Autor Thema: Baldurs Gate III von Larian!  (Gelesen 9308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.469
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #150 am: 10.10.2020 | 02:04 »
Wenn eine Sache an BG I+II mich so richtig gestört hat, dann sind das die Echtzeit-Kämpfe. Das ist so gar nicht D&D-Feeling. (und natürlich haben die Dialekte in BG I extrem genervt). Das fand ich z.B. in Temple of Elemental Evil recht gut umgesetzt.

Also ich werde BG III definitiv antesten.
NOT EVIL - JUST GENIUS

"Da ist es mit dem Klima und der Umweltzerstörung nämlich wie mit Corona: Wenn man zu lange wartet, ist es einfach zu spät. Dann ist die Katastrophe da."

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.578
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #151 am: 10.10.2020 | 09:28 »
Ich schaue mir zur Zeit einige der Early-Access Let's Plays an und muss zugeben, dass ich von dem Spiel sehr fasziniert bin.
- Die Grafik erscheint mir gleichzeitig farbenfroh und trotzdem düster
- Ich war bei D&D schon immer eher ein Fan von rundenbasierten Kämpfen statt Echtzeit-mit-Pause. Im Gegensatz jedoch zu "Pool of Radiance: Ruins of Myth Drannor" erfolgt auch bei mehreren Beteiligten die Ausführung der Aktionen schnell.
- Auch wenn D&D5 für mich als Tischrunde gegen Pathfinder 2 den kürzeren zog, finde ich das System bei der PC-Umsetzung elegant und trotzdem regelgetreu (Im Gegensatz zur Katastrophe Swordcoast Legends). Und BG 3 zeigt wieder, dass es in D&D5 auch auf niedrigen Stufen toll ist, einen Magier im Team zu haben (im gegensatz zu Pool of radiance, wo der Sorcerer besonders auf den unteren stufen immer nur dastand und man hoffte, nicht angegriffen zu werden, die zauber ersten Grades jedoch schon verbraucht waren. Und neun, Cantrips wie "ray of Frost" oder "Acid Splash" gab es dort nicht, einzig "disrupt undead", was einem im Kampf gegen Orks auch nicht so viel bringt)
- Auch wenn der unmittelbare Start etwas außergewöhnlicher ist, fand ich es schön, danach erstmal etwas "klassischeren" Tropes zu begegnen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
- Auch die verschiedenen Gefährten gefallen mir, sowohl von den Klassen als auch von den Hintergründen her.

Wenn das Spiel erscheint, werde ich es mir holen. Die Early Access-Version verfolge ich eher über Youtube.
Leitet (als SL): Splittermond

Road to WH 40k Apocalypse

Chaos Space-Marines: 21 Punkte
Drukhari: 31 Punkte
Craftworld Eldar: 0 Punkte

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 9.190
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #152 am: 10.10.2020 | 12:15 »
Ich mochte D:OS 1&2, liebe D&D 5 und vor allem die Vergessenen Reiche. BG3 ist für mich also ein No-Brainer.
:D
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.687
  • Username: Rhylthar
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #153 am: 10.10.2020 | 12:43 »
Ich mochte D:OS 1&2, liebe D&D 5 und vor allem die Vergessenen Reiche. BG3 ist für mich also ein No-Brainer.
:D
Sollte es (fast; habe D:OS nicht gespielt) bei mir auch sein, aber momentan bin ich nicht sicher, wohin das Pendel ausschlägt. Entweder ich spiele es oder spiele nochmal BG2: Enhanced Edition durch.
« Letzte Änderung: 10.10.2020 | 12:55 von Rhylthar »
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.131
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #154 am: 10.10.2020 | 13:02 »
Das Game soll aber erst Ende nächsten Jahres richtig rauskommen.

Bis dahin werde ich hoffentlich CP2077 ausreichend durchgespielt haben  ;D
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Moderator
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #155 am: 10.10.2020 | 13:55 »
Wenn man nicht wirklich ein Interesse daran hat, sich die Entwicklung des Spiels anzusehen bzw. Feedback zu geben sehe ich auch nicht wirklich, warum man sich jetzt in den EA einkaufen sollte (das ist ja hier nicht Hades oder so, wo ein Baukasten um immer mehr Klötzchen erweitert wird, sondern aller Vorrausicht nach hat man gerade wirklich einfach noch ein lineares, verbuggtes, nicht-optimiertes Single-Player-Spiel vor sich).
« Letzte Änderung: 10.10.2020 | 14:00 von Suro »
Suro janai, Katsuro da!

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 9.190
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #156 am: 10.10.2020 | 22:17 »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Der zivilisierte, aufgeklärte Mensch im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 17.331
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #157 am: 11.10.2020 | 21:44 »
Okay, nachdem ich nun ein paar Lets Plays gesehen und diverse Reviews/Kritiken gelesen habe, habe ich beschlossen, Baldurs Gate 3 doch eine Chance zu geben.

Zum Spielen werde ich aber frühestens im Laufe der nächsten Woche kommen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Suro

  • Mad Lord Heinzula V.
  • Moderator
  • Legend
  • *******
  • Blub blub
  • Beiträge: 7.189
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surodhet
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #158 am: 11.10.2020 | 21:53 »
Okay, nachdem ich nun ein paar Lets Plays gesehen und diverse Reviews/Kritiken gelesen habe, habe ich beschlossen, Baldurs Gate 3 doch eine Chance zu geben.

Zum Spielen werde ich aber frühestens im Laufe der nächsten Woche kommen.

Was bringt dich dazu, den EA spielen zu wollen? Richtig erscheinen wird das Spiel nach den Entwicklern doch erst in über einem Jahr.
Suro janai, Katsuro da!

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 17.331
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #159 am: 12.10.2020 | 09:37 »
Was bringt dich dazu, den EA spielen zu wollen? Richtig erscheinen wird das Spiel nach den Entwicklern doch erst in über einem Jahr.
Das ist mir durchaus bewusst, dass das fertige Spiel frühestens in 1 Jahr erscheinen wird. Ich habe einfach-durch die Lets Play&Reviews- Lust bekommen, es trotzdem mal auszuprobieren.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Scardon

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scardon
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #160 am: 12.10.2020 | 11:19 »
Der Spiegel-Artikel ist tatsächlich sehr schön und beschreibt so ein bisschen mein Dilemma: BG3 verspricht zwar, ein großartiges Spiel werden. Aber wird es auch ein großartiges BG3?

Will heißen, dass der Name für mich impliziert, dass die Geschichte der ersten beiden Spiele hier fortgesetzt wird. Die ist ja aber nach ToB eigentlich zu Ende erzählt. Meinetwegen hätte man das Namensschema der Dark-Alliance-Spiele nutzen sollen. Also so was wie "Baldur's Gate: Infame Illithiden". Ohne Zahl. Ohne Implikation, dass die Handlung irgendwas mit den Vorgängern zu tun hat. Aber mit dem Versprechen, dass es Referenzen auf die alten Spiele gibt, wie z.B. NSC. Damit hätte ich persönlich weniger Probleme gehabt.

Nach allem, was ich bisher so zum Spiel gelesen und gesehen habe (die oben verlinkten Artikel sowie die Videos https://www.youtube.com/watch?v=Kq0RgPJ_E58 und https://www.youtube.com/watch?v=ZTVwTRJrvXM), scheint es durchaus gut zu werden und ein Spiel, das mir gefallen dürfte (auch wenn ich Echtzeitkampf mit Pausetaste bevorzuge). Ich werde aber auf jeden Fall die EA-Phase sowie erste Testberichte abwarten, bevor ich es mir kaufe.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat.

Online Seraph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #161 am: 12.10.2020 | 13:04 »
Das ist es ja. Es wird mit Sicherheit ein gutes RPG. Aber vielleicht doch eher ein D:OS 2,5 als ein Baldurs Gate.
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Zed

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 466
  • Username: Zed
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #162 am: 12.10.2020 | 15:17 »
Ich bastele ja an meinem D20 und habe dabei einige Rückmeldungen bekommen, die sich auf die 5E beziehen. Die Edition, die ich noch nicht gespielt habe.

Also wollte ich mir BGIII am Sonntag runterladen und ausprobieren.

Musste den PC über Nacht anlassen, da die Installtionsdatei doch etwas ... groß ist. Und mein Internet lahm - Land halt.

Leider habe ich ab Mittwoch bis in den November hinein zu tun, kann also nur sporadisch hineinschauen, bin aber gespannt.

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.341
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #163 am: 12.10.2020 | 15:26 »
Das ist es ja. Es wird mit Sicherheit ein gutes RPG. Aber vielleicht doch eher ein D:OS 2,5 als ein Baldurs Gate.

Also ich finde es bis jetzt sehr DnDig auch wenn ich mit der High Fantasy der 5e nicht viel anfangen kann
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Online Seraph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #164 am: 12.10.2020 | 19:41 »
Also ich finde es bis jetzt sehr DnDig auch wenn ich mit der High Fantasy der 5e nicht viel anfangen kann

Oh, ein Spieler! :)

Wie würdest du denn die Atmosphäre beschreiben?
Und die Musik? Erinnert die an Hoenig?
Wie findest du den Wechsel von der Iso-Sicht zu völlig dreh- und zoombaren 3D?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Infernal Teddy

  • Beorn der (Wer-) Knuddelbär
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • His demonic Personage
  • Beiträge: 7.690
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Infernal Teddy
    • Neue Abenteuer
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #165 am: 12.10.2020 | 20:29 »
Das ist es ja. Es wird mit Sicherheit ein gutes RPG. Aber vielleicht doch eher ein D:OS 2,5 als ein Baldurs Gate.

Meine Frau als Fan der ersten beiden teile von Baldur's gate ist sehr zufrieden.
Rezensionen, Spielmaterial und Mehr - Neue Abenteuer

Ask me anything

Teddy sucht Mage

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.341
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #166 am: 12.10.2020 | 20:36 »
Oh, ein Spieler! :)

Wie würdest du denn die Atmosphäre beschreiben?
Und die Musik? Erinnert die an Hoenig?
Wie findest du den Wechsel von der Iso-Sicht zu völlig dreh- und zoombaren 3D?

Wie gesagt ich bin mit dem überzogenen High Fantasy Aspekt von PnP 5e (alle sind jetzt Tieflinge u Dragonborn) nie warm geworden, aber dafür kann BG III niy u wer das mag ist gut bedient-
Atmo ist zum Teil grittyer als ich dachte, gut das Larian da sich europäisch treu geblieben ist und nix für den US Markt weichgespült hat.
Lore sachen sind gut umgesetzt und es hat schon Auswirkungen was Du spielst. Ich hätte noch  gerne mehr - auch story nicht relevante - Loreelemente im Spiel aber ggf kommt das noch.
Iso/3D: Ich dreh nur ab und zu die Kamera, also keine Ahnung. Mein Goldstandard ist da Dragon Age Origins (also der erste Teil, die anderen beiden sind in vielerlei Hinsicht crap), aberda hatte ich im Vergleich eine ser viel bessere Grafikkarte.

Insgesamt finde ich das Spiel gut, manchmal hatte ich auch schon ein Dragon Age Origins Feeling, also etwas auf was ich jetzt schon über zehn Jahre warte.

DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Offline Torgo

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 28
  • Username: Torgo
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #167 am: 14.10.2020 | 23:50 »
Die erste Kritik, die ich gelesen habe. Klingt leider nicht komplett überzeugend. :-(

https://arstechnica.com/gaming/2020/10/baldurs-gate-3-early-access-mediocre-rpg-amazing-rendering-engine/

Das klingt vor allem eher nach einem vollkommen anderen Spiel als ich gerade spiele und umspannt keine zwei Stunden sondern vielleicht eine halbe bis Stunden und da zusammengenommen vielleicht einen Gesamtausschnitt von fünf Minuten.

Nicht dass es diese Szenen nicht gäbe, aber damit sie genau so ablaufen, wie in dem Artikel beschrieben, muss ich meinen Charakter wie die rasende Wildsau durch das Szenario jagen und versuchen alle Probleme mit dem Hauptcharakter, egal ob der dafür geeignet ist oder nicht, und dem geringstmöglichen Aufwand (Draufhauen) zu lösen.


Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.341
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #168 am: 15.10.2020 | 00:06 »
Zudem man die Szene mit dem verschütteten Gedankenschinder auch ohne Fertigkeitsprobe u Kampf löseñ kann.
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 17.331
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #169 am: 18.10.2020 | 10:05 »
So, ich habe jetzt knapp 10 Stunden Spielzeit hinter mir, und muss sagen, dass mein Eindruck bislang äußerst positiv ist. Gut, genau genommen sind es 2x 5 Stunden Spielzeit, weil ich nochmal neu angefangen habe, weil ich mit dem Aussehen meines ersten Charakters dann doch nicht zufrieden war.

Ich spiele einen Halb-Elfen Waldläufer-Bogenschütze und komme damit ganz gut zurecht.

Ich mag die Gespräche, die Zwischensequenzen und auch selbst die Würfelproben finde ich spannend. Die Story weiß bislang auch zu gefallen. Ich musste am Anfang die Musiklautstärke etwas runterdrehen, weil die sonst die Gespräche übertönt hätte, und das Drehen der Kamera mit gedrücktem Mausrad mag mittlerweile Standard sein, ich finde es immer noch ein bisschen umständlich. Mir ist da nach wie vor eine Kamera, die automatisch mitgeht/mitdreht lieber- aber man gewöhnt sich daran. Abgesehen von einem Absturz (wo das Spiel eingefroren ist), kleineren Grafik-Fehlern (habe eine Türe eingeschlagen, die dann immer noch da war, obwohl kaputt) habe ich nicht viel zu meckern. Dass manche Texte noch nicht übersetzt worden sind, finde ich jetzt nicht schlimm.

Alles in allem gefällt es mir schon jetzt deutlich besser als Divinity: Original Sins 2. Auch-oder grade von den Kämpfen her.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.341
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #170 am: 18.10.2020 | 21:39 »
Es ist auch gar nicht so einfach  ;D
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Online Seraph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 996
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #171 am: 19.10.2020 | 07:10 »
Alles in allem gefällt es mir schon jetzt deutlich besser als Divinity: Original Sins 2. Auch-oder grade von den Kämpfen her.

Was genau gefällt dir denn mehr als bei D:OS 2?
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.341
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #172 am: 19.10.2020 | 07:23 »
Was genau gefällt dir denn mehr als bei D:OS 2?

Die Kampagnenwelt  ;)
DUNGEON WORLD FANZINE/SANDBOX DIE GLORREICHE STADT 
Gib Deinem Spiel eine überraschende Wendung  Blaupausen - Zufallstabellen
Pixellance auf  TWITTER

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.736
  • Username: Gunthar
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #173 am: 19.10.2020 | 15:28 »
Übrigens lohnt es sich, auch bei einem STR-Fighter die Dex auf 14 zu nehmen. Die Fernangriffe und die RK profitiert davon für eine Weile.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 17.331
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Baldurs Gate III von Larian!
« Antwort #174 am: 19.10.2020 | 17:18 »
Was genau gefällt dir denn mehr als bei D:OS 2?
Kurz gesagt: Alles.

Länger: Obwohl es eine EA-Version ist und ich erst ca. 15 Stunden gespielt habe, hatte ich irgendwie bislang noch keine Frustmomente wie in D:OS 2. BG III gefällt mir von der Atmosphäre, der Story und den Begleitern besser. Auch die Kämpfe gefallen mir besser (schrieb 'ich bereits). Ich finde zudem, dass BG III mehr zum Exploren der Welt einlädt als D:OS 2, weil es mehr zu entdecken gibt (ist zumindest mein Eindruck).

Das einzige, was bislang etwas nervt ist die eine Begleitperson (aber das ist wohl beabsichtigt bzw. das muss bei der so sein), die werde ich wohl demnächst dauercampen müssen und das andere ist eine Quest, von der ich nicht weiß, wie ich sie schaffen soll, weil sämtliche Schwierigkeitsgrade für Proben bei der Quest (zu einem bestimmten Zeitpunkt) bei 17+ liegen. ::)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."