Autor Thema: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt  (Gelesen 38528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bilwiss

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Username: Bilwiss

Offline Marask

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #1 am: 24.05.2017 | 16:41 »
Jawoll!!!! Wie ich mich jetzt schon drauf freue :)
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #2 am: 24.05.2017 | 17:22 »
Zitat
Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Ich wusste gar nicht, dass die bloße Ankündigung, ein neues Warhammer rauszubringen, so viel Traffic generiert, dass der Cubicle7-Server crasht...
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.670
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #3 am: 24.05.2017 | 18:22 »
Das, wo ich gerade beschlossen habe, Zweihänder cool zu finden ... da Cubicle7 ja immer fast alles richtig macht, muss mich das jetzt auch interessieren.  :(
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.902
  • Username: Korig
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #4 am: 24.05.2017 | 19:25 »
Yes  :headbang:

Offline Kane Bloodstone

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Username: Kane Bloodstone
    • Die Alte Welt
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #5 am: 24.05.2017 | 19:43 »
Das, wo ich gerade beschlossen habe, Zweihänder cool zu finden ...
Bis eine neue 4te Edition erscheint, kannst du doch das super coole Zweihänder spielen. ;)

Was mich an der Nachricht von C7 freut, sie wollen sich an der ersten und zwei Edition orientieren.
Die Alte Welt erwähnen sie auch, somit wird es wohl kein Age of Sigmar Setting.


Kane

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.119
  • Username: Rhylthar
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #6 am: 24.05.2017 | 20:01 »
Tjo, komme ich nach all den Jahren doch noch in den Genuss.

Mal Regalplatz freischaufeln...
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline SaFe

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 19
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SaFe
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #7 am: 24.05.2017 | 22:48 »
Nun ja, nach den ersten Facebook Postings scheint es ja eine "Weiterentwicklung" der ersten und zweiten Edition zu werden.
Regeltechnisch brauche ich persönlich kein aufgehübschtes und etwas moderneres W100 System. Die 2teEdition hat das ganz gut abgedeckt und das kürzlich erschienene Zweihänder hat hier noch ein paar nette Ideen hinzugefügt.
Ich hatte gehofft, dass Cubicle 7 ein eigenständiges System entwickelt - gerade im Hinblick auf ihre herausragende Leistung von The One Ring.

Der Rote Baron

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #8 am: 24.05.2017 | 23:01 »
Ach Scheiße! Gerade als ich mich entschlossen hatte, weniger für Rollenspiele auszugeben! Scheißwelt!!!

 ~;D

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #9 am: 25.05.2017 | 08:55 »
Regeltechnisch brauche ich persönlich kein aufgehübschtes und etwas moderneres W100 System.

Kann man mal sehen - ich schon ;).

Oder richtiger: Ich könnte durchaus damit leben, wenn man die 2. Edition weiterentwickeln würde in Richtung "die Figuren können auch mal eine Probe schaffen". Mal abwarten, was dabei rauskommt.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.134
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #10 am: 25.05.2017 | 09:19 »
Bis eine neue 4te Edition erscheint, kannst du doch das super coole Zweihänder spielen. ;)

Was mich an der Nachricht von C7 freut, sie wollen sich an der ersten und zwei Edition orientieren.
Die Alte Welt erwähnen sie auch, somit wird es wohl kein Age of Sigmar Setting.
Kane

Gerade die Erwähnung der Alten Welt lässt hoffen. Ich habe fest damit gerechnet das man ein Age of Sigmar RPG macht. So könnte es wirklich sehr gut werden :)
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.901
  • Username: Der Läuterer
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #11 am: 25.05.2017 | 09:41 »
Wenn das rockt, werde ich es schwer haben, der Versuchung zu widerstehen.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.
- Edmund Burke -

Offline NurgleHH

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 444
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #12 am: 25.05.2017 | 09:47 »
Ist die Releigionsfrage - welches System - wirklich so wichtig? Ich hoffe auf gute Quellenbücher und Abenteuer im Stile von The Enemy within. Hauptsache hier kommt etwas.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #13 am: 25.05.2017 | 10:06 »
Ist die Releigionsfrage - welches System - wirklich so wichtig?

Mit Blick auf die 3. Edition von Warhammer: Ja, doch, ein bisschen schon.

Im Großen und Ganzen bin ich zwar auch erstmal durch Settings anzufixen (und ich habe die Alte Welt immer gemocht) und lebe mit vielen Regelwerken, aber gerade die 3. Edition ging für mich gar nicht. Die hat sogar dazu geführt, dass ich mitten aus einer laufenden "Enemy within"-Runde ausgestiegen bin, und das will was heißen. Und die 2. Edition habe ich persönlich zwar immer sehr gemocht, musste aber feststellen, dass es in den letzten Jahren fast unmöglich war, dafür Spieler zu finden (die Absage erfolgte konsequent mit dem Argument: "Ich spiele keine Systeme, bei dem meine Figur nichts kann").

Von daher: Doch, das System ist schon auch wichtig. Nicht die Hauptsache, aber auch nicht total egal.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #14 am: 25.05.2017 | 10:49 »
die Absage erfolgte konsequent mit dem Argument: "Ich spiele keine Systeme, bei dem meine Figur nichts kann"

Wenn sich jemand das Leben mit aller Gewalt schwerer machen will als nötig, kann man ihn nicht aufhalten.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #15 am: 25.05.2017 | 11:10 »
Gerade die Erwähnung der Alten Welt lässt hoffen. Ich habe fest damit gerechnet das man ein Age of Sigmar RPG macht. So könnte es wirklich sehr gut werden :)
Ich bekenne: Ich hätte das gern gesehen. Da ich mich zwangsweise etwas in den Fluff eingelesen habe, da stecken einige gute Ideen drin. Z.B. die Hintergrundgeschichte von Hammerhal ist cool.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #16 am: 25.05.2017 | 11:31 »
Insgesamt ist die Verteilung, was die Zielgruppe eher sehen will, aber ziemlich eindeutig.

Und das bisschen, was ich persönlich über AoS weiß, bringt mich zu der Ansicht, dass es für ein RPG-Setting nur sehr bedingt geeignet ist (ich mag allerdings auch keine High-Fantasy-Dimensionsverzerrungs-Schattenwelt-Traumblasen-Kitchensink-Settings  ;)).
Der Eindruck mag täuschen, aber ich sehe da wenig mehr als eine recht abstruse Kulisse fürs TT.
Nicht, dass andere Settings nicht auch genau so angefangen hätten - aber auch die brauchten etwas mehr Substanz, um fürs RPG zu taugen bzw. überhaupt zu einem "richtigen" Setting zu werden.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #17 am: 25.05.2017 | 11:35 »
Insgesamt ist die Verteilung, was die Zielgruppe eher sehen will, aber ziemlich eindeutig.
Ist so ein "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."-Effekt und es ist bei GW zudem nicht leicht, sich da den Fluff anzulesen, weil er ziemlich verteilt ist.

Trotzdem, das AoS-Setting ist min. so cool wie Sundered Skies.

Und apropos Zielgruppe {und nicht Teil davon sein}: Ich hätte eine gestreamlinte dritte bevorzugt oder was eigenes, aber nicht nochmal was, was an die erste/zweite angelehnt ist. Zweihänder mit seinen 600 Seiten klingt auch eher wie ein Telefonbuch den wie ein spielbares RPG ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.618
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #18 am: 25.05.2017 | 11:40 »
Ist so ein "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."-Effekt

Naja. Ich finde es nachvollziehbar, dass Leute sagen: Das war drei Jahrzehnte lang unsere Spielwelt, wenn ihr absolut was ganz anderes spielen wollt, dann führt eine Parallelwelt ein oder macht ganz was Neues, aber hört auf, uns unsere liebgewonnene Welt kaputtzuhauen. Die Aversion gegen Age of Sigmar konnte ich daher gut nachvollziehen.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #19 am: 25.05.2017 | 11:48 »
(parallel zu Weltengeist getippt)

Ist so ein "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."-Effekt

Mit Sicherheit, aber dazu trägt der harte Schnitt eben noch mal deutlich bei - wie man es formuliert und wie sehr man sich darüber wirklich aufregen muss, sei mal dahingestellt, aber ich kann die Reaktion grundsätzlich nachvollziehen, wenn GW gefühlt hergeht und sagt: "So, euer bekanntes und geliebtes, über Jahrzehnte gewachsenes Warhammer ist jetzt weg und dafür kriegt ihr dieses krude Zerrbild von einer dürftigen Settingausrede."
Ist natürlich nicht ganz so, aber es gibt doch große Differenzen zwischen beiden Settings und den Geschichten, die man darin so erzählt.

Die alte Warhammergarde will eben dreckige Fantasy und keine Pseudo-Space-Marines, die auf dem Blitz reiten.


Zweihänder mit seinen 600 Seiten klingt auch eher wie ein Telefonbuch den wie ein spielbares RPG ...

Joah...da sind allerdings auch Sachen drin, die in anderen Systemen in diverse Erweiterungen ausgelagert sind und andere, die einfach enorm viel Platz fressen, ohne das Ganze wesentlich komplexer zu machen - Paradebeispiel Karrieren.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #20 am: 25.05.2017 | 11:51 »
Werde sicher mal eine Runde Zweihänder spielen, wenn es sich anbietet. Generell mochte ich das w100-System aber nicht so.

Und klar, AoS hatte nen harten Schnitt, deswegen ist es ja schön, dass GW im TT zwr ihr Ding machen, aber im RPG es möglich scheint, die Alte Welt am leben zu halten.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #21 am: 25.05.2017 | 12:12 »
aber im RPG es möglich scheint, die Alte Welt am leben zu halten.

Und am Rechner ;)

Das hat GW nämlich durchaus richtig erkannt:
Nur weil das TT nicht mehr so richtig lief und da frischer Wind rein musste, heißt das noch lange nicht, dass die Alte Welt nicht mehr zieht, im Gegenteil.

Es gab ja aus GW-Sicht einige mehr oder weniger gute Gründe, AoS so komplett anders aufzuziehen - sonst hätte man auch einfach einen Alte-Welt-Skirmisher als neues WH TT aufziehen können. Das wäre mit Sicherheit in der Anfangsphase besser angekommen als AoS, aber damit hätte man eben die Nebenbedingungen nicht erfüllen können.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Altansar

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #22 am: 25.05.2017 | 12:12 »
Man kann ja die Endtimes gut ignorieren und die geschehnisse in Warhammer Fantasy waren ja recht überschaubar.

Ich hatte ja auf eine andere Mechanik gehofft aber es ist da wohl wie mit Star Wars Ep 7, erstmal beim alten bleiben.

Ich bin aber positiv eingestellt und hoffe, dass es sich durchsetzt, damit es viele Settingbände gibt, die ich mir dann leisten kann ^^

Hellstorm

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #23 am: 25.05.2017 | 12:36 »
Sehr geil! Wird gekauft ! ... :D

und vielleicht kommt dann auch eine DnD5e Regelwerk dazu ? (siehe The one Ring) ....das wäre mega gut!

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #24 am: 25.05.2017 | 12:37 »
und vielleicht kommt dann auch eine DnD5e Regelwerk dazu ? (siehe The one Ring) ....das wäre mega gut!

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer