Autor Thema: GURPS LaTeX Paket  (Gelesen 579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
GURPS LaTeX Paket
« am: 7.01.2019 | 18:57 »
Um den SR Thread damit nicht völlig aus der Monorail zu schießen mach ich dafür mal nen neuen Thread auf

Ich fühle ein wenig mit dir. Aus einer Mischung diverser Gründe, die u.A. deine Beschreibungen beinhalten, gebe ich gurps aktuell auch eine echte Chance. Und da es mittlerweile sogar ein LaTeX Paket dazu gibt, kann es ja nur gut sein.  ^-^

  K!aus

Ich hab das im Weihnachsturlaub erfolglos auf meinem Windowslaptop ausprobiert, aber jetzt an meinem Desktoprechner mit ner Linux Installation funktionierte das Makefile völlig problemlos und das Testfile aus dem Paket lässt sich ohne weiteres zutun in ein pdf verwandeln (ich hab das PDF mal hier angehängt) Jetzt muss ich mal gucken welche Dateien wohin gehören, damit man das auch unter Windows replizieren kann.
« Letzte Änderung: 7.01.2019 | 19:29 von Woodman »

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.180
  • Username: nobody@home
Re: GURPS Latex Paket
« Antwort #1 am: 7.01.2019 | 19:00 »
Ach so -- um dieses "Latex" geht's. Und ich dachte schon wunders, was da jetzt wieder an neuen Regeln für <hüstel> ganz besonders spezielle Situationen herauskommt... ~;D

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.532
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: GURPS Latex Paket
« Antwort #2 am: 7.01.2019 | 19:15 »
Es ist halt ein System für alle Arten des Rollenspiels. Fände ich nur konsequent ..  8)
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: GURPS LaTeX Paket
« Antwort #3 am: 7.01.2019 | 21:24 »
Ich hab das im Weihnachsturlaub erfolglos auf meinem Windowslaptop ausprobiert, aber jetzt an meinem Desktoprechner mit ner Linux Installation funktionierte das Makefile völlig problemlos und das Testfile aus dem Paket lässt sich ohne weiteres zutun in ein pdf verwandeln (ich hab das PDF mal hier angehängt) Jetzt muss ich mal gucken welche Dateien wohin gehören, damit man das auch unter Windows replizieren kann.
Und wie genau hast du das jetzt gemacht? Hast du hier den kompletten Inhalt von source heruntergeladen und dann das Makefile ausgeführt? Ich suche eher eine tar.gz-Datei ... oder bin ich blind?  :think:

Danke und Gruß
  K!aus
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: GURPS LaTeX Paket
« Antwort #4 am: 7.01.2019 | 21:52 »
ja ganz einfach ein
git clone https://github.com/nasfarley88/gurps-latex-packageund man hat alles auf dem Rechner was man braucht, dann ein make und make install und man hat das notwendige Zeug im lokalen TeX Verzeichnis des Users

Online K!aus

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.408
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: GURPS LaTeX Paket
« Antwort #5 am: 7.01.2019 | 22:06 »
ja ganz einfach ein
git clone https://github.com/nasfarley88/gurps-latex-packageund man hat alles auf dem Rechner was man braucht, dann ein make und make install und man hat das notwendige Zeug im lokalen TeX Verzeichnis des Users
In der Tat!  :d

Musste zwar im tlmgr noch ein paar Pakete nachziehen, aber jetzt kriege ich es auch kompiliert!  ^-^

Herzlichen Dank.

Tante Edit
Aber wenn ich meine GURPS Conversion versuche damit zu kompilieren, dann meckert er, dass er gurps.sty nicht findet. Also muss ich das noch in meinem PATH verfügbar machen oder mit diesem ominösen TEXMFHOME unter texlive?  :think:
« Letzte Änderung: 7.01.2019 | 22:22 von K!aus »
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.446
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: GURPS LaTeX Paket
« Antwort #6 am: 7.01.2019 | 22:41 »
So jetzt hab ich es auch unter Windows zum laufen bekommen, im Anhang ist ein Archiv, das man in das "texmf-local" Verzeichnis entpacken muss, danach muss man noch "texhash" ausführen, damit LuaLaTeX die Dateien auch findet.


@K!aus
vielleicht musst du auch nochmal texhash starten, ich hab das nicht bewusst gemacht unter Linux, es könnte aber beim rumprobieren irgendwann im Hintergrund gelaufen sein