Autor Thema: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade  (Gelesen 8021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waylander#

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #50 am: 13.10.2017 | 16:22 »
Poohs xPhone fördert folgende Information zu Tribble-Ping-Pong zu Tage:

Zitat
Tribble-Ping-Pong ist eine Abart des normalen Ping-Pong Spiels.
 Im Gegensatz zum regulären Spiel verwendet man dabei Tribbles anstatt eines Plastikballs. Eine elektronische Tischtennisplatte zählt dabei automatisch den Punktestand.
Neben der Reaktionsschnelligkeit, ist bei diesem Spiel auch das Einfühlungsvermögen des Spielers gefragt, da er vor dem Aufschlag durch Zureden und Streicheln den Tribble dazu bewegen muss, die gewünscht Flugbahn einzuhalten.
[Im Konflikt wird sowohl auf das Söldner, als auch auf das Händlerprofil gewürfelt]
 Vor allem bei den Raumfahrern der Freihandelszone scheit sich Tribble-Ping-Pong als Zeitvertreib einer großen Beliebtheit zu erfreuen.
 Der kahadrische Tribblezüchterverband e.V. prangert seit Langen diese Sportart als Tierquälerei an.


Mehrfacher Tribble-Ping-Pong Champion: Captain J.T.

Offline Waylander#

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #51 am: 13.10.2017 | 16:32 »
In der dunklen Nische erwartet euch ein Trull. Seine Augen wandern die ganze Zeit gehetzt hin und her und seine Fühler zucken dabei nervös. Auch seine Kleidung hat schon bessere Tage gesehen. Sein ehemals modischer Weltraumanzug ist an einigen Stellen gerissen und mit Schlamm und Unrat bespritzt.

"Hallo, ihr habt euch doch gerade mit Haimund Rahmstrof unterhalten. Könnt ihr mir sagen, worum es ging? Hat er irgend etwas interessantes erzählt? Zum Beispiel von einer Kiste mit Computerchips?" 

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #52 am: 13.10.2017 | 16:39 »
Oksana kippt das Gesöff aus und mustert den verdreckten Trull.

"Unterhalten? Pfff, mit dem doch nicht."

Sie stemmt die Hände in die Hüften. "Kennst du zufällig Sharxu?"


Offline Waylander#

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #53 am: 13.10.2017 | 17:01 »
Der Trull starrt die Amazone aus schreckgeweiteten Augen an.
"Seid ihr etwa Agenten der Corporations? Ich hab die Chips nicht, glaubt mir. Ich will nur irgendwie aus dieser Nummer wieder rauskommen."

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #54 am: 13.10.2017 | 19:25 »
"Agenten? Wir?", platzt es aus Blind Pooh heraus. "Wir sind ehrliche, hart arbeitende Piraten. Wir wollen lediglich diese Chips ausfindig machen, damit die blöde Blockade aufhört. Du hast nicht zufällig eine Idee, wo die sein könnten ... oder absichtlich?"
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #55 am: 14.10.2017 | 19:40 »
Blackpear stemmt die linke Faust gegen seine ausladende Hüfte und kratzt sich mit dem Hakenhand-Multitool am Kopf, wodurch sein Hut bedenklich ins Wanken gerät.

„Du sagst, du willst aus der Nummer rauskommen…“, spricht er zum Trull, „… aber wie kamst du überhaupt in die Nummer rein? Oder anders gefragt… Was spielst du für eine Rolle in der Geschichte?“
The proper drinking of Scotch whisky is more than indulgence: it is a toast to civilization, a tribute to the continuity of culture, a manifesto of man’s determination to use the resources of nature to refresh mind and body and enjoy to the full the senses with which he has been endowed.
- David Daiches

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #56 am: 16.10.2017 | 22:17 »
So gut es mit seinen Cyberaugenklappen geht, versucht Blind Pooh den Trull durchdringend zu fixieren, um ihm eine Antwort zu entlocken. Doch plötzlich beginnt der Untergrund zu wanken und schwanken.

Ich hatte doch bloß einen einzigen Doppelten. Das kann doch nicht...

Da purzelt der Streifanier auch schon die steife Hutkrempe entlang nach hinten, in Richtung Blackpears kräftigem Nacken. Gerade gelingt es ihm noch den Mantelkragen der Spacepear zu packen, um einen ungebremsten Sturz zu verhindern. Aber die Schwerkraft tut ihre Wirkung. Allmählich schmiert Blind Pooh ab und rutscht nach unten. In einer wenig eleganten Mischung aus Purzelbaum und Flachköpper gleitet er von den Mantelschößen auf den versifften, von Alkoholpfützen klebrigen Boden der Piratenkaschemme.

Unter Fluchen und Ächzen kommt Blind Pooh auf die Beine, richtet sein Bandolier, knufft seinen Dreispitz zurecht und wuselt dann unentschlossen hin und her. Soll er auf die Antwort des geheimnistuerischen Trulls warten oder zum Metz'l-O-Drom eilen? Auf der einen Seite hat der Käfer vermutlich Wichtiges zu erzählen. Auf der anderen Seite dürfte das Turnier schon bald anfangen. Und immerhin gibt es einen Transchnüffler zu gewinnen.
« Letzte Änderung: 16.10.2017 | 22:30 von pan narrans »
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #57 am: 17.10.2017 | 00:18 »
Frau Blitzy schüttelt den Kopf und lächelt.

Diese Crew ist wirklich zum Schießen!

Eigentlich ist höchst dramatisch, dass der Pilot des Spaceflitzers von einem Fettnäpfchen ins Nächste stolpert. Aber das ist sie ja gewohnt.

Oksana überblickt kurz mit zusammengekniffenen Augen die Lage in der Bar. Mist, zuviele Gäste sind zurückgeblieben... Sie begräbt den Gedanken, in Abwesenheit der ganzen Piraten durch die Reihen zu schlendern und nach Wertgegenständen zu suchen. Zu hohes Risiko, und wenn jetzt jeder so schlechte Laune wie der Kartoffelkneter Haimund hat, dann kann sie auch nicht mit Finderlohn kommen.
Nee, nee.

Sie wendet sich also wieder dem völlig verdreckten, zitternden Trull zu, der da in der Ecke hockt und hoffentlich bald mit den Infos rausrückt!

Offline Waylander#

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #58 am: 17.10.2017 | 07:28 »
„Also“, beginnt der Trull, „wie ihr schon erraten habt, heiße ich Scharxu. Ich handle mit allen möglichen Dingen, die viel Profit versprechen. Ein Geschäftsmann aus der Föderation hat mich beauftragt, die Prototypen der neuen Superchips zu besorgen. Ich habe dazu Haimund Rahmstorf angeheuert. Er ist zwar nicht der Hellste, aber erledigt in der Regel seine Jobs zuverlässig.
Um die Chips sicher aus dem neuasiatischen Sektor herauszubekommen und in den Föderationsraum zu kriegen, hatte ich mir eine todsichere Methode ausgedacht. Die Chips wurden an die Clown Bolek übergeben, der zum galaktischen Staatszirkus Knedlíky gehört. Wenn alles gut gegangen wäre, hätte er die Chips unauffällig in die Föderation geschmuggelt.“

Scharxu seufzt tief.

„Doch dann ging einfach alles schief. Das Zirkusraumschiff "Big Nelly" wurde bei einem Gastspiel auf dem Planeten Fiesta Ziel eines Terroranschlags und treibt seitdem havariert in der dortigen Umlaufbahn. Dazu kam, dass die Zaibatsu einen Tipp bekommen haben müssen. Die Ninjas waren auf einmal hinter mir her. Ich habe es gerade noch einmal geschafft, zu entkommen und mich bis hierher durchzuschlagen. Jetzt sitze ich hier fest, die Corporations ist hinter mir her und ich habe nichts zur Verhandeln. Außerdem muss ich mich vor Haimund verstecken, weil ich den stumpfsinnigen Kartoffelquetscher nicht ausbezahlen kann.“
„Ich mach euch einen Vorschlag. Ich habt gesagt, ihr wollt helfen, die Blockade zu beenden. Wenn ihr es schafft, von hier wegzukommen, fliegt ihr nach Fiesta und sucht Bolek und die Chips. Ihr gebt mir dann über FTL-Funk Bescheid. Wenn die Chips wieder in meinem Besitz sind, kann ich mit der Zaibatsu-Corporations einen Deal aushandeln, um die Blockade aufzuheben. Falls ich auch noch einen kleinen „Finderlohn“ aushandeln kann, teile ich ihn selbstverständlich auch mit euch. Na, was sagt ihr dazu?“

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #59 am: 17.10.2017 | 12:05 »
Zweifelnd legt Blackpear den Kopf schief, eine Bewegung, die die in sich eher unbewegliche Spacepear mit dem gesamten Körper vollzieht.

„Will der uns verarschen?“ fragt er sich. „Wir sollen ihm die Chips besorgen, damit er dann mit Zaibatsu verhandeln kann? „Selbstverständlich“ bekommen wir auch was vom eventuellen „Finderlohn“ ab, is‘ klar! Nur… Warum sollten wir - falls wir die Chips überhaupt bekommen - den Umweg über Scharxu nehmen anstatt selbst zu verhandeln und den kompletten „Finderlohn“ einzustreichen?“

Er will den Trull gerade fragen, was wäre denn sein Teil des Deals wäre, als ihm einfällt, daß Blind Pooh und Miss Blitzy solch zwischenalienliche Kommunikation irgendwie besser draufhaben. Daher hält er sich zurück und schaut seine Kumpane erwartungsvoll an.
The proper drinking of Scotch whisky is more than indulgence: it is a toast to civilization, a tribute to the continuity of culture, a manifesto of man’s determination to use the resources of nature to refresh mind and body and enjoy to the full the senses with which he has been endowed.
- David Daiches

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #60 am: 17.10.2017 | 12:55 »
Clowns, Big Nelly, Staatszirkus, Chips, Fiesta, Haimund, Zaibatsu, Blockade, Havarie, Ninjas, Terroranschlag, Corporations...

Oksana schwirrt der Kopf. Eigentlich wäre jetzt der richtige Moment, um sich zu besinnen, alles minutiös durchzudenken, sich einen Plan zu machen.
Aber Frau Blitzy ist eine geldgeile (Finderlohn!), adrenalinsüchtige SpaceAmazone.
Und da ist noch etwas. "Bolek", Neuasien... Erinnerungen an den Sklaven Sergej erwachen in ihr. In den sie sich verliebt hatte auf dem "Pink Arrow". Durch den alles ins Laufen kam und warum sie entehrt und zur Piratin wurde.

Oksana fummelt an der Kette aus Sternen-Silber, die ihre Mutter selbst gefertigt hatte. Ihr Herz klopft wild.

"Bin dabei, Sharxu!"

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #61 am: 17.10.2017 | 18:40 »
"Leg noch einen FTL-Funk für unser stolzes Schiff drauf und wir haben einen Deal", kommt es blitzschnell von unten. Dabei zeigt Blind Pooh sein gewinnenstes Zockerlächeln.
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #62 am: 17.10.2017 | 23:50 »
Was, wir haben keinen FTL-Funk??? Ich hätte mal besser zugehört, als wir beim good ol' Stan die Mühle gekauft hatten.
Naja egal. Die Birne und die blinde Fellfigur werden das schon wuppen.


"Genau, einen Deal!", bekräftigt Oksana die Worte von Pooh. Sie richtet die Kastenbrille mit dem Zeigefinger.

Offline Waylander#

  • Moderator
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 927
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Waylander*
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #63 am: 18.10.2017 | 06:21 »
"Mmmm, na ja das wäre natürlich nützlich, wenn ihr mit FTL-Funk ausgestattet seid", überlegt Scharxu.
"Ich muss überlegen, wie ich das organisieren kann. Passt auf, ich kümmere mich um den Funk und ihr schaut, wie ihr an den Transchnüffler kommt, damit ihr das Minenfeld durchqueren könnt. Wir treffen uns dann bei eurem Schiff."

Scharxu grinst euch an und streckt jedem von euch eine seiner Insektenhände entgegen.
"Wir haben einen Deal!"

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #64 am: 18.10.2017 | 07:19 »
Frau Blitzy greift zu der Hand, die am wenigsten schmutzig ist und schüttelt sie.
"Supersache, Sharxu!"

Sie mustert dabei den Trull demonstrativ von oben bis unten. "Mach dich mal wieder schick. Deine Klamotte sieht schlimm aus. Vielleicht hat Al Banchigos Kuriositäten-Emporium noch'n Weltraumanzug für Käfer auf Halde."

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #65 am: 18.10.2017 | 08:15 »
Als die sonst so kühle und unnahbare Amazone innerhalb einer Zehntelsekunde ‚Bin dabei, Sharxu!‘ flötet reißt Humbertus ungläubig die Augen auf. So hatte er sich das nicht vorgestellt!

Er hebt die Multitool-Hakenhand und stammelt leise „Ja, abba…“ als ihr Pilot bereits interveniert und einen FTL-Funk fordert. Die Spacepear lässt ein erleichtertes Pfeifen hören, wie ein Kessel, der Druck ablässt. Mit dem, gewiss nicht saugfähigen,  Hakenhand-Multitool wischt sich Blackpear prophylaktisch den nicht vorhandenen Angstschweiß von der Stirne und denkt: „Ui, das war knapp!“

Da reckt ihm der Trull auch bereits grinsend ein Insektenärmchen entgegen und der TECH ergreift die dargereichte Hand mit seiner Linken und murmelt „Deal“.
The proper drinking of Scotch whisky is more than indulgence: it is a toast to civilization, a tribute to the continuity of culture, a manifesto of man’s determination to use the resources of nature to refresh mind and body and enjoy to the full the senses with which he has been endowed.
- David Daiches

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #66 am: 18.10.2017 | 10:56 »
"Dann haben wir wohl einen Deal", brummelt Arr in seinen Bart und denkt über den Zirkus als solches nach ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #67 am: 18.10.2017 | 13:24 »
Mit einem selbstgefälligen Lächeln im pelzigen Gesicht schüttelt Blind Pooh so viele Hände, wie er kriegen kann. Und wenn es die seiner Kameraden oder gar die eigenen sind.

Wenn wir das hier richtig anstellen, haben wir bald einen Transchnüffler, FTL-Funk und lohnende Beute an Bord. Piratenherz, was willst du mehr?

"Dann ist der Transchnüffler also unsere Aufgabe. Wie wollen wir das anstellen? Entern wir das Turnier oder freibeutern wir das Ding", quengelt Blind Pooh hörbar aufgeregt und hopst vor überschüssiger Energie auf und ab.
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #68 am: 19.10.2017 | 06:54 »
Oksana reibt sich aufgeregt die Hände. Es fühlt sich gut an, die ganze Crew an der Seite zu haben.
Im Prinzip ist ihr die ganze Chose mit dem verzwickten Komplott der Fraktionen zu undurchsichtig und schnurzegal. Sie will nur Siegen und reicher werden. Hey, yeah.
Das Schicksal des Trull ist ihr ebenso gleichgültig. Und ob der an seine Chips kommt oder unter dem Radar der Corporations bleibt, auch.

Ob der olle Kartoffelmatscher Haimund da beim Turnier ist? Hmmmm, am liebsten würde ich da im Metz'l-O-Drom gegen ihn antreten und dieses PingPong-Turnier gegen ihn spielen. SpaceAmazonen in der Kombüse? Ha, dass ich nich lache! Dem würde ich gerne zeigen was es heißt ne Frau herauszufordern...

Auf Poohs Frage bezogen wirft sie nur ein: "Tja, mir egal. Hauptsache wir kommen an den Transchnüffler!"
Eine adrenalinsüchtige Frau Blitzy ist halt nicht für kluge, sorgfältige Planung bekannt.


« Letzte Änderung: 19.10.2017 | 06:57 von hanky-panky »

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #69 am: 19.10.2017 | 10:53 »
Blackpear ist ob der vielen Unwägbarkeiten nicht wirklich glücklich mit dem Job. Was da alles schiefgehen kann…

Um Blind Pooh ein wenig zu bremsen legt er diesem die Hand schwer auf die Schulter, dann wirft er einen kurzen, wachsamen Blick in Richtung des Trulls, dem er kein bisschen traut, und flüstert seinen Kumpanen zu: „Lasst uns erstmal ein stilles Eckchen suchen, wo wir uns kurz beraten können.“
The proper drinking of Scotch whisky is more than indulgence: it is a toast to civilization, a tribute to the continuity of culture, a manifesto of man’s determination to use the resources of nature to refresh mind and body and enjoy to the full the senses with which he has been endowed.
- David Daiches

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #70 am: 19.10.2017 | 12:24 »
Ohne das sich sein breites Lächeln verändert, zischt Blind Pooh zwischen den Zähnen durch: "Rüber zur Theke, das ist unauffällig. Wenn wir unter Sharxus Augen die Köpfe zusammen stecken, riecht der doch den Braten."

Damit ergreift der Pilot Blackpears Hand, die auf seiner Schulter liegt und zieht ihn in Richtung Tresen. "Brauch noch'n Schluck. Vom Reden wird der Mund so trocken."

Kaum sind sie außer Hörweite des Trulls, wird Pooh auch schon wieder hibbelig. "Dann lass mal hören, deine Idee. Was hast du ausgeheckt, Maty?"
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

trendyhanky

  • Gast
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #71 am: 19.10.2017 | 12:46 »
"Du bleibst schön hier und läufst uns nicht weg", mahnt Oksana den Trull spaßig.
Sie tänzelt an den Tischen vorbei, nimmt sich noch zwei zurückgelassene Rumbecher.

Als sie sieht, dass der Trull noch immer in der Ecke steht, gibt sie Sharxu einen hochgehaltenen Daumen und zwinkert mit dem Auge.

Dann rutscht Frau Blitzy zu ihrer Crew an den Tisch, trinkt aus dem einen und dem anderen Becher, wirft sie über die Schulter und flüstert: "Und, habt ihr alles besprochen? Wann geht's los?"
« Letzte Änderung: 19.10.2017 | 12:54 von hanky-panky »

Offline Greifenklaue

  • Titan
  • *********
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 12.850
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #72 am: 19.10.2017 | 14:09 »
"Dann sollten wir und mal bei diesem Pinke-Pinke-Turnier einschreiben und wenn wir es vermasseln den Preis klauen, oder was?", Arr Grimm jedenfalls hält seinen Plan für narrensicher, auch wenn er auffällig wenig Details zur Ausführung enthält.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #73 am: 19.10.2017 | 17:43 »
Beeindruckt von der Gerissenheit des Kahadriers verschlägt es Blind Pooh glatt die Sprache. Für fast eine volle Sekunde.

"Boah, du bist ja ein richtiger Fuchs, Grr! Ein Plan mit Netz und doppeltem Boden", platzt es aus ihm heraus. Dann flüstert Blind Pooh: "Aber wenn wir den Transchnüffler stehlen müssen, dürfen wir auf keinen Fall entdeckt werden. Ansonsten könnte es Ärger mit den anderen Piraten geben ..."

Der Streifanier macht eine dramatische Pause, bevor er hinzu fügt: "... und dann wird der Rum für uns ganz schön teuer."

Blind Pooh kichert über seinen eigenen Witz und zwinkert verschwörerisch mit einem Auge. Unter der Cyberaugenklappe ist das zwar nicht zu sehen, aber das stört ihn nicht.
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Offline Uisge beatha

  • Experienced
  • ***
  • flüssiges Sonnenlicht
  • Beiträge: 221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uisge beatha
Re: [HvF] Kapitel Eins: Die Zaibatsu-Blockade
« Antwort #74 am: 19.10.2017 | 20:31 »
Auch Blackpear ist vom Arrs Plan überzeugt. Er nickt bestätigend, eine Bewegung, die die in sich eher unbewegliche Spacepear mit dem gesamten Körper vollzieht, und meint: „Aye, me Matey, genau so sollten wir’s angehen! Obwohl…“, er denkt kurz nach,  „… wenn wir vor oder während des Tuniers den Schnüffler einsacken könnten wäre das ja auch nicht schlecht. Vielleicht sollte jemand - Miss Blitzy -“,… er schaut die Amazone fragend an, „… bei dem Ping Pong Gedöns mitmachen und der Rest versucht Infos über den Transchnüffler rauszubekommen?“

Unschlüssig blickt er in die Runde.
The proper drinking of Scotch whisky is more than indulgence: it is a toast to civilization, a tribute to the continuity of culture, a manifesto of man’s determination to use the resources of nature to refresh mind and body and enjoy to the full the senses with which he has been endowed.
- David Daiches