Autor Thema: [Coriolis] Regelfragen  (Gelesen 18970 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #25 am: 24.10.2018 | 00:04 »
Wie funktionieren Explosives bzw was bedeutet Blast Power? Ich konnte keine Erklärung finden.

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #26 am: 24.10.2018 | 01:10 »
Die Erklärung findet sich (im englischen Regelwerk) auf S. 98 - nach den Crit-Tabellen bei den sonstigen Schadensquellen.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #27 am: 24.10.2018 | 08:54 »
Ich hab's kurz nach dem Post nach einigem Hin- und Her- und v.a. Zurückblättern auch gefunden. Trotzdem Danke!

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #28 am: 26.12.2018 | 17:57 »
Zählt der Waffenbonus für die Inni nur wenn man sie schon gezogen hat oder auch, wenn man sagt dass man mit der bestimmten Waffe angreifen möchte?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #29 am: 26.12.2018 | 18:33 »
So wie ich die zugehörige Regelstelle und das Beispiel auf S. 82 u. 83 lese, gilt der Bonus immer dann, wenn ich in der anstehenden Runde mit der betreffenden Waffe angreife - unabhängig davon, was ich vorher oder nachher sonst noch an Aktionen mache.
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #30 am: 26.12.2018 | 18:55 »
Also wenn ich Inni würfeln muss und sage wenn ich dran bin, greife ich mit dem Messer an, welches ich noch ziehen muss und dann bekomme ich den Bonus auf die Inni? Oder würde der Bonus erst in der nächsten Runde zählen, da ich das Messer ja dann schon gezogen habe?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline YY

  • True King
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 18.055
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #31 am: 26.12.2018 | 21:14 »
Du bekommst den Bonus sofort unter der Voraussetzung, dass du in der Runde, in der du ihn beanspruchst, auch tatsächlich mit dieser Waffe angreifst. Andernfalls verfallen RAW deine Aktionen (was ich irgendwie sinnbefreit finde - wenn man sich festgelegt hat, dann macht man es eben auch und fertig. Irgendwas wird man sich dabei doch gedacht haben, wenn man den Angriff ankündigt...es sei denn, man hat keine Gegner mehr, bis man dran ist, aber dann ist es auch nicht schlimm ;)).
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #32 am: 27.12.2018 | 07:34 »
Check, danke:).
"Da muss man realistisch sein..."

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #33 am: 28.12.2018 | 14:14 »
Ich bekomme als SL keine FP am Anfang des Abenteuers (außer bei dem Minni-Szenario im GRW) und ich kann mit NSC nach denselben Regeln wie die SC kritische Treffer erreichen, auch ohne den Einsatz von FP. Richtig?
"Da muss man realistisch sein..."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #34 am: 28.12.2018 | 14:28 »
In der Regel bekommst du pro Spieler einen FP, manchmal sogar am Akt-Beginn weitere.

Und NSC machen genau wie SC auch kritische.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #35 am: 28.12.2018 | 14:38 »
Sowas hatte ich auch im Kopf, weißt du wo ich das im Buch finde? Ich schaue zwar gerade, finde es aber nicht.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.705
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #36 am: 28.12.2018 | 15:02 »
Kann nicht so ganz sein. Das Abenteuer die Statuette von Zha im GRW gibt 4 FP an den SL; egal wieviele Spieler er hat.

Aber ein pro Spieler klingt auch plausibel.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #37 am: 28.12.2018 | 16:09 »
In der Regel, nicht RAW. Das bestimmt jedes Abenteuer individuell.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #38 am: 29.12.2018 | 09:05 »
Mal eine Frage zu den Mannschaftspositionen.
Die Gruppe besteht aus drei Spielern und sie haben sich für ein Klasse 3 Schiff entschieden.
Wir haben gelesen, dass die Besatzungsstärke von der Klasse abhängt, aber da weder eine Tabelle noch sonstwas zu gefunden. Wieviel Besatzung braucht zb. ein Klasse 4 oder 5 Schiff. Und bei kleineren Schiffen steht, dass wenige Bediener mehrere Tätigkeiten übernehmen. Aber wie ist es nun bei drei Spielern und einem Klasse 3 Schiff? Geht das dann überhaupt ohne Schiffsystem- und Intelligenzen?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #39 am: 29.12.2018 | 09:50 »
Du schreibst es ja schon selber: Bei weniger Spielern übernehmen die Charas mehrere Positionen.
Bei uns sieht das so aus:
1 Spieler: Captain
1 Spieler: Pilot
1 Spieler: Gunner
1 Spieler: Engineer/Sensor Operator

Vom Buch selber wird vorgeschlagen als erstes Pilot/Captain zu kombinieren, das haut bei uns aber nicht so wirklich hin.
Auf Seite 170 steht: Übernimmt ein Charakter mehrere Positionen, kann er die jeweilige Tätigkeit ausführen, bekommt aber für die zusätzliche Positions-Tätigkeit einen -2 Malus.
Wir hatten noch keinen Raumkampf, aber ich neige dazu den Malus zu ignorieren. Ich möchte meine Spieler bzw. insbesondere den einen Spieler nicht bestrafen, nur weil mir keine 5 Spieler haben.

Dadurch verliert nactürlich die Ship Intelligence etwas an Bedeutung, aber da lasse ich mir einen Ersatz einfallen, sollten die Spieler sich mal eine kaufen wollen.
« Letzte Änderung: 29.12.2018 | 09:52 von LushWoods »

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #40 am: 29.12.2018 | 10:34 »
Ich empfinde das nicht als Bestrafung, es geht im ganzen Raumkampf immer nur um situative Prioritäten. Das ist immer noch gegeben.

Und wenn man ein Schiff fliegt, dass man nicht vollständig bemannen kann, sollte man
- einen NSC anheuern und bezahlen
- eine Schiffintelligenz haben und dafür was anderes ausbauen
- Raumkämpfe meiden.

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #41 am: 29.12.2018 | 11:02 »
Aber die Frage, wieviele man wirklich pro Schiffsklasse braucht bleibt offen oder?
Wir regeln das auch so, dass einzelne Spieler mehrere Positionen übernehmen, wobei das im Buch so beschrieben wird, dass das für kleinere Klassen zählt, oder?
Gerade Maschinist und Sensoroperator finde ich schwierig, da das eine auf der Brücke ist und das andere im Maschinenraum.

Ich überlege noch einen festen NSC-SC zu bauen und mitzuspielen, oder wir Stocken die Schulden auf und sie können sich noch was einbauen:).
"Da muss man realistisch sein..."

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #42 am: 29.12.2018 | 11:15 »
Ich vermute bei den größeren Klassen läuft das auch so ab. Aber wie viele Crewmitglieder man da braucht weiß ich spontan nicht.
Könnte mir aber vorstellen das die Anzahl bei etwas größeren Schiffen gleichbleibt.

Ja, eine andere Überlegung von mir war auch ihnen einen NSC oder eine AI relativ günstig unterzujubeln. Ich denke wir finden da noch eine Lösung.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #43 am: 29.12.2018 | 13:03 »
Also, es gibt keine Angabe wieviele Leute auf einem Klasse-V Schiff gebraucht werden. Das ist sicherlich auch unterschiedlich, jenachdem ob es ein Eis-Transporter ist oder ein Schlachtschiff.
Kommandostrukturen setzen aber ganz klar, dass bei Kapitän, Pilot, Ingenieur immer einer das sagen hat. Sensor und Waffen kann man mehrere brauchen, muss sogar teilweise. "Anderen helfen" ist natürlich auch eine Option.

Ich würde immer davon ausgehen, dass auch die größten Schiffe mit minimaler Crew zu steuern sind. Das heißt nicht, dass sie im Kampf effektiv wären.

Ja, eine andere Überlegung von mir war auch ihnen einen NSC oder eine AI relativ günstig unterzujubeln. Ich denke wir finden da noch eine Lösung.


Wie wärs mit einer günstigen (15% statt 30%) Intelligenz mit dem Exzentrisch-Feature?

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #44 am: 29.12.2018 | 13:08 »
Ich hätte ihnen halt eine Nachrüstung auf Pump gestattet.
Bei den Schulden, kommt es darauf auch nimmer an:).
"Da muss man realistisch sein..."

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #45 am: 29.12.2018 | 14:23 »
Verrechne dich da nicht, das erhöht Wartung und Tilgung um 60% gut 40%.
« Letzte Änderung: 29.12.2018 | 14:31 von Deep_Impact »

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.997
  • Username: LushWoods
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #46 am: 30.12.2018 | 11:32 »
Ja, die Idee mit "exzentrisch" ist nicht schlecht. 30% is schon verdammt heftig.
Sowas hatten wir schon mal vor vielen Jahren mit Blue Planet, hat allen Spaß gemacht mit der AI zu interagieren.

Deep_Impact

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #47 am: 31.01.2019 | 10:56 »
Ich habe den Strang hier getrennt, da die Diskussion keine Regelfrage beinhaltete und für ein eigenen Thema qualifiziert.

Weiter unter: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109520.0.html

eldaen

  • Gast
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #48 am: 13.02.2019 | 17:13 »
TL;DR

Zitat
Kritische Wunde:
Du fügst deinem Gegner eine kritische Wunde zu. Dieser Effekt kostet zusätzliche Sechsen (also über die erste hinaus) gleich dem Kritisch-Wert deiner Waffe. Indem du noch mehr Sechsen addierst, kannst du die Schwere der kritischen Wunde erhöhen.

Ich brauche ja eine 6, um überhaupt zu treffen. Brauche ich dann eine weitere 6, um kritischen Schaden zu aktivieren und dann noch eine 6 pro Kritisch-Wert? Oder bezieht sich das auf die allererste 6, die ich brauche um überhaupt zu treffen?

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.460
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Coriolis] Regelfragen
« Antwort #49 am: 13.02.2019 | 17:16 »
Du brauchst eine 6 um zu treffen und für einen krit dann so viele zusätzliche 6en wie der kritwert der Waffe ist. Theoretisch kann man auch mehrere krits mit extraerfolgen kaufen, um dann mehrfach zu würfeln und sich dasbeste auszusuchen.
Du kannst aber auch für extra 6en den waffenschaden pimpen - diese dürfen dann nicht mehr für kritische berwendet werden.
Wenn das ziel es schafft mit seinem widerstandswurf (rüstung) den schaden auf 0 zu drücken, ist der krit auch abgewendet...
Man muss also abwägen...
« Letzte Änderung: 13.02.2019 | 17:19 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!