Tanelorn.net

Autor Thema: Earthdawn Smalltalk  (Gelesen 98543 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Plutoniumdrache

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Plutoniumdrache
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #50 am: 21.08.2004 | 15:11 »
Viele Zauber-Adepten = viel Magisches Angebot  = Magie ist billig = (fast) jeder kann sie nutzen

Magie ist sogar so billig, das Thera selbst seine Nicht-Adepten-Soldaten überreichlich damit ausstatten kann.



Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #51 am: 22.08.2004 | 16:57 »
das haben sie durch blutmagische rituale hinbekommen. nur das hat auch einige negative auswirkungen... >;D

also als offizier möchte ich solche "verbesserten" soldaten nicht in meiner einheit haben. das sind doch alles psychopathen  :)
das schöne ist, dass throal das kopiert hat für "throals jäger"  []-. ich weiß, neden ist nicht gut auf dämonen zu sprechen, doch
man kann es auch übertreiben  ::)

cu
javen

Gast

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #52 am: 3.09.2004 | 13:30 »
Die Theraner haben sicher einen größeren Pool an magisch begabten Leuten, und somit gewisse Vorteile, besonders in der Herstellung von magischen Gegenständen u.ä..
Aber die Theraner haben auch einen Nachteil: Ihre Magie ist oftmals konform. Hunderte Soldaten werden simultan zu Kriegern, Schwertmeistern, Bogenschützen u.ä. ausgebildet, ohne jemals wirklich tief in den Pfad der Disziplin Einblick zu bekommen, ihn wirklich leben zu können. Das führt zwar zu beeindruckenden Adeptenarmeen, aber auch zu einer großen Anzahl magischer Krüppel, die wohl nie über den dritten Kreis herauskommen werden.

Theraner erkennen ist bei Normaltheranern nicht wirklich schwer (Agenten sind etwas anderes, die Theraner sind ja nicht blöd): die meisten Theraner haben wirklich dieses störend symetrische, kalt-schöne Gesicht. Dazu die "griechische Nase", und einen näselnden Akzent, selbst wenn sie die Sprache der "Barbaren" sprechen. Dazu kommen noch exklusive / abgedrehte Schmuckstücke und natürlich ein Modestil, der der Zeit voraus ist (aus ihrer Sicht betrachtet - ähem).
Ist natürlich die Frage, was für einen Theraner man vor sich hat - glaube nicht, dass ein Kopfgeldjäger unbedingt Lapis Lazuli in seine Armbrust einsetzt!  ~;D

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #53 am: 3.09.2004 | 13:42 »
@Kane
Inwiefern siehst Du Ähnlichkeiten zwischen den Theranern von Earthdawn und den Gran Bretanniern aus Michael Moorcocks Hawkmoon? 8)

Äh Frage ist natürlich an alle gerichtet. Sozusagen als Idee zum Diskutieren.
ggf kann ich daraus auch einen eigenen Thread machen. 8)
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

gromol

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #54 am: 5.09.2004 | 10:53 »
Inwiefern siehst Du Ähnlichkeiten zwischen den Theranern von Earthdawn und den Gran Bretanniern aus Michael Moorcocks Hawkmoon? 8)

Wer oder was sind Gran Bretanniern und was haben die mit den Theranern zu tun? Oder hat meine Unwissenheit damit zu tun das ich Michael Moorcocks Hawkmoon nicht kenne.

MfG gromol

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #55 am: 6.09.2004 | 09:30 »
Michael Moorcock ist ein Fantasy Roman Autor.
Er schrieb die Sage des Ewigen Helden.
Die Inkarnation Hawkmoon kämpfte gegen die Granbretannier in einer der Romanserie.

Diese Granbretannier sind ein ziemlich expandierendes Imperium, dekadent, sklavenhaltend, mit Ähnlichkeiten zu den Theranern.
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Gast

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #56 am: 6.09.2004 | 19:16 »
Ist schon ein paar Jährchen her, dass ich den Herzog von Köln gelesen habe. Aber was meine Erinnerung angeht, hast Du da einen durchaus treffenden Punkt gefunden, Boba! Die Ähnlichkeiten sind schon ziemlich deutlich. Aber durch den speziellen Welthintergrund beider Szenarien gibt es natürlich entsprechende Unterschiede. Die Theraner sind auf umfassendere Weise magisch, d.h. die Magie findet eben auch weitreichende Verbreitung in allen Streitkräften und Belangen des täglichen Lebens, und die Granbretannier wirken in ihrer Magie generell finsterer und exklusiver. Aber, wie gesagt, das ist bei mir schon eine ganze Weile her....
Dennoch halte ich es für durchaus möglich, dass da ein paar Leute bei Fasa die Moorcock Romane mehr als einmal gelesen haben!  8)

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #57 am: 6.09.2004 | 21:26 »
Speziell die blutmagischen Anwendungen der Theraner haben mich an die Granbretannier erinnert.
Und die Geschehnisse aus dem Roman "der Talismann" auch.

ich muss mir den Herzog von Köln mal wieder aus dem Regal nehmen.
« Letzte Änderung: 6.09.2004 | 21:31 von Boba Fett »
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #58 am: 4.10.2004 | 22:08 »
back in business...

Man hat mich mal wieder genötigt ED zu spielleitern und da ich da noch Nachholbedarf habe, sind auch gleich zwei Fragen aufgetaucht:


- Ich habe mal von einer sog. "Dreier-Regel" gehört, das soll mit den maximal einsetztbaren Talenten je Runde zusammenhängen ?

- gibt es irgendwo eine Beschränkung der "Bonuswürfel" oder kann / soll / darf  immer weiter gewürfelt werden ?


thx schonmal...
Just SLAY!

Offline carthinius

  • KeinOhrAse
  • Legend
  • *******
  • "it's worse than you know!" - "it usually is."
  • Beiträge: 5.595
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: carthinius
    • The Free Leaguer's Guide to Cadwallon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #59 am: 5.10.2004 | 03:09 »
von der dreierregel weiß ich jetzt nix, aber bei den bonuswürfeln bin ich mir recht sicher, daß man die immer weiter würfeln könnte - wenn man allerdings heroische erfolgsgrade schon erreicht hat, macht das nicht mehr so viel sinn mit dem weiterwürfeln.
Feedback gesucht für GNOME HUNTERS - das Rollenspiel für ganze (und halbe) Gnome auf dem Weg ins Abenteuer!
Das Savage Worlds Fan-Übersetzungsprojekt sucht dich! Mehr Infos unter http://bit.ly/11rZpdp.

Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #60 am: 5.10.2004 | 10:17 »
bonuswürfeln können tatsächlich immer weiter gewürfelt werden  :D

was die optionale dreierregel angeht, so besagt die, dass ein wert nur mittels drei unterschiedlicher quellen gesteigert werden darf.
also z.b. dürfte man seine kwsk durch ein talent, ein magischen gegenstand und einen zauber steigern. aber nicht dann zusätzlich noch durch einen weiteren magischen gegenstand.

genau das gleiche gilt dann natürlich auch für die anderen werte, talente, schadensstufe etc.

cu
javen

Offline Chronist

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chronist
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #61 am: 5.10.2004 | 15:19 »
- gibt es irgendwo eine Beschränkung der "Bonuswürfel" oder kann / soll / darf  immer weiter gewürfelt werden ?
es gibt lediglich im kompedium eine optionale regel, nach der man mit nichtmagischen waffen maximal das dreifache der schadenstufe anrichten kann. halte ich aber für nicht sinnvoll und ist eben nur "optional".

tschüß,
chronist
ps: das zweite abenteuerprojekt steht endlich zum freien download bereit, näheres dazu hier: www.travar.de/koops/edgideon/index.php?action=display;threadid=3177136;board=14
"So be wise, because the world needs more wisdom. And if you cannot be wise, pretend to be someone who is wise and then just behave like they would." Neil Gaiman

“Fairy tales are more than true: not because they tell us that dragons exist, but because they tell us that dragons can be beaten.” G.K. Chesterton/N. Gaiman

Gast

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #62 am: 6.10.2004 | 01:06 »
Zur Dreierregel und den maximal einsetzbaren Talenten pro Runde:

Man hat jede Runde nur eine Aktion, was natürlich die Anwendung diverser Talente und Fertigkeiten limitiert. Handlungen, die keiner Aktion bedürfen, kann man alle ausführen. Aber jede nur einmal pro Runde, außer, es ist bei der Talentbeschreibung etwas anderes erwähnt. Hieb ausweichen kann man z.B. mehrmals in einer Runde einsetzen, Parade hingegen nur einmal. Das sind die Beschränkungen bei den Handlungen pro Runde.

Um die Dreieregel noch etwas genauer zu erklären: Es wird immer eine Basis durch ein Attribut generiert, sowohl bei aktiven Tests, als auch speziellen Werten wie Widerstandskräfte, Wundschwelle etc.. Dies ist die Basis, auf die Aufgebaut wird. Die Regel verbietet es nunmehr, mehr als drei (positive) magische Modifikatoren auf diese Basis aufzuaddieren. Dazu zählen Talentränge, Effekte von Zaubersprüchen oder anderen Kräften, und jeglicher Bonus durch magische Gegenstände, auch Boni durch das Schmieden eines Waffenschmied- Adepten.
Das Limit bezieht sich immer auf einen Test, nicht auf eine komplette Aktion, bei der mehrere Würfe von Nöten sind. Bei einem Angriff sind z.B. drei Modifikationen des Angriffswertes erlaubt, bei einem daraus resultierenden Schadenswurf sind es dann wieder drei, da es sich um einen neuen Wurf handelt, auch wenn das Ganze nur eine einzige Handlung ist.

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #63 am: 6.10.2004 | 08:26 »
...Danke für Eure Anregeungen !


ich freue mich schon richtig auf die erste Ed Session seit 2-3 Jahren  !
Just SLAY!

Gast

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #64 am: 11.10.2004 | 01:06 »
Ja, das kann ich gut nachvollziehen! Viel Spaß dabei, und berichte mal, wie es war!  ;)

P.S.: Was für eine Runde (Charaktere) darfst Du denn beglücken?

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #65 am: 1.11.2004 | 18:58 »
Ja, das kann ich gut nachvollziehen! Viel Spaß dabei, und berichte mal, wie es war!  ;)

P.S.: Was für eine Runde (Charaktere) darfst Du denn beglücken?

hmmm, erst letztes WE zum spielen gekommen.

Die Party besteht aus Kreis 3-5 Chars

Ne Windlings-Diebin
Ein Troll-Kämpfer
und ein Elfen-Schütze

wahrscheinlich kommt noch ein Char dazu... evtl. Dämonenjäger (aber irgendwie gefällt mir der Char nicht so...)


War echt lustig, ED macht sooo viel Fun !!!
Und meine Spieler haben mich ja so gelobt... das werden sie büßen, ich hasse Schleimer  >;D  >;D



EDIT:
@ Kane

etwas weiter oben hast Du erwähnt, dass man Hieb ausweichen mehrmals in der Runde einsetzten kann, ist das eine Info aus der 1. Edition ? In der 2. Edition (deutsch) darf man Hieb aAusweichen nur einmal in der Runde einsetzen

Noch was: Spektakulärer Angriff
Der kommt mir etwas Overpowerd vor...




« Letzte Änderung: 2.11.2004 | 14:48 von Germon »
Just SLAY!

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #66 am: 2.11.2004 | 13:02 »
OT: Bitte die Beiträge zusammenlegen, nicht zwei vom gleichen Verfasser unmittelbar nacheinander.
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 4.000
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
    • Buntes Rollenspiel Blog
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #67 am: 2.11.2004 | 14:25 »
etwas weiter oben hast Du erwähnt, dass man Hieb ausweichen mehrmals in der Runde einsetzten kann, ist das eine Info aus der 1. Edition ? In der 2. Edition (deutsch) darf man Hieb aAusweichen nur einmal in der Runde einsetzen
Das ist ein "Fehler" in der deutschen Ausgabe, in der englischen zweiten Edition von Living Room Games kann man es mehrmals pro Runde einsetzen, ich glaube sogar beliebig oft (natürlich trotzdem nur ein mal pro Angriff und jedes mal mit Überanstrengung).
Buntes Rollenspiel. Gedanken, Anfänge und Abschiede rund um mein liebstes Hobby.

Offline Germon

  • Wischmob
  • Hero
  • *****
  • Besserspieler
  • Beiträge: 1.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Germon
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #68 am: 2.11.2004 | 14:49 »
OT: Bitte die Beiträge zusammenlegen, nicht zwei vom gleichen Verfasser unmittelbar nacheinander.
Yesss Sir, Sofort Sir !!!
Just SLAY!

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #69 am: 2.11.2004 | 14:56 »
OT: Danke! 8)
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Gast

  • Gast
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #70 am: 9.12.2004 | 01:16 »
Hier hat sich in meiner Abwesenheit ja nicht viel getan...

Erstmal "Hello again" an alle ED-Kollegen!

Da das Thema ja noch nicht allzu vorangeschritten ist, noch mal etwas zu Hieb ausweichen, bzw. Avoid Blow: Hamf hat völlig recht, ich habe das Talent aber etwas umgemodelt, hier als kleine Anregung:
Man kann es pro Talentrang 1x/ Runde einsetzen und man packt sich sich nicht gleich bei Versagen auf die Fre..., äh, Nase meine ich natürlich, sondern nur wenn der Wurf unter der eigenen Physical Defense/ Körperlichen Widerstandskraft (dämliche Übersetzung) liegt.


Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #71 am: 9.12.2004 | 09:55 »
Re und schön, Dich wieder zu sehen..
Ja, hier ist es etwas still geworden.
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Don Kamillo

  • Bert
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.964
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #72 am: 9.12.2004 | 13:36 »
Hätte da auch mal eine Frage, so als kleinen Diskussionsansatz.

Habe einen uralten Char von mir rigendwann mal von 1st auf 2nd Ed. umgebaut, war aber irgendwie nicht ganz zufrieden mit einigen Dingen, die LR gemacht hat, was die alte Regel "Talente als Fertigkeiten" angeht.

Das da einiges entschärft wurde, ok., aber das die einiges rausgenommen haben, finde ich halt doof, vor allem, wenn man, wie ich sich auf Kreis 1 ( hört sich spoilig an, ist es aber gar nicht so ) Zweiter Angriff geholt und auch ab und an in entscheidenden Situationen benutzt hat, nicht, das es immer geholfen hätte, ausserdem sind 3 Punkte Überanstrengung schon happig...
Nur sehe ich irgendwie nicht ein, das zu streichen, nur weil es in der 2nd Ed. nicht vorkommt, auf Waffen beschränken, ja, den Ü-schaden lassen, ja ,aber ganz raus...NEEE! Und als Fertigkeit ist es schon teuer, es sich zu steigern...
Da gibbet ja noch so ein paar Beispiele, die rausgenommen wurden.

Seit ihr, was die Umschulung auf 2nd Ed. angeht, wenn ihr denn damit spielt ( und 1st Ed. Chars hattet/ habt ), rigoros oder nicht? Ich persönlich halte die 2nd Ed. schon für o.k., einige Schnitzer sind rausgenommen worden ,die Talentverteilung ist sinniger ( ich sage nur Luftpirat ), aber genau dieser Punkt stört mich...

Würde echt gerne mal wieder ED spielen oder leiten ( wenn eine Spielerstelle in Aussicht ist )...

Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"You are the master of war in the name of the Lord of Summer..." - "We'll call it a hobby!" ( Memories of Ice - Malazan book of the Fallen 3 )
---
Der Don zockt gerade: D&D5 Freeport, Dragon Age, Splittermond, nWoD Crossover

Offline Boba Fett

  • Sickest-of-four
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 32.123
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #73 am: 9.12.2004 | 13:50 »
@Bubba:
Äh ich hab ne Frage: Welches Talent oder welche Fertigkeit meinst Du mit "zweiter Angriff"? ???
Da Talent, dass Krieger und Schwertmeister im 7. Kreis bekommen??
Das als Fertigkeit zuzulassen, damit es eigentlich jeder kann, finde ich etwas übertrieben.

streiche bitte den Begriff "etwas"... 8)

Okay, ich seh grad, es ist eine "Talent als Fertigkeit" laut 1st Edition Regelwerk...
Von daher ist das korrekt...

Allerdings kann ich der Meinung, dass man dieses Talent als Fertigkeit gestrichen hat, nicht teilen.
Ich finde es besser so (wie in der Second)... Viel besser...
« Letzte Änderung: 9.12.2004 | 13:59 von Boba Fett »
Der Inhalt meiner Beiträge repräsentiert meine Meinung und erhebt keinen Anspruch auf universelle Wahrheit!
Wertungen resultieren aus meiner Meinung, meinen Erfahrungen und sind subjektiv!
Es möge bitte jeder nach seiner Façon glücklich werden und sich durch meine subjektive Sichtweise nicht diskriminiert oder herabgesetzt fühlen,
denn dass entspricht weder meiner Intention noch meiner Einstellung.


Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Javen

  • Experienced
  • ***
  • Mit Dir werde ich auch noch Tee trinken!
  • Beiträge: 428
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Javen
    • Die Earthdawn Rollenspiel Ecke
Re: Earthdawn Smalltalk
« Antwort #74 am: 9.12.2004 | 15:14 »
ich finds auch besser.
zwei angriffe pro runde, auch wenn es "nur" eine fertigkeit ist, sind ziemlich heftig.
nicht ohne grund können die meisten erst ab dem 7 kreis zweimal angreifen.

wenn du nicht drauf verzichten willst, so hole dir doch einfach zweitwaffe als fertigkeit
oder paßt das nicht zum charakterkonzept?

cu
javen