Tanelorn.net

Autor Thema: Mit wie vielen Jahren habt ihr mit Rollenspiel angefangen - mit welchem System?  (Gelesen 5025 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.308
  • Username: schneeland
Wenn die Erinnerung nicht trügt: 1994 mit 14*. System war Shadowrun 2. Ich hatte gerade die ersten Shadowrun-Romane gelesen, war ziemlich begeistert und als mein damals bester Kumpel dann fragte, ob ich Lust hätte zu spielen, hatte ich zwar keine Ahnung, was ein Rollenspiel sein sollte, aber hab' sofort zugesagt. Die nächsten 2 Jahre haben wir dann mit den Punks am Ort etwas gespielt, dass gewisse Ähnlichkeiten mit Shadowrun hatte ;)

*Streng genommen habe ich mit 12 auch einmal DSA gespielt. Aber irgendwie zwischen dutzenden von Attacke-Parade-Würfen hat sich meine Begeisterung aus dem Staub gemacht und ist nie wieder gekommen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline phant

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 54
  • Username: Erik
Ich war 10 oder 11, gerade auf die weiterführende Schule gekommen, da lud mich ein Freund ein, Das Schwarze Auge zu spielen.
Der Zug durch das Nebelmoor war der Anfang.
Weihnachten des gleichen Jahres hab ich mir Die Helden des Schwarzen Auges gewünscht. Das war 86 ofer 87. Viele Jahre war DSA das einzige und beste Rollenspiel.

Im Gedenken an meinen besten Freund, der nie verstanden hat, was ich an "diesen Spielen" fand und doch mit mir am 1. Weihnachtstag losgezogen ist, um die Tochter des Kalifen zu befreien.
Danke, Papa!

Offline Mogelpack

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mogelpack
So ca. mit 16. Da ich auf dem Land aufwuchs und das Internet noch in den Kinderschuhen steckte, hab ich ein Kontaktaufruf im Perry Rhodan eingestellt. Gelesen hatte ich nur Einsamer Wolf und ich wollte mehr davon. Mein damaliger Konakt hat mich dann ein paar Dörfer weiter in seine DSA-Runde eingeladen. Nach ein paar Abenden war Schluss weil Mirko entdeckte, dass es auch Abenteuer ohne Dungeons gibt. Wir haben dann jahrelang WFRPG "The Enemy Within" gespielt.

War das eine tolle Zeit...

Grüße vom Mogelpack
« Letzte Änderung: 26.05.2018 | 17:19 von Mogelpack »
"Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens getroffen."
                                                                               Fight Club

Online Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.204
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
1987  mit Midgard II in unser schönes Hobby gestartet.
« Letzte Änderung: 26.05.2018 | 18:10 von Tante Petunia »
Slüschwampf

Offline D. Athair

  • Legend
  • *******
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 7.956
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Zwischen 16 und 19. War ein holpriger Einstieg:

Vorlauf:
Ich hatte einen Shadowrun-Roman (Jäger und Gejagte), ein Spielbuch (Einsamer Wolf - Schlacht über den Gräbern), ... das Shadowrun 3.01D Regelwerk ausgeliehen, Sachen im Drosi gelesen, zwei Abende AD&D-2nd-Kampagne in einer zerbröselnden Runde gespielt. Das SR-Regelwerk hab ich dann unverrichteter Dinge zurück gegeben.

Einstieg:
Mehrere Abende mit einem Regelwerk geleitet hab ich dann mit dem Freiform-Rollenspiel Daidalos. Ein wenig später und parallel liefen dann RISUS-One-Shots bei denen ich mitgespielt habe und das SL-lose RSP "Spotlight 24h", das der hiesige Nutzer Fredi der Elch beim 24h-RSP-Wettbewerb im FERA-Forum eingereicht hatte.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)


Edit: Jetzt wo ich HeroQuest lese. Im Jungscharzeltlager hatten wir "Dorf des Grauens". Wahrscheinlich war das der allererste Berührungspunkt (mit 12/13 J.). Etwas später kam "Schatten über Riva".

« Letzte Änderung: 26.05.2018 | 22:56 von D. Athair »
Robin's Laws:   T 92%   MA 75%   Sp 55%   BK 50%  PG 50%   CG 42%   St 33%


Schweiß, Hoffnung, Wahnsinn, Verdammnis.
Die Alte Welt - das offizielle wfrp/40k-Fanforum

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.194
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Ca. 12 Jahre, war damals DSA 3. Fand ich gut, finde ich immer noch recht gut.
Danach (ca. 14 Jahre alt?) haben wir Shadworun und Cyberpunkt 2020 probiert. Fand ich nicht so toll, ist auch immer noch so.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 8.925
  • Username: Luxferre
Abenteuerspielbücher so mit 10, genauso wie HeroQuest. Wir haben Tage und Wochen auf dem Campingplatz verbracht und gespielt, entwickelt und eigene Systeme geschrieben, eigene Welten entwickelt ... und dann kam erst DSA mit 12 oder 13 Jahren.
Mein erster Charakter war ein Thorwaler, bei dessen Reichtum ich eine 20 würfelte, was aber keiner gesehen haben wollte. Die Konsequenz war ein neuer Wurf ... tada  1 !
(aber ich bin nicht nachtragend  >;D schöne Grüße an dieser Stelle an die Brüder Sven und Martin)
Danach kam für lange Zeit AD&D mit unterschiedlichen Freunden und Gruppen.

in Kurzform:

Mit wie vielen Jahren habt ihr mit Rollenspiel angefangen - mit welchem System?

12. DSA.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.160
  • Username: Rhylthar
Mit 14, D&D. 1989.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.018
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
13 mit AD&D 2nd.
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Neueste Bilder: Xanathar & Acererak (beide DnD)

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 34.762
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Mit 15 Jahren und „Das schwarze Auge“ - 1984
Wir sind aber sehr sehr schnell auf Traveller umgestiegen.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 6.835
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Nach einer Phase mehr oder weniger improvisierten Erzählspiels mit Einflüssen des "DSA-Schicksalsklinge"-Videospiels, dem "Shannara"-PC-Adventure und Erzählungen über VtM mit iirc 9 Jahren habe ich dann mit AD&D 2nd angefangen, das ich zum 10. Geburtstag geschenkt bekommen habe.
« Letzte Änderung: 26.05.2018 | 20:02 von Suro »
Suro janai, Katsuro da!

Offline Medizinmann

  • grosser Tänzer!
  • Legend
  • *******
  • Pastafari des fliegenden Spaghetti-Monsters
  • Beiträge: 4.306
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Medizinmann
mit 13 oder 14...
Tunnels & Trolls ,die Büffelburg IIRC.
dann haben wir einen Studenten namens Ulli Kiesow kennen gelernt.
Mit dem haben wir aber schlechte Erfahrung gemacht und wollten deshalb nix von seinem blöden System DSA wissen (dann kam die Schmidtspiele Box raus mit der lächerlichen Fledermausmaske ) und ab da war DSA nur noch was für kleine Kinder .
Wir haben dann viel Midgard und D&D gespielt (wo ich meist der DM war, weil ich ganz gut englisch konnte und es damals erst mal nix D&D auf Deutsch gab)
Dann Traveller, Morrow Project,Champions,GURPS,.... ach so viele Systeme....

HougH!
Medizinmann

Online Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.485
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Mit 18 und das System war DSA 3.
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • All is dust
  • Beiträge: 14.238
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Mit 22 oder 23, ADND 2nd
The dying notes in an unholy symphony (Architects - Nihilist)

Online 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 27.155
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Mit 13 oder 14, DSA1. Ich wollte ja mit D&D oder Traveller anfangen, aber nein... es musste DSA1 sein...
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Maischen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 241
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maischen
Mit ca. 10 Jahren DSA1 . . . als man noch in Spielzeugläden und -abteilungen gehen konnte. Und da wurden dann die Abenteuer präsentiert. . . in so etwas wie Metallständern. Unglaublich.
Ok, Spot Hidden auf alles . . .

Online Crimson King

  • Mutter aller Huren
  • Titan
  • *********
  • Crimson King
  • Beiträge: 13.653
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Mit 15 oder 16, DnD Red Box
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Bad Horse

  • Faktengewitter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.253
  • Username: Leonie
Zum 17. Geburtstag habe ich MERS geschenkt bekommen, und kurz danach mit Rolemaster angefangen.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Orlock

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 438
  • Username: Orlock
Ich weiß nicht, ob das schon als Rollenspiel gilt, aber wir haben mit 14 oder 15 mit dem HeroQuest Brettspiel angefangen. Irgendwann habe ich dann für die Zeit zwischen den Dungeons Verbindungsabenteuer geschrieben, in denen sich die Spieler Extravorteile für den folgenden Dungeon erspielen konnten.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.703
  • Username: 1of3
    • 1of3's
14y. Shadowrun 2.01D. - Ein Spiel, mit dem ich ulkiger Weise nie warm geworden bin.

Offline tantauralus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 374
  • Username: tantauralus
Puh, wann das jetzt genau war...
Das erste gekaufte Rollenspielprodukt war das DSA Gruppen-Abenteuer "Schiff der verlorenen Seelen" und zwar beim der Geschäftsauflösung des Spielwarengeschäftes in unserem damals knapp 6000 Seelen Kaff.
Unter der falschen Annahme,  dass es sich dabei um so etwas wie die Abenteuerspiele-Bücher handelt...

Erst 2-3 Jahre später habe ich mir dann die passende DSA 2te Edi Grundbox beim ToysRUs in Kaiserslautern gekauft.

Wann das genau war kann ich nicht mehr sagen. Müsste aber vor 1994 gewesen sein, da habe ich mir im April (knapp einen Monat nach meinem 17. Geburtstag) beim Schüleraustausch in den USA das 2te System angeschafft: AD&D 2e (Schuld daran waren die SSI-Computerspiele auf dem C64 und die Drachenlanze-Romane)

Offline Marcian

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Username: Marcian

Das muß so 98 gewesen sein. Eine Mischung aus DSA2 und 3. Wobei ich das bestimmt schon 5-6 Jahre vorher kennen gelernt, aber nie richtig kapiert hatte. Aber ab 98 etwa konnte ich mit dem Konzept etwas anfangen...
Meine abgeschlossenen Projekte:
-DSA4 Basisregelerweiterung zum Vollwertigen DSA
-DSA1 Kompendium (Kombination aller DSA1-Regeln zu einen vollständigen DSA)
-D&D 5E Basic Rules Multiclassing (um fehlende Klassen zu erzeugen)

Meine genutzen Systeme:
DSA1 & 4.1, The one Ring, Mythras, Renaissance, D&D 5E

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.101
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Midgard. 1984. Ich war 16.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Offline Vargy72

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 375
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Shadowhawk
Mit 16. 1988 DSA2.

Offline Waldschrat

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 56
  • Username: Waldschrat
1991 mit 12 Jahren DSA, 1995 dann Star Wars und seit 1996 Shadowrun .... bis heute nicht wirklich mehr kennengelernt  ~;D, und das obwohl ich mich wirklich VIEL mit dem Hobby beschäftige...

Bissle Tabletop war natürlich auch dabei, von 1991 bis 1996 Warhammer 40k und Fantasy, angefangen mit 40k ganz klassisch mit Eldar....aus Nostalgiegründen erwerbe ich auch heute noch das ein oder andere Figürchen  ::)


Dem Dummen fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schreck in die Glieder