Autor Thema: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X  (Gelesen 180998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.696
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2700 am: 22.10.2021 | 13:04 »
Ich glaube die Dungeonslayers-Aventurien-Konvertierung macht das... ist IIRC eine Art besseres DSA3.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2701 am: 22.10.2021 | 13:30 »
Außer Finanzbeamten. ^^

Vergiss die armen Steuerberater und Juristen nicht. :P

Online Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Sosthenes
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2702 am: 22.10.2021 | 13:39 »
Ich glaube die Dungeonslayers-Aventurien-Konvertierung macht das... ist IIRC eine Art besseres DSA3.
Hmm, die Version die ich hab' macht Kollektiv-Skill plus aktivierte Sprüche, damit habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht.

Jetzt wo Ulisses HârnMaster neu rausbringt sollte ich vielleicht meine "Harnischträger" Notizen wieder rausholen und polieren, die Gefahr dass man gleich von zwei US Filmen ein C&D erhält ist damit etwas geringer. ;)

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.381
  • Username: Jens
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2703 am: 22.10.2021 | 13:42 »
Vergiss die armen Steuerberater und Juristen nicht. :P
Und die Gewichtheber. Die Spaß daran haben, mit den Büchern zu trainieren. "Spielst du schon Magiergeweihte?" - "Nee, erstmal nur Magier, das zusätzliche Gewicht klommt später, wenn ich die Hebetechnik für die Magierbücher perfekt behrrsche" ~;D

Wege der Zauberei, das Buch, durch das wir fast einen Spieler durch einen Regalunfall verloren hätten... Das Buch hätte überlebt... der Spieler nicht ;D

Online Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Sosthenes
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2704 am: 22.10.2021 | 13:46 »
Wenn man die Regelnbücher zusammenfasst, geht halt auch sowas: Will Hero RPG stop a bullet?

Offline Zanji123

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2705 am: 22.10.2021 | 14:31 »
Und die Gewichtheber. Die Spaß daran haben, mit den Büchern zu trainieren. "Spielst du schon Magiergeweihte?" - "Nee, erstmal nur Magier, das zusätzliche Gewicht klommt später, wenn ich die Hebetechnik für die Magierbücher perfekt behrrsche" ~;D

Wege der Zauberei, das Buch, durch das wir fast einen Spieler durch einen Regalunfall verloren hätten... Das Buch hätte überlebt... der Spieler nicht ;D

xD naja wenn der Wälzer ausm Regal fällt und blöd aufkommt kann das weh tun.
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Username: KAW
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2706 am: 22.10.2021 | 14:54 »
Vergiss die armen Steuerberater und Juristen nicht. :P

Also für mich als Juristin ist DSA5 viel zu unpräzise formuliert. Kompliziert alleine genügt nicht, um Juristen glücklich zu machen.  ;)

Am Beispiel oben:

Zitat
Wer eine Zauberstilsonderfertigkeit besitzt (Ist „eine“ hier als unbestimmter Artikel oder als Zahl zu verstehen i.e. was gilt, wenn man mehr als eine besitzt?), der kann weitere, (Was sagt der Beistrich hier aus?) zum Zauberstil (Zu welchem Zauberstil?) zugehörige erweiterte Zaubersonderfertigkeiten (Erweitert gegenüber welchem Normalfall? Oder handelt es sich um einen Eigennamen? Der wäre groß zu schreiben.) erwerben. Diese erweiterten (s.o.) Zaubersonderfertigkeiten können nur dann erlernt (Was ist der Unterschied zwischen dem Erlernen und dem Erwerben einer Zaubersonderfertigkeit?) werden, wenn man bereits die passende Zauberstilsonderfertigkeit besitzt. (Wodurch unterschiedet sich die Aussage dieses Satzes vom vorherigen?)
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.696
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2707 am: 22.10.2021 | 15:02 »
Ich glaube, das ist Absicht. DSA folgt halt nicht einem deutschen Rechtsverständnis sondern einem amerikanischen. Da geht es dann weniger um Gesetzeslagen, sondern um Präzendenzfälle (=die Anwendung am Spieltisch, die dann ob der Widersprüchlichkeiten ständig austradiert werden muss).
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 619
  • Username: KAW
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2708 am: 22.10.2021 | 15:28 »
Guter Punkt. Die Bücher Aventurische Magie 5-99 enthalten dann wahrscheinlich gar keine Regeln mehr, sondern sind nur noch Sammlungen mit von Ulisses abgesegneten Spielleiterentscheidungen.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Online Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2709 am: 22.10.2021 | 15:34 »
Und kewl powerz!  :gasmaskerly:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline First Orko

  • DSA-Supermeister auf Probe
  • Koop - Fanziner
  • Legend
  • **
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 6.077
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2710 am: 22.10.2021 | 15:49 »
Genauso spielt meine Gruppe DSA. Wir haben inzwischen sogar Charakterbögen von 4.1 und 5 gemischt (also manche Charaktere basieren auf 5, manche aufm 4.1).  ~;D
Ich glaube vor nem Jahr wurde mal vorgeschlagen, ob wir nicht Manöver nutzen wollen (Wuchtschlag z.B.) aber so richtig hat sich damit bisher noch keiner beschäftigt.
Aber mindestens drei von uns haben mehr als 5 Regelbücher dazu im Schrank stehen.

Ehrlicher Vorschlag: habt ihr euch mal Illaris angeguckt?
Zitat von: Von der Webseite
Ilaris ist also etwas für dich, wenn du…
…dir eine schnellere und schlankere Alternative zu DSA4 und 5 wünschst.
…am Spieltisch mit einem einzigen Buch auskommen möchtest.
…eine gewisse Komplexität in einem einfachen Gerüst schätzt.
…gerne kompetente Charaktere spielst.
Das ist von allen DSA-Varianten die einzige, die ich nehmen würde wenn ich nochmal mit "aktuellen" Regeln möglichst nah an DSA2-5 spielen wollte.
Es bricht an ein paar Stellen mit den Gewohnheiten, ist dafür aber übersichtlich und kam mir beim Probespiel vergleichsweise koheränt und zugänglich vor.
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Zanji123

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 446
  • Username: Zanji123
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2711 am: 22.10.2021 | 16:18 »
Guter Punkt. Die Bücher Aventurische Magie 5-99 enthalten dann wahrscheinlich gar keine Regeln mehr, sondern sind nur noch Sammlungen mit von Ulisses abgesegneten Spielleiterentscheidungen.

DSA Bücher MÜSSEN regeln enthalten... also dann gibt's höchstens Regeln die die Spielleiterentscheidungen verregeln. Mit SL Sonderfähigkeiten und Fokusregeln zur Spielleiterwillkür.

Dem entsprechend gibt's dann das neue Metatalent "Spielleiterwillkür entgehen" das man dann mti der Fokusregel auf Seite xyz benutzen kann
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt.... die zehnte sitzt in der Ecke und summt die Pokécenter Melodie

Online Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Sosthenes
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2712 am: 22.10.2021 | 16:32 »
Ich glaube, das ist Absicht. DSA folgt halt nicht einem deutschen Rechtsverständnis sondern einem amerikanischen.

Ja, weil common law Gesetzestexte viel verständlicher sind. ;)

Rollenspieltexte sind ja eh schon kurios genug formuliert, mit juristisch eindeutiger Schreibung würden wir ja gleich wieder die Gegenbewegung zur Gygaxschen/Kiesowschen Floristik bekommen.

Aber wenn, dann bitte gleich richtig.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.077
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2713 am: 22.10.2021 | 16:36 »
Rollenspieltexte sind ja eh schon kurios genug formuliert, mit juristisch eindeutiger Schreibung würden wir ja gleich wieder die Gegenbewegung zur Gygaxschen/Kiesowschen Floristik bekommen.

Ich ärgere mich allerdings oft genug über absolut vermeidbar mehrdeutige Formulierungen in Regelwerken - da könnten sich viele Rollenspiele echt mal was von den Brettspielen abgucken.
Zumindest bei den sog. "Expertenspielen" sind die Regeln nämlich meistens wesentlich klarer und unmissverständlich formuliert. 
Klar ist das dann ein Stück weit "Fachchinesisch", aber das Ergebnis zählt  ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.381
  • Username: Jens
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2714 am: 22.10.2021 | 16:56 »
DSA6 hat dann nur noch ein dünnes Heft mit Zaubern und drei 700seitige, auf Bibelpapier gedruckte Kommentarbände mit Auslegungen und Interpretationen dazu?

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.320
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2715 am: 22.10.2021 | 17:25 »
~;D

. Aber wenn man mit DSA4-Spielern über Regeln redet - also wirklich redet oder gar mit offenen Augen mitspielt - lautet die Antwort ja meist eher: Ja nee, also so wirklich benutzen tun wir das natürlich nicht alles.

Wow trifft man denn diese ominösen Spieler?
Denn von den Leuten die dieszuforum belegt Spaß mit 4.x haben bzw hatten (z.B. Hotze, Flo sowie Meinereiner) und die Edition auch bewusst gespielt haben, würd ich diese Antwort eher nicht erwarten.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 449
  • Username: Ma tetz
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2716 am: 22.10.2021 | 17:31 »
In meinem früheren DSA 4/4.1 Umfeld (ca. 15 Leute) wurde auch immer mit Allem und Scharf gespielt.

Wenn man langsam reinwächst oder drin ist geht das auch. Jetzt nach  9 Jahren Pause komme ich da nur schwer wieder rein.
« Letzte Änderung: 22.10.2021 | 17:34 von Ma tetz »
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.008
  • Username: Eismann
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2717 am: 22.10.2021 | 17:37 »
DSA6 hat dann nur noch ein dünnes Heft mit Zaubern und drei 700seitige, auf Bibelpapier gedruckte Kommentarbände mit Auslegungen und Interpretationen dazu?

DSA6 wird natürlich ein kompakter Band voller Katzenbilder.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.320
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2718 am: 22.10.2021 | 17:40 »
Bin enttäuscht, hätte mir ein DSA/Shadowrun Crossover für die nächsten Editionen gewünscht, mit kompatiblen Regeln und entsprechenden Settingbänden.
"Trog of War vs Die Schwarzen Lande" hätte was.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.696
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2719 am: 22.10.2021 | 17:45 »
DSA6 wird natürlich ein kompakter Band voller Katzenbilder.

Und da ist was Wahres dran. Das ist ja das Schlimme.  :P
(Katzen spielen wollen, aber dann sagen "Myranor ist doof", ne...)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Online Sosthenes

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 397
  • Username: Sosthenes
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2720 am: 22.10.2021 | 18:07 »
Ich ärgere mich allerdings oft genug über absolut vermeidbar mehrdeutige Formulierungen in Regelwerken - da könnten sich viele Rollenspiele echt mal was von den Brettspielen abgucken.
Zumindest bei den sog. "Expertenspielen" sind die Regeln nämlich meistens wesentlich klarer und unmissverständlich formuliert. 
Klar ist das dann ein Stück weit "Fachchinesisch", aber das Ergebnis zählt  ;)
Verstehe ich, aber zum einen braucht das halt mehr Fachbuch-Lektorat, zum anderen kommen dann die ganzen Leute aus dem Hinterholz die das zu trocken finden. D&D 3 war recht gut formuliert, aber das führte dann zu winselnden Horden die meinten jetzt isses so leblos.

"Die Spielleitung wirds schon richten" ist eine gerne gehörte Weise. Ich weiß jetzt aber nicht, ob eindeutig formuliertere Werke da so helfen würden. Im Detail mag man damit den Rules Lawyer am Tisch etwas zurückhalten, aber meiner Erfahrung nach sind die meisten Probleme weniger aus der isolierten Regel entstehend, sondern aus der Kombination von etlichen, oft aus verschiedenen Büchern. Das ist dann ja eher Steuergesetzgebung als Grundgesetz.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.077
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2721 am: 22.10.2021 | 18:29 »
Ich bin ja meistens SL und ich empfinde es schon als deutlichen Mehrwert, eben nicht sinngemäß "joah, mach irgendwie" da stehen zu haben, sondern eindeutig und detailliert informiert zu werden, wie es vom Autor/Designer gedacht ist*.
Gerne auch mit kleinen Boxen, die an eventuell kniffligen oder sonstwie interessanten Stellen die zugrundeliegenden Gedanken kurz erläutern.

Dann weiß ich nämlich nicht nur, wie ich es anwenden soll, sondern bei möglichen Abweichungen davon meinerseits auch gleich, auf was ich in Sachen nicht gleich erkennbarer Fallstricke zu achten habe.


Mit Rules Lawyers u.Ä. hat das aber tatsächlich nichts zu tun; da ist es mMn im Gegenteil schon falsch, die Diskussion darauf zu verengen, was denn jetzt genau in den offiziellen und damit sakrosankten (:P) Regeln steht.


*Ich bin da insofern "Extremist", dass ich kein Problem damit hätte und es umgekehrt sogar begrüßen würde, wenn zumindest der Anteil harter Regeln in einem Rollenspiel in der gleichen Form geschrieben wäre wie manche Wargame-Regeln (Paradebeispiel MBT 2nd): Alles nach Sinnabschnitten durchnummeriert mit entsprechenden Unterkategorien und jedem Satz merkt man an, dass jemand lange darüber nachgedacht hat, ob man ihn wirklich braucht und ob er genau das vermittelt, was er soll.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Aedin Madasohn

  • Andergast´sche Salzarelenangel
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 929
  • Username: Aedin Madasohn
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2722 am: 22.10.2021 | 19:07 »
Dem entsprechend gibt's dann das neue Metatalent "Spielleiterwillkür entgehen" das man dann mti der Fokusregel auf Seite xyz benutzen kann

die Aktivierung des Metatalents "Spielleiterwillkür entgehen" ist nicht statthaft, sobald der Spielleiter die Maske des Meisters
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
aufgesetzt hat UND es schafft, aus beiden Augenlöchern gleichzeitig zu fokuszieren.

Offline Eismann

  • Hero
  • *****
  • Alter Mann vom Berg
  • Beiträge: 1.008
  • Username: Eismann
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2723 am: 22.10.2021 | 20:46 »
Und da ist was Wahres dran. Das ist ja das Schlimme.  :P
(Katzen spielen wollen, aber dann sagen "Myranor ist doof", ne...)

Myranor riecht ja auch streng.

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: Fröhliche DSA-Blubberlästerrunde X
« Antwort #2724 am: 22.10.2021 | 21:22 »
Myranor riecht ja auch streng.

Haben Dinge die seit Jahren unbeachtet in der Ecke liegen so an sich  ~;D