Tanelorn.net

Autor Thema: Serien, die man gesehen haben sollte...  (Gelesen 1032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zurn

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 61
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zurn
Serien, die man gesehen haben sollte...
« am: 6.07.2018 | 14:32 »
Ich persönlich mag lieber irische und britische Serien...daher mal ein paar Empfehlungen.

Love / Hate (irische Serie über ein kleines Gangstersyndikat in Dublin. Bisher abgeschlossen nach 5 Staffeln. Bekanntester Schaupsieler wird Aidan Gillen aka Petyr Littlefinger (GoT) sein.)

Mrs. Browns Boys (irische Sitcom, wobei Brendan O'Carrol die Rolle der Familienmutter spielt)

Father Ted (irische Sitcom über ein paar Priester die auf die fiktive Insel Craggy Island versetzt wurden, ebenfalls abgeschlossen).

IT Crowd (die alltäglichen Probleme der Nerds, die in einer IT-Abteilung arbeiten)
Grüße
Zurn

Offline rillenmanni

  • DSA-Nerd unter Hotzes Artenschutz
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.009
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Serien, die man gesehen haben sollte...
« Antwort #1 am: 12.10.2018 | 13:11 »
Father Ted muss man wirklich mal gesehen haben! Habe einst abends ein halbes Dutzend oder mehr Folgen gesehen. Am besten finde ich die Folge "Kicking Bishop Brennan up the arse". Mein Gott, war das schlimm fürs Zwerchfell! Es geht in der Folge darum, das beschriebene Vorhaben umzusetzen.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%