Autor Thema: Memoria Myrana 56  (Gelesen 1064 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tabuin

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 10
  • Username: Tabuin
    • Memoria Myrana
Memoria Myrana 56
« am: 4.12.2019 | 22:49 »

Mit dieser Ausgabe schließen wir unser Jubiläumsjahr – 15 Jahre Memoria Myrana – angemessen ab. Über 90 Seiten mit interessanten Informationen, packenden Abenteuern und viel Material, um das schönste Hobby der Welt in Myranor, Vesayama und Rakshazar auszuleben. Mit dem Ende diesen Jahres richten wir den Blick auf ein weiters Jubiläumsjahr: 2020. Zur Spielemesse 2000 erschien mit der Myranor-Box das erste Material für das Güldenland. Dass der myranische Weg seitdem nicht immer gerade war, ist allgemein bekannt. Auch bei Tharun und Uthuria sind Löcher und Risse auf dem Weg und Vesayama sowie Ras Tabor haben es bisher noch nicht zu einer Regionalspielhilfe geschafft. Selbst bei dem so engagiert vorangetriebenen Rakshazar-Projekt gab es Hürden und schwierige Zeiten.

In der Summe zeigt sich wieder einmal, dass die außer-aventurischen Regionen viel Platz für Kreativität bieten, aber auch engagierte Autoren und Zeichner brauchen, um ihr volles Potential über die schwierigen Zeiten zu bringen. Also spucken wir in die Hände und bereiten uns auf das kommende Jahr vor und feiern



– 20 Jahre Myranor –


  • Myranor – Ohne Shinxirs Hilfe Jochen Willmann
  • Myranor – Leandra te Kouramnion Viktor-Maurits Kaszián
  • Myranor – Magister Fechlix Serr Mayek Roland Hofmeister
  • Myranor – ChaoKaMio: „Chao“ – der Wanderer Julian Klippert
  • Myranor – KaoSharMao Thomas Weber
  • Myranor – Der Kult Quesh’Fo Mario Mirnik
  • Myranor – Lapintar S. D. Schöppler, D. Bluhm • I: Jenna
  • Vesayama – Heimweh – VI Daniel Bluhm
  • Vesayama – Die Arachnäer Jan Stawarz
  • Rakshazar – Gefangen in den Nebelauen Roland Hofmeister


=> zur Ausgabe