Autor Thema: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger  (Gelesen 1166 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Hi!

kennt jemand ein Tool mit dem man seiner Stimme einen Klang wie die des Sprechers in einer 50ger Wochenshow geben kann? Dieses blecherne, hallende.
Es wäre cool, wenn es sich in der Preisspanne von 0 bis 5 € bewegen würde, weil ich erstmal schauen muss, ob ich das überhaupt nutzen kann und ich es auch vermutlich nur einmalig nutzen werde.

Bonuspunkte, wenn es intuitiv zu bedienen ist.

Beispiel, wie es klingen soll:

https://www.youtube.com/watch?v=VIioLdce4BM

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #1 am: 2.04.2019 | 18:05 »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #2 am: 2.04.2019 | 18:12 »
Das erste trifft es schon ziemlich gut für einen Testlauf, Danke! :d

Ich glaube mein Google-Foo war zu schwach (Und ich habe die falschen Suchbegriffe im Kopf gehabt... Voicemodulation ...  toll.)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 11.558
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #3 am: 2.04.2019 | 18:27 »
Ich war lange Zeit Musiker und hatte außerdem einen Prof, der fast sämtliche moderne Musik immer nur als "Klangmodulationen" bezeichnet hat.
:D
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.268
  • Username: KhornedBeef
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #4 am: 2.04.2019 | 18:40 »
Oh, cooles Thema. Danke euch beiden!
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Nørdmännchen

  • Harmonie-Suchtbolzen
  • Adventurer
  • ****
  • schaut in Wickelpausen im :T: vorbei
  • Beiträge: 910
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nordmännchen
    • Tredstone
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #5 am: 2.04.2019 | 21:43 »
Wer sich gerne etwas tiefer in die Materie des Produzierens von Audio "Handouts" einarbeiten möchte, dem würde ich außerdem einen Blick auf die Software Reaper von Cockos empfehlen. (Die freie Evaluations-Version bleibt voll lauffähig.) Das Programm ist als Host in der Lage VST-Effekte auf Audiospuren zu legen. Von diesen Plugins gibt es eine ganze Reihe (teils sehr guter) Freeware Varianten.

Für die 50er Reportage (und eine Reihe anderer "Vintage-Sounds") würde ich dann z.B. iZotope Vinyl empfehlen. Etwas Wear und Noise, den Input Gain übersteuern und das Year genügend weit runter regeln...
»Gute Geschichten sind so gut aufgebaut, daß Lehrer natürlich denken, sie seien vorher geplant,
aber jede Geschichte hätte auch in eine Million andere Richtungen gehen können.«

– Keith Johnstone, Theaterspiele

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.954
  • Username: LushWoods
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #6 am: 3.04.2019 | 08:24 »
Geht billiger:

Nimm die Plastikhülle von einer Zigarettenschachtel. Mach ein V-Zeichen mit Zeige- und Mittelfinger. Stülpe die Folie drüber. Sprich mit dem Mund gegen die Folie gedrückt und nimm das auf.

Viele Spaß beim ausprobieren  :)
SL: LFG/Westmarches, Godbound, A ghastly affair
Spieler: Dungeon World

Offline Glühbirne

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.359
  • Username: Glühbirne
Re: Soundkulisse wie in einer Wochenshow der 50ger
« Antwort #7 am: 3.04.2019 | 21:25 »
Ich fürchte, dass das teurer werden würde, weil ich mir eine Schachtel kippen kaufen müsste  :D