Autor Thema: Gesetz des Multiversum  (Gelesen 439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Gesetz des Multiversum
« am: 1.12.2019 | 14:21 »
Gesetz  des Multiversum. Das Multiversum. Unendliche mengen von   Billionen von bewohnten Welten Millionen von Universen voller Möglichkeiten vor allem Moderne Welten (heute) Fantasy ,Urbane Fantasy,SF, Superkräfte,Agenten ,und ein Paar andern Typen aber Letztendliches ist jede Welt denkbar von der Nazi erde über eine Maschinen Welt bis hin zu Radioaktiv verseuchten Höllenlöchern. Auf einem Planten tritt dir ein Magical Girl in den Po (als Kämpferinnen für Liebe  und Gerechtigkeit benutzen sie das Wort Arsch nicht ) und schickt dich wieder nach Hause wenn du von außen eindringst auf der Western Steampunnk Welt wollen die Leute jedoch Handel Treiben mit solchen Reisenden und auf der Erde die der Karibik Piraten zeit der ,,Alten,, Erde ähnelt weiß man gar nichts von anderen Universen. Das Bringt Natürlich so Cool es auch ist ein Problem mit sich. Strafverfolgung. Was wenn jemand mit einem Maschinengewehr auf eine Mittelalterliche Welt reist um zu Plündern oder Kriege zu entscheiden ? Jemand der mit Magie oder Superkräften die Gedanken kontrollieren können könnte eine Moderne Welt Leicht erobern in dem er den Präsidenten der USA (oder doch besser China He He ) Kontrolliere weil es dort keine Verteidigung gibt dagegen oder auch nur das wissen das so was geht. Ein Mörder könnte alle 3 Morde das Universum wechseln und so Tausenden oder zehntausende töten  ohne je geschnappt zu werden. Verbrecher könnten leicht Waffen ,Kräfte,Technologie ,Drogen usw von Außen nutzen um sich Reichtum und Macht zu verschaffen. Wer Schützt die Zivillisten und Fängt oder Tötet solche Bedrohungen ? Cops ,Kopfgeldjäger ,Killer,Wächter ,und Ermittler. . Alles in einer Person vereint als Agenten der Multiversum Polizei. Das ist der Grundgedanke des Setting s.Muss jetzt aufhören aber es gibt heute noch mehr.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Sequenzer

  • Experienced
  • ***
  • MoDulator
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #1 am: 1.12.2019 | 15:04 »
Wissen die Leute das sie in einem Multiversum leben in dem alles miteinander verkettet ist oder nicht? Das wäre doch eher die interessante Frage
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #2 am: 1.12.2019 | 16:01 »
Sequenzer/Wie ich oben schon Sagte wissen es die Leute auf machen Welten und auf machen nicht. Auf andern wissen nur bestimmte Leute Bescheid zb Nachrichtendienste . Auf ein Paar Modernen Welten ist es wie bei uns wo man das Multiversum  prinzipiell schon berechnet hat das es da ist aber es nicht bereisen kann und es 99 Prozent der Leute nicht interessiert. Wieder andere Welten widmen der Erforschung des Multiversum alle Aufmerksamkeit  und werden zu Freihäfen Planeten großen Zentren für Forschung ,Handel und Kulturellen Austausch./  Der ,,vorgesehene,, Spielstiel auf den auch zb die Meisten  Abenteuer beruhen werden ist halt Mitglieder von Cop (der Polizeibehörde brauche dringend einen besseren Namen für die ) zu spielen die Mörder,Schmuggler und andre Gefährliche Verbrecher von Universum zu Universum verfolgen Gegenstände von Bomben bis zu Magischen Tarnumhängen zurückholen bevor sie das Machtgleichgewicht einer Welt verändern (zum Schlechteren ) oder Neue Welten erforschen damit die Analyse Abteilung entscheiden kann ob und wie viel Aufmerksamkeit man einem Planten oder gar einem Universum geben muss und ob und wie sehr man mit den Eingeborenen Behörden zusammenarbeiten kann oder will . Aber Natürlich kann man auch Händler ,Killer,Söldner,Spione,Forscher usw spielen die Nichts mit Cop zu tun haben. Oder die Mafia of Multiversum oder eine Anti Cop Widerstandsgruppe.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Sequenzer

  • Experienced
  • ***
  • MoDulator
  • Beiträge: 402
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #3 am: 1.12.2019 | 17:30 »
Mhmm also das was du da so schreibst klingt wie ne wirre Mischung aus DCs Inifinty Crisis + theOne + TimeCop & Men in Black und noch diversen anderen kram in de Art. Ist das nicht ein bißchen too much alles auf einmal? Du hast so ein total überladenes Setting mit der Möglichkeit alles zu spielen.  Da fehlt ein Fokus der alle abholt du wirst immer Leute haben die keinen Bock auf DimensonsCop zu spielen, bei sowas ist Erfahrungsgemäß auch schnell die Luft raus es es wird  nur ein wildes Crossover ohne wirklich Sinn und Verstand mit zwar einen coolnes Faktor aber der verflüchtigt sich recht fix.
So hast du jetzt zwar zwei potenzielle Gegen Organisationen am Start aber ich seh da jetzt auch keinen Langzeitwert bei denen die werden sich wohl recht schnell abnutzen
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #4 am: 1.12.2019 | 17:58 »
Außer TimeCop (Zeitreisen gibt es nicht ) hast du sicher recht mit deinen Beispielen das war auch meine Absicht eine Große vielfältige Spielwiese wo die SC ihrer Tätigkeit  als Cop/Kopfgeldjäger/Ermittler/Elite Soldat nachgehen können. Das es Leute gibt die das Nicht Spielen würden stimmt sicher.ABER das ist doch  bei jedem Setting so ? Mangelnder Fokus nun ich dachte Cop als Organisation zu deren Stützpunkten man immer wieder zum heilen ,Quest annehmen und abgeben ,Waffen und Ausrüstung beschaffen ,wohnen, Tarniren , oder Abgeben von Gefangenen zurückkehrt und bei der man Langsam im Rang aufsteigt würde Dabei Helfen.    Die Beiden Gegner Gruppen sind Natürlich nur genau das  2 Beispiele der Kategorie R (Reisende die das Multiversum bereisen können ) es Gibt noch viele andre  von einer Gang L (Lokal ) bis zur Attentäter Gilde r und dem Bündnis verrückter Wissenschaftler (Hust Rick Hust ) Natürlich auch R.   Doch mich würde sehr Interessieren warum du Glaubst das sich Die Mafia of Multiversum und der Widerstand schnell abnutzen werden als Gegner. Grade beim Widerstand/Rebellen hatte ich weil sie ja nicht direkt  Böse sind gehofft das sich Dinge wie Moralische Grauzonen und Konflikte eröffnen würden .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #5 am: 1.12.2019 | 20:56 »
Die Gefahrenstufen sind dabei L Lokal wie eine kleine Gang ,K Kontinental wie eine Normale Mafia meist sehr auf ein oder 2 Korntinten aktive, G Global eine Mächtige Böse Organisation wie eine Größer K oder die Gruppe eines Mächtigen Superschurken oder Fantasy Overlord , W Weltraum eine G Gruppe die auf mehr als einem Planten mit Hilfe von Technologie oder Magie aktive werden konnte aber noch immer auf ein Universum begrenzt ist und R eine Gruppe die das Multiversum bereisen kann. Reisen (R) sagt nicht zwangsläufig was über Größe oder macht aus doch durch die Möglichkeiten die sich einer R Gruppe Bieten sind sie sehr Gefährlich. L oder K Gruppen die so eine Macht erlangen werden einfach Ausgelöscht doch größer Überleben und Nutzen das Reisen um ihren Reichtum und ihre macht zu Nähren. Werde R wohl noch mit Zahlen zur Abstufung versehen müssen um Größe und Macht darzustellen .    M Achtung nur für Hochrangiges  personal gedachte Information.  M Gruppen sind R Gruppen die so Groß und Mächtig wurden das sie das Multiversum nach Einschätzung von Cop bedrohen wie die Evil UN des Multiversum eine Dachorganisation vieler der Mächtigsten R Gruppen die so Kämpfe Böse gegen Böse eingrenzen und Zugsamenarbeit erleichtern wollen  .  S. S bezeichnet eine Extreme M Gruppe über die nur eine Handvoll der Führungsgruppe etwas weiß Konflikte mit ihr ohne die Erlaubnis der Führungsebene  sind verboten .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Offline Flamebeard

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.231
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Flamebeard
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #6 am: 1.12.2019 | 23:43 »
Pffff... Da es ein Multiversum ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die selben Individuen die Tech zum Reisen erfinden werden. Die Universen, in denen diese Personen sich der Ordnungsmacht angeschlossen haben oder die von dieser Ordnungsmacht besiegt wurden, werden in andere Universen reisen, um dort entweder diese Individuen zu rekrutieren, aufzuhalten oder mit der dortigen Ordnungsmacht zu kooperieren, um eine Struktur zur Kontrolle zu errichten.

Für weiteres Lehrmaterial siehe hier.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Mein Biete-Thread

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #7 am: 2.12.2019 | 09:15 »
Klar kenne ich die Serie und Liebe sie habe alle 30 Deutschen Folgen gesehen und Infomine mich über die neuen US Folgen so Gut es ohne Englisch geht. Sie ist fantastisch und manches davon muss man einfach übernehmen. So Gebe ich Cop eine Zitadelle und in Antwort 4 hatte ich Rick ja schon als wage Grundlage für Verrücktet wissenschaftlicher erwähnt. Auch wenn sie bei mir weniger Trinken und mehr so Superschurken sind. Doch so wichtig (und Gut ) Grade die Folgen der Serie sind die nur gehen weil es die Selbe Person immer wieder Gibt (ein Paar meiner Lieblingsfolgen ) so sehr fühle ich mich bei der Idee das für ein eignendes Multiversum zu verwenden Unwohl. Es wird Natürlich vorkommen aber sicher Recht selten .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #8 am: 2.12.2019 | 10:33 »
Ich bin gerade geistig alle mir bekannten Multiversen durchgegangen. Die haben doch letztlich alle ein gemeinsames Thema.
- Das DnD Multiversum ist Fantasy mit Elementebenen, Anderswelten, etc.
- DC ist in allen Varianten Superhelden
- selbst Torg beschränkt sich auf wenige verschiedene Welten und macht den Mix zum Kernthema
- Rick & Morty ist ein Multiversum mit parallelen Welten, die jeweils leichte Unterschiede haben.

Die Gesetze dieser Multiversen hängen von jeweiligen Hauptsetting ab, würde ich sagen. In einem Alles Geht Multiversum wird es irgendwo einen Bruch geben müssen.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Offline Glaukon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 10
  • Username: Glaukon
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #9 am: 2.12.2019 | 11:10 »
Vielleicht wäre auch "Welten" von Iain Banks um einen viele Paralleluniversen umfassenden Konzern eine gute Inspirationsquelle für dich?

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #10 am: 2.12.2019 | 11:55 »
Es MUSS in einem Solchen Setting zum Bruch kommen ? Warum und was genau heißt das ?     /        Cop Rekrutierung. Der Normale weg zum anwerben ist es die Besten Polizisten ,Privaten Schnüffler ,Kopfgeldjäger und Leute wie den Scharfschütze der nach seiner Armee zeit sein Viertel von Drogenhändlern säubert anzusprechen und sie zu Verbündeten zu machen. Lass dir von ihnen ihn ihrer Welt Helfen wo sie sich auskennen und versorge sie nach und nach mit Informationen,Ausbildung und etwas Ausrüstung nimm sie für ein Paar Fälle auf andre Welten mit. Dabei werden ihrer Geistige ,Körperliche und Moralische Eignung überprüft. Früher oder später ist es Zeit für ein Angebot beizutreten oder sie Fragen selber.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #11 am: 2.12.2019 | 12:05 »
"alles geht" heißt auch "keine Gemeinsamkeit". Wen werben Cop in der Dimension der Psifungoiden mit Schwarmbewusstsein an? Warum übernimmt nicht die Dimension der allwissend Unendlichkeit alles? Und warum sind eigentlich alle Bewohner mehr oder weniger Humanoide?
 
Ich schränke meine Aussage ein: Ich finde ein komplett offenes Universum überhaupt nicht spannend und mag Eingrenzung, die für alle Dimensionen gelten. Andererseits sind wir uns ja oft uneinig bei Settings, das muss also nicht zwingend ein Argument für dich sein.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #12 am: 2.12.2019 | 12:17 »
Da Wesen mit Sachwarmbewusstsein nicht außerhalb ihres Universum wo halt mindestens 51 Prozent von ihnen sind Funkozoniren werden sie wohl Gar nicht angeworben. Allwissende Dimension hat noch niemand gefunden und wenn es sie gibt sitzen die wohl nur herum und sind Allwissend.  Humanoide ? Nun nicht alle sind das aber diese Form ist wohl zum Bauen von Werkzeugen ,Waffen und anderen Dingen Ideal so das sie die weitest verbreitet ist. Dennoch  können Magie begabte Riesenspinnen eine Welt Kontrollieren und PSI Saurier eine andere.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #13 am: 2.12.2019 | 12:32 »
Passt schon. Ich bin raus aus deinem Thread. Viel Spaß beim Weltenbau weiterhin.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #14 am: 2.12.2019 | 12:38 »
Ah du hast Angst vor PSI Sauriern das muss ich mir Gut Merken . ^^  Ernsthaft wenn alles Nach der selben Attribut Plus Fertigkeit Plus Talent Plus Ausrüstung  Plus W10 Regeln Funktioniert kann man auch alles einbauen . Natürlich ERREICHT  man mit Superkräften ,Kampfkunst,Magie,SF Technologie andere Ergebnisse sie unterscheiden sich sonnst Bräuchte man sie ja nicht . Aber so lange die Regeln so Gleich wie Möglich sind ist doch alles Gut.   Oh und in einem Multiversum kann ich alle meine Setting Ideen die ich je hatte unterbringen. 
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 5.008
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #15 am: 2.12.2019 | 14:23 »
Es hat einen Grund, warum Rick & Morty keine Serie um Multiversen-Elite-Special-Troops ist sondern um einen alkoholabhängigen Großvater, der seine Erfindungen zum reinen Eskapismus nutzt aus Frust darüber, dass er niemanden auf Erden hat, der seinem Verstand Paroli bieten kann.
Das Multiversum bietet dementsprechend nur eine Bühne für Jokes (ähnlich bei Douglas Adams seinerzeit) und ist daher letzten Endes völlig austauschbar. Hätte Rick ne Zeitmaschien statt Multiversum-Portalkanone würde die Serie genauso gut funktionieren.

Ohne den Twist "Hochintelligenter Erfinder mit Bindungsproblemen" würde Rick & Morty überhaupt Plot haben. Eine Serie über die ganzen bösen Ricks wird es zBsp. nicht geben, da die wenigsten Leute denen einfach nur beim beim "böse sein" zugucken wollen...

Einfach nur "Das sind Böse, da sind Gute und die bekämpfen sich" war halt mal lustig, als das Medium neu war. Mittlerweile will man durch gute Geschichten unterhalten werden und nicht durch nur krassen ScheißTM. Gute Geschichten entstehen immer durch Motivationen und Konflikte beim Erfüllen der Motivationen. Deine Welt liefert mir bisher keinen Anhaltspunkt, warum ich darin spielen sollte und nicht in einer der "Teilwelten" allein - mit einem Rollenspiel, was das abdeckt.

Tipp: Beantworte mal die Frage "Wie verändert das stetige Reisen durch Multiversen die Menschen, deren Job das ist? Was macht es mit Ihnen, wenn sie in anderen Universen Menschen begegnen, die in ihrem Ursprungsversum schon tot sind - oder eine ganz andere Entwicklung haben?"
Was kannst du daraus an interessanten Konflikten für die Spieler,Welt usw. stricken?

Beispiel: Multiagent Smith aus Multiversum A hat einen alkoholabhängigen Vater, der ihn von klein auf mißhandelt hat. In Multiversum B ist Smith B bei einem Unfall gestorben und hat einen trauernden, liebevollen und erfolgreichen Vater hinterlassen. Was hält Smith jetzt davon ab zu kündigen (oder zu desertieren?) und einfach in der "besseren" Welt B zu bleiben?
Sind es am Ende die vermeintlich "Bösen", die genau diese Entscheidung jeweils einmal in ihrem Leben getroffen haben? Gibt es einen metapyhsischen Mechanismus, der solche "Fehler" versucht zu beseitigen und die "Bösen" versuchen dem irgendwie zu entgehen...?

Und ansonsten gibt es hier auch einen ganz hilfreichen Fragebogen, der dich darin unterstützen soll, eine Antwort auf die Fragen "Was soll man in der Welt tun und warum?" zu beantworten  ^-^
« Letzte Änderung: 2.12.2019 | 14:27 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #16 am: 2.12.2019 | 15:27 »
Ah nun ja was die Auswirkungen auf die Agenten angeht oder überhaupt auf Leute die viel von Universum zu Universum reisen so muss ich zugeben das ich dabei bisher nur hatte das Cop Psychologen hat die sich um so was Kümmern. Aber ich sehe ein das das unbefriedigend ist als Antwort. Doch es ist Ja mehr so SC/Spieler Sache wie sich das Auswirkt. Was Gut und Böse angeht nun natürlich ist nicht alles Schwarz und Weiß. So gibt es ja den Widerstand der selber keine Bösen/ kriminellen Ziel verfolgt und sich mit den Bösen Gruppen nicht Gut versteht aber eine Organisation wie Cop einfach für zu Gefährlich hält das bringt doch nur Überwachung und so. Sie Jagen also die ,,Guten,, (die sich dafür halten ?) im Nahmen der Freiheit. Bin jedoch wirklich überrascht das die Idee Elite Special -Troops wie du es so Schön genannt hast im Multiversum zu Spielen so wenig (gar keine ) Positive Resonanz findet.
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #17 am: 2.12.2019 | 19:41 »
Ich wollte mich ja raushalten, aber wenn du schon auf meine Punkte eingehst, gibt's nochmal eine Antwort. Die hat nur bedingt mit dem Setting zu tun, daher Spoilertag:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Thematisch zum Setting: Wenn du schon nur Beispiele zerpflücken willst, anstatt auf die dahinterliegende (gut gemeinte) Kritik einzugehen: Ohne Beschränkungen irgendeiner Form (unendliche Möglichkeiten) gibt es irgendwo ein allmächtiges, zeitreisendes und an Stillstand interessiertes Wesen, das das Multiversum beendet. Und weil es ja allmächtig, zeitlos, allwissend und gar nicht gütig ist und das Dimensionsthema "beste Dimension, ihr verliert" ist, ist das Setting halt ausgehebelt. Und deshalb ist es sinnvoll sich da mal Gedanken drum zu machen, was man eigentlich zum Spielen braucht und das auazuarbeiten. Wir sind nicht in einem Roman.
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Online Supersöldner

  • Mythos
  • ********
  • Auf gruppen suche in Göttingen.
  • Beiträge: 8.909
  • Username: Supersöldner
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #18 am: 2.12.2019 | 19:48 »
Interessant. zwar wollte ich das Problem meiner Halbfertigen Setting s Lössen in dem ich sie nach und nach in dieses Integriere aber vielleicht kann ich Tatsächlich keine setting s Bauen. Darüber muss ich nachdenken .
Auf Gruppen suche in Göttingen.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Proud member of the Tanelorn IRC Crew!
  • Beiträge: 2.304
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
    • Der Goblinbau
Re: Gesetz des Multiversum
« Antwort #19 am: 2.12.2019 | 20:00 »
Ach fuck it... Ist normalerweise nicht meine Art, tut mir leid für den Ton. Mir geht's aber wirklich auf die Nerven, dass du hier immer wieder irgendwas anfängst und damit die Foren vollschreibst, ohne dass was dabei raus kommt.

Wie wäre es mal, andersrum anzufangen? Besorg dir Savage Worlds und bau mal ganz konkret was, das du mit dieser Regelbasis umsetzen kannst. Und lass alles weg, was du nicht vernünftig in den Regeln abbilden kannst. Und ganz wichtig: Setz dich mal an einen Spieltisch und spiel. Egal ob in Göttingen oder via Internet oder auf Con. Mehr spielen!

Grummeligen Gruß,
Tarin
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.