Autor Thema: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen  (Gelesen 3518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« am: 29.11.2017 | 09:48 »
Moin!

Ich habe die letzten Tage den neuen Firefox Quantum ausgiebig benutzt (Win7 x64) und bin schon recht angetan, aber leider auch nicht vollends begeistert.

Firefox hatte ja schon immer Probleme mit Speicherverbrauch und  -management, was u.a. ein Grund war, warum ich auf Chrome gewechselt bin. Mit Quantum ist das zumindest auf meiner Maschine erheblich besser geworden. Eine Sitzung mit ~15 Tabs knabbert am Ende so ca. 1,7 GB vom Speicher ab, aber dabei bleibt es dann auch. Was allerdings irgendwann bei längeren Sitzungen dazukommt ist Lag in der Verarbeitungszeit, egal ob ich eine URL eingebe, einen Tab verschiebe oder tatsächlich nur in einer Webseite scrolle - es hakelt dann etwas. Nicht schlimm, aber merklich und nervig, vor allem gegenüber Chrome, wo das Phänomen bei mir gar nicht auftritt. Und das reicht für mich leider schon, um Quantum vorerst wieder abzuschreiben, da bin ich wohl ziemlich empfindlich. Was echt schade ist, weil meine Addons alle nach 2-3 Tagen spätestens kompatibel waren und die Reaktionszeiten bei "normalen" Sitzungen gefühlt echt flott sind.

Wie sieht das bei euch aus?
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Erdgeist

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.264
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Erdgeist
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #1 am: 29.11.2017 | 09:58 »
Ich bin soweit zufrieden mit Quantum. Läuft schnell und zuverlässig. Wieviel der Browser an Speicher frisst, hab ich mir noch nicht angeschaut. Das Problem der Verarbeitungszeit bei längeren Sitzungen hatte ich auch schon bei vorherigen Versionen, aber selten so, dass es ernsthaft gestört hat - im Zweifel hat ein Neustart Abhilfe geschafft.

Stören tun mich Kleinigkeiten im Design, z.B. die blasse Farbe der Ordner.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #2 am: 29.11.2017 | 10:02 »
Das neue NoScript geht mir doch etwas auf den Geist. Es ist unübersichtlich und funktioniert zum Teil auch gar nicht, heisst, ich gebe ein Script frei, um auf einer Seite etwas machen zu können, und es bleibt gesperrt.

Das war vorher wesentlich besser.

Die Menüs finde ich im Firefox auch gewöhnunngsbedürftig. Vor allem, dass ich für manche Sachen (z.B. Chronik/Cache löschen) über mehrere Untermenüs klicken muss, nervt etwas.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #3 am: 29.11.2017 | 10:05 »
Das neue NoScript geht mir doch etwas auf den Geist. Es ist unübersichtlich und funktioniert zum Teil auch gar nicht, heisst, ich gebe ein Script frei, um auf einer Seite etwas machen zu können, und es bleibt gesperrt.

Das war vorher wesentlich besser.

Stimmt, es war ein kleiner Krampf bis ich Sky.de zum Laufen bekommen habe, aber so viel Vergleichserfahrungen habe ich da gar nicht weil die letzten Jahre halt nur Chrome bei mir benutzt wurde,

Die Menüs finde ich im Firefox auch gewöhnunngsbedürftig. Vor allem, dass ich für manche Sachen (z.B. Chronik/Cache löschen) über mehrere Untermenüs klicken muss, nervt etwas.

Damit habe ich weniger Probleme weil Chrome teilweise auch schwachsinnig aufgebaute Optionsmenüs hat, da fluche ich ein paar Tage rum und dann passt das ;)
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #4 am: 29.11.2017 | 11:28 »
Vor Quantum lief Firefox gut mit tollen Addons, jetzt läuft er gut mit miesen oder gar ohne Addons, weil es keinen Ersatz gibt. Ich bin enttäuscht.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Trichter

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.135
  • Username: Trichter
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #5 am: 29.11.2017 | 11:55 »
Ich bin soweit zufrieden. Seiten laden/rendern gefühlt deutlich schneller. Adblock geht. Mit Zotero musste ich vom Addon zur Standalone App umziehen, aber das ging erstaunlich einfach. Insgesamt sehe ich das upgrade als Verbesserung an.

Offline Eliane

  • Minotauren-Schlächter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.208
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Eliane
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #6 am: 29.11.2017 | 11:55 »
Auf dem Handy finde ich Quantum deutlich schneller, das ist toll. Allerdings nerven mich die Artikelempfehlungen auf der Startseite.

Auf dem Computer merk ich den Unterschied nicht so stark, aber die Sache mit NoScript nervt tatsächlich.
"Was wurde gestohlen?" - "Waffen und Munition." - "Oh, das ist aber schlecht!"

Offline Saffron

  • Die Seherin von Hessenstein
  • Famous Hero
  • ******
  • Change it, love it or leave it
  • Beiträge: 2.514
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Saffron
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #7 am: 29.11.2017 | 12:47 »
Bei mir läuft er elendig langsam, selbst wenn ich alle Addons deaktiviere. Außerdem nervt mich, dass ich mehr klicken muss, um an meine Lesezeichen zu gelangdn. Oder die Leiste immer ein- und wieder auszublenden.

Ich hab lange Firefox genutzt, bin deswegen  aber auf Chrome umgestiegen.
Ich leide nicht an Realitätsverlust. Ich genieße ihn.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.021
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #8 am: 30.11.2017 | 13:12 »
Offensichtlich macht NoScript bei mir jetzt Onlinebanking unmöglich, weil es trotz Zulassung die notwendigen Scripte blockiert.

Boah! Könnt ich grad kotzen!
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.448
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #9 am: 30.11.2017 | 13:17 »
Ich bin sehr glücklich. Ja, NoScript ist noch doof, aber das ist ein Addon, und: Sowas gibt es für Chrome gar nicht erst. Bisschen unfair, Firefox danach zu beurteilen.

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.609
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #10 am: 30.11.2017 | 13:33 »
Ich bin sehr glücklich. Ja, NoScript ist noch doof, aber das ist ein Addon, und: Sowas gibt es für Chrome gar nicht erst. Bisschen unfair, Firefox danach zu beurteilen.

Öhm... uMatrix und ScriptSafe?
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #11 am: 30.11.2017 | 15:27 »
Bisschen unfair, Firefox danach zu beurteilen.

Firefox war (für mich) schon immer das Gespann aus Browser UND Addons. Vor Quantum war ich mit beiden Elementen äußerst zufrieden, seit Quantum bin ich nur noch mit dem Browser zufrieden und daher deutlich unzufriedener als vorher. Das empfinde ich als faire persönliche Beurteilung.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #12 am: 30.11.2017 | 15:42 »
Firefox war (für mich) schon immer das Gespann aus Browser UND Addons. Vor Quantum war ich mit beiden Elementen äußerst zufrieden, seit Quantum bin ich nur noch mit dem Browser zufrieden und daher deutlich unzufriedener als vorher. Das empfinde ich als faire persönliche Beurteilung.
QFT.

Bin auch nicht sonderlich glücklich, denn von viel schneller merke ich nicht wirklich was (und schon 3 Freezes) und welche Umstände es gemacht hat, damit ich meine Tabs wieder unten habe...ich finde es extrem schade, dass ihr Classic Theme Restorer "getötet" habt.

Liebes Mozilla, ich mag Thunderbird wirklich gerne, aber beim Browser kratzt Chrome an meiner Tür.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #13 am: 30.11.2017 | 16:37 »
Was mich am meisten nervt ist dass NoScript jetzt praktisch nutzlos ist. Die neue Version ist einfach scheisse.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.228
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #14 am: 30.11.2017 | 16:40 »
Ich fand NoScript schon immer nutzlos... *



* = also mir war es zumindest mehr ärgernis als das es nutzen brachte...
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #15 am: 30.11.2017 | 16:44 »
Ich weiß echt nicht wie ich ohne auskommen soll. Die angeblichen alternativen sind jedenfalls auch nicht einfach so was für mich.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Online Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 8.228
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #16 am: 30.11.2017 | 16:49 »
Aber wofür?
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Online Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #17 am: 30.11.2017 | 16:57 »
Ich war kurz davor, Firefox zu deinstallieren, weil er bei mir dauernd hing. Tierisch nervig. Seit der neuesten Version passiert es nicht mehr - und für meine Addons habe ich immer Ersatz gefunden, die Welt ist wieder in Ordnung ;-)
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #18 am: 30.11.2017 | 17:40 »
Super, jetzt bin ich auf meinem Linuxrechner und kann nur brechen, weil Quantum mies läuft und die Addons verbuggt sind. Wie seltsam sind die eigentlich bei Mozilla? Sind Ubuntu & Co da so unbekannt.
« Letzte Änderung: 30.11.2017 | 17:43 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.236
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #19 am: 30.11.2017 | 17:55 »
Btw der Support von alten Firefox wird noch bis Mitte des Jahres fortgeführt. Wer also noch die alte Version nutzen möchte...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.844
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #20 am: 30.11.2017 | 19:34 »
Über Jahre habe ich Firefox genutzt, weil man so schön darin rumschrauben konnte, und es auch auf meinem Uralt-Notebook (= 'Übergangslösung' im fünften Jahr), sogar unter Linux (nach XP Tod) brauchbar lief.
Aber dann kamen die letzten beiden Updates unter dem 'alten' FF und das hat die Installation (vor allem der Add-Ons) so zerschossen, dass eine Neu-Installation notwendig wurde. Die hat aber nicht wirklich was gebracht. Quantum ist zwar leicht schneller, aber ohne einige lieb gewonnene Add-Ons (v.a. Tab-Mix-Plus und altes NoScript), gefällt mir einfach das Arbeiten damit noch weniger, als mit Chromium.
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Shihan

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 790
  • Username: Shihan
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #21 am: 2.12.2017 | 13:37 »
uMatrix gibt es übrigens auch als Addon für den neuen FF. Und das gefällt mir -- als jemand der NoScript lange lange für die beste Erfindung seit dem Start des Internets gehalten hat -- unglaublich gut und viel besser als alle Alternativen.

Ist am Anfang ein wenig umständlich, bis man es kapiert hat, aber dann ist es Gold wert! Und dank Quantum ist alles viel schneller und schöner geworden  ;)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #22 am: 2.12.2017 | 13:46 »
Danke für den Tip, ich werde mir uMatrix mal angucken.
:)
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.368
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #23 am: 2.12.2017 | 13:49 »
Ich habe keine Probleme. Ich hatte auch keine Addons installiert und NOScript kenne ich auch nicht. Ich habe nie mehr als 5 Tabs offen. Online Banking geht problemlos.
Ich sehe keine wirklichen merkbaren Unterschiede bis auf die Seite, wenn man einen neuen Tab offenmacht (offensichtlich für Handys konzipiert, da ziemlich schmal) und ein paar Icons, die ich nicht brauche (Pocket zB, wer braucht das?)
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: Firefox Quantum - Erfahrungen und Meinungen
« Antwort #24 am: 2.12.2017 | 14:32 »
Danke für den Tip, ich werde mir uMatrix mal angucken.
:)
Dem schließe ich mich an, mir geht es wie den meisten hier, das neue noscript nervt.
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.