Autor Thema: Eure Rollenspielstatistik 2019  (Gelesen 2768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Runenstahl

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 687
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Runenstahl
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #25 am: 11.12.2019 | 18:07 »
Puh... ich muß gestehen das ich nicht genau Buch führe was ich wann wie oft spiele. Kann die Frage also nur so ungefähr beantworten:

Als Spieler:
Pathfinder (Rise of the Runelords) ca. 4x
City of Mist  ca. 4x
Cthulhu Gaslight ca. 6x
Cthulhu ca. 4x
Mutant Year Zero ca. 5x
Alien Invasion (eigenbau des SL) 1x

Als Spielleiter:
Shinomen Mura (ein PbtA L5R Eigenbau) 6x
Daisho 40k (ein W20 L5R Eigenbau in einem mix aus L5R und Warhammer 40k) 12x
Reich des Phönix (ein PbtA Eigenbau bei dem die Spieler ägyptische Götter / Halbgötter sind) ca. 25x
Legenden (D&D 5e, eigene Kampagne) 3x

... da muß noch mehr gewesen sein an das ich mich gerade nicht erinnern kann. Wir spielen normalerweise jeden Montag. Seit einigen Monaten auch abwechselnd Dienstags und Donnerstags. Dazu gibt es auch noch eine Freitagsrunde die allerdings gefühlt nur 1x im Monat zustande kommt.

PS: Ich arbeite grob 40 Stunden die Woche. Kann (jetzt gerade in der Weihnachtszeit) auch mal an die 45 Stunden gehen. Bei uns ist (zum Glück) die Gewerkschaft sehr stark und man darf ohne Nachteile 45 Minuten nach regulärem Dienstende aufhören zu arbeiten. Jegliche Überzeit wird erfaßt und kann im nächsten Jahr abgefeiert oder ausgezahlt werden. Da bin ich natürlich mit guten Bedingungen gesegnet denn das ist ja längst nicht überall der Fall. Kinder haben wir nicht, Tiere jedoch schon (2 Hunde + 3 Katzen). Dazu kam dieses Jahr noch ein Umzug ins eigene Haus. Rollenspiel-Abende gehen bei uns normalerweise von 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Offline General Kong

  • Hero
  • *****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 1.267
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #26 am: 11.12.2019 | 18:14 »
Ende des Jahres werden es so ca. 26 Sitzungen gewesen sein.

Das meiste davon Solomon Kane (und drei Sitzungen Deadlands Reloaded) mit dem General als SL, ein halbdutzend D&D-Runden bei Wulfie, dazu noch vielleicht 4x Star Wars, 1x DSA 1 und 1x Castles & Crusades - das alles als Spieler.

Das ganze mit meiner Stammrunde (Gründung 1983) - PRAHL!  8)

Insgesamt vielelicht weniger als bei anderen, aber mir reicht's. Einmal die Woche sonntags von 15-19/20 Uhr, das ist schön. Weniger als zweimal im Monat finde ich Scheiße (und kommt nur sehr selten vor), aber mehr als einmal die Woche will ich auch gar nicht und schaffe ich auch nicht.
Beständigkeit, Verlässlichkeit, feste Freundschaft und lange Kampagnen halten den Laden jetzt seit 36 Jahren (zwei Stammspieler, die anderen seit mindestens 19 Jahren plus dabei) zusammen.
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #27 am: 11.12.2019 | 18:20 »
13th Age 10x
Harnmaster/King for a Day 5x
NBA/Persephone 5x
Star Wars Savage Worlds 5x
Shadowrun5 4x
Tales from the Loop 4x
Mutant Year Zero 1x
Blades in the Dark 1x
Cthulhu 1x

davon

am Spieltisch 4x  :o
Online 32x

« Letzte Änderung: 11.12.2019 | 18:34 von angband »

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.958
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #28 am: 11.12.2019 | 18:27 »
Mit meiner altgewordenene "Bubenrunde":
4 x Cthulhu Gaslicht Online am Abend: aufgebohrtes Pegasus-London-Abenteuer (Spieler)
1 x Cthulhu Gaslicht übers Wochenende: aufgebohrtes Pegasus-London-Abenteuer (Spieler)
12 x Trail of Cthulhu online am Abend: Eigenzucht (Spieler)
1 x DSA1 online am Abend: Hexennacht Reloaded (SL)
1 x DSA1 übers Wochenende: Hexennacht Reloaded (SL)
1 x DSA1 online am Abend: Seuche an Bord Unleashed (SL)

Auf Wochenend-Cons:
2 x DSA1: Hexennacht Reloaded (SL)
1 x Cthulhu/WoD Now: Forget me not (Spieler)
1 x Labyrinth Lord: Eigenzucht (Spieler)
1 x Mutant Jahr Null: Einführung (Spieler)
1 x Splittermond: Eigenzucht (Spieler)

In Anbetracht der Tatsache, dass wir bei unseren Online-Terminen gerade mal 90 Minuten Netto-Spielzeit haben, ist das dann doch nicht so viel.

General Kong: Cool! :)
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline Tegres

  • Kerbe im Colt
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.387
  • Username: Tegres
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #29 am: 11.12.2019 | 20:02 »
Anzahl Sitzungen System Kampagne/Abenteuer SL oder SpielerIn?Kommentar
12Der Schatten des Dämonenfürstendiverse Abenteuer als lose KampagneSLTischrunde
11Beyond the Wallselbstgebaute SandboxSLmeine erste Stammrunde. Tischrunde
7Pulp CthulhuSchlangenmenschen-KampagneSLbasiert auf einer 2018 angefangenen Kampagne, meine zweite Stammrunde, Tischrunde
5MagusHomebrew-Kampagne des SLSpieleraus Zeitgründen des SL wieder beendet, Stil: extreme Eskalation ;D, Tischrunde
3Call of Cthulhu12 ApostelSLkleine Überbrückung für die Cthulhu-Stammrunde, Tischrunde
3D&D5eDrache und GewölbeSLjeweils einzelne Einsteigerrunden, Tischrunden
2FateHomebrew Space OperaSLletztes Jahr angefangen, dieses Frühjahr beendet, online
2LotFPDeath, Frost, DoomSLkleiner Few-Shot, um das Abenteuer zu testen; es ist sehr gut  :D, Tischrunde
2Der Schatten des DämonenfürstenDie Peitsche des SklavenjägersSLjeweils einzelne Kurzsitzungen beim Gratisrollenspieltag
1Call of CthulhuUltima RatioSLKurzsitzung beim Gratisrollenspieltag
1Call of CthulhuDer PreußeSLonline
1Call of CthulhuDas Grauen von den SternenSLonline
1Call of CthulhuCure of the Living DeadSLTischrunde
1Call of CthulhuDas Geheimnis des SchwarzwaldhofsSLhabe ich für den Regisseur und Schauspieler des lovecraftesken Stücks "I am Providence" am Staatstheater Kassel geleitet, die gerne mal das Rollenspiel ausprobieren wollten  8), Tischrunde
1BRPLodge 010SLwie Ablage C auch aus der Feder von Ben Lutz, Tischrunde
1DCCDas Portal unter den SternenSLKurzsitzung beim Vellmarer Rollenspieltreffen
1Delta GreenLast Things LastSLKurzsitzung beim Vellmarer Rollenspieltreffen
1systemlosAblage CSLAnRUFung 2019, aus der Feder von Ben Lutz
1Dungeon WorldSpielerleiterTestrunde für das System; hat mich nicht überzeugt, Tischrunde
1DSA5SpielerSpielleiterpremiere eines Bekannten; das System ist Murks, Tischrunde
1T.E.A.R.S.Spieler"Einmal die spaßige Eisenbahn, bitte.", Tischrunde
1FreeformAbwärtsSpielerAnRUFung 2019
1Delta GreenOperation RepoSpielerAnRUFung 2019, Anlass für diesen Blogpost ::)  ;D
1FreeformDockside DogsSpielerAnRUFung 2019
1SothSpielerAnRUFung 2019, Erfindung des "Unwanted Pregnancy Hill"  ~;D
Mit 63 Sitzungen habe ich damit die gesetzte Zielmarke von 50 Sitzungen locker geknackt. :)

Job: 40-Stunden-Woche. Die Runden finden in der Woche von 18/19 bis 22/23 Uhr statt, nur selten leite ich mal längere Runden am Wochenende.

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.318
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #30 am: 14.12.2019 | 14:37 »
Ich hab dieses Jahr keine Statistik geführt und vor kurzem auch noch aus Versehen die Shadows of the Demon Lord Terminserie gelöscht. Von daher ist es keine genaue Angabe dafür:

31x Dungeons & Dragons 5e
26x Savage Worlds (Beasts & Barbarians, Titan Effect, Lankhmar, SWADE Homebrew Setting, Lost Colony)
26x Vampire the Masquerade 5. Edition
16x Starfinder
6x Shadows of the Demon Lord (geschätzt)
2x Dungeon Crawl Classics
1x Liminal

Macht 108 Spielsitzungen. Okay, etwas mehr als 2 pro Woche. Damit bin ich endlich im Ziel. Ich hatte ja versucht, meine Zahl runter zu bekommen von fast 200 im Jahr 2016.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition, Shadow of the Demon Lord, Starfinder
Leite regelmäßig: Savage Worlds (SWADE)
Lese: Savage Rifts (alle Bände)

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #31 am: 14.12.2019 | 15:13 »
Meine Statistik dieses Jahr war sehr bescheiden.
Vermutlich die wenigsten Spielerlebnisse seit über 15 Jahren.


7x Fate
1x Microscope (wenn das als RPG zählen darf)
1x Session Zero für noch nicht beschlossenes Regelsystem (die ist eben erst zwischen den Feiertagen)




Gerade der letzte Punkt lässt mich aber aufhorchen. 2020 gibt es wie es scheint wieder eine regelmäßige Runde!




EDIT: Auf Anfrage.. alles offline am Tisch
« Letzte Änderung: 14.12.2019 | 21:27 von Shadom »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.574
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #32 am: 14.12.2019 | 15:42 »
Ich habe 2019 so wenig geleitet /gespielt, dass das hier kaum einer Erwähnung bedarf.

Ich hoffe sehr, dass sich das 2020 wieder bessert...wobei: noch weniger leiten/spielen geht eigentlich kaum...  :(
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Sequenzer

  • Experienced
  • ***
  • MoDulator
  • Beiträge: 447
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sequenzer
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #33 am: 14.12.2019 | 16:22 »
Mal schauen was mein Schlaues Buch sagt... alles Tischrunden weil Online find ich Moppelkotze ^^

32x StarWars FFG Rebellen Kampagne 26x SL

9x Exalted  - 7x SL

9x Hexxen 1733  -  5x SL

3-4x IronKingdoms - Spieler

+ 3-4 HausCon Runden als Spieler noch

Was wesentlich mehr als sonst, stellenweise etwas zuviel aber hat Laune gemacht ^^
« Letzte Änderung: 14.12.2019 | 21:49 von Sequenzer »
If you don't believe... In the existence of evil
you have a lot to learn... Praise your fears!

Offline Stahlfaust

  • Hero
  • *****
  • Kleiner, knuddeliger Xeno
  • Beiträge: 1.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stahlfaust
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #34 am: 14.12.2019 | 16:35 »
Ich führe da nicht genau Buch, alles geschätzt:

16x Pathfinder 1E (Kingmaker, Onlinerunde)
5x Arcane Codex
2x Cthulhu 1890
2x D&D5

Ist mit kleinen Kindern nicht mehr so leicht wie früher sich dafür die Zeit frei zu schaufeln.
With great power comes greater Invisibility.

Offline Blanchett

  • Forenkatze
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.394
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Blanchett
    • Eine meiner 7te-See Runden
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #35 am: 14.12.2019 | 18:05 »
Als Spieler:
Keine klassische Spielsitzung, nur 1 Con-One-Shot

Als Spielleiter:
3 Spielsitzungen (wenn ich nicht irre)

Für mich alles andere als befriedigend

Offline Fulko Aktienindex

  • Survivor
  • **
  • Das Schlimmste ist wenn das Bier alle ist.
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fulko Aktienindex
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #36 am: 14.12.2019 | 18:35 »
Als Spieler: jeweils einmal D&D 5, FATE und Coriolis (alles auf einem Rollenspieltreffen).

Als Spielleiter: nüscht. Vesucht, eine feste Runde zu etablieren und bin gescheitert.  :(

Ich bin Hausmann und Vater zweier Kinder, betreue knapp zehn Stunden in der Woche Schulkinder und schreibe für ein Online-Musik-Magazin und ein Rollenspiel-Fanzine.
Kommentarlos flog die Katze an mir vorbei.
(Uschi Busemann)

Online Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #37 am: 14.12.2019 | 21:07 »
Könntet ihr dazu schreiben, ob die Runden online oder am Tisch waren? Fände ich interessant! :)
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.375
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #38 am: 14.12.2019 | 21:28 »
Habs dazu editiert :)


Online 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.420
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #40 am: 14.12.2019 | 21:55 »
Sofern nicht anders angeben in persona und SL.

Godbound 7
Dungeonworld 13
Zauberschule 2
Zauberschule 2 (online)
Monster of the Week 1 (Spieler)
Sorcerously Advaced 1
Urban Shadows 1 (online, Spieler)

Und dann das: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109787.msg134764852.html#msg134764852
Und das: https://www.tanelorn.net/index.php/topic,108141.msg134697864.html#msg134697864
« Letzte Änderung: 15.12.2019 | 22:32 von 1of3 »

Online Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #41 am: 14.12.2019 | 21:57 »
Und hier meine Statistik:

Anzahl SitzungenSystemKampagne/AbenteuerSL oder Spieler?Kommentar
9AboreaDiebe von PadovaSpielerTischrunde, Kampagne wird fortgesetzt, System ist weiterhin unterkomplex aber Mitspieler machen Spaß und endlich spiele ich einen Charakter mal wieder länger als eine Handvoll Sitzungen.
5Monster HeartsInternat IstanbulSpielerOnline-Runde, ich gebe pbtA wegen der tollen Mitspieler noch mal eine Chance. (1 Sitzung steht noch aus)
4Danger Zone / Space AdventuresHMS Scarlet LodestarSpielleiterTischrunde, Kampagne hat den Fluch der 5 Runden gebrochen, aber gerade so, nach vielen Absagen und Wechseln gecancelt, merke: Homebrew-System und -Setting sind ein Hard Sell.
2D&D5Lost Mine of PhandelverSpielleiterTischrunde, bunt zusammengewürfelte Spieler, macht Laune. Hätte nicht gedacht, dass ich mich noch mal hinter einen DM Screen setzen würde. Man lernt nie aus. :D (1 Sitzung steht noch aus)
2D&D5Tage in NeverwinterSpielerOnline-Schnupperrunde, an so einen Outlander-Dwarf-Cleric könnte ich mich glatt gewöhnen!
1Beyond the WallDer geheime KultSpielerBlind Date Runde bei Orko auf dem Winter:t:reffen
1PDQ#Mothafucka HuntersSpielerbei Hotzenplot auf dem Winter:t:reffen
1Traveller / Warhammer 40k3:10 to TerraSpielerbei YY auf dem Winter:t:reffen
1Zi'nkGerechter ZornSpielerbei Vash auf dem Winter:t:reffen
1Danger Zone / The ExpanseA Rockhopper's TaleSpielleiterPrivates Treffen nur für diese Runde, sehr intensiv vorbereitet einschließlich 3 Staffeln gucken und 2 Bücher lesen sowie eigens entwickeltem DZ-Hack, im Ergebnis war ich aber mit meinem Szenario nicht ganz zufrieden, und die Runde hat mich dazu angeregt, intensiv darüber nachzudenken, welche Elemente eines Set-Ups am Tisch zu einer guten Dynamik zwischen den Charakteren führen - und welche nicht.
1Palladium / 1900Liga der gewöhnlichen GentlemenSpielerbei MK-Ultra auf der PESA-Assemblee
1Star Wars d6Phoenix RisesSpielerbei Settembrini auf der PESA-Assemblee
1Ars MagicaKidnap the ArchpriestSpielerbei Syndrom auf der PESA-Assemblee
6Blood BowlDungeonbowl DüsseldorfWaldelfen4-2-0 und League Title (ja ich weiß kein Rollenspiel, verklagt mich doch ;))
9Blood BowlWorld Cup Dornbirn (Team Black Orc Down)Waldelfen3-3-3 in der Einzelwertung und 2-3-4 in der Teamwertung, hätte besser laufen können ;)

Insgesamt 25 Sitzungen am Tisch (einschließlich der 2 noch ausstehenden) und 7 Sitzungen online, plus 2 Blood Bowl Turniere mit 15 Partien am Tisch. Weit weniger als manche hier aber für mich eine klare Steigerung! :D

Meine Ziele vom letzten Jahr habe ich tatsächlich alle erfüllt, mit einer Ausnahme, So nicht, Schurke! zu leiten, was aber an der Uhrwerk-Insolvenz liegt und nicht an mir. Kann also sehr zufrieden mit 2019 sein! Ziele für 2020: Lost Mine of Phandelver fertig leiten, die anderen laufenden Runden weiter spielen, Blood Bowl beim Dungeonbowl in Düsseldorf und beim EurOpen in Warschau spielen, endlich die Wizarding World Runde bei Enkidi nachholen.

Zur Job- und Familiensituation: Als ich noch 50 Stunden gearbeitet habe und meine Kinder noch ganz klein waren, habe ich in der Tat deutlich weniger gespielt und es wäre auch nicht wirklich anders gegangen, jedenfalls nicht mit Genuss. Insofern bin ich sehr zufrieden, dass es mir gelungen ist, meine Jobsituation zu verändern und dass ich ab nächstem Sommer zwei Schulkinder zu Hause habe!
« Letzte Änderung: 16.12.2019 | 08:41 von Lord Verminaard »
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Raindrop

  • Survivor
  • **
  • Dennis Maciuszek
  • Beiträge: 76
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raindrop
    • Storyautor
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #42 am: 14.12.2019 | 22:33 »
Als Spielleiter

(1 Sitzung) Star Trek Adventures: Triplicate (aus Pandora's Box - PDF)
(1 Sitzung) Star Trek Adventures: Rings (aus Pandora's Box - PDF)
(1 Sitzung) Splittermond: Das sterbende Riff (aus Mahaluu, Testspiel)
(1 Sitzung) Tales from the Loop: Creatures from the Cretaceous (aus dem GRW)
(1 Sitzung) Earthdawn: Blutpakt (aus Abenteuer in Parlainth)

Als Spieler

(1 Sitzung) 13th Age Glorantha
(1 Sitzung) DSA: Der Kult der goldenen Masken
(ca. 4 Sitzungen) DSA: Geisterjahrmarkt (aus Dämmerstunden)
(4+ Sitzungen, läuft noch) DSA: Hinter dem Spiegel (aus Dämmerstunden)

(alles offline, am Tisch)
« Letzte Änderung: 14.12.2019 | 22:46 von Raindrop »

Offline dunklerschatten

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.142
  • Username: dunklerschatten
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #43 am: 14.12.2019 | 22:45 »
Wenn alles gut geht, dann werden wir dieses Jahr doch auf 43 Spielabend gebracht haben.
"Stellt Euch den Tatsachen, dann handelt danach!"
Quellcrist Falconer

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #44 am: 15.12.2019 | 02:01 »
Könntet ihr dazu schreiben, ob die Runden online oder am Tisch waren? Fände ich interessant! :)
Darf ich fragen, was an der Unterscheidung zwischen Tisch- und Onlinerunden so interessant ist?

Das wurde im Thread zum Vorjahr schon thematisiert und jetzt erneut. Ich verstehe den Sinn der Unterscheidung einfach nicht. Für mich ist die einzig relevante Unterscheidung, ob mir eine Sitzung Spaß gemacht hat oder nicht. Das hängt für mich aber nicht davon ab, ob ich online spiele oder am Tisch. Da sind ganz andere Faktoren für mich entscheidend. Mir ist es zum Beispiel viel wichtiger, ob ich den Plot spannend finde und mich einbringen kann. Ob ich mit den anderen Mitwirkenden auf einer Wellenlänge bin, damit interessante Interaktionen entstehen. Ob ich in der Stimmung bin, mich auf das Geschehen einzulassen.

Meine Onlinesitzungen dauern zwischen 3 und 3,5 Stunden, meine Tischrunden zwischen 4 und 4,5 Stunden pro Sitzung. Ja, das ist ein Unterschied, aber kein wesentlicher.

Die Onlinerunden Swords & Wizardry: Continual Light sind Rollenspiel Fast Food. Rein in den Dungeon, Monster verkloppen, Schätze rausschleppen. So war die Conrunde, die ich geleitet habe, aber auch. Das ist Systembedingt und unabhängig davon, ob es online oder am Tisch gespielt wird. (Ja, ich mag zwischendurch auch mal Fast Food.)

Die Vorbereitungen für die Conrunde Swords & Wizardry bestanden daraus, Pregens zu erstellen, mir einen Dungeon auszudenken und drei Karten zu skizzieren. Das hat mich ein Wochenende gekostet. Die Vorbereitungen für ein Abenteuer Geh nicht in den Winterwald bestanden daraus, mir das Regelwerk und das Abenteuer einmal durchzulesen. Für die sechs Onlinesitzungen Lexx Okkultum habe ich mir ein für mich komplett neues Regelwerk draufgeschafft und eine Kurzanleitung für die Spieler geschrieben, um ihnen den Einstieg zu ermöglichen. Dazu kamen die Vorbereitungen für das Abenteuer. Das hätte ich auch für eine Tischrunde machen müssen. Doch ich habe online geleitet und dazu nutze ich Roll20. Roll20 bietet mir die Möglichkeit, mit Grafiken für Hintergründe, Karten und Token zu arbeiten. Ich bin ein Augentier und verpasse einem Spiel gerne mein eigenes Artwork. Also habe ich 5 Banner, 16 Hintergrundbilder, 7 Gebäudepläne, 4 Karten, 6 Handouts und 49 Token dazu erstellt. 21 der für die Token verwendeten Bilder habe ich mit Hero Machine 3 erschaffen. Eines dieser Bilder sieht man in meinem aktuellen Avatar. Allein die Frisur besteht aus 8 Teilen, Schattierungen noch nicht mitgerechnet. Für die 4 Pregens habe ich komplette Portraits erstellt. Die liegen bei 400 + Teilen, was etwa 10 Stunden Arbeit kostet (für die erste Figur gingen über 36 Stunden drauf, aber sind Konzept und Masken einmal fertig, gehen nachfolgende Figuren schneller). An der kompletten Vorbereitung für 6 Onlinesitzungen habe ich fast 3 Monate gesessen. Nicht alles, was ich online spiele, ist also Fast Food.

Jenseits von D(SA)&D ist es nicht so leicht, eine dauerhafte Runde zu finden, auch nicht online. (Damit will ich Niemandem auf den Schlips treten oder eine Wertung abgeben. Ihr wißt, was ich meine.) Das Argument, eine Onlinerunde wäre leicht zusammenzustellen, lasse ich nicht gelten. Wer anderer Meinung ist, braucht nur die zahlreichen Reaktionen auf mein aktuelles Spielergesuch hier im Forum nachzusehen.  :Ironie: Seit drei Jahren spiele ich online. Seit drei Jahren versuche ich, in eine Space 1889 reinschnuppern zu können und Private Eye als Kampagne hinzubekommen. Ohne Ergebnis. Online ist ja einfach? Nö!

Es gibt Unterschiede zwichen Online- und Tischrunden. Doch die bestehen für mich eher daraus, daß ich gemütlich eine Zigarette rauchen kann, ohne Mitspieler zu stören oder darin, daß ich nicht diskutieren muß, ob ich das Fenster öffnen und die Heizung ausschalten darf. Auf die Qualität des Spielerlebnisses hat es jedenfalls keinen Einfluss und auch nicht darauf, welche Art von Rollenspiel ich online oder am Tisch betreibe. Daher sehe ich keinen Grund, zwischen Online- und Tischrunde zu unterscheiden.

PS: Wenn der Beitrag zu sehr OT ist, darf er gerne von der Moderation ausgelagert werden. Ich würde mir allerdings wünschen, daß dann auch die Aufforderung, zwischen online und offline zu trennen, ausgelagert wird. Danke.
 

And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Offline Stahlfaust

  • Hero
  • *****
  • Kleiner, knuddeliger Xeno
  • Beiträge: 1.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stahlfaust
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #45 am: 15.12.2019 | 08:45 »
In Kontext dieses Threads: der Hauptunterschied zwischen Online- und Tischrunde ist, dass die Hürde geringer ist an einer Onlinerunde teilzunehmen, insbesondere Werktags.

Daher fände ich es auch interessant die Angabe zu haben, ob es eine Tischrunde ist. Allein schon um einen Eindruck zu kriegen wie verbreitet Onlinerunden hier sind.
With great power comes greater Invisibility.

Offline Chiarina

  • Herr Kaleun
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.073
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chiarina
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #46 am: 15.12.2019 | 14:47 »
O.K., habe die Angabe hinzugefügt.
[...] the real world has an ongoing metaplot (Night´s Black Agents, The Edom Files, S. 178)

Online Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.719
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #47 am: 15.12.2019 | 16:41 »
In Kontext dieses Threads: der Hauptunterschied zwischen Online- und Tischrunde ist, dass die Hürde geringer ist an einer Onlinerunde teilzunehmen, insbesondere Werktags.

Daher fände ich es auch interessant die Angabe zu haben, ob es eine Tischrunde ist. Allein schon um einen Eindruck zu kriegen wie verbreitet Onlinerunden hier sind.

Eben. Ich finde das mindestens so interessant wie, ob jemand Spieler oder Spielleiter ist. :)
Der Heimweg ist dunkel und mit Schuld behaftet
Wenn du in dich gehst, dann geh nicht unbewaffnet


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline pan narrans

  • Adventurer
  • ****
  • Häscher des Grafen
  • Beiträge: 828
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pan Narrans
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #48 am: 15.12.2019 | 17:33 »
Die wesentliche Hürde sehe ich darin, überhaupt erst eine Runde zu finden, vor allem seitdem ich aufs (buchstäblich) flache Land gezogen bin. Wie ich bereits schrieb, kommen manche meiner Wunschrunden auch Online nicht zustande. Der Unterschied ist also nicht so groß.

Ich hatte 2018 bereits den Eindruck, daß es bei der Unterscheidung hauptsächlich um eine Wertung geht und zwar durch Spieler, die lange Tischrunden bevorzugen. Solche Runden sind natürlich schwieriger hinzubekommen, als Onlinerunden. Aber was ist die Erkenntnis daraus? Ob ich einmal acht Stunden am Tisch oder zwei Onlinerunden zu vier Stunden spiele, ergibt die gleiche Spieldauer. Über die Qualität des Spielerlebnisses sagt das gar nichts. Ich habe dann halt in der Statistik eine Sitzung mehr. Und?

Ich verstehe den Thread nicht als Leistungsschau. Es geht mir viel mehr darum, ein persönliches Fazit zum "Rollenspieljahr" zu ziehen und zu lesen, wie zufrieden andere Spieler mit ihren vergangenen 12 Monaten im Hobby waren. Man kann daran sehen, ob "die Szene" noch lebt und vielleicht finde ich jemanden, mit ähnlichen Wünschen, was das nächste Jahr betrifft. Das finde ich viel interessanter, als eine Unterscheidung, wer wie spielt.   
And the Lord said unto John, come forth and ye shall receive eternal life. But John came fifth and won a toaster.

Online Gunthar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.248
  • Username: Gunthar
Re: Eure Rollenspielstatistik 2019
« Antwort #49 am: 15.12.2019 | 17:55 »
Aktuelle Statistik:
2x pro Monat Midgard 5
1x alle 2 Monate entweder WHFRP oder D&D
1x Forenrollenspiel The Witcher