Autor Thema: Welche Kaufkampagnen habt ihr schon zu Ende gespielt/geleitet?  (Gelesen 3671 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tegres

  • Kerbe im Colt
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.280
  • Username: Tegres
Hallo zusammen,

manche Kaufkampagnen haben den Ruf, nie von irgendwem zu Ende gespielt/geleitet zu werden. Es gibt aber auch jene Kampagnen, die gefühlt jeder gespielt hat.

Mich interessiert: Welche Kaufkampagnen habt ihr bereits komplett gespielt/geleitet?

Dabei meine ich mit Kampagne eine Folge inhaltlich miteinander verknüpfter Abenteuer (also nicht nur sehr lange Einzelabenteuer).

Ich habe bisher nur die recht kurze Kampagne "Feind meines Feindes" für Call of Cthulhu geleitet. Sie hat 5 Spielabende gedauert.

Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.317
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Vampire: Requiem - Danse de la Mortes
Werewolf: Forsaken - Manitou Springs
- Die gibts wohlgemerkt beide umsonst. Bestehen beide aus 6 Kapiteln. Anzahl Spielabende üblicher Weise etwas mehr.
« Letzte Änderung: 5.10.2018 | 16:56 von 1of3 »

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 817
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Cthulhu - Horror im Orient Express - 20 Sessions
Cthulhu - Königs Dämmerung - ca 10
NBA - Zalozhniy Quartet - 10
« Letzte Änderung: 5.10.2018 | 17:49 von angband »

Offline Tegres

  • Kerbe im Colt
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.280
  • Username: Tegres
Kleine Bitte: Könntet ihr dazu schreiben, wie viel Zeit ihr circa für die Kampagnen gebraucht habt?

Online gilborn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Username: gilborn
Phileasson Saga geleitet - 2 bis 3 Jahre 1-2 wöchentlich (ist schon lange her)

Offline Dimmel

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 711
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dimmel
Dsa - Barbarad Kampage. Hat 6 oder 7 Jahre gedauert.

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 192
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Cthulhu: Horror im Orientexpress.
Ist schon ewig her, aber ich denke es waren zwischen 10 und 15 Spielsitzungen.

Pathfinder: Der Schlangenschädel AP.
Für diese Kampagne haben wir ca 1 Jahr gebraucht, bei wöchentlichen Spielterminen.

Und als Spieler: DSA ( keine Ahnung welche Edition): Die Borborad Kampagne. Spieldauer mehrere Monate, genauer kann ich es wirklich nicht mehr sagen.

Irgendwie erschreckend dass es nur 2 Kampagnen als SL sind. Ich habe/hatte viele Kampagnen für verschiedenste Systeme. Die meisten wurden bisher aber nur gelesen, ein paar mal angespielt und dann aber versanden lassen.

Maischen

  • Gast
Cthulhu - Die Bestie (ca. 2 Jahre)
Cthulhu - Auf den Inseln (4 Spielabende)

Offline kizdiank

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 57
  • Username: kizdiank
Cthulhu: Horror im Orient-Express
Ich habe als Spieler mitgemacht und der Spielleiter hat einige Anpassungen vorgenommen. Insgesamt waren es 32 Sitzungen in drei Jahren (Mai 2014 bis Mai 2017).

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.937
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.404
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
PF Schlangenschädelpfad
DnD Hoard of the Dragon Queen + The Rise of Tiamat

Beides ca. 1 Jahr Spielzeit.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 13.683
  • Username: Rhylthar
Zitat
Dabei meine ich mit Kampagne eine Folge inhaltlich miteinander verknüpfter Abenteuer (also nicht nur sehr lange Einzelabenteuer).
Ich zähle mal eines dann doch dazu, auch wenn es keine Einzelabenteuer waren:

- Return to the Temple of Elemental Evil (20 Sitzungen); D&D
- Shackled City Adventure Path (16 Sitzungen); D&D
- Harlekin; Shadowrun
- Brainscan; Shadowrun
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.373
  • Username: schneeland
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Geht mir ähnlich. Wobei ich mittlerweile zumindest die Absicht habe, mal die eine oder andere Kaufkampagne zu leiten.

Ergänzend: einzelne Kaufabenteuer hab' ich dagegen schon mal geleitet (oder gespielt), nur die längeren Sachen waren halt alle selbstgestrickt.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.799
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
So richtig von Anfang bis Ende gespielt nur die Orkland-Trilogie, die dafür allerdings zwei mal - einmal in grauer Vorzeit, als sie quasi brandneu war und viele Jahre später noch mal mit ein paar Jungspielern, damit die mal sehen konnten, wie das früher war ;D

Jeweils in 2-3 Sitzungen pro Abenteuer IIRC.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline 6

  • Rebell in Ausbildung
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 28.050
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Pathfinder: Der Crimson Throne AP
Danach habe ich aufgehört Pathfinder zu leiten. Das System spiele ich auch nur noch unter Protest.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Marcian

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 146
  • Username: Marcian
Spieler:
DSA: Die Südmeer-Tetralogie (ca. 4 Monate bei wöchentlichem Spielrhytmus)
DSA: Die Orkland-Trilogie (ca. 3 Moante bei wöchentlichem Spielrhytmus)
DSA: Die Phileasson Saga (ca. 14 Monate bei wöchtentlichem Spielrhythmus)
DSA: Aarensteinkampagne (ca. 6 Monate bei wöchentlichem Spielrhytmus)
DSA: Das Jahr des Feuers (ca. 18 Monate bei wöchentlichem Spielrhytmus)
DSA: Die Kyrjaka Kampagne (ca. 8 Monate bei 2 Terminen pro Monat)

Spielleiter:
DSA: Das Jahr des Greifen (ca. 14 Monate bei 2 Terminen pro Monat)
TOR: Galgenkönig-Kampagne (ca. 11 Monate bei 2-3 Terminen pro Monat)
Meine abgeschlossenen Projekte:
-DSA4 Basisregelerweiterung zum Vollwertigen DSA
-DSA1 Kompendium (Kombination aller DSA1-Regeln zu einen vollständigen DSA)
-D&D 5E Basic Rules Multiclassing (um fehlende Klassen zu erzeugen)

Meine genutzten Systeme:
DSA1 & 4.1, The one Ring, Mythras, Renaissance, D&D 5E

Offline Destroy all Monsters

  • Storytellerpetausbrüter
  • Legend
  • *******
  • Meet the creeper
  • Beiträge: 5.460
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tümpelritter
Midgard: Sturm über Mokkatam (ca. 2 Jahre)
Savage Worlds: Evernight (ca. 2 Jahre)
TORG: Relicts of Power (ok, nur ne Triologie)
Don`t you know I`m paranoid of blondes?

Online Swafnir

  • Manowar-Model
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.420
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Swafnir
    • Rollenspielverein Kurpfalz
Dragen Age: Blood In Ferelden
Rollenspielverein Kurpfalz - aleam inter seria exercemus

Offline Mr.Misfit

  • Experienced
  • ***
  • I am only an Idea. Bullets can´t kill ideas.
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mr.Misfit
    • Reflektionen im Dunkel
Achje...mal gucken...

DSA
Jahr des Feuers (geleitet), 3 Jahre, semi-wöchentlich mit 7 Monaten Pause im dritten Band
Drachenchronik (gespielt) 2 Jahre, semi-wöchentlich (wechselte mit der obigen ab)
Die Orkland-Trilogie (gespielt), 4 Monate, semi-wöchentlich, hart mit DSA 4 durchgezogen

Star Wars d20
Dawn of Defiance (geleitet) 1,5 Jahre, ca 11 Sessions, je Session ein Modul á 5-7h + Downtime-Session für Lange Ingame-Pause zwischen Modul 3 & 4.

Cthulhu
Berge des Wahnsinns (geleitet) 1,5 Jahre, 14 Sessions á 4,5 - 6,5h je Termin
"Wahrheit ist ein dreischneidiges Schwert. Ihre Seite. Meine Seite. Und die Wahrheit."

"Und wenn die Sanduhren der Zeitweiligkeit zum stehen kommen, die Geräusche des täglichen Lebens verklungen sind, wenn alles um dich herum still ist, wie in der Ewigkeit, dann fragt die Ewigkeit dich und jedes dieser Millionen und Abermillionen Lebewesen nur das eine: Lebtest du in Hoffnungslosigkeit oder nicht?" - Sören Kjerkegaard, Die Krankheit zum Tode

Online ErzdrakonMomo

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Username: Erzdrakon
Shadowrun: Geisterkartelle
Da haben wir knapp 2 - 2 1/2  Jahre dran gesessen. Da offensichtlich war, dass die versprochene offizielle Folgekampagne nicht mehr kommen würde, habe ich damals das Ende allerdings etwas modifiziert, um meinen Spielern einen zufriedenstellenden Abschluss zu bieten. Hat mir sehr gut gefallen und meine Spieler haben die Rolle der Handlanger des Drogenkartells auch herrlich skrupellos gespielt. War ne finstere Kampagne aber hat uns viel Spass gemacht.

Offline Undwiederda

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 401
  • Username: Undwiederda
Schwert der Täler mit Pathfinder ca. 1 Jahr und modifiziert.
Enemy Within aus der 3ten Edition mit Edition 2. Auch ca. 1 Jahr.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.616
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Nix!

Wenn ich in Gruppen war, die länger gespielt haben, waren das tatsächlich immer eigene Ideen und Improvisationen, und selbst da sind nur selten irgendwie längere Kampagnen rausgekommen, geschweige denn mit vernünftigem Abschluss.
An Kaufabenteuern kenne ich eher One-Shots.

Was ich mal nicht mitzähle, sind die Kampagnen aus meinen eigenen Spielen (Los Muertos und Opus Magnum), das war immer vorrangig zum Testen und ich habe sie mir nicht mal wirklich gekauft. :<

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Die Orkland-Trilogie, das ja theoretisch auch eine Minikampagne wäre.

Allerdings war das so (fast) das erste Abenteuer, das ich überhaupt geleitet habe. Daher haben wir die Bände als Aben(d)teuer gespielt. Orklandtrilogie an drei Abenden. ;D

Wie man einen Hexcrawl überhaupt spielt, war uns damals halt nicht bewusst. Und Silvanas Befreiung ging ja auch in einem Rutsch. ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Online Biff

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Biff
Einiges ist einfach zu lange her um vernünftige Zeitangaben machen zu können.

Als Spieler:
Midgard – Die Karmodin-Kampagne
Midgard – Die Frosthexer-Kampagne
Midgard – Zyklus von den Zwei Welten
Pathfinder – Das Erwachen der Runenherrscher (ca. 1 Jahr)
Fantasy Age – Titansgrave (ca. 4 Monate)

Als Spielleiter:
Warhammer – Der innere Feind (ca. 2 Jahre)
Warhammer – Die Doomstones-Kampagne
7te See – Das Kreuz des Erebus (ca. 6 Monate)
7te See – Hammer und Zange (ca. 6 Monate)
"Die wahren Abenteuer müssen tatsächlich im Kopfe stattfinden. Bei den vielen inneren Beulen, die man sich im Laufe der Zeit so holt!"
- Martin Gerhard Reisenberg

Offline Gregor

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 44
  • Username: Gregor
Die Spieldauer kann ich leider bei den meisten Kampagnen auch nicht mehr einschätzen.

Als Spieler:
DSA - Phileasson
DSA - Südmeer Tetraologie
DSA - Orkland
DSA - Das Jahr des Greifen
DSA - Der Löwe und der Rabe

Als Spielleiter:
AD&D - Dragonlance Chroniken
AD&D - Ravenloft Grand Conjunction
D&D 3.5 - Age of Worms
D&D 4.0 - Eberron Viktor Demain Triologie
« Letzte Änderung: 8.10.2018 | 15:27 von Gregor »