man muss es nur verstehen.

Und darüber hinaus kannst du dir das auch mit einem gesundem Menschenverstand beantworten. Weder bei Rollenspielen, noch in irgendeiner anderen Branche, schliesst man Lizenzverträge ab, mit denen man langfristig Produziert, die kurzfristig gekündigt werden können.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 6.146
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1839 am: 3.07.2018 | 09:28 »
Neues von den DSA-Ebay-Perlen (in diesem Fall aus den Kleinanzeigen):

Phex macht jetzt Yoga und das ist natürlich nicht billig.



Ich muss aufpassen, dass das Suchen nach diesen Perlen nicht zu ner Obsession wird.  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Wellentänzer

  • Gast
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1840 am: 3.07.2018 | 09:36 »
Aber du kannst dir das auch einfach selbst beantworten. Zum einen hat Uli zwischen den Zeilen schon sehr deutlich gesagt, was passiert ist. Man muss es nur verstehen.

Wenn ich Dich richtig verstehe, bist Du also erstens der Ansicht, dass Quendan eigentlich das Gegenteil schreiben wollte von dem, was er tatsächlich geschrieben hat, und dass er nur aus politischen Gründen zu einer Notlüge gegriffen hat. Zweitens glaubst Du von Dir selbst, dass alleinig Du von den bisher Beitragenden imstande bist, die eigentliche Intention korrekt "zwischen den Zeilen" herauszulesen, weil der Rest die Wahrheit irgendwie nicht zu erfassen imstande oder schlicht zu beschränkt ist. Korrekt? Erstaunlich.

Offline Tharbad

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tharbad
    • Hier sind Drachen Blog
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1841 am: 3.07.2018 | 09:53 »
Wenn ich Dich richtig verstehe, bist Du also erstens der Ansicht, dass Quendan eigentlich das Gegenteil schreiben wollte von dem, was er tatsächlich geschrieben hat, und dass er nur aus politischen Gründen zu einer Notlüge gegriffen hat. Zweitens glaubst Du von Dir selbst, dass alleinig Du von den bisher Beitragenden imstande bist, die eigentliche Intention korrekt "zwischen den Zeilen" herauszulesen, weil der Rest die Wahrheit irgendwie nicht zu erfassen imstande oder schlicht zu beschränkt ist. Korrekt?

Nein, ich habe nur gesagt, wenn ich konkrete Informationen habe, werde ich es Lichtschwerttänzer zuliebe nicht hier rein schreiben werde. Er kann es glauben, oder nicht. Oder nachdenken und sich ein eigenes Bild machen.

Was Uli schreibt, ist seine Sache. Und ich hatte ja schon gesagt, das ich seinen Beitrag als sehr gut fand.
« Letzte Änderung: 3.07.2018 | 09:55 von Tharbad »

Offline lowfyr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Username: lowfyr
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1842 am: 3.07.2018 | 12:52 »
Nein, ich habe nur gesagt, wenn ich konkrete Informationen habe, werde ich es Lichtschwerttänzer zuliebe nicht hier rein schreiben werde. Er kann es glauben, oder nicht. Oder nachdenken und sich ein eigenes Bild machen.

Was Uli schreibt, ist seine Sache. Und ich hatte ja schon gesagt, das ich seinen Beitrag als sehr gut fand.

Ich würde mal vermuten, wenn es wirklich so abgelaufen ist, wie du unterstelltst, dann hätte er wohl eher gar keinen Kommentar abgeben.

So wie du dich hier äußerst hat das eher was von Verschörungstheorie und "alle anderen verstehen es nicht, nur ich bin dahinter gekommen" um es mal nett zu formulieren.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.467
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1843 am: 3.07.2018 | 12:56 »
Neues von den DSA-Ebay-Perlen (in diesem Fall aus den Kleinanzeigen):

Phex macht jetzt Yoga und das ist natürlich nicht billig.



Ich muss aufpassen, dass das Suchen nach diesen Perlen nicht zu ner Obsession wird.  ~;D
;D MMD! ;D

Auf dem Cover übrigens die bekannte phexgefällige Asana "Der Falke klebt am Turm"  >;D

(Alter wie kommst du auf den Scheiß??)
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 784
  • Username: Faras Damion
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1844 am: 3.07.2018 | 12:57 »
Das wirst du in dem Regionalband auch nicht finden... das haben sie allgemein wegrationalisiert und es durch eine eher italienische und in meinen Augen ein wenig an Assassins Creed II (Lineage Film) anmutende Ästhetik ersetzt. Seitdem mag ich das Horasreich viel mehr.

Ich habe mich mit der Königsmacherkampagne mit dem Horasreich versöhnt. :) Renaissance-Flair gefällt mir besser als das Barock-Zeug.   :)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 6.146
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1845 am: 3.07.2018 | 13:13 »
(Alter wie kommst du auf den Scheiß??)
Tja, ich suche ja noch vereinzelte Sachen von DSA, die ich damals verpennt habe. Dabei fällt mir dann allerhand auf, u. a. wird mit dem Wort "rar" oder "Rarität" nur so um sich geschmissen oder es werden Preise jenseits von Gut und Böse verlangt. Gern wird auch der alte Liber Cantiones mit dem Liber Cantiones Deluxe "verwechselt", wobei das einigen wirklich unabsichtlich passiert, schätze ich. Unser Tanelorni Luxferre hatte mir ja dankenswerterweise für einen super Preis das LCD verkauft, was ein super Zug war - im besten Wissen und Gewissen, dass es das LCD ist. War es aber nicht, er selbst ist damals beim Kauf schon getäuscht worden (ob unabsichtlich oder nicht weiß ich nicht).
Ach, da gibt es so Vieles, worüber man sich wundern kann. Deshalb schmökere ich da gerne. Vielleicht sollte ich so ne best of Liste machen. Das "sexy Amazonen Abenteuer" von letzter Woche war schon ein Highlight und der Yoga-Phex sowieso. ^^
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Darius der Duellant

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.367
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1846 am: 3.07.2018 | 22:40 »
Spannend. Danke für die Infos und die beiden Links. Habe das neugierig gelesen und bin quasi durchgehend anderer Meinung als Michael Masberg. Der kommt mit seiner Grundhaltung nach meinem Eindruck echt noch aus der ewig gestrigen Ursuppe der pädagogisch-autoritären Railroading-Epikschiene. Da kann ich ganz schlecht drauf und das Gequatsche um Sexismus find ich auch bigott. Nunja. Passt wunderbar in die Blubberrunde.

Spannend.
Ich hatte mit MM irgendwie keine übermäßig positiven Assoziationen im Hinterkopf, kann aber nicht mehr sagen ob es nun von Alveran, dem alten Ulisses-Forum oder den Anfangszeiten hier war und hab auch keine Ahnung mehr warum genau ich ihn mit bestimmten Eigenschaften in Verbindung gebracht habe.
Hab seine Textbeiträge gelesen und mir ging es dabei wie dir. Ist also für meine Belange kein großer Verlust.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.452
  • Username: Luxferre
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1847 am: 7.07.2018 | 13:20 »
Tja, ich suche ja noch vereinzelte Sachen von DSA, die ich damals verpennt habe. Dabei fällt mir dann allerhand auf, u. a. wird mit dem Wort "rar" oder "Rarität" nur so um sich geschmissen oder es werden Preise jenseits von Gut und Böse verlangt. Gern wird auch der alte Liber Cantiones mit dem Liber Cantiones Deluxe "verwechselt", wobei das einigen wirklich unabsichtlich passiert, schätze ich. Unser Tanelorni Luxferre hatte mir ja dankenswerterweise für einen super Preis das LCD verkauft, was ein super Zug war - im besten Wissen und Gewissen, dass es das LCD ist. War es aber nicht, er selbst ist damals beim Kauf schon getäuscht worden (ob unabsichtlich oder nicht weiß ich nicht).

Ich hätte Dir auch gern das Deluxe verkauft ;) immerhin hat das non-Deluxe einige Jahre deluxe in meinem deluxe Regal gestanden und genau ... deluxe nichts weiter getan  >;D jetzt kommts für nen deluxen Zweck in die T-bay  :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Zohltan

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 87
  • Username: Zohltan
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1848 am: 7.07.2018 | 15:44 »
http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-07-07-kritische-treffer-und-fehlschlaege-ein-kleiner-ausblick/

Woher kommt eigentlich der Trend mit diesen Sammelkarten bzw. Ersatz des Würfels durch bedruckte Karten, die dann die Wahrscheinlichkeit der Würfeltabelle abbilden? Oder hat Ulisses irgendwie jemanden gefunden der gerne diese Karten designed? Ich habe keinen Überblick, aber müssten da nicht hunderte von Sammelkarten mittlerweile für DSA5 zu Verfügung stehen? Da kommt man sich ja vor wie bei Magic...

Ist das wie bei Apple... ein Bedürfnis was es vorher nicht gab und durch die Karten jetzt endlich gestillt wird?

Oder ist das was aus den USA, was ich nicht kenne? Der Trend verwirrt mich echt, weil ich selber so gar kein Bedürfnis nach Karten habe...

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.938
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #1849 am: 7.07.2018 | 16:07 »
Ist das wie bei Apple... ein Bedürfnis was es vorher nicht gab und durch die Karten jetzt endlich gestillt wird?

Du meinst ein Bedürfnis, das mit großem Aufwand herbeigeschwatzt wird? ;D


Nein, im Ernst:
Das kann durchaus praktisch sein - etwa dann, wenn die Tabelle mit kritischen Fehlschlägen usw. nicht mehr mit aufs Charakterblatt passt, sondern man dafür nach dem Wurf noch mal extra ins Buch schauen muss.
Mit Karten, die neben der eigentlichen Zufallszahl auch gleich den ganzen zugehörigen Regeltext liefern, ist das spürbar einfacher.
Und Gedächtnisstütze sind sie auch gleich noch, weil man sie dann vor sich auf den Tisch legen kann und so z.B. weiter andauernde Effekte nicht vergessen hat, bis man wieder dran ist.


Ich sehe das so ähnlich wie Software zur Charaktergenerierung: Schön, wenn es das gibt und es gut gemacht ist - aber wenn so was eine echte Hilfe ist, ist das ein guter Indikator dafür, dass das System zu komplex oder auch "nur" zu umständlich ist.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer