Autor Thema: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?  (Gelesen 2192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreggen

  • Koop - Fanziner
  • Hero
  • **
  • Beiträge: 1.366
  • Username: Kreggen
    • Elfenwolf.de
Re: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?
« Antwort #25 am: 4.12.2017 | 18:12 »
Ich schaue mir Let's Plays nur an, wenn es um ein Spielsystem geht, dass ich gerne leiten würde, es aber noch nicht selber am Spieltisch erlebt habe. Das war mit Numenera so, und ist aktuell so bei Tales from the Loop. Ich hole mir so Anregungen. Und hin und wieder schaue ich DSA-Let's Plays von Ulisses aus Unterhaltungs und Nostalgie-Gründen.
Und deutsch sollten sie sein, englischen Let's Plays kann ich nicht folgen.
- spielt + spielleitet im Verein "Die Traumjäger"  [ http://www.die-traumjaeger.de/ ] .. noch ..
- erwägt, das Hobby an den Nagel zu hängen

Offline Anro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 487
  • Username: Anro
Re: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?
« Antwort #26 am: 4.12.2017 | 18:21 »
Ich glaube, es gibt für die Sachen die ich schaute verschiedene Gründe.

Titansgrave - Bilder, Stimmung und schnell voranschreitende Story.

Itmejp's/ Steven Lumpkins West Marches - Großartige Ideen, eine sich entwickelnde Welt mit viel Kreativität und guten Beschreibungen.

Critical Role - Schöne Beschreibungen, großer Fokus auf die zwischencharaktere und die Spieler & MMercer haben ein sehr gutes dramaturgisches Gefühl & Stimmen.

Quasi alles von Adam Koebel - Bequemes geplätscher, eher nebenbei laufen gelassen, immer mal wieder charmante Ideen.

Rocketbeans A-Team - Personenkult.

Auch Diverse andere - Meist schönes Geplätscher, lustige Ideen, aber oft ein oder zwei Personen, die stimmlich einfach etwas stressten.


Ich denke auch, dass das Akustische das wichtigste ist. Sowohl in Qualität, als auch Stimmfarbe.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.908
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?
« Antwort #27 am: 4.12.2017 | 19:00 »
Speziell für Rollenspiele und CoSims schaue ich Let´s Plays/Actual Plays fast nur, um die Regeln kennenzulernen - entweder als Kaufentscheidung oder wie schon genannt als alternatives bzw. erweitertes Tutorial.
Damit das gut funktioniert, muss der Ersteller des Videos aber a) einen entsprechenden Fokus darauf legen und b) in seiner Herangehensweise an Regeln und deren Vermittlung ungefähr so ticken wie ich, sonst kann er mir nichts brauchbar erklären, grad wenn die Kommunikation nur in eine Richtung geht.

Bei Videospielen gibt es noch welche, die ich durchaus als "Zuschauersport" betrachte und mir das zur Unterhaltung anschaue. Aber auch da muss es natürlich in Sachen Herangehensweise und Aufmachung passen.
Gerade wenn ich solche Videos nicht nebenher laufen lasse, sondern mir konzentriert anschaue, ist mir der Informationsdurchsatz oft nicht hoch genug - da würden mir die Ersteller einen Riesengefallen tun, wenn sie die Videos entsprechend markieren würden. Also ob es eher was für nebenher ist oder auch als "Alleinunterhaltung" taugt bzw. man sich tatsächlich konzentrieren sollte.
« Letzte Änderung: 4.12.2017 | 19:02 von YY »
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

HoSt

  • Gast
Re: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?
« Antwort #28 am: 4.12.2017 | 19:22 »
Ich finde manches Let's play an sich mehr als überflüssig - gerade viele der hochgelobten Ulisses-Mannschaft & Orkenspalter Mhaire und Freunde Filmchen erinnern mich irgendwie immer an eine Parodie, kann man aber nebenbei laufen lassen... Manches Let's Play finde ich hingegen super: Ben & Paper sowie NickNack finde ich teilweie echt gelungen... Die gugge ich echt gerne, da würde ich sogar zahlen.

Viele Podcasts lasse ich nebenbei laufen. Manchmal höre ich intensiver zu, manchmal weniger.
« Letzte Änderung: 4.12.2017 | 20:21 von HoSt »

Offline Viral

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.533
  • Username: viral
Re: Frage: Warum schaut ihr Let's Plays?
« Antwort #29 am: 4.12.2017 | 19:34 »
Evtl. etwas OT
Ich habs mehrfach versucht. Ich habe auch unterschiedliche Formate angetestet. Hab selbst Let´s Plays von Leuten angeschaut, die ich persönlich kenne. Es ist immer das Gleiche. Spätestens nach 2 Minuten stellt sich der Weg-Klick-Impuls ein.

 ... evtl. finde ich eines fernen Tages ein Format, das mit gefällt.
Blog Anonymous Henchmen: https://yugoloth.wordpress.com/

Von JaneDoe und Viral über "Old school RPG, FHTAGN and other things"

Disputorium (da bin ich noch online)
https://fantastisches-rollenspiel.de/forum/

Meine Rollenspielprodukte:
https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/15995/HazZzardeur-Press