Autor Thema: 4th Edition Sammlung auflösen?  (Gelesen 4316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline obermeier

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Username: obermeier
4th Edition Sammlung auflösen?
« am: 30.07.2018 | 19:40 »
Hallo,

ich brauch hier bei mir Platz, und habe noch ein fast vollständige 4th-Edition-Sammlung. Ich glaube es fehlt nur ein offizielles Buch (ich kann mich da nur dunkel erinnern, aber ein Buch habe ich nicht mehr gekauft), alle Abenteuer sind da und auch die Powerkarten, teilweise noch eingeschweißt, weiß auch nicht, ob die offenen noch vollständig sind, aber wahrscheinlich ja, jedenfalls sind die nicht beschrieben und wurden in sleeves genutzt. Ich habe auch noch alle Dungeon-Tiles. Die Creature-Token sind auch da, allerdings auch teilweise ausgepöppelt.

Was ist das ganze ungefähr wert? Die Bücher scheinen nicht mehr so angesagt zu sein. Ich dachte vielleicht so 5-10 Euro pro Buch, oder gibts es da auch "Gral"-Bücher?

Alles zusammen verkaufen, falls das überhaupt noch jemand haben will? Oder lieber einzelnd bei ebay? Vielleicht hat ja jemand gute Tipps oder war mal in der gleichen Lage, mir fehlt da ein bisschen die Erfahrung.

PS.
Falls es hier Interessente gibt, gerne Angebote an mich, ich würde das am liebsten komplett loswerden.



Offline Lasercleric

  • Famous Hero
  • ******
  • Striking before you know it.
  • Beiträge: 2.406
  • Username: Lasercleric
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #1 am: 31.07.2018 | 13:42 »
Ich habe in letzter Zeit einige D&D 4 Bücher, auch hier über das Schwarze-Brett hier im Forum verkauft. Preislich sehe ich die Bücher beim Wert zwischen EUR 10,00 bis EUR 20,00, je nach Buch (die Core Rules am unteren Ende, spätere, gesuchte Publikationen wie Monster Manual 2 und 3 oder die Dark Sun-Bände am oberen Ende).

Online Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.269
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #2 am: 31.07.2018 | 19:00 »
Hallo,
magst du vielleicht ein Foto der Sammlung posten?

Oder eine Liste der Produkte?

Cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Online Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #3 am: 31.07.2018 | 19:07 »
Ich hätte da eventuell auch Interesse. Aber nicht unbedingt an allem, da ich auch schon Bücher habe.

PS: ich denke, ein Angebot über das schwarze Brett wäre sinnvoll.
NOT EVIL - JUST GENIUS

"Da ist es mit dem Klima und der Umweltzerstörung nämlich wie mit Corona: Wenn man zu lange wartet, ist es einfach zu spät. Dann ist die Katastrophe da."

This town isn’t big enough for two supervillains!
Oh, you’re a villain all right, just not a super one!
Yeah? What’s the difference?
PRESENTATION!

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.470
  • Username: Rhylthar
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #4 am: 31.07.2018 | 19:21 »
Als jemand, der sich eine fast komplette 4E Sammlung zugelegt hat, mal meine 5 Cents:

Regelbücher sind preislich eher tief, es sei denn, sie sind auf deutsch. Dann kann man durchaus noch 10+ € für bekommen.
Abenteuer eher unterschiedlich, für manches kann man sicherlich auch mehr bekommen.

Interessanter sind die Quellenbücher; da gehen die Preise doch sehr auseinander bzw. können es, je nachdem, wer gerade interessiert ist.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline obermeier

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Username: obermeier
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #5 am: 31.07.2018 | 23:31 »


Oben links im Bild sind noch die kleinen A5-Bücher, die es am später noch gab. Ich kann die Tage aber auch noc eine Liste machen.

Wellentänzer

  • Gast
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #6 am: 31.07.2018 | 23:42 »
Wenn Du keinen Stress damit haben möchtest, stell alles zusammen für 400 Euro als Paket ins Tanelorn. Dafür dürfte sich vermutlich jemand finden. Wenn das nicht klappt: ab zu Ebay, aber auch als Paket mit Sofortkauf und Preisvorschlag.

Wenn Du den Aufwand nicht scheust, kannste auch Einzelverkäufe machen.  Das bringt schätzungsweise 600 Euro, ist aber auch erhebliche Nerverei.

Offline Ynez

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 14
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Ynez
    • Boardgamejunkies
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #7 am: 2.11.2018 | 07:44 »
Ich würde auch sicherlich das ein oder andere Buch abnehmen, das in meiner Sammlung noch fehlt, sofern du auch einzeln verkaufen würdest.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #8 am: 2.11.2018 | 11:16 »
Die Dungeon Tiles w[rd ich aber behalten, die sind ja Szstemunabh'ngig  ;D
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 9.564
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: 4th Edition Sammlung auflösen?
« Antwort #9 am: 2.11.2018 | 12:16 »
Wir haben ein schwarzes Brett, dass im Tanelorn ausschließlich für Angebote genutzt werden darf. Allerdings braucht man dort mindestens 50 Posts zur Nutzung. Deshalb mache ich hier erstmal zu.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/