Tanelorn.net

Autor Thema: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG  (Gelesen 11043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pixellance

  • Bildpunktlanze
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.329
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #150 am: 9.01.2018 | 02:30 »
Das würde die Leggins erklären oder was? Wir sind hier nicht bei Masters of the Universe!
Edit: Es bricht mir das Herz dass du jetzt meinen Unmut abbekommst, aber nach den hitzigen Threads der Vergangenheit erhofft man sich bloß mal ein bisschen Ruhe und Frieden im Warhammerthread, und dann das!
stimmmt schon.. schaut in der Tat stark nach "Evil Lyn" aus  ...
« Letzte Änderung: 9.01.2018 | 02:34 von Pixellance »
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Factol Pentar Doomguard (DnD/Planescape)

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.434
  • Username: KhornedBeef
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #151 am: 9.01.2018 | 07:16 »
Danke für die alten Beispiele. Wobei das da noch deutlich dezenter war (kein Wort, das man bei Warhammer häufig nutzt). Plateauschuhe sind eine Sache, aber das neue ist ja nah am Stiletto...hey was erwarte ich, der Zeichner hat nen italienischen Namen, da geht halt Design über alles ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.285
  • Username: Supersöldner
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #152 am: 9.01.2018 | 09:29 »
Frieden im Warhamer Trend ? wehre das nicht widersinnig ? in der Finsternis der Fernen Zukunft gibt es keinen Frieden .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Kane Bloodstone

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Username: Kane Bloodstone
    • Die Alte Welt
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #153 am: 9.01.2018 | 10:52 »
Sagt mal bin ich besoffen oder seit wann tragen Sororitas hochhackige Schuhe??
Eigentlich schon immer. 8)



Kane

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.434
  • Username: KhornedBeef
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #154 am: 9.01.2018 | 10:53 »
Oh, bessere Auflösung, danke.
Aber wie gesagt, das haben sie mit dem neuen Design nochmal deutlich getopt (gebottomt?)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Kane Bloodstone

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 170
  • Username: Kane Bloodstone
    • Die Alte Welt
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #155 am: 9.01.2018 | 13:56 »
Für mich hatten die Sisters of Battle irgendwie immer diese Schuhe. ~;D
Gab es sogar mal als Model.


Auch die Assassinen haben früher schon Stilettos getragen.



Kane

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.434
  • Username: KhornedBeef
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #156 am: 9.01.2018 | 14:27 »
Ja, bei den Assassinen habe ich den Lackfetisch ja längst akzeptiert, aber mit den Soros ist das gerade als würde die plätzchenbackende Oma einem plötzlich erzählen, dass sie in ihrer Freizeit Grafittis sprüht, und du dachtest sie lackiert bloß ihre Möbel um.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.469
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #157 am: 9.01.2018 | 20:38 »
Du bist halt auch einer der wenigen aus der Zielgruppe (männlich, Nerd) der sich beschwert  >;D
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars nervt!
  • Beiträge: 19.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #158 am: 9.01.2018 | 20:44 »
Boah, die Miniatur hätte ich gerne.
RPG-Interessen: WH40k RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #159 am: 10.01.2018 | 00:01 »
Du bist halt auch einer der wenigen aus der Zielgruppe (männlich, Nerd) der sich beschwert  >;D

So richtig gelungen finde ich beides nicht - also sowohl hochhackige Power Armor als auch die Lack & Leder-Assassinen.

Aber es stört mich dann doch nicht so sehr, dass ich mich deswegen in irgendeiner Form in Bewegung setzen würde ;)
Zumal ich im RPG sowieso selbst den Hut auf habe und mich allerhöchstens an Artwork stören "muss" und nicht an Miniaturen.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 5.653
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
    • metalinside.de
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #160 am: 4.02.2018 | 17:30 »
Gibt wohl ein paar neue Infos, zumindest laut dem Thread bei rpg.net

Zitat
Quote Originally Posted by Wrath & Glory Newsletter
Wrath & Glory - February 2018
Greetings, readers! Today I’m going to pick up the thread from my December Designer Diary where I talked about the different Tiers of play in the Wrath & Glory RPG. Today’s designer diary goes hand-in-hand with that one, so I suggest you read it first.

In Wrath & Glory, the first step is to choose the Tier of your campaign. After that has been established, you can freely mix any characters of that Tier or lower into your game. How does this work? Characters with an archetype of a Tier lower than the Game’s Tier can Ascend.

It would have been simple to say something like, “A character of a lower tier spends a number of build points to equal the game tier.” However, that answer—while simple—lacks any investment of story in the character’s growth. It also can lead to some unusually restrictive situations. For example, Imperial Guardsman Tannenberg (a Tier 1 archetype) joining a Tier 3 game would still begin play with just his flak armour and a lasgun, which could lead to Tannenberg’s player feeling very under-prepared for the challenges of a Tier 3 campaign.

So here’s how Ascending works. A lower-Tier character buys an “Ascension package,” which gives that character three important things. First, the character gains a new Keyword to symbolize their journey from that lower Tier to the higher one. This keyword represents some allegiance, contact, or connection to another organization that the character acquired, and it comes with some bonus influence to indicate that the character is now more well-known. Secondly, the character gains either some points of Corruption or a memorable injury—typically some kind of scar or other reminder that the 41st Millennium is a very dangerous place. Thirdly, the character may select some additional gear of higher rarity than their starting equipment, and the value of that gear scales with the new Tier to which they are ascending.

Here’s the proper example of Imperial Guardsman Tannenberg joining a Tier 3 campaign. The player spends points to buy Tannenberg’s attributes, skills, and talents as normal for Tier 1. Then, the player purchases the Ascension package “Stay the Course,” (the basic Ascension package as described above). The player decides that Tannenberg spent some time working with the Imperial Inquisition after going through grueling interrogation in the wake of a battle against a rogue psyker (gaining the Inquisition Keyword). The battle was costly, leaving Tannenberg the only survivor of his platoon and bearing a permanent twitch in one eye as a souvenir (the player chose the memorable injury). When Tannenberg joins the Tier 3 warband, he walks in with a plasma pistol holstered at his hip and a sub-dermal armour augmetic implant. Lastly, the player then spends the remaining build points (after deducting the cost of the Ascension package) on more attributes, skills, and talents until they reach the starting total for a Tier 3 character.

Tannenberg is now formidable enough to meaningfully contribute to a Tier 3 campaign and not feel entirely overshadowed by archetypes that begin at Tier 3. The twitchy Imperial Guardsman may not be as strong or as tough as a Space Marine, but he has a lot of experience dealing with the Inquisition, influence amongst that shadowy organization (as well as the Astra Militarum), and a broad depth of skills and talents that he can bring to the table.

Keep an eye on the Ulisses North America website for more updates to come about Wrath & Glory!

-Ross Watson, Product Line Manager
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | metalinside.de | negativeblack.net | Ulisses Spiele

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #161 am: 4.02.2018 | 17:53 »
Kurz:
Man hat jetzt nicht mehr das alte (und recht exotische) Problem bei der Kombination unterschiedlicher Spiellinien, dass die selben Talente auf unterschiedlichen Steigerungsbäumen unterschiedlich verortet sind und kann daher wie gewohnt einfach die "kleineren" Charaktere mit XP und Ausrüstung zuschmeißen, bis sie halbwegs auf Augenhöhe sind.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.434
  • Username: KhornedBeef
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #162 am: 4.02.2018 | 18:20 »
Besser als das! Man konnte ja auch vorher sagen, man steigert halt in seinem Regelsystem weiter und vereinheitlicht alles außer Charakterentwicklung (haha, ich weiß). Aber das lief halt alles auf völlig verschiedenen Skalen, Kompetenzen ließen sich einfach nicht vergleichen. Ich nehme das hier mal als Zeichen, dass sie das von Anfang an im Blick haben, und ich finde es gut, dass sie sich nicht auf einer faulen Zahlentrickserei ausruhen, sondern ansagen "Neues kapital, neue Welt, erklär du was das heißt".
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars nervt!
  • Beiträge: 19.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #163 am: 4.02.2018 | 18:32 »
Hört sich gut an.
RPG-Interessen: WH40k RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline Koronus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 861
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Koronus
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #164 am: 8.02.2018 | 17:14 »
Ich ärgere ständig über hochhackige Schuhe für Soldaten. Der menschliche Fuß ist einfach nicht dafür gemacht. Vor allem im Kampf nicht.
"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #165 am: 8.02.2018 | 17:26 »
Der hochhackige Stiefel kommt von der Kavallerie
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #166 am: 8.02.2018 | 17:30 »
Die Sororitas-Stiefel kommen aber bestimmt nicht von der Kavallerie, die sind ein klarer Bezug auf die Modeerscheinung hochhackige Schuhe.


Bei CSI:NY macht man auch ganz gerne mal Zugriffe in hochhackigen Schuhen, wie ich gestern festgestellt habe... :P ::)
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Online Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.285
  • Username: Supersöldner
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #167 am: 8.02.2018 | 17:41 »
Bei CSI :40.000 wird das sicher auch der Fall sein .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #168 am: 8.02.2018 | 18:17 »
Die Sororitas-Stiefel kommen aber bestimmt nicht von der Kavallerie, die sind ein klarer Bezug auf die Modeerscheinung hochhackige Schuhe.
und diese Schuhe wurden von Stiefeln der Kavallerie inspiriert, bei der Herrenmode haben sie sich nicht gehalten.

Es gibt auch High Heels im militärischen Bereich, bei den Damen der Hradcin Guard
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.468
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #169 am: 8.02.2018 | 18:32 »
Es gibt auch High Heels im militärischen Bereich, bei den Damen der Hradcin Guard

Und weil es Teil der zeremoniellen/repräsentativen Uniformen irgendwelcher Zinnsoldaten ist, ist es praxistauglich?
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #170 am: 8.02.2018 | 18:58 »
Als Zinnsoldaten kamen die mir beim Besuch des Hradcin nicht unbedingt vor.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars nervt!
  • Beiträge: 19.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #171 am: 8.02.2018 | 19:09 »
Du meinst Hradschin.
RPG-Interessen: WH40k RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.120
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #172 am: 8.02.2018 | 20:13 »
Ja
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.434
  • Username: KhornedBeef
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #173 am: 8.02.2018 | 22:16 »
Ich habe hier auch schon über die "neumodischen" Stilettos geflucht und musste mich dann belehren dass es solche Artworks ansatzweise schon länger gibt...
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.469
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Warhammer 40.000: Wrath and Glory RPG
« Antwort #174 am: 8.02.2018 | 22:40 »

Das Artwork der Sororitas ist jetzt nicht das, worauf ich bei einem neuen 40k Rpg sehnsüchtig warte, da kann ich großzügig darüber hinwegschauen.

Wenn sie jetzt allerdings anfangen den SM Absätze und Strapse zu verpassen, dann habe ich wahrscheinlich das falsche Regelbuch gekauft  ~;D
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.