Autor Thema: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt  (Gelesen 38496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nero

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 101
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nero
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #25 am: 25.05.2017 | 12:54 »
Also AoS ist großartig und ich hoffe mal mindestens auf Settingbuch. Einen Stormcast zu spielen wäre schon sehr episch.  :headbang:
Das sie sich an den ersten beiden Editionen orientieren ist klasse. Hoffentlich mit ordentlich Verzahnung zum Tabletop, dafür hat man ja die Miniaturen und das Gelände schliesslich.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #26 am: 25.05.2017 | 12:59 »
Hoffentlich mit ordentlich Verzahnung zum Tabletop

Njaaahh...die Konvertierungsfähigkeit auf TT-Werte prägt natürlich das Regelwerk - und es gibt ja gar kein aktuelles WH TT.

Hätte ich es zu entscheiden, würde ich am Ehesten eigene Massenkampfregeln erstellen, für die man dann gerne Miniaturen nutzen kann.
Aber sich regelseitig ans verflossene TT halten wäre aus meiner Perspektive ein arger Klotz am Bein.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Hellstorm

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #27 am: 25.05.2017 | 13:03 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

trollst du mich etwa?! *Zwergenslayermode*

Jedenfalls wäre ich mit beiden Versionen zufrieden. Alte Welt oder den neuen Kanon, mir gleich^^.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #28 am: 25.05.2017 | 13:12 »
trollst du mich etwa?! *Zwergenslayermode*

Höchstens ein bisschen  ;D


Solange es eine DnD5-Version auch gibt und nicht exklusiv, soll mir das recht sein  ;)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Hellstorm

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #29 am: 25.05.2017 | 13:20 »
Höchstens ein bisschen  ;D


Solange es eine DnD5-Version auch gibt und nicht exklusiv, soll mir das recht sein  ;)
Ich bin schwer davon überzeugt, dass es ein eigenes Regelwerk geben wird. Games Workshop will seine Produkte sehr "bei sich" halten. Aus dem Grund bin ich auch garnicht sicher, wie das neue Regelwerk aussehen wird. Sicher ist nur das es Mechaniken wie "Corruption" und der gleichen haben wird. Darauf aufbauend wird es ähnlich wie TOR sein.

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.667
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #31 am: 25.05.2017 | 17:32 »

Ich hatte ja auf eine andere Mechanik gehofft aber es ist da wohl wie mit Star Wars Ep 7, erstmal beim alten bleiben.


Die C7-Pressemeldung sagt ja eigentlich erst mal gar nichts über das Regelsystem ... da steht nur:

Zitat
The new edition will return players to Warhammer's grim world of perilous adventure, and takes its direction from the first and second editions of the game.

Das ist nun wirklich sehr weit interpretierbar und kann auch heißen: "Wir machen eine ganz andere Mechanik, die vom Spielgefühl her aber etwas Ähnliches transportiert."
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Data

  • Schrödingers Auktionator
  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.373
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #32 am: 25.05.2017 | 17:35 »
Da ich gerade alles von der 2. Edition verkauft habe ... und es irgendwie weh getan hat ... freu ich mich jetzt auf die 4. :D

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Neapolitanersüchtig
  • Beiträge: 3.271
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #33 am: 25.05.2017 | 17:42 »
Ui, Cubicle 7 ist ja ganz schön umtriebig.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.262
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #34 am: 26.05.2017 | 01:15 »
Das ist nun wirklich sehr weit interpretierbar und kann auch heißen: "Wir machen eine ganz andere Mechanik, die vom Spielgefühl her aber etwas Ähnliches transportiert."
Wieder mehr Punk, mehr Simulation, weniger Herausforderungsorientierung und dramaturgische Struktur und v.a. mehr "Umwelt - nicht Anlage" (bei der Charaktererschaffung und -entwicklung) - das würde mir schon reichen. Ein innovatives W100-Spiel hätte natürlich auch was.


Edit
: OK auf FB schreiben C7, dass die Mechanismen sich an 1st/2nd orientieren werden.
Zitat von: Abhishek Ray
What system will it be based on? An entirely new system like The One Ring?
Zitat von: Cubicle 7 Entertainment
The direction will be lead by first and second edition WFRP.

Das bedeutet noch nicht, dass das Spiel gut wird oder es keines der Elemente von 3E adaptieren wird, aber zumindest wird wohl in Bezug auf Spielprozess und Spielstruktur der Paradigmenwechsel der letzen Edition rückgängig gemacht werden.

Ich kann mir jedenfalls sehr gut vorstellen, dass sie systemseitig das alte WFRP-Credo "D&D meets RuneQuest/Cthulhu im Mittelalter" durchaus innovativ umgesetzt bekommen. Das Verlagsportfolio spricht jedenfalls dafür.
« Letzte Änderung: 26.05.2017 | 01:45 von D. Athair »
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline tantauralus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 441
  • Username: tantauralus
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #35 am: 26.05.2017 | 08:23 »
Ggf darf C7 (selbst wenn sie es wollten) nicht die Regeln der 3e verwenden (oder Teile davon asuborgen) da diese iirc von FFG entworfen wurden und somit deren IP sind.
FFG hat ja nur die Hintergrund-Lizenz verloren, die Regeln jedoch nicht (was bspw bedeutet, dass durch aus ein LCG mit dem Regelgerüst von W40kC aber anderem Hintergrund von FFG veröffentlicht werden könnte).

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #36 am: 26.05.2017 | 09:21 »
Ggf darf C7 (selbst wenn sie es wollten) nicht die Regeln der 3e verwenden (oder Teile davon asuborgen) da diese iirc von FFG entworfen wurden und somit deren IP sind.

So leicht sind Regeln nicht zu schützen, aber die Frage stellt sich ja speziell hier gar nicht.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.262
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #37 am: 26.05.2017 | 10:05 »
... meist gehören Regeln, Settingausführungen & Co. zu einem Paket, das komplett transferiert wird.
Beim Conan RPG konnte Modiphius z.B. die kompletten Conan-d20-Sachen im Rahmes des KS zugänglich machen.

Von Außen ist das etwas schwer zu beurteilen. Die Praxis legt aber das beschriebene Vorgehen nahe.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Shogoth64

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #38 am: 26.05.2017 | 17:41 »
Oh das sind ja mal coole Nachrichten. Da ich gerade erst mit Warhammer 2nd-Edition angefangen habe und am Überlegen bin auf ZWEIHÄNDER zu wechseln, komme ich ja langsam echt in den Luxus, dass ich mich für verschiedene Pfade/Regelgrundlagen entscheiden kann :D
Denn ja: Die SCs in der 2nd sind halt echt unfähige Dödel. Aber nachdem man das für sich akzeptiert hat, ist es dennoch ein cooles System. Wenn die das also in der vierten Edition besser umsetzten, bin ich definitiv interessiert. Am Meisten reizt mich jedoch der Umstand, dass dann die alte Welt auch endlich mal wieder ein bisschen Material bekommt. :)

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #39 am: 26.05.2017 | 22:21 »
Denn ja: Die SCs in der 2nd sind halt echt unfähige Dödel.

Das zu beheben kostet entweder gar nichts (andere Herangehensweise) oder ein bis zwei Federstriche.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Shogoth64

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #40 am: 26.05.2017 | 23:51 »
Das zu beheben kostet entweder gar nichts (andere Herangehensweise) oder ein bis zwei Federstriche.
Wie haben das dann durch einen schnellen Anstieg kompensiert. Ab 1000 EP können die SCs zumindest in ihren Kernkompetenzen sich dann doch sehen lassen.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #41 am: 27.05.2017 | 00:02 »
 :d

Und damit gibt es dahingehend keinen großartigen Unterschied zu anderen Systemen, die Leute klaglos spielen bzw. bei denen mit völliger Selbstverständlichkeit die Charaktererschaffung oder der Einstiegslevel o.Ä. angepasst wird.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Shogoth64

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #42 am: 27.05.2017 | 00:20 »
Was mich da nur störte ist eben der Umstand, dass alle NSCs und Gegner auf dem gleichen Niveau angesiedelt sind. Daher ist das Hochlegen des Niveaus immer etwas unschön finde ich. Aber generell stimme ich dir zu: Das die SC am Anfang Dödel sind ist kein Argument für einen SL und Spieler, die ein wenig Erfahrung haben, das System nicht zu spielen.

Und wie sagte einer meiner Spieler so schön: "Ach vergesst nicht: Wir mögen schlechte Werte haben, aber unsere Gegner haben genauso beschissene Werte" :D

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #43 am: 27.05.2017 | 00:24 »
Was mich da nur störte ist eben der Umstand, dass alle NSCs und Gegner auf dem gleichen Niveau angesiedelt sind.

Bei den NSCs gibts genau so Nichtskönner und dicke Brocken wie unter SCs auch.

Ich würde jetzt z.B. nicht behaupten, dass ein Champion des Chaos die letzte Nulpe ist...irgendwelche abgemagerten Wegelagerer schon eher.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.092
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #44 am: 27.05.2017 | 17:19 »
http://cubicle7.co.uk/warhammer-age-of-sigmar-roleplaying-game-announced/
Für die Sigmar fans kommt das nächstes Jahr noch n anderes Warhammer, mit eigenen Regeln
Zitat
This news follows Cubicle 7’s announcement of the fourth edition of Warhammer Fantasy Roleplay for release in 2017. These two games will be independent game lines with different rulesets.

Hellstorm

  • Gast
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #45 am: 27.05.2017 | 19:09 »
Fasst meine Stimmung zusammen  ~;D ~;D ~;D
https://www.youtube.com/watch?v=jxVcgDMBU94

Offline Rev. Bilk

  • Hero
  • *****
  • Gnampf!
  • Beiträge: 1.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Brevlik
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #46 am: 27.05.2017 | 20:33 »
Sigmar sei Dank!  :headbang:
Intelligenz und intelligentes Handeln müssen sehr weh tun. Warum sollten sich ansonsten so viele Menschen zwanghaft dumm anstellen, wenn sie damit nicht die Schmerzen vermeiden wollten?

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.351
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #47 am: 27.05.2017 | 21:40 »
http://cubicle7.co.uk/warhammer-age-of-sigmar-roleplaying-game-announced/
Für die Sigmar fans kommt das nächstes Jahr noch n anderes Warhammer, mit eigenen Regeln

Jöö ;)
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline [DB]Jumbo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 213
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Endijian
    • DungeonBattles
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #48 am: 27.05.2017 | 21:50 »
MEGA ! Ideal gelöst ! Freu ich mich !  :headbang:

Offline Kane Bloodstone

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 266
  • Username: Kane Bloodstone
    • Die Alte Welt
Re: neue Warhammer Fantasy edition angekündigt
« Antwort #49 am: 27.05.2017 | 22:29 »
Interessant das sie jetzt noch ein Age of Sigmar RPG nachschieben.
So sehr ich mich über eine 4te Edition freue, hätte es nicht, aus der Sicht von GW, mehr Sinn gemacht nur ein AoS RPG zu bringen. wtf?


Kane