Autor Thema: Das Tanelorn-Treffen  (Gelesen 759 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.495
  • Username: Leonie
Das Tanelorn-Treffen
« am: 15.01.2019 | 18:55 »
Liebe Gäste, unser Forum veranstaltet zweimal jährlich das Tanelorn-Treffen für die User. Zur Anmeldung müsst ihr zwar im Forum angemeldet sein, aber ansonsten besteht keinerlei Zwang zum Posten oder zur intensiven Beteiligung am Forenleben.
Nach Anmeldung findet ihr im Forum weitere Treffeninformationen und könnt euch auch direkt anmelden.

Das nächste Treffen findet vom 20. - 23.02.2020 auf Burg Hessenstein statt. Für vier Tage Rollenspiel mit Unterbringung und Vollpension fällt ein Treffenbeitrag von 120 € an.

Zur Unterbringung: Die Jugendburg bietet Mehrbettzimmer mit Stockbetten an. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad. Wir machen die Zimmerplanung teilweise schon vorab im Forum und geben unseren Zimmern dabei nicht-sehr-ernstgemeinte Namen (bisher wurde niemand im Kannibalenzimmer angeknabbert, und im Kaylee-Frye-Zimmer muss man kein Firefly-Experte sein).

Zur Versorgung: Es gibt Donnerstag abends ein warmes Essen, Freitag & Samstag gibt es Frühstück, Mittagessen und Abendessen und Sonntag noch mal ein Frühstück. Besonderheiten wie vegetarische Ernährung, Laktose- oder Glutenintoleranz können berücksichtigt werden.

Zu den Runden: Auch die werden gern im Forum geplant, allerdings gibt es auch immer wieder spontane Runden, die sich erst auf dem Treffen organisieren.

Zu Alternativen: Im Nerdzimmer (das ist eines der größeren Schlafzimmer) werden Filme gezeigt, und generell bringen viele Teilnehmer auch Brettspiele mit, die alternativ zum Rollenspiel gespielt werden. Außerdem liegt die Burg mitten im Wald, bei gutem Wetter kann man dort auch wandern oder spazieren gehen. Mit etwas Glück sieht man auch mal einen Waschbären.

Bei weiteren Fragen könnt ihr uns gern eine E-Mail schreiben: tanelorn at milkereit punkt com, oder uns auf Facebook oder Twitter (@TanelornTS) kontaktieren.
« Letzte Änderung: 23.09.2019 | 20:05 von Bad Horse »
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?