Autor Thema: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...  (Gelesen 6280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.612
  • Username: Der Läuterer
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #25 am: 28.08.2018 | 20:46 »
Ist bereits bekannt, welches System Du benutzen willst?
Wie geschrieben. Ich bin für alles offen.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.612
  • Username: Der Läuterer
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #26 am: 28.08.2018 | 20:56 »
Kurze Frage noch.
Im Archiv sind einige Forenspiele von Dir drin.
Die meisten davon scheinen kaum angefangen worden zu sein.
Woran lag das Deiner Meinung nach?

Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #27 am: 28.08.2018 | 23:00 »
Ist bereits bekannt, welches System Du benutzen willst?
Nein. Die Systeme, die zur Auswahl stehen, sind im Startposting vermerkt. Es wird wohl das System werden, das von den Interessenten den meisten Zuspruch erfährt. Deswegen habe ich ja auch teils bei den Leuten, die nur ein oder zwei Systeme genannt haben, gefragt, was mit den anderen Systemen ist.

Kurze Frage noch.
Im Archiv sind einige Forenspiele von Dir drin.
Die meisten davon scheinen kaum angefangen worden zu sein.
Woran lag das Deiner Meinung nach?
Das hat unterschiedliche Gründe. Wie ich aber bereits geschrieben habe, spielt das für das Forenspiel hier absolut keine Rolle.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #28 am: 29.08.2018 | 20:20 »

Ist notiert. Was ist denn mit den anderen Systemen? Kein Interesse?


Kein besonderes Interesse and SoE, das hab ich mal angestestet, ist mir ein wenig zu düster bzw auf eine bestimmte Art seltsam. Wenn das die Mehrheit möchte probier ich es aber gerne noch mal aus. Man weiß ja nie. In Unity könnte ich mich einlesen.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #29 am: 29.08.2018 | 21:24 »
Kein besonderes Interesse and SoE, das hab ich mal angestestet, ist mir ein wenig zu düster bzw auf eine bestimmte Art seltsam. Wenn das die Mehrheit möchte probier ich es aber gerne noch mal aus.Man weiß ja nie.
Danke für die Rückmeldung.

Zitat
In Unity könnte ich mich einlesen.
Mach'das doch bitte und gib kurz Feedback, ob dir Unity zusagt oder ob das eher nicht dein Ding ist.

@K3rb3ros/Der Läuterer/Gorai:

Bitte gebt mal kurz Feedback zu den (einzelnen) angebotenen Systemen-und ob sie euch gefallen, oder nicht. Ich würde nämlich dann gerne einen Abgleich der Interessen vornehmen, um mal einen Schritt weiter zu kommen in Bezug auf das System. Denn bislang sind die Interessen (an den Systemen) doch recht unterschiedlich (ausgefallen).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.612
  • Username: Der Läuterer
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #30 am: 29.08.2018 | 21:37 »
Bitte gebt mal kurz Feedback zu den (einzelnen) angebotenen Systemen-und ob sie euch gefallen, oder nicht.
Das System ist für mich ohne Relevanz. Mir geht es um das Spiel an sich.

Da für mich alle drei Systeme fremde Regelwerke sind, würde ich es sogar bevorzugen, einen Pregen zu nehmen, den Du für das Szenario entworfen hast. Das ginge m.M.n. auch am schnellsten.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #31 am: 29.08.2018 | 22:49 »
Das System ist für mich ohne Relevanz. Mir geht es um das Spiel an sich.
Es geht ja auch weniger um das Regelsystem als vielmehr um die verschiedenen Settings, die da bedient werden. Schon alleine deswegen sollte man sich die Sachen zumindest mal grob anschauen.

Zitat
Da für mich alle drei Systeme fremde Regelwerke sind, würde ich es sogar bevorzugen, einen Pregen zu nehmen, den Du für das Szenario entworfen hast. Das ginge m.M.n. auch am schnellsten.
Es sind vier Systeme. Und: egal, mit welchem System wir letzten Endes spielen werden, werden wir so oder so mit Pregens/Archetypen spielen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.612
  • Username: Der Läuterer
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #32 am: 29.08.2018 | 23:17 »
Okay. Dann...
Finsterland steht ganz weit vorne, vor Shadows of Esteren, vor Alpha Omega, vor Unity.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #33 am: 30.08.2018 | 07:58 »
Unity sieht auch gut aus von meiner Seite.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #34 am: 30.08.2018 | 09:13 »
Okay, so langsam wird die Verteilung der Interessen etwas klarer. Allerdings liegen sind sie bislang recht unterschiedlich verteilt, wie mir scheint bzw. liegen teilweise sogar diametral. Das macht es natürlich nicht einfacher, und bei der Suche oder Auswahl des Systems sieht es so aus, als ob man da den kleinsten gemeinsamen Nenner suchen muss.

Sehr gut &hilfreich fand ich die Auflistung mit Prioritätensetzung, wie sie Der Läuterer vorgenommen hat:
Finsterland steht ganz weit vorne, vor Shadows of Esteren, vor Alpha Omega, vor Unity.

Ich möchte daher alle anderen darum bitten, ebenfalls kurz eine solche Prioritätenliste zu erstellen.

Das würde mir ungemein helfen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #35 am: 30.08.2018 | 10:58 »
Finsterland steht deutlich vorne, da ich das endlich auch mal spielen will und nicht immer nur leiten. AO und Unity kommen gleich danach und SoE ist hinten.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #36 am: 30.08.2018 | 13:56 »
AO und Unity kommen gleich danach und SoE ist hinten.
Erst AO und dann Unity oder kommt Unity vor AO? (Ja, das ist wichtig für meinen Abgleich...)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline K3rb3r0s

  • Katzenflüsterer
  • Famous Hero
  • ******
  • GRRRRRRR
  • Beiträge: 3.503
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Akuso
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #37 am: 30.08.2018 | 16:48 »
1. Unity
2. Finsterland
3. AO

Sorry für die Kurzfassung.
„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“

Albert Einstein


Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #38 am: 30.08.2018 | 17:47 »
1. Unity
2. Finsterland
3. AO

Sorry für die Kurzfassung.
Auch wenn der fehlende vierte Platz trotz Kurzfassung selbsterklärend ist, muss ich gestehen, dass mich deine Wahl ein bisschen überrascht hat. Aber gut.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline K3rb3r0s

  • Katzenflüsterer
  • Famous Hero
  • ******
  • GRRRRRRR
  • Beiträge: 3.503
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Akuso
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #39 am: 30.08.2018 | 17:58 »
 Inwiefern?
„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“

Albert Einstein


Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #40 am: 30.08.2018 | 18:35 »
Inwiefern?

Siehe PM.

Jetzt fehlt nur noch Gorai...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #41 am: 30.08.2018 | 21:23 »
Stehen ech gleichauf
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Fallschirmspringen ist in SR 4 von Konstitution abhängig. Könnte dazu jemand der sich mit Fallschirmspringen auskennt was sagen insbesondere welches Attribute er dafür für das Passende halten würde ? So im Realen Rahmen ."-Supersöldner
"Ich wäre ja bei CHA. Fallschirm springen nutzt ja nix, wenn man nicht gut dabei aussieht..." -Flamebeard

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #42 am: 31.08.2018 | 10:02 »
Stehen ech gleichauf
Hm...okay, dann versuche ich das mal irgendwie mit einzubauen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.628
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #43 am: 31.08.2018 | 18:44 »
Moin,

Zitat
Unitiy
interessiert mich aktuell am meisten.
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #44 am: 31.08.2018 | 20:28 »
Moin, Unity
 interessiert mich aktuell am meisten.
Ok. Danke für die Rückmeldung. Kannst du bitte zu den anderen drei Systemen noch kurz was sagen bzw. eine Reihenfolge angeben?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.628
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #45 am: 1.09.2018 | 10:46 »
1. Unity
2. Finsterland
3. AO

Ich sehe es ähnlich  ;).
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #46 am: 1.09.2018 | 17:36 »
So! Nachdem nun sich nun alle (endlich^^) mehr oder weniger klar zu den Systemen geäußert/positioniert haben, ist Folgendes festzustellen:

- An Alpha Omega herrscht -gesamt betrachtet- am wenigsten Interesse. Damit ist AO raus.

- Bei Shadows of Esteren war es lange Zeit recht ausgeglichen, ehe dann eine Stimme das Aus für SoE besiegelte. Aus in der Nachspielzeit quasi. ;)

Bleiben noch: Unity & Finsterland. Die beiden haben sich bis zum Schluss ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert. Ehe ich nun den Sieger verkünde, und was wir dann letzten Endes spielen werden, möchte ich noch ein paar Worte zur Entscheidungsfindung (wegen Transparenz^^) verlieren.

Also: Ich habe mir tatsächlich die Mühe gemacht und eine Tabelle erstellt (ich hoffe, ihr wisst das zu schätzen^^) und zwar nach folgendem Punkteschema: Das System, bei dem am meisten Interesse besteht, bekommt 4 Punkte. Platz 2 bekommt 3, Platz 3 2 und Platz 4 1 Punkt (ich hoffe, das System ist klar). Wenn man diese Tabelle zu Grunde legt, dann würde Finsterland(gemäß Summe an Punkten) hauchdünn mit 1 oder 2 Punkten gewinnen -vor Unity.

Wenn ich das aber im direkten Vergleich anschaue, sprich: die einzelne Positionierung der einzelnen Systeme durch die jeweiligen Interessenten/User, dann würde tatsächlich Unity ebenfalls mit knappem Vorsprung als Sieger hervorgehen (Es haben 3 Leute Unity vor Finsterland platziert).

Echt spannend. Und ich hätte auch nicht gedacht, dass es so knapp werden würde.  Ich hatte mir kurz überlegt, ob ich nicht einfach angesichts des knappen Ergebnisses zwei Forenspiele leiten soll (1x Unity, 1x Finsterland) fürchte aber, dass ich nicht die Zeit für 2 Forenspiele werde aufbringen können.

Nach reiflicher Überlegung -und weil ich als SL eine Entscheidung fällen muss- habe ich mich entschieden.

Der Sieger ist:
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Alles Weitere folgt dann in den nächsten Tagen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Ham's the R

  • Mythos
  • ********
  • Adjektivator des Grauens
  • Beiträge: 8.612
  • Username: Der Läuterer
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #47 am: 1.09.2018 | 19:30 »
Es haben 3 Leute Unity vor Finsterland platziert
Das überrascht mich jetzt doch.

Gorai #45 und K3r63r0s #37 stellen Unity vor Finsterland.
Grimtooth's Little Sister #35 und ich #32 sehen Finsterland vorn.
Power Gamer: 38% | Butt-Kicker: 8% | Tactician: 67% | Specialist: 38%
        Method Actor: 96% | Storyteller: 83% | Casual Gamer: 13%

Ich weiss, dass Sie glauben, Sie verstünden, was ich geschrieben habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie begreifen, dass das, was Sie gelesen haben, nicht das ist, was ich meine.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #48 am: 1.09.2018 | 19:34 »
Das überrascht mich jetzt doch.

Gorai #45 und K3r63r0s #37 stellen Unity vor Finsterland.
Grimtooth's Little Sister #35 und ich #32 sehen Finsterland vorn.
Du hast HolyCleric vergessen. ;) HolyCleric stellt Unity ebenfalls vor Finsterland (Posting#10).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [Neues Forenspiel] Nichts ist tot, was ewig liegt...
« Antwort #49 am: 4.09.2018 | 17:16 »
Also die Reaktionen auf das Ergebnis sind ja gerade zu überwältigend. ::)

Egal, schreibe ich halt' was: Eigener Channel für das Forenspiel ist beantragt. :P
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."