Autor Thema: Modiphius - Fallout RPG  (Gelesen 17838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #175 am: 2.05.2024 | 11:10 »
Hallo zusammen,

ich habe tatsächlich noch ein gedrucktes Regelwerk und die Werkzeuge der Spielleiterin bekommen.
Die Werkzeuge der Spielleiterin waren eher ein Komplettkauf als etwas was ich unbedingt haben wollte.
Aber die beiden Seiten "Regelübersicht und Waffenregeln werden sich für mich im Spiel als sehr nützlich herausstellen. Besonders die Schadenseffekte und die Eigenschaften der Waffen braucht man ja häufiger. Dazu bekommt man dann noch zwei stabile Pappbögen mit Nuka Cola Kronkorkern Markern. Die kann man als Marker für die AP und auch Glückspunkte verwenden. Ich liebe solche Gimmicks am Spieltisch und habe mir deshalb die echten Nuka Cola Kronkorken bestellt. Da kann ich die Pappmarker dann als Marker für die Glückspunkte verwenden. Die Karte von Boston und auf der anderen Seite Bosten und Umgebung sind wenn man im Commenwealth spielt sicher sehr hilfreich. Die Charakterbögen sind wenn man Zugang zum Internet und einem Drucker hat eher überflüssig stören aber auch nicht. Das 60 Seiten Heft mit Optionen und den Ausrüstungstabellen erscheint auf den ersten Blick wenig hilfreich. Aber wenn man überlegt das man wahrscheinlich immer wieder Werte von Ausrüstung braucht glaube ioch das das Heft am Spieltisch sehr nützlich wird.

Noch vier Tage bis ich erfahre ob ich eine Fallout Runde im Rahmen der Köbolde Düsseldorf habe und noch 11 Tage bis ich dann hoffentlich mit dem Spiel anfangen kann.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 28.05.2024 | 06:17 von Arkam »
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #176 am: 3.05.2024 | 12:28 »
Hallo zusammen,

so mit dem Spielleiterschirm und den echten Kronkorken mit Nuka Cola Aufdruck ist jetzt meine deutsche Fallout 2D20 Sammlung komplett.
Bei den Miniaturen schwanke ich noch stark zwischen muß ich haben und brauche ich für das Spiel eigentlich nicht.
Der Spielleiterschirm ist im Querformat und enthält für mich mit den Schadenseffekten, den Waffen Eigenschaften, den möglichen Haupt- und Nebenaktionen und grundlegendem zum Würfeln und der Heilung eine sehr sinnvolle Auswahl.
Das beiliegende Heft umfasst die Plünderungs Regeln. In einer Fassung in der auch die Werkzeuge der Spielleiterin berücksichtigt wurde. Ob das nützlich ist kann ich ohne Spielerfahrung noch nicht sagen.
Die Kronkorken sind natürlich ein total überflüssige Zubehör. Aber ich liebe einfach solche Zubehörteile. Zudem werde ich die Kronkorken für die APs nehmen und die Papptoken für die Glückspunkte der Charaktere.

Ich hoffe das der Schub über die Fallout Serie soweit reicht das Ulisses tatsächlich noch die "Kinder des Atoms" heraus bringt.

Gruß Jochen - Rechtschreibung
« Letzte Änderung: 28.05.2024 | 06:18 von Arkam »
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #177 am: 3.05.2024 | 20:15 »
Kannst du vielleicht meine Frage von weiter oben beantworten (s. u.)? Bisher scheint keiner die deutsche Fassung mal gründlich gelesen zu haben...

Oh, du hast das deutsche Grundregelwerk? Kannst du vielleicht etwas zur Übersetzungsqualität sagen - sind die Begriffe nachvollziehbar und vor allem einheitlich übersetzt? Und wie sieht es mit Rechtschreibfehlern etc. aus? Und zu guter Letzt: Weißt du vielleicht, ob die deutsche Version die letzten Errata der englischen Ausgabe berücksichtigt?

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #178 am: 6.05.2024 | 12:08 »
Hallo Colgrevance,

das wichtigste zuerst ich bin was Sprache in Rollenspiel Büchern angeht tolerant.
Von da aus ist mir Nichts aufgefallen war mir den Lesegenuß verhagelt hätte.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #179 am: 28.05.2024 | 07:00 »
Hallo zusammen,

ich bin jetzt als Spielleiter tatsächlich zum Spielen gekommen.
Mir fehlt eine Ausrüstungsliste die keine Mods enthält und nicht so sehr differenziert ist. Mal eben einen Wert nachschlagen führt zu viel Blätterei. Da sich an die Übersichtstabelle dann noch die genaueren Beschreibungen und die möglichen Modifikationen anschließen.
Manchmal sind die Tabellen auch, aus meiner Sicht, unnötig differenziert. Oder gibt es einen Grund die Lebensmittel noch Mal nach Getränken und Lebensmittel aufzuspalten oder Kleidung nach Rüstungen, Kleidung, Outfit und Kopofbedeckung zu differenzieren und tatsächlich eine neue alphabetisch sortierte Tabelle anzufangen? Die entsprechenden Regelungen würden wohl auch in die Beschreibung passen.

Das Zonen System ist für Kämpfe in Räumen durchaus brauchbar. Probleme habe ich noch wenn es um wirklich weite Entfernungen geht. Aber das ist wahrscheinlich eine Sache der Gewöhnung.

Die Ressourcenverwaltung ging aktiver Spieler glatt von der Hand.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Space Pirate Hondo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #180 am: 28.05.2024 | 09:56 »
Manchmal sind die Tabellen auch, aus meiner Sicht, unnötig differenziert. Oder gibt es einen Grund die Lebensmittel noch Mal nach Getränken und Lebensmittel aufzuspalten oder Kleidung nach Rüstungen, Kleidung, Outfit und Kopofbedeckung zu differenzieren und tatsächlich eine neue alphabetisch sortierte Tabelle anzufangen? Die entsprechenden Regelungen würden wohl auch in die Beschreibung passen.

Ja, den gibt es. Es ging darum das 2D20 System so nah wie möglich an Fallout 4 anzugleichen. Dazu gehört dann auch die kleinliche Einteilung der Items.

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.840
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler!
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #181 am: 22.06.2024 | 09:31 »
Hallo Space Pirate Hondo,

falls das wirklich der einzige Grund ist, was ich übrigens auch befürchte, ist das von mir ein großer Kritikpunkt.
Denn es macht die Sache einfach ziemlich unnötig kompliziert. Zumindest ein Hinweis auf das Spielen ohne Fallout Fans wäre durchaus angebracht gewesen.
Denn leider oder angesicht des großen Umfangs, je nach Standpunkt, auch zum Glück gibt es wenig Doppelungen. Also schon bei der Charakmtererschaffung blättert man relativ viel. Und Angaben zum Pipboy hätte ich ohne den Index wohl kaum Mal eben am Spieltisch gefunden.

Gruß Jochen
Paranoia Discord Runde sucht neue Mitspieler:

https://discord.gg/RuDqVSFYtC

Offline Space Pirate Hondo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.049
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: Modiphius - Fallout RPG
« Antwort #182 am: 24.06.2024 | 16:30 »
Ich habe es zwei Jahre lang geleitet, also da weiß ich was das Grundregelwerk für ein Chaos ist. Zum Glück war das Online und das VTT Framework in Roll20 war sehr gut, so dass es auch viel Arbeit abgenommen hat.

Es ist ein Lizenzprodukt, daher erwartet der Lizenzgeber, dass die Essenz des Settings und der Spiele irgendwie untergebracht werden. Fallout ist halt keine generische Postapoklaypse, sondern schon ein sehr spezielles Setting, womit man vor allem die CRPG Spieler an die Spieltisch holen möchte. Natürlich fehlt auch die Automatisierung des Rollenspiels durch einen Computer, wenn man die gedruckte Fassung hat. Hinzu kam noch, dass meine Spieler auch allesamt erfahre Spielleiter waren, daher war ihr Umgang mit dem Regelwerk auch ein anderer als man den von reinen Spielern erwarten würde.