Autor Thema: The Mandalorian [Serie]  (Gelesen 18195 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wizz_Master

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Username: balrog_master
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #100 am: 3.05.2020 | 19:09 »
The Mandalorian nun auf Disney+ zu Ende geschaut. Was soll ich sagen, nach dem Totalausfall der neuen Trilogie, endlich wieder ein Lichtblick. Vergebe eine 4 von 5. Eine sehr ruhig anmutenden Serie die die alte Trilogie um sinnvolle Facetten ergänzt. Ich fand die Reste des Imperiums sehr menschlich und sehr nahbar dargestellt. Freue mich schon auf die zweite Staffel.

Offline Baron_von_Butzhausen

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 263
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lieblingsmensch
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #101 am: 4.05.2020 | 08:47 »
The Mandalorian nun auf Disney+ zu Ende geschaut. Was soll ich sagen, nach dem Totalausfall der neuen Trilogie, endlich wieder ein Lichtblick. Vergebe eine 4 von 5. Eine sehr ruhig anmutenden Serie die die alte Trilogie um sinnvolle Facetten ergänzt. Ich fand die Reste des Imperiums sehr menschlich und sehr nahbar dargestellt. Freue mich schon auf die zweite Staffel.

Dem möchte ich mich anschließen. War gestern recht angetan vom Ende. Ich mag die Art der Erzählung, die Bilder und die Musik. Ich empfinde es nicht 100% als Star Wars. Das kann aber an mir liegen. Trotzdem absolut sehenswert. Ich weiß selber nicht was mich stört das ich nur 4 von 5 Sternen gebe, aber irgendwas ist noch nicht ganz "komplett".
Im Moment spiele ich: Leider nichts.
Im Moment leite ich: Beyond the Wall. Eine Runde die pbtA Systeme ausprobiert. Aktuell Dungeonworld. Cthulhu - Schreie und Flüstern mit Twitter Leuten.
Im Moment beschäftige ich mich: Beyond the Wall und Through Sunken Lands. pbtA Systeme, gerade Dungeon World.
Im Moment lese ich: Oribos von Markus Heitz. Die Horus Heresy.

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 15.066
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #102 am: 12.05.2020 | 11:58 »
Ich habe die Serie nun auch zu Ende geschaut.

Nur zwei Fragen blieben mir:
Warum lässt Moff Gideon seine eigenen Leute ohne jeden Grund und Vorwarnung erschießen und wieso hat er das Dunkelschwert?
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #103 am: 12.05.2020 | 16:13 »
Warum lässt Moff Gideon seine eigenen Leute ohne jeden Grund und Vorwarnung erschießen

Weil A*****l*****
Ist halt die Art Bösewicht, die Handlanger umbringt, um eintweder seinen Feinden seine Macht zu demonstrieren (um es mit Agent Kallus zu sagen: "I've got much more of them.") oder um einen Hinterhalt glaubwürdig zu machen (der Bösewicht ist halt so menschen-/alienverachten, dass er sich keine Sorgen um das Kanonenfutter, das um das Ziel rumsteht, macht).

und wieso hat er das Dunkelschwert?

Die naheliegendste Erklärung ist, dass er, beim Wegmetzeln von Mandalore, Bo-Katan Kryze umgebracht und es an sich genommen hat.

EDIT: Und die Gerüchte, dass Katee Sackhoff die Rolle für "The Mandalorian" wieder aufnimmt, ändert derzeit nicht's an meiner Theorie ;)
« Letzte Änderung: 13.05.2020 | 16:25 von Mr Grudenko »
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Sequenzer

  • Adventurer
  • ****
  • MoDulator
  • Beiträge: 710
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #104 am: 12.05.2020 | 20:55 »
Ich habe die Serie nun auch zu Ende geschaut.

wieso hat er das Dunkelschwert?

Das erfahren sie in Staffel 2- X ;)
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #105 am: 13.05.2020 | 12:56 »
Ja, da stimmt einiges nicht ganz.

Wieso die eigenen Leute erschießen.
Wieso das lange Ultimatum.

Aber trotzdem ein toller Abschluss.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.399
  • Username: Tegres
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #106 am: 17.05.2020 | 07:18 »
Ich habe gestern die Serie durchgebinget und sie sie hat mir sehr gut gefallen. Besonders die Geradlinigkeit der Erzählung innerhalb der einzelnen Episoden, die klar gezeichneten Charaktere, die Dreckigkeit der Welt und der vertiefte Einblick in die Schattenseiten der Welt von Star Wars haben mir gefallen. Auch den Humor mochte ich sehr, vor allem in den ersten beiden Episoden. Beim Angriff von Mando auf die Jawas konnt ich mich vor Lachen gar nicht wieder eingekriegt.
Es war allerdings noch nicht perfekt. In der Kopfgeldjägerepisode mit der Gefangenenbefreiuung fühlten sich die anderen Charaktere irgendwie billig an (es wirkte mehr nach sehr gutem Cosplay als nach echten Charakteren aus der Serie). Ich fand es aber ziemlich cool in Szene gesetzt, wie Mando am Ende gerulort hat :D
Es gab einige Kleinigkeiten wie das oben genannte Ultimatum, die mich zugegebenermaßen verwirrt haben. Alles in allem hatte ich jedoch enormen Spaß mit der Serie, insgesamt gesehen mehr als mit der gesamten letzten Trilogie.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur fast nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.695
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #107 am: 17.05.2020 | 11:31 »
Es war allerdings noch nicht perfekt. In der Kopfgeldjägerepisode mit der Gefangenenbefreiuung fühlten sich die anderen Charaktere irgendwie billig an (es wirkte mehr nach sehr gutem Cosplay als nach echten Charakteren aus der Serie).

Dem stimme ich zu. Das lag be mir auch daran das die Kostüme aussahen wie Cosplayer, vor allem die Twilek mit ihren Lekku. Die sagen nicht echt aus sondern halt wie Stoffanhängsel.

Ich hoffe sie bekommen das bei Ashoka Tanu in Staffel 2 besser hin.
« Letzte Änderung: 17.05.2020 | 16:11 von Xemides »
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Grubentroll

  • Famous Hero
  • ******
  • trinkt viel Trollinger..
  • Beiträge: 2.961
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grubentroll
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #108 am: 17.05.2020 | 16:10 »
Ich hab ein bisschen Angst, dass sie das so sorgsam aufgebaute in Staffel 2 wieder kaputthauen, wenn ich mir so anschaue was da an etwas berühmteren Namen aus dem SW Universum auftauchen wird.

Offline Sarastro

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 75
  • Username: Sarastro
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #109 am: 7.07.2020 | 10:11 »
Es gab einige Kleinigkeiten wie das oben genannte Ultimatum, die mich zugegebenermaßen verwirrt haben. Alles in allem hatte ich jedoch enormen Spaß mit der Serie, insgesamt gesehen mehr als mit der gesamten letzten Trilogie.
So sehe ich das auch. Die letzte Trilogie war schwach, wo hingegen Rogue One gar nicht schlecht war aus meiner Sicht.

Offline Uebelator

  • Threadnekromant h.c.
  • Famous Hero
  • ******
  • Das Ding aus dem Sumpf
  • Beiträge: 2.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Uebelator
    • HAMBURGAMERS
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #110 am: 8.07.2020 | 12:20 »
Ich hab ein bisschen Angst, dass sie das so sorgsam aufgebaute in Staffel 2 wieder kaputthauen, wenn ich mir so anschaue was da an etwas berühmteren Namen aus dem SW Universum auftauchen wird.

Kann ich gut verstehen, aber ich glaube wenn Dave Filoni weiterhin im gleichen Maße involviert ist, wird das schon ganz gut werden.

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.437
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #111 am: 6.08.2020 | 18:02 »
Am 07.10. geht es weiter!

"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.863
  • Username: schneeland
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #112 am: 6.08.2020 | 18:07 »
Sehr schön! Da muss ich wohl doch mal den Staub von meinem Disney+-Konto pusten :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #113 am: 6.08.2020 | 18:08 »
Ich freue mich schon total  :headbang:
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #114 am: 22.08.2020 | 10:00 »
So, ich bin mit Staffel 1 durch. Baby Joda ist supersüß und ich möcht ihn jedesmal adoptieren. Das Pablo Pascal (Narcos) druntersteckt, war mir gar nicht bewusst. Eigentlich fand ich jede Folge gut. Der AT-ST wird wahnsinnig gut inszeniert, beim Finale fragte Christophorus: Hat das Tarantino verfilmt? Macht Spaß!!!

Neues zur Serie: In Kürze startet Staffel 2 (7.10.), wo auch Robert Rodriguez und Peyton Reed (Antman) Folgen gedreht haben, dritte Staffel steht und gar ein Kinofilm ist geplant. Der Sidekick im Finale (und der AT-ST-Folge) Haywire soll eine Spin Off-Serie kriegen. In Staffel 3 ist wohl Jamie Lee Curtis dabei, in Staffel 2 Rosario Dawson (Death Proof) als Ashoka Tano und Boba Fett (Temuera Morrison, der in SW II schon Jango Fett spielte) ...
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.863
  • Username: schneeland
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #115 am: 15.09.2020 | 18:07 »
Trailer für Staffel 2 ist da :)

Link: Youtube
Start: 30 Oktober (hoffentlich auch bei uns)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.945
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #116 am: 15.09.2020 | 18:15 »
Trailer für Staffel 2 ist da :)

Link: Youtube
Start: 30 Oktober (hoffentlich auch bei uns)

Oh cool.

Ach ja:

Das Pablo Pascal (Narcos) druntersteckt, war mir gar nicht bewusst.

Pedro Pascal. *klugpfeif*
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.572
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #117 am: 15.09.2020 | 18:55 »
Trailer für Staffel 2 ist da :)

Link: Youtube
Start: 30 Oktober (hoffentlich auch bei uns)

Die mysteriöse Frau im dunklen Umhang wird von der WWE Wrestlerin Sasha Banks gespielt.

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.610
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Plus 1 auf Podcast
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #118 am: 15.09.2020 | 19:14 »
Super, ich freue mich! This is the way! :headbang:
Kleiner Rollenspielstammtisch: Plus 1 auf Podcast

"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Supersöldner

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.166
  • Username: Supersöldner
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #119 am: 20.10.2020 | 13:36 »
die  Beschreibung der Jedi gefällt mir. Feindliche Zauberer.
Spielt doch mal die Bösen.

Offline Space Pirate Hondo

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.572
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kingpin000
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #120 am: 30.10.2020 | 14:59 »
Heute gibts die erste Episode der zweiten Staffel. Das war sehr eindrucksvolles CGI, dass ja schon an die Qualität der Großleinwand ran reicht. Das beste an der Episode ist, dass jetzt Krayt Drachen zum Disney Kanon gehören, aber sie laufen nicht auf Beinen, sondern "schwimmen" wie die Sandwürmer aus Dune, durch den Sand.

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #121 am: 31.10.2020 | 06:26 »
sondern "schwimmen" wie die Sandwürmer aus Dune, durch den Sand.

Der Originalfilm hat halt den Hintergrund von Dune 'geborgt', um eine Flash Gordon Geschichte zu erzählen, und jetzt hat die Serie einen Sandwurm für einen Kaiju Film 'ausgehliehen' ;)

Und aufgrund des Anfangs würde ich jetzt sagen, dass man jetzt auch Shadowrun Abenteuer für SW verwenden kann  ~;D
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline AndreJarosch

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.613
  • Username: AndreJarosch
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #122 am: 31.10.2020 | 08:02 »
Die Idee des Krayt-Drachen wurde noch "nur" von A New Hope weitergeführt:

Krayt-Drachen-Skelett auf Tatooine

Offline Mr Grudenko

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: mr-grudenko
    • https://www.mr-grudenko.de
History has a cruel way with optimism
(Simon Schama)

Offline Wizz_Master

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 309
  • Username: balrog_master
Re: The Mandalorian [Serie]
« Antwort #124 am: 31.10.2020 | 21:20 »
Die Folge hat mir ausgesprochen gut gefallen. Vor allem dieser Neo-Western Style. Wie Mando am Anfang in Stadt kommt um Marshal zu suchen - grandios.