Autor Thema: [WHFRPG 4te] - Smalltalk  (Gelesen 3819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Moderator
  • Famous Hero
  • *****
  • Beiträge: 3.500
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #75 am: 1.05.2019 | 13:04 »
Ergänzend dazu: sie schreiben, dass sie den Versand neu strukturiert haben und die Versandkosten deutlich sinken (Link).

Was immer noch teurer ist, als wenn Du die Dinger hier bei einem bestimmten Versand (der auch ein :T: Partner ist *hust*) kaufst.
Zumindest lt. meiner Rechnung, ich hab mir den AB nämlich auch auf englisch nochmal bestellt.

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: Koruun
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #76 am: 14.05.2019 | 09:14 »
Andy Law hat in der Rat Catchers Guild ausgeplaudert, dass die Handlung der The Enemy Within Kampagne fortgeführt werden soll und die Charaktere u.A. nach Albion und Ulthuan führen wird, aktuell arbeiten sie wohl an der Fortführung. Klingt spannend, so abseits der Old World.

Offline Marask

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #77 am: 14.05.2019 | 09:20 »
DAS wäre mega...Ich bin sehr gespannt darauf. Danke für die Info!
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Offline Data

  • Famous Hero
  • ******
  • Kleinert - Ich mache hier sauber.
  • Beiträge: 3.282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #78 am: 15.05.2019 | 00:05 »
Puh ... das wird aber schwierig mit der Lore Vereinbar ... man stelle sich mal vor, die Gruppe besteht aus einem Haufen abgeranzter Zwerge und Menschen ... die werden doch instant gekillt, wenn sie einen Fuß auf Ulthuan setzen :D

Offline Seraph

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #79 am: 15.05.2019 | 08:22 »
Andy Law hat in der Rat Catchers Guild ausgeplaudert, dass die Handlung der The Enemy Within Kampagne fortgeführt werden soll und die Charaktere u.A. nach Albion und Ulthuan führen wird, aktuell arbeiten sie wohl an der Fortführung. Klingt spannend, so abseits der Old World.

Yes! Pro Kampagnen/Abenteuer außerhalb des Imperiums!  8)
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Koruun

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: Koruun
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #80 am: 16.05.2019 | 00:45 »
Wird aber noch eine Weile dauern bis das raus kommt, da es wohl noch in den konzeptionellen Kinderschuhen steckt. Aktuell erwarten wir ja im September das Rough Nights & Hard Days Abenteuerbuch, die Enemy Within 4E Reihe hat noch keinen Release der mir gerade bekannt ist. Würd mich nicht wundern, wenn das erst 2021 raus kommt. Gott wie die Jahreszahl klingt, als wäre es in der fernen futuristischen Zukunft...  :think:

Offline Besenwesen

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 11
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Besenwesen
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #81 am: 16.05.2019 | 07:36 »
Der erste Teil von Enemy Within kommt doch Mitte August, hat Graeme Davis vor ein paar Wochen bei FB ausgeplaudert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Offline ScarSacul

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SirBrendan
Re: [WHFRPG 4te] - Smalltalk
« Antwort #82 am: 16.05.2019 | 14:20 »
Und zum ersten Enemy Within kommt ein Compendium (vol. 1).

Dann ist die Annahme groß, dass der 2. Teil sich um Death on the Reik dreht. Dazu Compendium (vol. 2).

3. Teil wird dann sicher Power behind the Throne + Compendium (vol. 3).

Und erst dann wagen wir uns in neue Gefilde. 2021 sehe ich dafür realistisch. Früher wohl eher nicht.