Autor Thema: FrostCast + Winstersturm Team  (Gelesen 12255 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
FrostCast + Winstersturm Team
« am: 6.10.2018 | 16:00 »
F r o s t C a s t

Hallo Freunde,
nach ScarSaculs beiden Podcast Projekten würde ich auch gerne mitmischen wollen und würde dazu gerne auch hier ein bisschen Werbung machen.
Neben den zahlreichen Actual Plays, die einige von euch ja auch bei Youtube verfolgen,
würde ich noch lieber gerne ein paar auditive Werke herausbringen, die eben sehr gut nebenbei gehört werden können.
Ob nun beim Hausputz, dem Vorbereiten von Runden oder Autofahren, auf der Arbeit... vollkommen egal.

Ich arbeite derzeit an einer eigenen Homepage über die ich die Dateien hochladen kann, bis dahin bediene ich mich dem Upload bei Patreon.
Zu diesem Anlass suche ich nun einige Experten. Ich habe bereits ein paar Leute angefragt, die mir helfen können ein paar Settings zu beschreiben.

Falls ihr Lust darauf habt mir zu helfen, schreibt mich gerne an und sagt mir in welcher Welt ihr euch am wohlsten fühlt und wieviel Erfahrung ihr darin habt. (Es soll nicht um Regeln gehen!)

Ich suche für folgende Welten noch jemanden, der in einem Gespräch mit mir
  • Splittermond
  • Golarion
  • Die vergessenen Königreiche
  • Numenera
  • Shadowrun
  • Paranoia
  • Legends of the 5 Rings
  • Earthdawn
  • HollowEarthExpedition
  • Cthulhu
  • Midgard
  • Hexxen
  • Aventurien
  • Myranor
  • Uthuria
  • Kult   
  • Frostzone
  • Ratten
  • Siebte See
  • Star Wars :D
  • SW: Old Republic
  • Mittelerde
  • A Song of Ice and Fire
  • Degenesis
  • Deponia
  • Firefly
  • ...



  • Warhammer → ScarSacul
  • Warhammer40K → Seishiroa
  • WoD → Teylen / Clawdeen
Feed für eure Podcatcher



iTunes


Was muss ich wissen als Neuling in dieser Welt?

1) Wie sieht die Welt aus?
1.1) Wie kommt das System oder Setting zu dem Namen?


2) Gibt es wichtige Götter, Politik, Magie, Städte?
2.1) Was ist überhaupt wichtig an diesem Setting, was ist Einzigartig?

3) Was mache ich im Rollenspiel?
4) Gibt es ergänzende Materialien wie Hörspiele/Bücher oder PC Spiele?

Wenn ihr zu diesen Punkten, speziell 2 noch weitere Vertiefende Fragen habe, dann mache ich sowas sehr modular.
Ich klapper keinen Fragenkatalog ab, sondern bin eher an einem dynamischen Gespräch interessiert.

Am Ende soll man richtig Bock auf das Setting haben.
Regeln sollen hier nicht vertieft werden!
« Letzte Änderung: 13.03.2021 | 14:19 von Frosty »

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #1 am: 6.10.2018 | 16:01 »
Ich habe heute in ein paar Stunden eine vorläufige Homepage zusammengebastelt.
Sagt mir gerne, was ihr davon haltet

Hier ist Folge 1: Warhammer 40K mit Seishiroa

Offline Gelbwurstfieber

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Dopey
Re: FrostCast
« Antwort #2 am: 8.10.2018 | 21:25 »
Ich finde leider den RSS Feed für den Podcast nicht auf der Seite.

Kannst du ihn bitte Posten?


Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.229
  • Username: Jens
Re: FrostCast
« Antwort #3 am: 8.10.2018 | 21:40 »
Da ist ein RIESEN RSS-Symbol auf der Seite ;D https://frostypenandpaper.de/feed/ Aber es ist ein Atom-Feed wenn ich das XML richtig lese. Naja ein Podcastsammler sollte damit können, denke ich ;)

Ach ja, Frosty, da fehlt meiner Meinung nach Rakshazar in der Liste der Welten!
« Letzte Änderung: 8.10.2018 | 21:42 von Jens »

Offline Hell van Sing

  • Experienced
  • ***
  • Du brauchst Musik? Lass mich dein Orchester sein!
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hell van Sing
Re: FrostCast
« Antwort #4 am: 8.10.2018 | 21:42 »
Habe in die erste Folge reingehört. All deine Motivation in allen Ehren, aber ich habe aufgrund der Audioqualität bereits nach fünf Sekunden wieder abgeschaltet. Die Zeiten von Podcasts die nach 20€-Logitech-Headset klingen sind einfach durch - gerade wenn man bedenkt dass ein Mikro mit für Podcasts guter Audioqualität ungefähr so viel kostet wie ein Weltenband. Und das ist nun wirklich nicht die Welt.
"Too much background creates an anchor of expectations while just a Little creates wings of promise." (S. John Ross; The Risus Companion, S.16)

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.229
  • Username: Jens
Re: FrostCast
« Antwort #5 am: 8.10.2018 | 21:44 »
Aber... aber die ersten Worte kommen erst NACH 5 Sekunden...? ~;D

Sprache ist zwar keine Studioqualität, aber so schlecht finde ich die gar nicht. Durchaus hörbar.
« Letzte Änderung: 8.10.2018 | 21:46 von Jens »

Offline Gelbwurstfieber

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Dopey
Re: FrostCast
« Antwort #6 am: 8.10.2018 | 21:53 »
Da ist ein RIESEN RSS-Symbol auf der Seite ;D https://frostypenandpaper.de/feed/ Aber es ist ein Atom-Feed wenn ich das XML richtig lese. Naja ein Podcastsammler sollte damit können, denke ich ;)

Ach ja, Frosty, da fehlt meiner Meinung nach Rakshazar in der Liste der Welten!


Hallo Jens,

https://frostypenandpaper.de/feed/   ist der normale Wordpressfeed.

Ich benötige den wo nur der Podcast drin ist für meinen Podcatcher.

Offline Hell van Sing

  • Experienced
  • ***
  • Du brauchst Musik? Lass mich dein Orchester sein!
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hell van Sing
Re: FrostCast
« Antwort #7 am: 8.10.2018 | 21:53 »
Sorry, aber wenn die Höhen fehlen und das Mikro ähnlich einem WalkieTalkie zerrt bin ich raus.
"Too much background creates an anchor of expectations while just a Little creates wings of promise." (S. John Ross; The Risus Companion, S.16)

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.229
  • Username: Jens
Re: FrostCast
« Antwort #8 am: 8.10.2018 | 21:58 »
Will ich dir nicht absprechen. Es erinnert von der Qualität her auch eher an ein Gespräch per TeamSpeak mit Aufnahmefunktion, aber ich mache sowas öfter (ohne Aufnahme, dafür mit Rollenspiel) und bin das daher wohl eher gewöhnt und nicht abgeschreckt. Der einzige andere Podcast den ich höre ist ja auch der Triforce!-Podcast vom ollen Yogscast-Team und der kommt mir von der Qualität her gar nicht sooo viel besser vor.

Was ich gut finde ist der Player auf der Webseite, der sogar nach einem Neuladen wieder an die Stelle zu springen scheint, an der die Ausgabe beim letzten Mal aufgehört hatte.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #9 am: 9.10.2018 | 09:46 »

Hallo Jens,

https://frostypenandpaper.de/feed/   ist der normale Wordpressfeed.

Ich benötige den wo nur der Podcast drin ist für meinen Podcatcher.

Ich habe den Eintrag bei iTunes eingereicht, braucht eventuell bis zu 2 Wochen :)
das ist dann der reine Audiofeed

Sorry, aber wenn die Höhen fehlen und das Mikro ähnlich einem WalkieTalkie zerrt bin ich raus.
Danke, dass du mir 5 Sekunden Chance eingeräumt hast. War ein fairer Versuch :)
Komm gerne beim nächsten Mal wieder oder gib mir etwas Benzingeld, dann fahr ich für dich auch durch Deutschland + Österreich + Schweiz und mache die Aufnahmen bei Ihnen zuhause ;)


_ _ _ _

An der Audioqualität können wir sicher noch schrauben.
Für das erste Mal weiß ich nicht, ob es meisterhaft sein muss :)
Heute folgen die Aufnahmen zu WoD, danach schaue ich mal ob ich die Freunde eines anderen Podcasts herbei bekomme
« Letzte Änderung: 9.10.2018 | 09:48 von Frosty »

Offline Hell van Sing

  • Experienced
  • ***
  • Du brauchst Musik? Lass mich dein Orchester sein!
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hell van Sing
Re: FrostCast
« Antwort #10 am: 9.10.2018 | 12:08 »
Komm gerne beim nächsten Mal wieder oder gib mir etwas Benzingeld, dann fahr ich für dich auch durch Deutschland + Österreich + Schweiz und mache die Aufnahmen bei Ihnen zuhause ;)

Sarkasmus beiseite, ich steige nunmal einfach nicht durch wie man den Aufwand betreibt einen Podcast mit eigener Domain, Struktur etc. durchzuziehen, was ja nicht gerade wenig Zeit, Nerven und Geld erfordert, und dann keine 50€ in die Hand nehmen kann um sich ein annehmbares Mikro zu besorgen. Das ist als würde man sich einen Regalmeter Shadowrum besorgen um es original zu spielen, und dabei dann die Regelwerke weglassen. (Zumal es seltsam kommt wenn man sich Gäste einlädt und diese dann eventuell ein besseres Mikro haben. Hat was von einem Musikstück in dem der Gastmusiker den Hauptinterpreten abzieht)
Und vor allem wenn man einen Patreon hochzieht sollte der eigene Anspruch doch so hoch liegen - aber das wird langsam offtopic.
Ich schaue die Wochen mal wieder rein, Themen sind ja genug dabei die mich eigentlich interessieren würden.
"Too much background creates an anchor of expectations while just a Little creates wings of promise." (S. John Ross; The Risus Companion, S.16)

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.378
  • Username: Tegres
Re: FrostCast
« Antwort #11 am: 9.10.2018 | 13:11 »
Ich fands recht kurzweilig. Ihr habt die Atmosphaere von und die Faszination fuer Warhammer 40.000 gut eingefangen.
Kleine Korrektur: Es gab 20 Legionen Space Marines, von denen 2 aus allen Geschichtsbuechern geloescht wurden. Von den uebrigen 18 wandten sich 9 dem Chaos zu und 9 blieben loyal.
Ausserdem gibt es so circa 1 Millionen Space Marines (also Pi mal Daumen einen pro imperialer Welt), da es immer 1000 Orden mit jeweils 1000 Space Marines gibt. Natuerlich sind die meisten nicht auf voller Mannstaerke, schlieslich fuehren sie ja Krieg. Dafuer gibt es Orden, wie die Black Templars oder die Space Wolves, die mehr als 1000 Space Marines aufweisen. Das gleicht sich somit aus.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #12 am: 9.10.2018 | 13:41 »
Ich fands recht kurzweilig. Ihr habt die Atmosphaere von und die Faszination fuer Warhammer 40.000 gut eingefangen.
Kleine Korrektur: Es gab 20 Legionen Space Marines, von denen 2 aus allen Geschichtsbuechern geloescht wurden. Von den uebrigen 18 wandten sich 9 dem Chaos zu und 9 blieben loyal.
Ausserdem gibt es so circa 1 Millionen Space Marines (also Pi mal Daumen einen pro imperialer Welt), da es immer 1000 Orden mit jeweils 1000 Space Marines gibt. Natuerlich sind die meisten nicht auf voller Mannstaerke, schlieslich fuehren sie ja Krieg. Dafuer gibt es Orden, wie die Black Templars oder die Space Wolves, die mehr als 1000 Space Marines aufweisen. Das gleicht sich somit aus.

Ja, die Korrektur ist Seishi dann später auch eingefallen.
Hoffen wir mal, dass WoD ähnlich überzeugen kann.

Danke =)

Zitat
Sarkasmus beiseite, ich steige nunmal einfach nicht durch wie man den Aufwand betreibt einen Podcast mit eigener Domain, Struktur etc. durchzuziehen, was ja nicht gerade wenig Zeit, Nerven und Geld erfordert, und dann keine 50€ in die Hand nehmen kann um sich ein annehmbares Mikro zu besorgen. Das ist als würde man sich einen Regalmeter Shadowrum besorgen um es original zu spielen, und dabei dann die Regelwerke weglassen. (Zumal es seltsam kommt wenn man sich Gäste einlädt und diese dann eventuell ein besseres Mikro haben.
Mein Headset ist ein Logitech für 160 €.
Kein Popschutz, kein Standmikro, aber durchaus brauchbar und keine 20€
Trotzdem danke für den Versuch, vielleicht kann ich mir ja bald mit Patreon was "richtiges" für 500€ kaufen  ;)
Bei 5 Sekunden reinhören, kann so ein Fehler aber auch mal passieren   :btt:
« Letzte Änderung: 9.10.2018 | 13:44 von Frosty »

Offline Gelbwurstfieber

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Dopey
Re: FrostCast
« Antwort #13 am: 9.10.2018 | 16:43 »
Ich habe den Eintrag bei iTunes eingereicht, braucht eventuell bis zu 2 Wochen :)
das ist dann der reine Audiofeed

Was spricht dagegen den Feed hier oder auf deiner Webseite zu posten? Nutze selber kein iTunes. Müsste erst dann wieder den Feed bei iTunes auslesen um an den Feed zu kommen.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #14 am: 9.10.2018 | 17:17 »
Häng ich oben nochmal an per edit

Viel Spaß
https://frostypenandpaper.de/feed/mp3/

Offline Gelbwurstfieber

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Username: Dopey
Re: FrostCast
« Antwort #15 am: 9.10.2018 | 17:45 »

Vielleicht ist der subscribe Button ja auch was für dein Wordpress.
https://de.wordpress.org/plugins/podlove-subscribe-button/

Danke für den Link.

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #16 am: 9.10.2018 | 19:16 »
Vielleicht ist der subscribe Button ja auch was für dein Wordpress.
https://de.wordpress.org/plugins/podlove-subscribe-button/

Danke für den Link.

oh, super
Herzlichen Dank.
Podlove hab ich schon 2 Plugins drin, der hier fehlte mir noch.
Füge ich demnächst ein

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #17 am: 11.10.2018 | 09:43 »
Jetzt auch bei iTunes, dank an die Freunde vom 3W6 Podcast

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #18 am: 17.10.2018 | 19:56 »
Vampire: Die Maskerade hat Anfang der 1990er Jahre die Rollenspiel-Welt verändert.
Der Spielleiter wurde zum Erzähler und gemeinsam gestaltete die Gruppe Geschichten des persönlichen Horrors.
Das narrative Element wurde wichtiger als der einfache Würfelwurf. Diese Welt atmet Gothic-Punk.

Die Spieler übernehmen die Rolle von neugeborenen Vampiren, die in den Strudel des Dschihad gezogen werden, jenem jahrhundertealten,
geheimen Krieg der mächtigsten Vampire. Die Charaktere streben nach Macht, Ansehen und kämpfen darum, nicht gänzlich zum Monster zu werden.


Clawdeen erklärt uns die weit verzweigte World of Darkness, die Welt der Dunkelheit.

Hier ist Folge 2: Welt der Dunkelheit

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #19 am: 31.10.2018 | 13:03 »
Die Alte Welt. Ein finsterer und grimmer Ort, voller Gefahren und vom Krieg zerrissen.
Von den überfüllten Städten des Imperiums über die von Elfen bewohnten Wälder bis hin zu den hoch-aufragenden Gipfeln des Weltenrandgebirges,
wo Zwerge gegen Goblins und ihre abscheulichen Verwandten kämpfen, wirft die finstere, korrumpierende Hand des Chaos ihren dräuenden Schatten auf die Welt…


ScarSacul nimmt uns mit auf eine Reise in die dunkle “Alte Welt” und zeigt uns die Monstren von Warhammer.

Hier ist Folge 3: Warhammer Fantasy

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #20 am: 17.11.2018 | 15:12 »
Im Rahmen unserer #wassollichleiten Challenge vom Nerdpol wurde ich dazu auserkoren Warhammer40K zu leiten.
Dies ist nun ein Crossover mit WH40K Hintergrund und einem Abenteuer aus der Terror Americana, einem Cthulhu Abenteuer von Pegasus.
Ich habe euch bereits das Buch rezensiert und für sehr gut befunden. Macht euch einen eigenen Eindruck davon und lauscht dem rauschen des Blackwater Creek!


Falls euch dieses Actual Play als Podcast gefällt, kann ich gerne mehr dazu veröffentlichen, gerne auch andere Settings und Regeln.
Erwähnt sei hier auch der Podcast von Freund Michael Jaegers, in dessen Fußstapfen ich wandle.
In einer Woche geht es normal weiter mit Eukaryot und der Hollow Earth Expedition


Hier ist Folge 1.1: Blackwater Creek

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #21 am: 25.11.2018 | 22:44 »
Eukaryot besteigt mit uns das Zeppelin und führt uns ins Jahr 1936.
Dort wo die Urwälder noch schwarz-weiß waren und riesige Dinosaurier über die Ebene liefen. Warte… was?

Wir sprechen über die Hollow Earth Expedition, über Indiana Jones und die Hohlwelt, daher schnappt euch Peitsche und Schlapphut.
Bohren wir uns mit einer Bohrmaschine ins Innere und stehlen dem Erdkern seine Geheimnisse – doch am Wichtigsten: Lasst euch nicht vom Terra Arcanum schnappen!


Hier ist Folge 4 des Frostcast: Hollow Earth Expedition

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #22 am: 3.12.2018 | 15:01 »
Im Rahmen unserer #wassollichleiten Challenge vom Nerdpol wurde ich dazu auserkoren Warhammer40K zu leiten.
Dies ist nun der zweite und letzte Teil des Crossover mit WH40K Hintergrund und einem Abenteuer aus der Terror Americana, einem Cthulhu Abenteuer von Pegasus.


Nächste Woche folgt dann die Folge zu Legends of the 5 rings

Hier ist Folge 1.2: Blackwater Creek

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #23 am: 10.12.2018 | 20:13 »
Zwar kein offizieller Frostcast,
aber dennoch mit Anteilen von mir

http://radio-castriert.de/2018/12/episode-57-flucht-aus-der-irrenanstalt-feat-frosty-pen-and-paper/

Die Soundeffekte von Paco haben es dann mehr zu einem Hörspiel gemacht als ein reines Actual Play

Offline Frosty

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Frostgeneral
    • Frosty Pen&Paper
Re: FrostCast
« Antwort #24 am: 16.12.2018 | 23:36 »
Falls ihr mir und uns helfen mögt,
dann votet doch gerne mit einer der drei Stimmen für mich

https://podcastpreis.de/poll/spiele/

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn das Tanelorn mir hilft :)