Autor Thema: Wehrdienst für Übernatürliche ?  (Gelesen 573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.405
  • Username: Supersöldner
Wehrdienst für Übernatürliche ?
« am: 2.06.2019 | 10:52 »
Wehrdienst für Übernatürliche ? Gibt es ein Urbane Fantasy Setting bei dem Übernatürliche Wesen bekannt sind und um Bürgerrechte zu erlagen Wehrdienst leisten ? Bevorzugt deutsch. Monster Hunter Internatzional zählt nicht da sie dort geheim sind beim Geheimen Einheiten  dienen und es zwar die Romane auf Deutsch Gibt aber nicht das Spiel.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Dioto

  • Experienced
  • ***
  • Cypher-Gnoll
  • Beiträge: 286
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dioto
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #1 am: 2.06.2019 | 11:29 »
Du hast innerhalb von einem Tag 3 Threads zur Ideensammlung für verschiedene Genres aufgemacht. Soll das überhaupt bespielt werden?
"The enemy of today can be the meal of tomorrow."
Gnoll proverb

Power Gamer: 71% | Butt-Kicker: 42% | Tactician: 63% | Specialist: 88% | Method Actor: 63% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 42%
Law's Player Type Test

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.212
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #2 am: 2.06.2019 | 11:35 »
Bei Love, Death, Robots, jener Netflix-Anthologie, gibts ein Folge über Werwolf-GIs.

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.405
  • Username: Supersöldner
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #3 am: 2.06.2019 | 12:36 »
hab kein Netflix.  Und mindestens 2 (da man dort auch Gladiatoren haben kann sogar alle 3 ) gehöre dem Selben Genres an .
« Letzte Änderung: 2.06.2019 | 12:45 von Supersöldner »
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 965
  • Username: General Kong
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #4 am: 11.06.2019 | 09:53 »
Muss dann doch wohl Werdienst heißen, oder?  ~;D
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.405
  • Username: Supersöldner
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #5 am: 11.06.2019 | 09:54 »
nein es wäre Rassistisch nur werwesen ein zu ziehen und zb Hexen oder Feen nicht. Ganz zu schweigen von geistern .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.183
  • Username: KhornedBeef
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #6 am: 11.06.2019 | 10:16 »
Erst dachte ich "Häh?" aber eigentlich ist es eine charmante Idee. Noch kein Spiel, aber eine Motivation für quasi-militärische Gruppen in denen übernatürliche Wesen die Dreckarbeit machen 
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Username: Megavolt
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #7 am: 11.06.2019 | 10:26 »
Im Prinzip könnte man die Frage auch noch auf weitere Bürgerpflichten ausdehnen: Schulpflicht für Gruftschrecken, Zivildienst für Trolle, Impfpflicht für Zombies, Ausweispflicht für Gestaltwandler, Mehrwertsteuer auf Hexentränke, Solidaritätszuschlag für Vampire?

Offline Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.405
  • Username: Supersöldner
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #8 am: 11.06.2019 | 10:36 »
Vampire sind reich die brauchen keine Zuschläge .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.203
  • Username: nobody@home
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #9 am: 11.06.2019 | 10:46 »
Vampire sind reich die brauchen keine Zuschläge .

Moment -- alle Vampire sind reich? Wie funktioniert das? "Sorry, daß ich dich gebissen habe, du bist ab jetzt Vampir, hier ist 'ne Million als Startkapital"?

Ne, ich denke, das Mindeste, was man für Vampire gesetzlich regeln müßte, wären Fragen der angemessenen Blutversorgung (Trinkmarken bei der Blutbank vielleicht) und eventuelle Schadensersatzansprüche von Bißopfern.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 965
  • Username: General Kong
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #10 am: 11.06.2019 | 10:52 »
Moment -- alle Vampire sind reich? Wie funktioniert das? "Sorry, daß ich dich gebissen habe, du bist ab jetzt Vampir, hier ist 'ne Million als Startkapital"?


Also ... genau so war das bei mir.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Megavolt

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Username: Megavolt
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #11 am: 11.06.2019 | 10:54 »
Nene, die Vampire kriegen doch keinen Soli ausbezahlt, die müssen ihn löhnen. Weil sie ja reich sind. Und nicht zuletzt gehts ja auch um eine EU-weite Angleichung der Lebensverhältnisse, wo zum Beispiel im direkten Vergleich zwischen britischen Vampiren und rumänischen Vampiren noch eine Menge getan werden muss.

Manche Vampire versuchen sich freilich rauszureden, indem sie betonen, als Untote hätten sie gar keine Lebensverhältnisse, aber da lacht der Fiskus nur drüber.
« Letzte Änderung: 11.06.2019 | 10:56 von Megavolt »

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.203
  • Username: nobody@home
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #12 am: 11.06.2019 | 10:55 »
Also ... genau so war das bei mir.

 ;D

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 11.439
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #13 am: 11.06.2019 | 12:47 »
aber da lacht der Fiskus nur drüber.
denkt an Capone
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.183
  • Username: KhornedBeef
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #14 am: 13.06.2019 | 07:09 »
Jetzt mal Blödelei beiseite: eine Fremdenlegion für Nicht-Menschen, die andernfalls von den Ghostbusters, den Winchesters oder Buffy Summers "ausgewiesen" würden? Hat sich was.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.203
  • Username: nobody@home
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #15 am: 13.06.2019 | 10:36 »
Jetzt mal Blödelei beiseite: eine Fremdenlegion für Nicht-Menschen, die andernfalls von den Ghostbusters, den Winchesters oder Buffy Summers "ausgewiesen" würden? Hat sich was.

Sicher. Wobei das wahrscheinlich seinerseits ein hinter entsprechender Geheimhaltung verstecktes Programm wäre, von dem die Öffentlichkeit aus Sicht seiner Betreiber am besten nie erfährt -- denn entweder sind die "Rekruten" tatsächlich gefährliche Monster und der Versuch, sie als Soldaten einzusetzen, anstatt sie gleich zu beseitigen, ist bestenfalls ein Spiel mit dem Feuer (schöne Grüße beispielsweise von "Alien -- Die Wiedergeburt"), oder sie sind bei aller Nichtmenschlichkeit irgendwie doch auch "Leute wie du und ich", und das würde dann die unschöne Frage aufwerfen, wieso das Gesetz und die Gesellschaft sich anscheinend weigern, sie im Wesentlichen (also beispielsweise in Sachen Grundrechte und so) auch einfach so zu behandeln wie "normale" Menschen auch...

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.183
  • Username: KhornedBeef
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #16 am: 13.06.2019 | 19:02 »
Sicher. Wobei das wahrscheinlich seinerseits ein hinter entsprechender Geheimhaltung verstecktes Programm wäre, von dem die Öffentlichkeit aus Sicht seiner Betreiber am besten nie erfährt -- denn entweder sind die "Rekruten" tatsächlich gefährliche Monster und der Versuch, sie als Soldaten einzusetzen, anstatt sie gleich zu beseitigen, ist bestenfalls ein Spiel mit dem Feuer (schöne Grüße beispielsweise von "Alien -- Die Wiedergeburt"), oder sie sind bei aller Nichtmenschlichkeit irgendwie doch auch "Leute wie du und ich", und das würde dann die unschöne Frage aufwerfen, wieso das Gesetz und die Gesellschaft sich anscheinend weigern, sie im Wesentlichen (also beispielsweise in Sachen Grundrechte und so) auch einfach so zu behandeln wie "normale" Menschen auch...
Ähm... Fremdenlegion? Wo Ausländer Bürgerrechte erwerben ? Weil sie die vorher nicht haben, weil sie keine Bürger sind, allenfalls die eines anderen Landes?
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.203
  • Username: nobody@home
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #17 am: 13.06.2019 | 19:17 »
Ähm... Fremdenlegion? Wo Ausländer Bürgerrechte erwerben ? Weil sie die vorher nicht haben, weil sie keine Bürger sind, allenfalls die eines anderen Landes?

Ich denke, die Trennlinie läßt sich so nicht ziehen. Es sei denn natürlich, es gäbe schon anerkannte Vampir-, Werwolf-, Feen- usw. -Nationen im Setting...ansonsten steht der urfranzösischste aller Werwölfe nämlich schnell vor der Frage, wieso er eigentlich nicht schon qua Geburt französischer Bürger ist und warum er in derselben Einheit dienen muß wie dieser zugewanderte Boche-Vampir aus Stuttgart anstatt ganz ehrbar in der französischen Armee wie alle französischen Menschen auch.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.183
  • Username: KhornedBeef
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #18 am: 13.06.2019 | 19:38 »
Ich denke, die Trennlinie läßt sich so nicht ziehen. Es sei denn natürlich, es gäbe schon anerkannte Vampir-, Werwolf-, Feen- usw. -Nationen im Setting...ansonsten steht der urfranzösischste aller Werwölfe nämlich schnell vor der Frage, wieso er eigentlich nicht schon qua Geburt französischer Bürger ist und warum er in derselben Einheit dienen muß wie dieser zugewanderte Boche-Vampir aus Stuttgart anstatt ganz ehrbar in der französischen Armee wie alle französischen Menschen auch.
Stand ja nirgendwo, dass die im Lande geboren worden sind. Oder meinst du*keuch* dass dann ja zumindest die Regierung behaupten müsste, in ihrem Land gebe es keine Werwölfe, das wäre eine Krankheit des ausschweifenden Lebensstils anderer Lände und die haarigen Typen alle zugewandert? ;)
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.203
  • Username: nobody@home
Re: Wehrdienst für Übernatürliche ?
« Antwort #19 am: 13.06.2019 | 19:55 »
Stand ja nirgendwo, dass die im Lande geboren worden sind. Oder meinst du*keuch* dass dann ja zumindest die Regierung behaupten müsste, in ihrem Land gebe es keine Werwölfe, das wäre eine Krankheit des ausschweifenden Lebensstils anderer Lände und die haarigen Typen alle zugewandert? ;)

Gute Frage, nicht wahr? ;)