Tanelorn.net

Autor Thema: Alternative Regelsysteme?  (Gelesen 706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Star Wars nervt!
  • Beiträge: 19.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Alternative Regelsysteme?
« Antwort #25 am: 11.07.2018 | 11:56 »
Ich würde dir raten noch einen zweiten Blick auf die Originalregeln zu werfen. Die erfüllen deine Anforderungen eigentlich sehr gut, bis auf die Kompetenz der Starthelden. Erstelle einfach welche mit +1000 (1Edi) oder +2000 (2Edi) Start XP, dann geht es schon.

Und: Schau dir genau an wie Probenschwierigkeiten zu handhaben sind. Eine Probe +0 ist nicht unspektakulär (um deine Wortwahl zu verwenden), sondern schwer. Bei „unspektakulären“ Aktionen gibts +30% oder es wird nicht gewürfelt.

Ich würde insgesamt zur 2 Edi raten, auch wenn ich die Psyker-Regeln der 1 Edi besser finde.
RPG-Interessen: WH40k RPG, Dungeons & Dragons, OSR games

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.421
  • Username: KhornedBeef
Re: Alternative Regelsysteme?
« Antwort #26 am: 11.07.2018 | 17:44 »
+1
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.461
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Alternative Regelsysteme?
« Antwort #27 am: 12.07.2018 | 06:50 »
Meine zwei kleinen Probleme mit den Originalregeln sind die Talentflut (was ja nur eine Einstiegshürde ist, irgendwann weiß man halt alles auswendig ;)) und das Grußthema Schaden - analog zu WHFRP 2nd.
Am unteren Ende der Nahrungskette kommt da oft zu wenig rum (und es gibt leider auch nicht viele gangbare Möglichkeiten, was dran zu machen - außer man macht alles, was das System anbietet, aber bis das beisammen ist, hat man i.d.R. auch andere Waffen am Start) und nach einem sehr schmalen Mittelfeld gibts abartig auf die Mütze...wenn ich das System noch mal leiten sollte, würde ich da nachjustieren.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen