Autor Thema: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber  (Gelesen 2649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gorai

  • wild knurrender Chihuahua
  • Hero
  • *****
  • Orakelschuppi, erwacht seit 30.07.3004
  • Beiträge: 1.571
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Alyne
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #25 am: 2.04.2020 | 19:25 »
Moin Blizzard,

zu 2. ja habe ich  :think:- Von daher noch eine Frage zuvor: Kann Accra von ihrer Position erkennen, aus welchem Material die Käfige bestehen? Falls die Käfige aus einem tief schwarzen Metall mit blutroten und silbernen Einschlüssen bestehen sollten, würde ich als Accra sowieso anders reagieren  ;).

zu 1. Das Ziel meiner Voraussicht wäre ohnehin der Inhalt des 3.Käfig, sofern kein Käfig aus Ankron, wo eventuell noch jemand noch leben könnte  ::).
Mediocritas in omni re optima

******************************************

NEIN!
Aber...
weil...

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #26 am: 2.04.2020 | 20:43 »
Hi Gorai,

zu 2.: Accra kann erkennen, dass die Käfige aus zwar schwarzem aber dennoch normalem Metall bestehen. Dass Accra bei einer anderen Prägung des Metalls anders reagieren würde, dachte ich mir schon. ;)

Und: gut, dass du das Kapitel gelesen hast- ich wollte nur sicher gehen.

zu 1.: Ehm, das finde ich ein wenig seltsam, dass du sagst, dass dein Ziel bei der Voraussicht ohnehin der Inhalt des 3.Käfig wäre, wo eventuell noch jemand leben könnte. Denn bislang ist Niriella die Einzige bzw. der einzige Charakter, der eine vermeintliche Bewegung in diesem 3. Käfig wahrgenommen hat. Das hat- so weit ich das sehe- Niriella den anderen Charakter aber (noch) nicht mitgeteilt, sondern läuft einfach weiter auf den Hügel zu.

Bleibt nach wie vor die Frage, ob du die Kraft nun einsetzen willst-oder nicht?
« Letzte Änderung: 2.04.2020 | 20:55 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #27 am: 2.04.2020 | 21:22 »
Ich habe das den anderen noch nicht mitgeteilt, weil ich trotz meinen Adleraugen nicht sicher war, ob sich da auch wirklich was geregt hatte. Hätte auch von einem pickenden Vogel herkommen können.

Hat eigentlich wer Fressalien dabei, die man den Raben geben könnte, um die abzulenken?

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.543
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #28 am: 3.04.2020 | 10:00 »
Ich habe das den anderen noch nicht mitgeteilt, weil ich trotz meinen Adleraugen nicht sicher war, ob sich da auch wirklich was geregt hatte. Hätte auch von einem pickenden Vogel herkommen können.

Hat eigentlich wer Fressalien dabei, die man den Raben geben könnte, um die abzulenken?

Je nachdem wie lange wir jetzt unterwegs waren, könnte ich mir vorstelken, das wir etwas Wegzehrung dabeihaben / hatten. Da wir aber kurz vor einer Ortschaft stehen, ist es Fraglich ob davon noch viel übrig ist.

Das muss aber Blizzard beantworten

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #29 am: 3.04.2020 | 23:43 »
Ich habe das den anderen noch nicht mitgeteilt, weil ich trotz meinen Adleraugen nicht sicher war, ob sich da auch wirklich was geregt hatte. Hätte auch von einem pickenden Vogel herkommen können.
Also du musst dich bzw. das Handeln deines Charakters- zumindest nicht vor mir -rechtfertigen.  ;) Dass Niriella das mit dem dritten Käfig noch nicht mitgeteilt hat, war lediglich eine (Tatsachen-)Feststellung meinerseits. Die ich wiederum für angebracht hielt, weil ich den Eindruck hatte, dass Gorai in Bezug auf das Wirken der Voraussicht Spieler-und Charakterwissen nicht trennt bzw. getrennt hat.

Je nachdem wie lange wir jetzt unterwegs waren, könnte ich mir vorstelken, das wir etwas Wegzehrung dabeihaben / hatten. Da wir aber kurz vor einer Ortschaft stehen, ist es Fraglich ob davon noch viel übrig ist.

Das muss aber Blizzard beantworten
Ihr könnt schon davon ausgehen, dass ihr so etwas wie Wegzehrung/Proviant dabei habt. Wie genau das aussieht bzw. welche Art von Proviant ihr dabei habt, bleibt euch überlassen. Ich bin in solchen Dingen in der Regel kein Erbsenzähler.

Allgemein gestehe ich Charakteren so etwas wie einen GMV zu. Sprich: Ich gehe davon aus, dass sich Charaktere entsprechend ausrüsten, bevor sie zu einer Reise aufbrechen (ich bin kein Freund von: " Ihr habt aber nicht gesagt, dass ihr ein Seil dabei habt..." ::)).

Beantwortet das deine Frage nach den Fressalien @Gunthar?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #30 am: 4.04.2020 | 11:41 »
Danke. Mal sehen, ob das funktioniert.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #31 am: 6.04.2020 | 11:13 »
Meine Antwort hat auch deshalb etwas auf sich warten lassen, weil ich einige Zeit gebraucht habe, um zu überlegen, wie ich die Sache mit den Brotkrumen und den Vögeln regeltechnisch handhaben kann. Interessant in der Hinsicht finde ich ja, dass zwar die Rede von schwarzen Vögeln mit einem leicht schrillen Gekrächze war, ich aber mit keiner Silbe erwähnt habe, dass es sich dabei um Raben handelt oder handeln könnte...
Aber zurück zu der Aktion mit den Brotkrumen.
Ich finde die Idee an sich gut und kreativ. Und möchte das auch auf jeden Fall honorieren.

Fraglich sind dabei nur 2 Dinge:
1. Werden sich die Vögel auf eure Brotkrumen stürzen? Immerhin scheint es ja da schon eine andere Futterquelle für sie zu geben. Und da ihr nicht wisst, wie lange die Vögel schon da sind, kann es theoretisch sein, dass einige der Vögel evtl. schon satt sind und deswegen euer Futter aus Brotkrumen nicht anrühren.
2. Falls die Vögel sich auf eure Brotkrumen stürzen-wie viele werden es sein?

Ich habe mir jetzt für die regeltechnische Abwicklung Folgendes überlegt:
Für die beiden Umstände , dass es dort bereits eine konkurrierende Futterquelle zu geben scheint und einige der Vögel wegen Sattheit nicht auf euer Futter reagieren könnten, vergebe ich jeweils einen Modifikator von -2, macht also zusammen -4 auf die Probe.
Die Idee mit den Brotkrumen soll aber keinesfalls unbelohnt bleiben, und dafür gebe ich einen Modifikator von +2
Im Endeffekt gibt es also einen Modifikator von -2 auf die Probe.

Jetzt zur Probe selbst. Einen Angriff, um den Gegner abzulenken oder zu verwirren, gibt es nicht. Ich habe auch kein Talent gefunden, mit dem man so etwas machen könnte. Glückswürfe im eigentlichen Sinne gibt es auch nicht bzw. funktioniert hier "Glück" ein bisschen anders.  Ich habe mir daher 3 Varianten überlegt, wie du die Probe ablegen kannst:
1. [Probe: Waffenloser Kampf]
2. [Probe: Fingerfertigkeit+Intuition]
3.[Probe: Jagen]

Du kannst dir eine davon aussuchen, und dann damit die Probe ablegen. Denk dran, du hast -2 auf die Probe. Die Anzahl an Erfolgen wird darüber entscheiden, wie viele von den Vögeln sich auf eure Brotkrumen stürzen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #32 am: 6.04.2020 | 15:42 »
Müssten eigentlich nicht eher die Vögel der Versuchung widerstehen? ;)

Schwarze Vögel gibt normalerweise die Assoziation Rabe oder Krähe.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #33 am: 7.04.2020 | 13:12 »
Müssten eigentlich nicht eher die Vögel der Versuchung widerstehen? ;)
Nö, warum denn? Wenn sie keine andere Futterquelle gehabt hätten, vielleicht. Aber so? Ich denke nicht.

Zitat
Schwarze Vögel gibt normalerweise die Assoziation Rabe oder Krähe.
Ja, nur ist das, was man damit assoziiert nicht auch immer das, was es dann tatsächlich ist. ;)
Aber wir wollen es dabei belassen- dann hebe ich mir die Idee mit den Vögeln für irgendwann anders auf. In dem Falle sind es einfach nur Raben oder Krähen.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #34 am: 10.04.2020 | 09:39 »
Ich frage mich gerade, warum es seit 3 Tagen nicht weiter geht (von Spielerseite aus)? Und ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum.

Die Idee mit den Brotkrumen war gut- sie hat nur leider nicht funktioniert bzw. nicht so funktioniert wie von euch beabsichtigt. Jetzt warte ich eigentlich auf Input bzw. weitere Aktionen von eurer Seite aus.

Daher: Was habt ihr denn jetzt weiter vor oder geplant?

Ich weiß jetzt nicht, ob ihr noch etwas anderes versuchen wollt, um die Vögel abzulenken? Wollt ihr nicht mehr versuchen, sie abzulenken und was ganz anderes machen? Oder wartet ihr darauf, dass sich im Abenteuer was tut/regt, auf das ihr reagieren könnt?

Ich kann von Abenteuer-Seite aus schon aktiv werden- aber ich will euch eben auch nicht vorgreifen. Nicht dass im Abenteuer was passiert und es dann hinterher heißt " Aber mein Charakter hätte gerne (vorher) noch..."

Diese Pause/Stille auf Spielerseite kann ich gerade nur schwer bzw. nicht richtig deuten. Auch deshalb, weil keiner was schreibt. ::)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.543
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #35 am: 10.04.2020 | 11:42 »
Talina wollte ehrlich gesagt auf eine Reaktion von Niriella warten und dann erst reagieren

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.453
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #36 am: 10.04.2020 | 11:53 »
Ich habe auch erstmal auf einen Post von Niriella und die Auswirkungen des Posts gewartet, habe aber gerade einen Beitrag im Ingame-Thread geschrieben :)

@ die anderen Spieler:
Wollen wir uns noch weiter mit den Vögeln und Käfigen beschäftigen oder uns auf den Weg richtung Mülweiler machen?
Zumindest mir fällt selbst OOC nichts mehr ein, was wir mit den Vögeln machen könnten und die Leute in den Käfigen sind wohl auch schon vor längerem verstorben.

Aber vielleicht finden wir in Mülweiler Antworten, z.B. wer die "Gefangenen" in den Käfigen waren, und ob man etwas zu den Vögeln sagen kann.
Und vielleicht hört man auf den Straßen des Dorfs noch andere Gerüchte...
Spielt (als Spieler): Elyrion (Tanelorn)
Leitet (als SL): Splittermond

Bereitet vor (als SL): Pathfinder 2
Bereitet vor (als Spieler): Pathfinder 2
153) Wenn man Würfel zu lang schüttelt, dann wird ihnen schlecht und sie würfeln Mist.

Power Gamer 71 %, Tactician 50 %, Storyteller 46%
Method Actor 42 %, Butt-Kicker 42 %, Specialist 38 %
Casual Gamer 33%

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #37 am: 11.04.2020 | 21:18 »
Sieht man, was in den Holzkisten drin ist? Wie weit sind die Käfige vom Dorf entfernt?

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.453
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #38 am: 11.04.2020 | 22:02 »
Auch Leerkon würde sich die Kisten zunächst einmal von außen ansehen, nach Geräuschen lauschen und einmal schnüffeln, ob er vielleicht einen ungewöhnlichen Geruch bemerkt. Trotzdem halte ich meinen Morgenstern weiter zum Zuschlagen gezogen.
Spielt (als Spieler): Elyrion (Tanelorn)
Leitet (als SL): Splittermond

Bereitet vor (als SL): Pathfinder 2
Bereitet vor (als Spieler): Pathfinder 2
153) Wenn man Würfel zu lang schüttelt, dann wird ihnen schlecht und sie würfeln Mist.

Power Gamer 71 %, Tactician 50 %, Storyteller 46%
Method Actor 42 %, Butt-Kicker 42 %, Specialist 38 %
Casual Gamer 33%

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #39 am: 12.04.2020 | 10:24 »
@Holzkisten: Es sind nicht viele, so ca. 5-6 Stück. Sie sind schon etwas älter, und alle sind offen bzw. ohne Deckel. Sie wirken marode, allesamt. Die Hälfte von ihnen ist leer. In den anderen findet sich nur Stroh. 2 von den Kisten sind auch nicht mehr ganz vollständig, da ein Stück abgebrochen ist (und fehlt).

Leerkon bemerkt keine ungewöhnlichen Geräusche. Die einzigen Geräusche, die er hier wahrnimmt, sind das Gekreische der Vögel und die Stimmen seiner Reisegefährten. Auch geruchsmäßig kann er nichts Ungewöhnliches feststellen. An einigen wenigen Stellen riecht es ein bisschen nach Tierfäkalien, was aber nicht weiter verwunderlich ist, da die Vögel wohl auch hier ihre Nahrung ausscheiden. Verwesungsgeruch kann er keinen feststellen. Die Gestalten in den Käfigen sind-wenn sie denn tot sind-offensichtlich schon länger tot.

Wie weit sind die Käfige vom Dorf entfernt?
Dort oben auf der Anhöhe könnt ihr die groben Umrisse des Dorfes und ein paar erste Häuser erkennen. Es hat ein bisschen was von dem gallischen Dorf in Asterix, von/mit Palisaden umgeben...Es ist auf jeden Fall noch ein etwas längerer Fußmarsch nötig, um zum Dorf zu gelangen. Schätzungsweise ein Fußmarsch zwischen 1-3 Stunden.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #40 am: 16.04.2020 | 10:19 »
Also ich warte im Moment nur auf eine Reaktion/Entscheidung von Niriella...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #41 am: 16.04.2020 | 10:53 »
Niriella
Ich nähere mich dem 3. Käfig und verscheuche die Vögel. Sehe oder höre ich was spezielles. Wenn nicht, packen wir unsere Sachen und gehen ins Dorf.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #42 am: 16.04.2020 | 11:08 »
Niriella
Ich nähere mich dem 3. Käfig und verscheuche die Vögel. Sehe oder höre ich was spezielles. Wenn nicht, packen wir unsere Sachen und gehen ins Dorf.
Wie willst du die Vögel verscheuchen?

Und du hast das Posting #29 im Abenteuer-Thread schon gelesen, oder?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #43 am: 16.04.2020 | 15:26 »
Ich sehe keine Postingsnummern. Wenn die Vögel mit Speergefuchtel nicht verscheuchen lassen, gehen wir zum Dorf.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #44 am: 16.04.2020 | 19:17 »
Ich sehe keine Postingsnummern.
Dieses Posting von dir hat z.B. die Nummer 43, bzw. da steht dann: " Antwort #43".
Abgesehen davon ist das keine Antwort auf meine Frage.

Zitat
Wenn die Vögel mit Speergefuchtel nicht verscheuchen lassen, gehen wir zum Dorf.
Bevor ich darauf eingehe, wiederhole ich die Frage:
Hast du Posting #29 im Mysterium vom Mülweiler- Thread gelesen?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #45 am: 17.04.2020 | 10:27 »
Ein (gut gemeinter) Hinweis von mir zum Versuch von Niriella, die Vögel von Käfig #3 zu vertreiben:

Es sind einige Vögel dort. Vielleicht wäre es sinnvoll, für die anstehende Probe Heldentumspunkte einzusetzen. Dieser Hinweis richtet sich auch an die anderen Mitspieler, nicht nur an Gunthar. ;)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #46 am: 17.04.2020 | 10:30 »
Wie kriegt man die Heldentumpunkte wieder zurück?
Ok, niemand hat Einschüchtern, das heisst, jeder muss einen Heldentumpunkt einsetzen und hat dann nur einen Wert von 5 in der Probe oder kommt da noch das Attribut dazu?
« Letzte Änderung: 17.04.2020 | 10:39 von Gunthar »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #47 am: 17.04.2020 | 11:17 »
Wie kriegt man die Heldentumpunkte wieder zurück?
HTP zurückgewinnen/regenerieren:
Während des Abenteuers: (nur), wenn die Schwäche(n) des Charakters ihn und/oder andere in ernsthafte Gefahr gebracht oder ernsthafte Probleme bereitet hat/haben, gibt es 1 HTP zurück
Zu Beginn einer neuer Sitzung wird 1 Punkt von beiden Pools regeneriert. Ist Opferbereitschaft niedriger als Mut, wird zuerst der Opferbereitschaftspool aufgefüllt, solange bis Mut 1 Punkt höher ist als Opferbereitschaft.

Am Ende des Abenteuers/zu Beginn eines neuen Abenteuers werden beide Pools komplett aufgefüllt.

Das steht aber alles auch unter Punkt 3 in den Regelübersichten, die ich extra für das Forenspiel angelegt habe.

Zitat
Ok, niemand hat Einschüchtern, das heisst, jeder muss einen Heldentumpunkt einsetzen und hat dann nur einen Wert von 5 in der Probe oder kommt da noch das Attribut dazu?
Beim Ablegen einer Fertigkeitsprobe ohne Grad in der entsprechenden Fertigkeit zählt nur der (einfache) Attributswert. Außerdem gibt es einen Malus von -2 wegen der Unerfahrenheit des Charakters in der Fertigkeit (S. 114 GRW).
Wenn du für Niriella für die Einschüchtern-Probe einen HTP einsetzt, dann gibt dir das +4 auf die Probe. Wegen des Malus sind es dann aber nur noch +2

Niriella hat ENT:6. Durch einen eingesetzten HTP (siehe oben) hätte sie ENT: 8. Man könnte auch sagen, durch den eingesetzten HTP hat sie für diese Probe Einschüchtern auf Grad 2, aber das kommt im Endeffekt auf das Gleiche raus.

Die anderen Mitspieler können aber aus ihrem HTP-Pool einen HTP opfern, und dir bzw. Niriella "zuschanzen"-für diese eine Probe (steht auch alles unter Punkt 3 bei den Regelübersichten). Sofern die anderen Mitspieler dir einen HTP  aus ihrem Mutpool überlassen, kriegst du bzw. Niriella+4pro Mitspieler auf die Probe. Wenn also die anderen 3 dir einen HTP spenden, kriegst du +12 auf die Probe, mit dem Malus wären das immerhin noch +10.
Für die anstehende Probe hättest du also einen Endwert von 16 (Ent:6+10 durch HTP), von dem du dann noch 1W20 abziehen müsstest.

Die anderen Mitspieler müssen nicht(!) würfeln-das wäre nur bei einer gemeinschaftlichen Erfolgsprobe (S.113 GRW) der Fall.

Aber jetzt warte erst mal ab, ob die anderen dazu bereit sind, dir einen HTP aus ihrem Pool zu überlassen.

Ich muss jetzt zur Arbeit und schaue heute Abend nochmal rein.

@ Gunthar: Ich möchte dich bitten, dir die Regelübersichten zu Elyrion durchzulesen, falls du das noch nicht getan hast (das ist jedenfalls mein Eindruck). Denn dafür sind sie da und ich habe sie extra für das Forenspiel angelegt (und bin auch davon ausgegangen, dass sie jeder gelesen hat bis zum Start des Forenspiels).
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.928
  • Username: Gunthar
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #48 am: 17.04.2020 | 19:14 »
Danke. Ich wusste nämlich eigentlich nicht, auf welches Attribut Einschüchtern ging. Der Rest war klar. Da das auf ENT geht, sollte der Charakter vor mit der meisten ENT. Das wäre bei uns Accra mit ENT 8. Sie hätte dann einen Wert von 6 und mit einem HTP käme sie auf 10. Und wenn die 3 anderen ebenfalls je einen HTP spenden, käme sie auf 22 (10+3x4=22)? Sehe ich das korrekt?
« Letzte Änderung: 17.04.2020 | 19:30 von Gunthar »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: [DCvA] Gebrabbel, Gemurmel & Gelaber
« Antwort #49 am: 17.04.2020 | 22:50 »
Danke. Ich wusste nämlich eigentlich nicht, auf welches Attribut Einschüchtern ging.
Das hätte man ja a) fragen oder b) im PDF nachschlagen können (S.123 GRW), dafür gibt's ja ein PDF vom GRW.

Dann: Ich gehe zunächst mal kurz auf das hier ein:
Zitat
Sie hätte dann einen Wert von 6 und mit einem HTP käme sie auf 10. Und wenn die 3 anderen ebenfalls je einen HTP spenden, käme sie auf 22 (10+3x4=22)? Sehe ich das korrekt?
Ja, diese Annahme ist korrekt. Gorai müsste dann in dem Fall auch nur würfeln, um zu sehen ob evtl. ein Patzer oder ein kritischer Erfolg vorliegt.

Zitat
... Da das auf ENT geht, sollte der Charakter vor mit der meisten ENT. Das wäre bei uns Accra mit ENT 8.
Ich tue jetzt etwas was ich sonst eher selten und ungerne mache, aber hier muss ich als SLeinschreiten.
Spielerwissen =!(UNGLEICH) Charakterwissen!
Es geht um Niriella und nicht um Accra!
Ich mag es eh nicht so gerne, dass wenn Entscheidungen anstehen (und es einen Charakter braucht, der den Anfang macht oder voraus geht) erstmal die Werte verglichen werden, wer den besten Wert hat, und derjenige Charakter dann bestimmt wird, die Aufgabe zu übernehmen...weil es halt auch teilweise vom Abenteuerverlauf her nicht plausibel ist, dass der mit dem besten Wert das jetzt ausführt...
Und: Machst du das bei deinen Tischrunden auch, dass du erstmal die Werte von den anderen Charakteren mit den Werten deines Charakters abgleichst, ehe du eine Entscheidung für deinen Charakter triffst bzw. die Entscheidung für deinen Charakter von den Werten der anderen Charakter abhängig machst?! ::)

Sorry, das ist für mich eigentlich eher eine Unsitte und mehr Bug als Feature. Und hat für mich mich charaktergerechtem Spiel nicht mehr wirklich viel zu tun. ::)

Bin ich der einzige, der das so sieht? (Die Frage richtet sich auch an die anderen Mitspieler)?


"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."