Tanelorn.net

Autor Thema: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...  (Gelesen 4398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #225 am: 10.08.2018 | 11:05 »
Ach, weißt du -- wenn ich so an andere Fäden zurückdenke, geht deine Meinung anscheinend gerne ohnehin meist in die Richtung "ich habe (ein bißchen mehr) recht und du hast recht und alle haben recht und deswegen gibt's eigentlich gar nichts mehr zu diskutieren"; letzteres, wohlgemerkt, in der Regel trotz weiterer reger Eigenbeteiligung von deiner Seite. Vielleicht solltest du deinen Usernamen bei Gelegenheit einfach in "Isso" abändern. ;)
Lies doch bitte einfach mal genauer nach. Dann würdest du feststellen, dass "ihr kennt euch noch nicht", hier doch eher von einer Minderheit vertreten wird.
Ein "ihr kennt euch schon alle" -"ist das einzige was überhaupt funktioniert", ist hier klar in der Mehrheit.
Und dagegen widerspreche ich.
Es kann zumindest mEn.  sogar sehr gut funktionieren.
Und ist sehr wohl eine Option, für alle die daran Spaß haben.

Wir müssen auch hier nicht einer Meinung sein.
Sind wir ohnehin selten.  :D

Edit. Ich gebe mir Trotzdem  Mühe deine Beiträge wohlwollend zu beantworten.
(Und da muss man sich teilweise echt große Mühe geben  :D)

« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 11:12 von Issi »

Offline Data

  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 2.776
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #226 am: 10.08.2018 | 11:14 »
Warum sollte ich mit jemand mit so einer Einstellung spielen wollen?

Von was für einer Einstellung sprichst du? Regel 0 hat damit imho gar nichts zu tun. Rollenspiel ist halt auch das Spielen einer Rolle. Ja, man will natürlich zusammen spielen. Aber das heißt nicht, dass ich völlig aus der Rolle fallen sollte. DAS fällt ja genau unter das, was ich mit "holperiger Zusammenführung" meine. NATÜRLICH wird der Adlige im normalfall (es sei denn, es sitzen nur Arschgeigen am Tisch) irgendwann mit dem Kellner den Fall um den vergifteten Kuchen lösen. Es geht gar nicht um Spieler, die sich vehement wehren. Sondern um die plausible Zusammenführung. Und das ist in dem Beispiel halt relativ schwierig. Zurechtbiegen kann man sich alles. Aber genau das ist ja der Punkt.
Good news, everyone!

- Prof. Farnsworth

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.785
  • Username: nobody@home
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #227 am: 10.08.2018 | 11:21 »
*mic drop*

Krasser Burn  :D

Aber bei aller Begeisterung für Battle Rap, das bringt uns nicht weiter. Solange jemand konstruktiv was beiträgt, muss man auch wohlwollend lesen, richtig?

Glaub' mir, wenn's zu schlimm wäre, wäre Issi schon auf meiner Ignorierliste gelandet. So, wie's ist, nervt mich ihr Diskussionsstil zwar schon mal gelegentlich -- aber das ist dann auch schon alles. :)

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.886
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #228 am: 10.08.2018 | 11:28 »
Ich würde sogar behaupten, Rollenspiel ist vor allem etwas für Leute, denen das mit den Grenzen der Freiheit zu wenig ist :)

Den Verstehe ich nicht so recht. Was meinst Du?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #229 am: 10.08.2018 | 11:28 »
Mein Charakter ist aber so Ausrede für solches Verhalten = Regel 0 und ich wüsste auch nicht wieso ein Adliger dabei automatisch aus der Rolle fallen würde
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #230 am: 10.08.2018 | 11:41 »
Was ich schon verstehen kann. -Es kann SL verunsichern, denn die Einfädelung findet live im Spiel statt.
Dinge können anders sein als geplant und das erfordert uU. Improvisation.

Es verlangt etwas mehr SL Arbeit.
Junge, du hast keine Ahnung, wie ich leite. ;D
Ich bin der MASTER of Improvisation, ich habe ganze Abende geleitet mit nichts anderem als den Rassen-Klassen-Infos der Charaktere. Ich würde mich freuen, wenn du damit aufhören könntest, Leuten, die deine Meinung nicht teilen, mindere Begabungen zu unterstellen. Das tust du leider sehr häufig.

Trotzdem halte ich "ihr kennt euch nicht" für Kampagnenspiel deutlich schlechter geeignet. One-Shots sind damit super zu machen, langfristiges Spiel fordert vorausplanenden Goodwill UND Planungsvermögen bei der Charakterentwicklung von den Spielern, was nicht jedem gegeben ist und bereits ein Spieler kann im schlimmsten Fall das Aus für die Gruppe und die Kampagne bedeuten, was die gesamte Arbeit des SL entwertet, der im Normalfall immer weiter vorplant und die investierte Zeit dann durch jemand anderen in den Sand gesetzt sieht.

@Anro
Deine Pro-Kontra-Liste ist wirklich extrem subjektiv durch eine "Ihr kennt euch nicht"-ist-super-Position eingefärbt. ;)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #231 am: 10.08.2018 | 11:41 »
Glaub' mir, wenn's zu schlimm wäre, wäre Issi schon auf meiner Ignorierliste gelandet. So, wie's ist, nervt mich ihr Diskussionsstil zwar schon mal gelegentlich -- aber das ist dann auch schon alles. :)
Dann nerve ich gerne....
Wenn es dazu beiträgt eine Sache auch mal von verschiedenen Seiten (Standpunkten und Erfahrungen )zu betrachten, umso lieber.

Falls ich tatsächlich im Auenland oder in Bruchtal leben sollte, wo die Spieler alle noch grün und saftig, und die Spielleiter noch frisch sind, fern ab der eigentlichen Rollenspieler Welt, dann betrachte das was ich schreibe für dich einfach als nicht gültig.

Du kannst ruhig finden, dass ich überhaupt keine Ahnung habe. Habe ich kein Problem mit.

Eine Meinung habe ich trotzdem. Auch Argumente.
Du musst sie nicht mögen. Aber ich werde sie trotzdem hin und wieder äußern.

Können wir dann wieder  :btt:?
Das wäre nett.



Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.806
  • Username: KhornedBeef
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #232 am: 10.08.2018 | 11:41 »
Den Verstehe ich nicht so recht. Was meinst Du?
Persönliche Meinung: Wenn man nur an seine Freiheit und ihre Grenzen denkt, verschenkt man Potential. Der Wunsch, dass auch andere glänzen können, und etwas gemeinsames zu errichten, helfen glaube ich viel weiter. Nur vom persönlichen Herangehen her.
Muss ich aber hier ja keinem so erzählen eigentlich  ;D
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #233 am: 10.08.2018 | 11:43 »
Mein Charakter ist aber so Ausrede für solches Verhalten = Regel 0 und ich wüsste auch nicht wieso ein Adliger dabei automatisch aus der Rolle fallen würde
Ich glaube, es ging ihm eher um die Glaubwürdigkeit des Settings.
Man muss sich nicht dagegen sperren, um es doof zu finden.
Er spielt dann mit, hat aber weniger Spaß dabei.

Das hat dann nichts mit Regel 0 zu tun.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline felixs

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.886
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #234 am: 10.08.2018 | 12:00 »
Persönliche Meinung: Wenn man nur an seine Freiheit und ihre Grenzen denkt, verschenkt man Potential. Der Wunsch, dass auch andere glänzen können, und etwas gemeinsames zu errichten, helfen glaube ich viel weiter.

Ja. Und ich sehe da gar keinen Widerspruch.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #235 am: 10.08.2018 | 12:01 »
Ich glaube, es ging ihm eher um die Glaubwürdigkeit des Settings.
das ist aber nicht mal in Aventurien Glaubwürdig
Persönliche Meinung: Wenn man nur an seine Freiheit und ihre Grenzen denkt, verschenkt man Potential. Der Wunsch, dass auch andere glänzen können, und etwas gemeinsames zu errichten, helfen glaube ich viel weiter. Nur vom persönlichen Herangehen her.
ich glaube er bezog sich auf die Freiheit und Grenzen aller.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #236 am: 10.08.2018 | 12:02 »
Junge, du hast keine Ahnung, wie ich leite. ;D
Ich bin der MASTER of Improvisation, ich habe ganze Abende geleitet mit nichts anderem als den Rassen-Klassen-Infos der Charaktere. Ich würde mich freuen, wenn du damit aufhören könntest, Leuten, die deine Meinung nicht teilen, mindere Begabungen zu unterstellen. Das tust du leider sehr häufig.

Ich weiß tatsächlich nicht wie du leitest. Darum ging es mir in der Äußerung "man muss mehr improvisieren "auch nicht.
Es ging hier um meine Erfahrung. Aus der ich schreibe. .

Wenn die SC sich schon kennen, (nach ein paar Abenteuern)muss ich als SL weniger improvisieren als in der Kennenlernphase. Da gibt es keinen festgelegten, festen Ablaufplan.

So geht es mir. Aber ich finde das ist die Arbeit wert.

Wenn wir jetzt anfangen Unterstellungen zu unterstellen, wird es komisch.

Lies es doch einfach als Ausdruck meiner Erfahrungen, bitte.
Thx


« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 12:07 von Issi »

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.806
  • Username: KhornedBeef
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #237 am: 10.08.2018 | 12:14 »
[...]ich glaube er bezog sich auf die Freiheit und Grenzen aller.
Wollte ich auch gar nicht in Frage stellen. Sorry, dass es vielleicht so klang.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 3.463
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #238 am: 10.08.2018 | 12:14 »
@Anro
Deine Pro-Kontra-Liste ist wirklich extrem subjektiv durch eine "Ihr kennt euch nicht"-ist-super-Position eingefärbt. ;)

Das nehme ich übrigens auch so wahr. Mir ist es aber langsam zu müßig, hier zu diskutieren. Mitunter habe ich schon das Gefühl, dass hier Rosinen gepickt werden und wohlbegründete Argumente gezielt ignoriert.
Aber ich kann mit Anros Fazit auch irgendwie ganz gut leben, so what  ;D
It's repetitive.
And redundant.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Discord: maniacator#1270

Offline Anro

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 331
  • Username: Anro
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #239 am: 10.08.2018 | 12:25 »
@Anro
Deine Pro-Kontra-Liste ist wirklich extrem subjektiv durch eine "Ihr kennt euch nicht"-ist-super-Position eingefärbt. ;)

Ich dachte, ich mache mal was Übersichtliches.
Sich durch die Menge an Halbaussagen hier im Thread zu kämpfen macht irgendwie keinen großen Sinn und Spaß. Ich hoffte, dass es vielleicht eine auf Fakten basierende Gegenüberstellung fördert.
Ich hatte tatsächlich wenig Zeit, um weniger bias rein zu bringen - auch in den Formulierungen - und meine Erfahrungen sind auch klar in die Richtung, dass "Man kennt sich noch nicht"(EDIT: HIER SCHRIEB ICH DAS FALSCHE) besser ist.
Das ist komplett subjektiv durch meine Erlebnisse und diverse VoDs geprägt. I know that - habe aber auch nicht gesagt "Die Liste ist endgültig" und das war auch nie so geplant, ich hoffte irgendwer vervollständigt Sie mit der anderen Seite.
(Außerdem waren die Posts vs das "Kennenlernen" so schlecht geschrieben, dass sich meine Meinung dagegen eher festigte.)
Logisch betrachtet muss die Variante "Ihr kennt euch schon" Viele Vorteile haben und ich hoffte, dass jemand diese aufzählt. Ich habe allerdings in den ersten drei Seiten oder so dieses Threads nicht mehr brauchbare Argumente gesehen, als die, die ich aufzählte.

 
Trotzdem halte ich "ihr kennt euch nicht" für Kampagnenspiel deutlich schlechter geeignet. One-Shots sind damit super zu machen, langfristiges Spiel fordert vorausplanenden Goodwill UND Planungsvermögen bei der Charakterentwicklung von den Spielern, was nicht jedem gegeben ist und bereits ein Spieler kann im schlimmsten Fall das Aus für die Gruppe und die Kampagne bedeuten, was die gesamte Arbeit des SL entwertet, der im Normalfall immer weiter vorplant und die investierte Zeit dann durch jemand anderen in den Sand gesetzt sieht.
Ich würde dich bitten, dass ein wenig besser zu erklären.
Weil so sagt das eigentlich nur "Einigen Spielern ist nicht gegeben, dass Sie langfristig spielen können."
Ich verstehe nicht, warum es keine Probleme mit dem Auseinanderwachsen gibt, wenn man sagt "Ihr kennt euch schon und seit gefälligst zusammengewachsen." Löst das das Problem wirklich?
Also, nicht das es falsch ist, was im zweiten Teil gesagt wird, aber warum die Zusammenführung das eliminiert sehe ich einfach nicht.

Das nehme ich übrigens auch so wahr. Mir ist es aber langsam zu müßig, hier zu diskutieren. Mitunter habe ich schon das Gefühl, dass hier Rosinen gepickt werden und wohlbegründete Argumente gezielt ignoriert.
Aber ich kann mit Anros Fazit auch irgendwie ganz gut leben, so what  ;D

Oben erkläre ich mich. (So gut ich kann.)
Ich habe nicht wirklich Rosinen gepickt, sondern einfach wiederholt, was mir einleuchtete aus den ersten Seiten.
In meinen Spielen würde ich den Einstieg auch so wählen, wie es mir passt. Wenn es z.B. eine Raumschiffcrew wäre, dann wäre die vielleicht schon zusammen, weil das finden derjenigen vielleicht doch zu konstruiert wäre. Bei One-Shots um so mehr.
Wie schon gesagt, bei so vielen Vertretern des "Jeder kennt sich"-Einstiegs muss er etwas Gutes haben. Da ich meine Probleme habe, dass zu erkennen, hoffte ich jemand kann das mal Stichwortartig- Zusammenfassen. Sonst werde ich wohl Probleme haben, diese zu verstehen.
Diskutieren bringt häufig weniger, wenn man nicht klar stellt, was die Punkte sind, über die man redet, das ist im Internet oft etwas müßig, wie wir alle wissen. (Oder ich unterliege da einer Illusion, ist ja auch egal. Bin jedenfalls der Meinung.)
« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 12:33 von Anro »

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #240 am: 10.08.2018 | 13:01 »
Ich weiß tatsächlich nicht wie du leitest. Darum ging es mir in der Äußerung "man muss mehr improvisieren "auch nicht.
Es ging hier um meine Erfahrung. Aus der ich schreibe. .
Ich habe oft das Gefühl, dass du sehr wenig reflektierst, was du wie schreibst. Um dir mal einen Kontext zu geben, warum ich deine Postings negativ sehe:
Was ich schon verstehen kann. -Es kann SL verunsichern, denn die Einfädelung findet live im Spiel statt.
Dinge können anders sein als geplant und das erfordert uU. Improvisation.
Hervorhebung durch mich.
Du schreibst mitnichten, dass man "nur" "mehr improvisieren" müsste,  sondern behauptest, dass ein anderer SL das nicht so macht wie du, weil er unsicher sei, also das SL-Handwerk (in diesem Fall Improvisieren) nicht so gut beherrscht wie du.

Es scheint dir nicht verständlich zu sein, dass auch ein guter Improvisateur deinen Ansatz problematischer findet und ihn lieber nicht verfolgt. Diese stark Ich-bezogene Perspektive findet sich in vielen deiner Postings. Du mildert das mit deinem üblichen "eigentlich haben wir ja alle Recht" ab, aber auf Dauer entsteht dabei zumindest bei mir der Eindruck, dass du der Meinung bist, dass du ein bisschen mehr Recht hast als andere. ;)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #241 am: 10.08.2018 | 13:10 »
dass ein anderer SL das nicht so macht wie du, weil er unsicher sei, also das SL-Handwerk (in diesem Fall Improvisieren) nicht so gut beherrscht wie du.
das ist aber genau die Aussage so manchen SLs weil er railroadet, sie trauten sich das improvisieren nicht zu.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #242 am: 10.08.2018 | 13:40 »
Zitat
Was ich schon verstehen kann. -Es kann SL verunsichern, denn die Einfädelung findet live im Spiel statt.
Dinge können anders sein als geplant und das erfordert uU. Improvisation.
Damit meine ich auch  mich, und jene SL, die ich kenne.
Man kann sich bei "ihr kennt euch noch nicht", nie sicher wirklich sein, wie ein Kennenlernen genau abläuft.
Ich auch nicht, deshalb könnte ich verstehen, wenn es auch andere SL ein Bißchen verunsichern würde.
D.h. nicht nur mich und die die ich kenne, sondern auch andere.

Ob es dich verunsichert, kann ich nicht wissen. Das kannst nur Du wissen.
Ich habe außerdem  geschrieben "Es kann SL verunsichern", nicht, dass es das jeden verunsichern muss.

Zitat
Es scheint dir nicht verständlich zu sein, dass auch ein guter Improvisateur deinen Ansatz problematischer findet und ihn lieber nicht verfolgt. Diese stark Ich-bezogene Perspektive findet sich in vielen deiner Postings.

Ich halte mich auch nicht für einen schlechten Improvisateur, und viele SL, die ich kenne, auch nicht.
Trotzdem erfordert eine ungewisse Kennenlern- Situation u.U. ein Mehr an Improvisation.
Nur meine Erfahrung. Das empfinde ich selbst auch so.

Natürlich schreibe ich aus meiner Perspektive, dass ist die einzige, die ich sicher kenne.

Zitat
Du mildert das mit deinem üblichen "eigentlich haben wir ja alle Recht" ab, aber auf Dauer entsteht dabei zumindest bei mir der Eindruck, dass du der Meinung bist, dass du ein bisschen mehr Recht hast als andere. ;)
Mein Eindruck bei deinen Postings ist eher der, dass du das gar nicht abmilderst.
ein "eigentlich haben wir ja alle Recht" ist in deinen Postings gar nicht zu finden.
Auch Verständnis für eine andere Position nicht.

Und ich soll jetzt die Person sein, die unbedingt mehr Recht haben will?
Meinetwegen, wenn es Dir damit besser geht.
 :D

@
Anro
Zitat
Fazit:
Joa, ich glaube, wenn jemand viele Oneshots spielt, dann hat er keine Zeit für etwas, was nicht die knapp bemessene Abenteuer Zeit noch weiter verkürzt. Die Charaktere sind hoffentlich Archetypisch und klar definiert genug, dass keine Persönlichkeitsfettnäpfchen existieren.
Zudem gibt es sicher Spieler, die hauptsächlich Kurzkampagnen oder Oneshots spielen irgendwann von dem doch immer vergleichbaren Spiel am Anfang genervt.
Prozentual ist ein Oneshot mit 10% Zeit Kennenlerenen wohl etwas mehr davon betroffen, als eine Kampagne, die <1% Kennenlernzeit hat.
Kennenlernen ist gut, wenn man glaubwürdig ein Teil einer Gruppe sein will, wo nicht die Hälfte ausgedacht ist.


Danke, dass du Dir die Mühe gemacht hast! :D
Gehe ich mit.
(Bei Oneshots hätte ich auch null Problem mit "ihr kennt euch schon")

Zu den "Kennenlern Contras"
Die können zumindest meiner Erfahrung nach auch sehr Action lastig sein, je nachdem.
Ich habe nur den Eindruck, das Viele damit (Tavernen)Gespräche ohne Abenteuerrelevanz in Verbindung bringen.
Und vielleicht auch "immer gleiche Abenteuer Einstiege" wie "ihr trefft euch im Wirtshaus."
« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 13:54 von Issi »

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #243 am: 10.08.2018 | 14:01 »
@Issi
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #244 am: 10.08.2018 | 14:10 »
 
Zitat
"Ihr kennt euch schon" ist für dich anscheinend einem "ihr kennt euch noch überhaupt nicht" objektiv unterlegen
.
Für mich und meinen Spielspaß-  ja.
Für Leute  mit anderen Prioritäten vermutlich nicht.
Deshalb würde ich ja gerne mal hier Spieler lesen, die "wir kennen uns schon" besser finden.
Denn um die geht es ja auch oder vor Allem. Und nicht nur überwiegend SL- die das besser finden.

Dennoch kann ich akzeptieren, dass es unterschiedliche Wahrnehmungen und Prioritäten gibt.
Und geben kann.
Bei einem Oneshot allemal.
Generell- Wer Spaß hat, hat Recht.
Wenn beide Parteien also mit ihrer Variante mehr Spaß haben, haben auch beide Recht, oder nicht? ;)
 
« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 14:15 von Issi »

Offline Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.315
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #245 am: 10.08.2018 | 14:19 »
Oh, ich bin auch als Spieler sehr Pro "kennt euch schon".

Aus den genannten Gründen. Als Spieler war ich nämlich auch immer ziemlich pissig, wenn eine eigentlich gut laufende Kampagne durch ein Auseinanderbrechen der Gruppe beendet wurde, das man durch eine vorhergehende Vernetzung der SCs hätte vermeiden können.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #246 am: 10.08.2018 | 14:28 »
Oh, ich bin auch als Spieler sehr Pro "kennt euch schon".

Aus den genannten Gründen. Als Spieler war ich nämlich auch immer ziemlich pissig, wenn eine eigentlich gut laufende Kampagne durch ein Auseinanderbrechen der Gruppe beendet wurde, das man durch eine vorhergehende Vernetzung der SCs hätte vermeiden können.
Ich komme, ehrlich gesagt, mit einem Auseinanderbrechen der Gruppe, mit Grund:  "Weil die SC vor dem Abenteuer nicht extra durch Beziehungen vernetzt wurden."- nicht klar.
Ich wette, nein, ich bin mir sogar recht sicher, dass es da auch noch andere Gründe gab. (OT-Gründe- Gruppenklima whatever)
Welche, weiß ich nicht. Muss ich auch nicht wissen.
Aber das allein darauf zu schieben, finde ich, tatsächlich ziemlich abwegig.

So das ist halt nunmal meine Sicht der Dinge.
Jetzt kannst Du dir trotzdem denken, dass ich keine Ahnung habe.
Das steht Dir frei.  :)




Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.806
  • Username: KhornedBeef
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #247 am: 10.08.2018 | 14:52 »
Verstehst du jetzt, warum manche Leute dich so ein bisschen auf dem hohen Ross sitzen sehen?

Ohne weitere Information, nichtmal aus dritter Hand, widersprichst du direkt dem Bericht aus erster Hand..
Ich meine, es ist möglich, dass du es besser weiß, aber es sieht so aus der Hüfte immer noch schlecht aus :)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Supersöldner

  • Legend
  • *******
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 6.785
  • Username: Supersöldner
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #248 am: 10.08.2018 | 14:55 »
vielleicht kenne sich auch alle flüchtig von der Helden und Abenteuer Akademie .Und Schluss.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Issi

  • Patin der Issi Nostra
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.843
  • Username: Issi
Re: "Ach übrigens, ihr kennt euch schon,..." grr...
« Antwort #249 am: 10.08.2018 | 15:08 »
Verstehst du jetzt, warum manche Leute dich so ein bisschen auf dem hohen Ross sitzen sehen?

Ohne weitere Information, nichtmal aus dritter Hand, widersprichst du direkt dem Bericht aus erster Hand..
Ich meine, es ist möglich, dass du es besser weiß, aber es sieht so aus der Hüfte immer noch schlecht aus :)
Ich halte es für sehr unwahrscheinlich-ja. - Ist das zu ehrlich, zu direkt?- Vielleicht.
Anro hat Sashael auch schon um eine Erläuterung für seine Behauptung gebeten.
Die kam bislang leider nicht.

Ich zweifle die Behauptung an, ja. Das tue ich.
War sicher eine blöde Erfahrung. Aber ich wehre mich schon dagegen, daraus jetzt für alle Spieler eine Allgemeingültigkeit zu machen:
A la..."wenn sich eure Figuren vorher nicht kennen, können schlimme Dinge passiern. Ja eure Gruppe kann daran zerbrechen", deshalb lasst die Finger davon!"
Und so kommt es halt nunmal unkommentiert rüber.

Edit. Auch ich habe eine Wahrnehmung.







« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 15:27 von Issi »