Autor Thema: Regelwerk - System -Suche  (Gelesen 303 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kendra Lotos

  • Adventurer
  • ****
  • That's Brilliant!!
  • Beiträge: 523
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kendra_lotos
    • Wuerfel und Schwert - Liverollenspiele
Regelwerk - System -Suche
« am: 10.03.2019 | 16:30 »
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine neue Runde anfangen. Für mich ist das Genre klar, aber meinen Spielern nicht.
So oft ich versucht habe ihnen zu erklären, was ich vorhabe, es kommt nicht bei ihnen an.
Drum frage ich euch:
Kennt ihr ein Regelwerk, welches in einer Welt spielt, in der es Vampire, Magier, Engel, Dämonen und das große schreckliche Unbekannte gibt?
Denn genau da würde ich gern spielen. Wenn es dazu schon was gibt, sehr gut!
Sonst muss ich weiter suchen...
GURPS und Supernatural fallen raus aus dem, was ich vor habe. Ich dachte ja an eine WOD Crossover, aber das scheint sich wohl auch nicht so gut miteinander zu vertragen (Ich mag außerdem die WOD Vampire nicht so gern)

Danke schon mal!
Grüße
Kendra
Die der Götter Gunst verloren, sind verfallen einer Macht die sie führt zu dunklen Toren und durch sie in ew´ge Nacht!
http://www.wuerfelundschwert.de Das zuhause des Cthulhu-Larps :-)

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #1 am: 10.03.2019 | 16:50 »
Kennt ihr ein Regelwerk, welches in einer Welt spielt, in der es Vampire, Magier, Engel, Dämonen und das große schreckliche Unbekannte gibt?

Es gibt jede Menge solche Welten und die meisten haben auch ein Regelwerk.

Bevor wir wild irgendwelche Systeme in den Kommunikationsraum schmeissen:
- Was für ein Genre soll es denn sein? Fantasy? 20./21. Jahrhundert? SciFi? Was ganz anderes?
- Worauf soll der Fokus liegen?
- Was meinst Du mit das "schreckliche große Unbekannte"? Irgendeine Art von Teufelsfigur gibt es ja fast überall - Du hast vermutlich genauere Vorstellungen?
- Wie dunkel, wie dreckig, wie pessimistisch soll die Welt sein?
- Was für Figuren sollen die Spieler spielen?
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.366
  • Username: KhornedBeef
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #2 am: 10.03.2019 | 16:56 »
Dresden Files gibt es, mit eigenem Regelwerk. DAS große Unbekannte fehlt allerdings
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Kendra Lotos

  • Adventurer
  • ****
  • That's Brilliant!!
  • Beiträge: 523
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kendra_lotos
    • Wuerfel und Schwert - Liverollenspiele
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #3 am: 10.03.2019 | 17:03 »
Dann will ich mal die Fragen beantworten:

- Was für ein Genre soll es denn sein? Fantasy? 20./21. Jahrhundert? SciFi? Was ganz anderes?
Schön wäre Jetztzeit. Aber gerne auch Anfang letzten Jahrhunderts.

- Worauf soll der Fokus liegen?
Der Fokus liegt auf Horror, dem großen Unbekannten, Mythen und Rätseln.

- Was meinst Du mit das "schreckliche große Unbekannte"? Irgendeine Art von Teufelsfigur gibt es ja fast überall - Du hast vermutlich genauere Vorstellungen?
Ja, ursprünglich dachte ich da an sowas wie Cthulhu, aber da gibts ja noch mehr Möglichkeiten, vielleicht sowas wie große böse Aliens oder was ganz anderes ^^

- Wie dunkel, wie dreckig, wie pessimistisch soll die Welt sein?
So dunkel und dreckig wie unsere reale Welt reicht schon ;-)

- Was für Figuren sollen die Spieler spielen?
Wir fangen erst mal als Menschen an, wer weiß was sich dann ergibt, von nem Vampir wird man schnell mal gebissen ;-)
Die der Götter Gunst verloren, sind verfallen einer Macht die sie führt zu dunklen Toren und durch sie in ew´ge Nacht!
http://www.wuerfelundschwert.de Das zuhause des Cthulhu-Larps :-)

Offline Gunthar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 337
  • Username: Gunthar
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #4 am: 10.03.2019 | 17:07 »
Was spricht gegen Call of Cthulhu? Würde recht gut passen.

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #5 am: 10.03.2019 | 17:09 »
Würde auch denken, dass sich Cthulhu oder ein ähnliches System anbieten könnte.

Wir haben hier vor kurzem mal Systeme gesammelt und ein wenig diskutiert. Vielleicht ist ja was passendes dabei?
https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109395.0.html
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.070
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #6 am: 10.03.2019 | 17:12 »
Also, das sind ja fast zwei Themen in einem:

1) Wenn Deine Spieler nicht verstehen, was Du vorhast, würde ich Dir raten, was anderes mit ihnen zu spielen.

2) Es klingt als würdest Du Urban Fantasy suchen. Allerdings mit einem etwas anderen Fokus als die bisher vorliegenden Welt der WoD, CofD oder Dresden Files. Für mich klingt das nach einem anpassbaren Universalsystem. Savage Worlds oder Fate Core können Dir hier das notwendige Instrumentarium bieten. Du hast dann halt sehr viel Eigenbau vor Dir. Auch Cortex Prime (was außer für Unterstützer noch nicht draußen ist), könnte hier passen. Demnächst geht der Kickstarter für Dark Streets & Darker Secrets los, Urban Fantasy auf OSR Basis (Text gibt es schon zum Download). Auch City of Mists könnte in die Richtung gehen. Urban Shadows sowieso. Letzteres hat alles was Du brauchst (außer Engel) und genug Freiheit, Dein Setting zu definieren wie Du es brauchst.

Damit würde ich Urban Shadows empfehlen.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition, Vampire: The Masquerade 5th Edition
Bereite vor: vielleicht was mit Fate Core

Mein Blog über Rollenspiele: The Drowning Woods

Offline Neightmaehr

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 148
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Neightmaehr
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #7 am: 10.03.2019 | 17:13 »
Vielleicht wäre ja das neue KULT etwas für dich? Spielbar sind da aber nur normale Menschen.

Offline Kendra Lotos

  • Adventurer
  • ****
  • That's Brilliant!!
  • Beiträge: 523
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kendra_lotos
    • Wuerfel und Schwert - Liverollenspiele
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #8 am: 10.03.2019 | 17:15 »
Cthulhu war meine erste Wahl, aber da passt nicht alles rein.
Leider.... Vampire, Dämonen, Engel sind da nicht so, wie ich sie mir wünsche.

Meine Spieler wollen genau wissen, auf was sie sich einlassen, darum ist es nicht so einfach das passende zu finden...

Habe mich grade ein wenig in die Dresden-Files eingelesen, die sind schon mal sehr gut. Ich muss nur noch rausfinden, wo ich die Bücher herbekomme.
Kann ich das auch mit Turbo-Fate spielen?

Urban Shadows schau ich mir jetzt mal an.

Danke schon mal für die viele Antworten.
Die der Götter Gunst verloren, sind verfallen einer Macht die sie führt zu dunklen Toren und durch sie in ew´ge Nacht!
http://www.wuerfelundschwert.de Das zuhause des Cthulhu-Larps :-)

Offline schneeland

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.612
  • Username: schneeland
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #9 am: 10.03.2019 | 17:27 »
Kann ich das auch mit Turbo-Fate spielen?

Es gibt Dresden Files Accelerated von Evil Hat Games (Link), das m.W. auf Turbo FATE basiert. Eine deutsche Übersetzung gibt es allerdings nicht (wobei es die, streng genommen, ja auch von der normalen Variante nicht gibt).
« Letzte Änderung: 10.03.2019 | 18:02 von schneeland »
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.830
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #10 am: 10.03.2019 | 17:58 »
Sollen die SCs Magier, Vampire und Werwölfe sein? - Dann kann ich Urban Shadows empfehlen. Wie alle PbtA-Spiele zwei Seiten Grundregeln und je zwei Seiten für ein Playbook, also z.B. Magier, Vampir oder Werwolf.

Offline Kendra Lotos

  • Adventurer
  • ****
  • That's Brilliant!!
  • Beiträge: 523
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Kendra_lotos
    • Wuerfel und Schwert - Liverollenspiele
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #11 am: 10.03.2019 | 18:03 »
Urban Shadows find ich tatsächlich nicht schlecht. Leider ist mein Englisch für Rollenspielbücher schlecht...Gibts dazu auch was deutsches?
Die der Götter Gunst verloren, sind verfallen einer Macht die sie führt zu dunklen Toren und durch sie in ew´ge Nacht!
http://www.wuerfelundschwert.de Das zuhause des Cthulhu-Larps :-)

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 16.830
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #12 am: 10.03.2019 | 18:08 »
Nope.

Offline Caranthir

  • Adventurer
  • ****
  • Fourth of the Sons of Fëanor
  • Beiträge: 757
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Caranthir
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #13 am: 10.03.2019 | 18:18 »
Habe mich grade ein wenig in die Dresden-Files eingelesen, die sind schon mal sehr gut. Ich muss nur noch rausfinden, wo ich die Bücher herbekomme.
Kann ich das auch mit Turbo-Fate spielen?

Wenn du die Dresden Files-Bücher kennst, hast du einen guten Startpunkt. Da gibt es als große Unbekannt das "Outside", quasi eine cthuloide Dimension mit fremdartigen Wesen, die versuchen, in unsere Realität einzudringen. Der Winter-Hof der Feen kämpft an den Toren zum Outsideund hindert diese Wesen am Vordringen.

Dresden Files Accelerated ist eine etwas crunchigere Variante von Turbo Fate. Es gibt vorgefertigte "Mantles", als Archetypen, mit denen man sich leicht eine Figur zusammenbaut. Du kannst als Grundlage aber auch einfach Turbo Fate nutzen und die Sachen selbst definieren, das ist auch kein großer Akt. Die Frage ist hier nur, ob deine Spieler damit klar kommen, dass der Regelteil so minimalistisch daherkommt.

Monster of the Week (auch PbtA) würde ich noch in den Raum werfen. Da müsstest du dir allerdings das Setting selbst ausdenken, da es hier nur Tipps und Ideen gibt, wie du dir dein eigenes Horror-Setting bastelst.
Lese: Fate Märchenkrieger, LOS! - Fate Opus Magnum - Fate Grimoire - Degenesis Black Atlantic

Leite: Der Eine Ring (Kampagnen in Wilderland und Rohan)

Brettspiele: Firefly, Dresden Files Card Game, Azul, Eldritch Horror

Spielerin von Rapunzel in Märchenkrieger Los!: "Das schaffe ich, ich hab lange Haare!" ;)

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.366
  • Username: KhornedBeef
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #14 am: 10.03.2019 | 18:20 »
Es gibt Dresden Files Accelerated von Evil Hat Games (Link), das m.W. auf Turbo FATE basiert. Eine deutsche Übersetzung gibt es allerdings nicht (wobei es die, streng genommen, ja auch von der normalen Variante nicht gibt).
Man kann natürlich auch einfach Turbo-Fate nehmen, allerdings hat DF da weitreichende Änderungen gemacht, die man eher nur als versierter Anwender selbst nachbaut.
Das Magiesystem basiert ein wenig auf dem Inventionsystem von Atomic Robo, das es aber auch nicht auf Deutsch gibt. Unterm Strich rechnest du den Zaubereffekt in erzeugte Aspekte/Konsequenzen um und bestimmst daraus den Schwierigkeitsgrad eines Wurfs und die Anzahl der zu erfüllenden Bedingungen, und aus dem Ergebnis ergibt sich, wer die genau aussucht, du oder die SL.
Und Sonderähigkeiten von Berufen und übernatürlichen Wesen werden oft aus einzigartigen Stress-Leisten "bezahlt".
Klingt nach was für dich?
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Gunthar

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 337
  • Username: Gunthar
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #15 am: 10.03.2019 | 18:24 »
Invisible Sun wäre möglicherweise auch ein Kandidat. Doch ist das Regelwerk schon als PDF schweineteuer. Edit: Wenn auch sehr umfangreich.
« Letzte Änderung: 10.03.2019 | 18:47 von Gunthar »

Offline Nodens Sohn

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 193
  • Username: Nodens Sohn
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #16 am: 10.03.2019 | 18:33 »
Ich würde Savage Worlds vorschlagen. Und mit dem Setting "Rippers" hast du ein Setting so um 1890. Und wenn du Rippers weg lässt, hast du ein Rollenspiel das leicht in der Jetztzeit und mit Vampiren u. Co zu spielen ist.

Offline felixs

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.721
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: felixs
Re: Regelwerk - System -Suche
« Antwort #17 am: 10.03.2019 | 18:50 »
Urban Shadows find ich tatsächlich nicht schlecht. Leider ist mein Englisch für Rollenspielbücher schlecht...Gibts dazu auch was deutsches?

Würde in dem Fall dann wirklich unbedingt bei deutschsprachigen Sachen bleiben.
Englische Texte wirken sich ohnehin auf das Spiel sehr stark aus. Man muss das dann alles entweder selbst übersetzen (echt viel Arbeit) oder man hat ein merkwürdiges Misch-Masch, welches (zumindest mich) wirklich rausreissen kann.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)