Autor Thema: [WHFRP4E] Smalltalk  (Gelesen 87600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #825 am: 11.08.2022 | 13:40 »
Zu Lustria gibt es ja zumindest Infos aus den Echsen-Armeebüchern, auf denen sie aufbauen könnten. Von Nippon gab es nie was abgesehen vom Namen.
Erste und Zweite Edition gab es Armee-Listen von Nippon. Bei V3 bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Angeblich existierten schon bei Flame Production Drafts, die leider nie veröffentlicht werden durften. Passte nicht ins GW-Portfolio. Aber wohl nie über Alpha-Stadium hinaus.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.803
  • Username: Waldviech
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #826 am: 11.08.2022 | 13:55 »
Schade eigentlich - wobei: Ein bisschen was gibts ja:

https://warhammerfantasy.fandom.com/wiki/Nippon

 Ich befürchte nur, heutzutage würde man für Vimto-Mönche und  Sanyo Kawasaki rituell gesteinigt werden.  ~;D
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 8.560
  • Username: schneeland
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #827 am: 25.08.2022 | 18:42 »
Für Samurais im Warhammer-Universum, bitte hier entlang ;)



Link: Tetsubo: Earl of Fife Games announces a Warhammer Fantasy-inspired setting from Dave Morris and Jamie Thomson (Geeknative)

(scheint allerdings ein eigenes System zu sein und kein W100)


Außerdem:

Cubicle 7 ruft zur düsteren und gefahrenreichen Seefahrt.



Link: WFRP: Sea of Claws (Cubicle 7)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Karnage

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karnage
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #828 am: 4.09.2022 | 19:38 »
Wie sieht es eigentlich mit weiteren dt. WHFRP4E Büchern aus?
Wurde die Reihe von Ulisses erstmal stillgelegt?

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.243
  • Username: aikar
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #829 am: 4.09.2022 | 19:45 »
Die Bücher hängen in der Abnahme beim Lizenzgeber.

Offline Karnage

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 417
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karnage
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #830 am: 4.09.2022 | 19:53 »
Weiss man schon, welche Bücher übersetzt sind?

Offline Teo Vernam

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 60
  • Username: Teo Vernam
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #831 am: 4.09.2022 | 20:19 »
Die 4 ersten Bände der Enemy within Kampagne, ich meine inkl. der zugehörigen Companions und der Middenheim-Band.

Offline Ulli von pnprpg.de

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: pnprpg.de
    • www.pnprpg.de
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #832 am: 5.09.2022 | 12:36 »
Ich habe mal wieder einen der Cubicle 7 Blogposts übersetzt, für die, die nicht gut Englisch können. Viel Spaß beim Lesen.
https://www.pnprpg.de/2022/09/wfrpnicht-einfach-elf-zu-sein.html
« Letzte Änderung: 5.09.2022 | 13:52 von Ulli von pnprpg.de »

Offline Seraph

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.860
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #833 am: 15.09.2022 | 13:05 »
Ich habe mir jetzt doch die Übersetzung des 1. Bandes von EW inkl. Kompendium vorbestellt.
Ich bin schwach...
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Mogelpack

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mogelpack
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #834 am: 15.09.2022 | 13:37 »
Ich kann ebenfalls nicht wiederstehen. In den 90er hab ich Enemy Within gespielt. In den 2000er hab ich sie komplett geleitet. Jetzt hab ich mir die komplette Kampagne samt Regelwerk noch mal nachgekauft. Sind wir mal ehrlich, das Ding ist wirklich gut aufgemacht...
"Du hast mich in einer seltsamen Phase meines Lebens getroffen."
                                                                               Fight Club

Offline jom

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jom
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #835 am: 3.11.2022 | 10:27 »
Wochen später. Kommen die deutschen EW Bücher nun oder nicht?

Offline Nodens Sohn

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 942
  • Username: Nodens Sohn
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #836 am: 3.11.2022 | 13:40 »
Wochen später. Kommen die deutschen EW Bücher nun oder nicht?

Ja

Offline Horadan

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 274
  • Username: Horadan
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #837 am: 15.11.2022 | 21:44 »
Wochen später. Kommen die deutschen EW Bücher nun oder nicht?
Etwas ausführlicher siehe: https://ulisses-spiele.de/warhammer-werkstattbericht/

Offline wired

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Username: wired
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #838 am: 15.11.2022 | 22:59 »
Das Kompendium ist also fehlerhaft. Schön, dass man das vor dem Kauf erfährt! Blöd, wenn man als Sammer keine fehlerhaften Ausgeben mag.  ::)

Wird es einen Werkstattbericht geben, wenn die korrigierte Ausgabe kommt? Ist eine rhetorische Frage.  ;)

Online Dr. Evil

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr. Evil
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #839 am: 15.11.2022 | 23:24 »
Da könnte ich kotzen. Gerade hatte ich mich durchgerungen mir die beiden ersten Bände aus Neugierde im F-Shop zu bestellen. Und jetzt so ein Bolzen.

Da rettet mich auch der kostenlose Download nicht. Bin fassungslos...
"That makes me angry, and when Dr. Evil gets angry, Mr. Bigglesworth gets upset. And when Mr. Bigglesworth gets upset... people DIE!"

Offline The Forlorn Poet

  • Schrödingers Auktionator
  • Legend
  • *******
  • Data
  • Beiträge: 4.912
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #840 am: 16.11.2022 | 00:03 »
Bin ich froh, von diesem sinkenden Schiff runtergesprungen zu sein ... echt ...
“Prophet!” said I, “thing of evil!—prophet still, if bird or devil!
By that Heaven that bends above us—by that God we both adore—
Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore—
Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore.”


- The Raven, Edgar Allan Poe

Offline Gunthar

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.662
  • Username: Gunthar
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #841 am: 16.11.2022 | 10:31 »
Da hat die QS aber versagt. Dass so ein Fehler nicht aufgefallen war?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I propose that we rename the game "The One Ring" to become "The Eleven Ring" ;)
Three Rings for the Elven-kings under the sky,
Seven for the Dwarf-lords in their halls of stone,
Nine for Mortal Men doomed to die,
Eleven Rings to roleplay the one...

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #842 am: 16.11.2022 | 10:50 »
Das erklärt dann vielleicht auch die verzögerte Freigabe durch GW.

Offline unicum

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.093
  • Username: unicum
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #843 am: 16.11.2022 | 10:54 »
Without Warhammer, ok it was actually Warhammer fantasy battle, I would never have gone to high school and never attend to university and made my master of science degree. My marks in German and English where so bad, but then I started playing English games and everything changed. At the abitur my English teacher asked me where I got my strange active vocabulary. He had to look at the dictionary to check if “broadsword” was written right.

Soviel von meiner Seite dazu. Ich bin zum teil sehr froh das ich dinge mir im englischen Orginal kaufen kann.

Menschen machen eben fehler und mehr menschen machen eben manchmal auch einfach mehr Fehler. Das ist insofern auch für die Verlage ... tragisch.

Offline unicum

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.093
  • Username: unicum
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #844 am: 16.11.2022 | 10:57 »
Da hat die QS aber versagt. Dass so ein Fehler nicht aufgefallen war?

Ach,... passiert. Gibts auch bei anderen Sachen, man schaue sich mal an was an Rückrufen bei Autos stattfindet. Ist halt doof das man bei Büchern meistens nicht einfach die Seiten austauschen würde.
Ich mach hier auf Arbeit ab und an etwas Wareneingangskontrolle, das ist auch etwas QS mäsiges und ich wundere mich auch ab und an was ich da auf den Tisch bekomme. (Und ich arbeite in der "Hightech"-Industrie)

Offline wired

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Username: wired
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #845 am: 16.11.2022 | 11:53 »
Without Warhammer, ok it was actually Warhammer fantasy battle, I would never have gone to high school and never attend to university and made my master of science degree. My marks in German and English where so bad, but then I started playing English games and everything changed. At the abitur my English teacher asked me where I got my strange active vocabulary. He had to look at the dictionary to check if “broadsword” was written right.

...bei mir war es "mace" :) Ich bin auch der Überzeugung, dass Spiele beim intrinsischem lernen hilfreicher sind als Filme in der OV.

Zum Sammler-Aspekt ist mir mein Vater eingefallen: er zahlte extra viel für "Fehldrucke", fehlerhafte Briefmarken. ;D Ich will meine Bücher dennoch korrekt. Dem Verlags-Bashing möchte ich mich dennoch nicht anschliessen. Ich finde es wirklich gut, dass der Verlag extra warnt (noch besser wäre es natürlich im Shop auf der Produktseite).

Online Dr. Evil

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr. Evil
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #846 am: 16.11.2022 | 14:03 »
Es liegt mir fern ein wüstes bashing des Verlages vom Zaun zu brechen, doch irgendwo mußte meine erste Wut hin. Es ist halt ärgerlich einige Wochen zu überlegen, dann zu bestellen und durch Zufall von dem Missgeschick zu erfahren.

Aber was soll’s. Vielleicht wird die fehlerhafte Erstausgabe ja ein begehrtes Sammelobjekt  :o
"That makes me angry, and when Dr. Evil gets angry, Mr. Bigglesworth gets upset. And when Mr. Bigglesworth gets upset... people DIE!"

Offline unicum

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.093
  • Username: unicum
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #847 am: 16.11.2022 | 14:42 »
Es liegt mir fern ein wüstes bashing des Verlages vom Zaun zu brechen, doch irgendwo mußte meine erste Wut hin. Es ist halt ärgerlich einige Wochen zu überlegen, dann zu bestellen und durch Zufall von dem Missgeschick zu erfahren.
Aber was soll’s. Vielleicht wird die fehlerhafte Erstausgabe ja ein begehrtes Sammelobjekt  :o

Alles gutti! Ärger runterschlucken ist nicht gut für den Blutdruck,...

Ich hab auch schon mal auf Messen Fehldrucke gekauft die als solche ausgewiesen waren,.... auf die Frage "was ist denn falsch?" musste der Autor auch erst lange suchen,... dafür hab ich das Teil dann auch gleich signieren lassen. Ich hab also einen Fehldruck mit Signatur des Autors, das Werk ist bestimmt ... wenn nicht noch mehr wert,...
Noch schnell mit Blauer farbe anmalen wie diese Briefmarke,...

Offline NurgleHH

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: NurgleHH
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #848 am: 16.11.2022 | 15:24 »
Trotz aller Belustigung ist es leider bei Ulisses im Moment so, dass diese vermeidbaren Fehler sich häufen. Schon bei Fadins Sun, jetzt wieder bei Warhammer. Und als "Entschuldigung" wird dann ein kostenloses PDF hinterher geschoben. Rechtlich bedenklich, denn ein Käufer zahlt für ein mangelfreies Produkt. Und dieses mangelfreie Produkt liegt nicht vor. Zumal es keine minderen Mängel sind.

Offline Skasi

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 405
  • Username: Skasi
Re: [WHFRP4E] Smalltalk
« Antwort #849 am: 16.11.2022 | 17:09 »
Ob sich derartige Fehler jetzt nun häufen, kann ich nicht beurteilen.
Aber für mich ist es kein sonderlich großes Problem. Ich kann den Verlag da durchaus verstehen, daß ein entsprechend weit vorangeschrittener Druckauftrag nicht einfach in die Tonne gekippt und neu beauftragt wird (sowohl aus finanzieller als auch aus zeitlicher Sicht).

Sollte ich wider Erwarten die tatsächlichen Inhalte benötigen, kann ich sie mir ausdrucken.
Kaufen werde ich die Bücher trotz des Fehlers. Wenn genügend Leute mit dem Fehler leben können, wird es hoffentlich ja einen korrigierten Nachdruck geben für alle, die es nicht können ;)