Autor Thema: U-Boot bespielen ?  (Gelesen 641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 7.596
  • Username: Supersöldner
U-Boot bespielen ?
« am: 29.04.2018 | 18:22 »
U-Boot bespielen ? Eine U-Boot Fahrt ist ja eigentlich recht Langweilig für die Leute an Bord alle Paar Wochen mal ein Schiff versenken und das war es dann. Wie könnte man das Leben der Crew interessant machen ? und wie eine Gruppe von SC U-Boot Kapitänen ?
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Megavolt

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 968
  • Username: Megavolt
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #1 am: 29.04.2018 | 18:25 »
Ein Fiasco Setting, wo man im zweiten Weltkrieg mit einem U-Boot irgendwo in der Nordsee auf einer Untiefe festhängt, kenne ich. Das scheint mir ein ziemlich cooles Setup zu sein.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.363
  • Username: KhornedBeef
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #2 am: 29.04.2018 | 18:31 »
U-Boot bespielen ? Eine U-Boot Fahrt ist ja eigentlich recht Langweilig für die Leute an Bord alle Paar Wochen mal ein Schiff versenken und das war es dann. Wie könnte man das Leben der Crew interessant machen ? und wie eine Gruppe von SC U-Boot Kapitänen ?
Da passt mit Sicherheit ein Spielsystem, das quasi Metaressourcen für die Psyche der SCs verwendet, oder so etwas. Prinzip: Die Charaktere funktionieren, wie sie sollen (quasi wie jedes andere Element der Maschine U-Boot), solange du sie dafür einen Preis zahlen lässt (Ähnlich wie das Opfern von Bonds anstelle von Wahnsinnigwerden der SC in Delta Green). Das klingt etwas nach Fate-Reizen, aber das passt nicht optimal.
Generell kann man das natürlich auch als Wargame sehen, bei dem Manöver eben Risiken und Verluste bedeuten, aber man spielt diese mehr aus.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Daheon

  • Verkünder der Einen Großen Wahrheit
  • Adventurer
  • ****
  • OSRzählspieler
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Daheon
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #3 am: 29.04.2018 | 19:19 »
Es gibt sogar eine Fate World of Adventure dazu: Deep Dark Blue

Und auch eine Abenteuerwelt: Bergungskreuzer Moewe. Aus dem Bergungskreuzer kann man leicht, wie im Band vorgeschlagen, ein U-Boot machen.
"Fantasy is escapist, and that is its glory. If a soldier is imprisoned by the enemy, don't we consider it their duty to escape? The moneylenders, the knownothings, the authoritarians have us all in prison; if we value the freedom of mind and soul, if we're partisans of liberty, then it's our plain duty to escape, and take as many people with us as we can." - Ursula K. Le Guin

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #4 am: 29.04.2018 | 19:35 »
U-Boot bespielen ? Eine U-Boot Fahrt ist ja eigentlich recht Langweilig für die Leute an Bord alle Paar Wochen mal ein Schiff versenken und das war es dann. Wie könnte man das Leben der Crew interessant machen ?

https://en.wikipedia.org/wiki/Murder_of_Kim_Wall

Offline Der Läuterer

  • Legend
  • *******
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 4.250
  • Username: Der Läuterer
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #5 am: 29.04.2018 | 19:39 »
Unter Druck - Cthulhu, spielt komplett im U-Boot.
Don't touch anything! Don't attack anything! Don't screw around or get curious!
GARY GYGAX 'TOMB OF HORRORS'

We don't go anywhere! We don't inherit anything! And we definitely don't read any books!
CTHULHU INVESTIGATOR

Never explain anything!
H.P. LOVECRAFT

Power Gamer: 13% | Butt-Kicker: 21% | Tactician: 46% | Specialist: 21%
     Method Actor: 58% | Storyteller: 88% | Casual Gamer: 46%

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #6 am: 29.04.2018 | 19:45 »
Vor gefühlten Rollenspieläonen gab es mal Lodland. Das System war nicht so meins, also würde ich ganz klar Deep Dark Blue nehmen. Nun weiß ich, dass englische Regelwerke nicht so deins sind, der dann passende Rettungskreuzer Möwe wurde ja schon erwähnt.

Ansonsten geht eigentlich fast jedes Spiel mit Raumschiffen, wenn es um die Regelseite geht. Das liegt daran, dass eh fast niemand Orbitalmechanik oder generell Bewegung im Vakuum intuitiv erfassen kann. Drum sind die meisten Raumschiffe bei Systwmen, die das simulierem, sowieso eher Uboote mit Laserkanonen. Mechanik für hohen Druck drauf, Ende.
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline PurpleTentacle

  • Experienced
  • ***
  • Farbloser, unkultivierter Rollenspielbarbar
  • Beiträge: 458
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: PurpleTentacle
    • Tentakel Spiele
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #7 am: 29.04.2018 | 19:56 »
Sister of Sorrow (Trail of Cthulhu OneShot) spielt auf einen deutschen U-Boot im ersten Weltkrieg.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #8 am: 29.04.2018 | 20:15 »
U-Boot bespielen ? Eine U-Boot Fahrt ist ja eigentlich recht Langweilig für die Leute an Bord alle Paar Wochen mal ein Schiff versenken und das war es dann.
Sieh mal

Duell im Atlantik
Das Boot
Crimson Tide
Jagd auf Roter Oktober
Unternehmen Petticoat
U-571
U 23 – Tödliche Tiefen
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Chruschtschow

  • HART! aber herzlich
  • Famous Hero
  • ******
  • Fate-Fanatiker
  • Beiträge: 3.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chruschtschow
    • Die Rollenspielergilde e.V.
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #9 am: 29.04.2018 | 20:39 »
Für's Rollenspiel verwurstbar gibt es noch:

Voyage to the Bottom of the Sea (alias Seaview)
Seaquest

Mit Abstrichen:

Der Mann aus Atlantis

Allesamt Serien in Richtung SciFi, Abenteuer. In entsprechenden Folgen-Guides sollten sich reichlich Aufhänger für Kampagnen und Einzelabenteuer finden lassen.
« Letzte Änderung: 30.04.2018 | 01:39 von Chruschtschow »
Tolles Setting, würde ich aber mit Fate spielen. Und jeder Thread ist ein potentieller Fate-Thread. :d

Rollenspiel in und um Paderborn - Die Rollenspielergilde e.V. - www.rollenspiel-paderborn.de

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #10 am: 29.04.2018 | 23:36 »
Ich sage einfach mal Seaquest.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.

DSA-Spieler seit 1996!

Nahema forever!

DSA Fanboy Nummer 3

Ulisses Fanboy Nummer 7

Figurenschubser Sir Löwenherz

Offline Radulf St. Germain

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Radulf St. Germain
    • Studio St. Germain
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #11 am: 30.04.2018 | 07:54 »
Es gab mal in einer alten Challenge eine Tabelle, was alles auf einem Raumflug passieren kann. Das passt sicher auch auf U-Boote. Leider, leider habe ich keine Ahnung mehr welche Ausgabe.


Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.363
  • Username: KhornedBeef
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #12 am: 30.04.2018 | 21:19 »
Seaquest ist ja ironischerweise wie Star Trek im Weltraum.

Edit: Geile Fehlleistung. Meinte natürlich Unterwasser, aber same same
« Letzte Änderung: 30.04.2018 | 22:50 von KhornedBeef »
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 5.349
  • Username: Waldviech
    • Das Rieslandprojekt
Re: U-Boot bespielen ?
« Antwort #13 am: 30.04.2018 | 22:36 »
Das trifft es ziemlich, muss ich sagen. 😀. So ein bisschen wundert es mich ja, dass hier noch niemand Polaris genannt hat.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden !

Komm in´s  RIESLAND !