Autor Thema: Broken Worlds - Kennt das jemand? Taugt es was als PbtA Spiel?  (Gelesen 291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Broken Worlds ist das RPG zum offensichtlich sehr beliebten (zumindest unter Internet-Nerds  ~;D ) online comic Kill Six Billion Demons.

Hat das jemand mal ausprobiert? Es ist auf PbtA Basis.
Mich würde interessieren, ob ihr es generell als gutes Spiel bezeichnen würdet aber auch ob es eine gute PbtA Implementierung geworden ist.
Und ja, letzteres finde ich durchaus interessant ;)

Warum ich das frage: weil ich eine längere Diskussion verfolgt habe, in der das neue Kult als insgesamt gelungenes Spiel bezeichnet wurde, die PbtA Experten es aber als "nicht so gute" PbtA Implementation gesehen haben.

Danke euch im Voraus!
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.741
  • Username: LushWoods
Hab auch viel gutes gehört, aber nicht kapiert wie man sic hdas ohne eine Patreon Anmeldung holen kann.

Offline Fëanor

  • Adventurer
  • ****
  • Grösster der Eldar
  • Beiträge: 759
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feanor
    • SF&F Rezensionen
Hab auch viel gutes gehört, aber nicht kapiert wie man sic hdas ohne eine Patreon Anmeldung holen kann.

Ich glaube gar nicht. Bin aber nicht 100% sicher.
Wobei du auch einfach einmal für die kürzeste Zeit und den niedrigsten Betrag Patreon  werden kannst und du bekommst das Ding. Ist also für 1$ (das ist glaube ich der niedrigste Betrag, wenn ich mich richtig erinnere) zu haben, wenn du willst.
I'm trapped in Darkness
Still I reach out for the Stars